Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Sesotec GmbH |

Qualitätssicherung in der Kunststoffindustrie

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Hochwertige extrudierte Kunststoff-Folien dank Sesotec Metall-Separatoren


 

 

Über Vinipack

 

Vinipack S.A. produziert in Bogota, Kolumbien, qualitativ hochwertige Kunststoff-Folien und Zellophan. Die Folien werden hauptsächlich aus PVC und PET gefertigt. Vinipack sucht ständig nach Verbesserungsmöglichkeiten, um noch mehr Kundenzufriedenheit zu erreichen. Qualität und damit Qualitätskontrolle spielen eine herausragende Rolle. Das Ziel von Vinipack ist die nationale und internationale Anerkennung als zuverlässiger Lieferant von qualitativ hochwertigen Produkten.

 

Über den Vertriebspartner Socomex, der zu Vinipack eine langjährige Kundenbeziehung pflegt, lieferte Sesotec zur Untersuchung und Reinigung von PVC-Pulver Metall-Separatoren des Typs PROTECTOR-MF. Seit Installation der Metall-Separatoren produziert Vinipack ohne Maschinenstillstände. Die Anforderungen nach maximaler Prozesssicherheit und höchster Qualität sind erfüllt.

 

 

 

Anwendung

Direkt zwischen Trichter und Extruder eingebaut, entfernt der Metall-Separator PROTECTOR-MF metallische Verunreinigungen (Stahl, Edelstahl, Aluminium u.a.) aus dem PVC-Pulver.

Der Metall-Separator konnte problemlos in den Materialeinzug der Extruder installiert werden. Für den Anschluss wurde der Metall-Separator PROTECTOR-MF mit den entsprechenden Adapterplatten mit Befestigungsbohrungen vorbereitet. Voreinstellungen machen die Geräte sehr einfach bedienbar.

Die nach Außen abgedichtete Separiereinheit verhindert, dass die Funktion der Materialfördergeräte durch Fremdluft beeinträchtigt wird. Der sehr schnelle Separiervorgang schließt ein Leerlaufen des Extruders aus.

Ein Vorteil der reaktionsschnellen Separierklappe „Quick-Flap-System“ ist der minimale Verlust an Gutmaterial. Das verunreinigte Material wird in einem Auffangbehälter gesammelt und steht für eingehende Analysen zur Verfügung.

 

 

Kundenstatement

 

 

Diego Lopez, Produktionsleiter, Vinipack S.A., Bogota/Kolumbien: „Wir sind verpflichtet unsere Prozesse ständig zu überprüfen, um beste Kunststoff-Folien zu produzieren und somit unsere Kunden zufrieden zu stellen.Mit den Metall-Separatoren von Sesotec haben wir sehr gute Erfahrungen gemacht. Die Geräte sind qualitativ hochwertig und arbeiten zuverlässig. Die Sesotec Geräte sind sehr einfach zu installieren. Die Produktion muss hierzu nicht einmal gestoppt werden.

Besonders wichtig ist, dass die Geräte staubdicht sind. Den kompetenten Service der Sesotec Vertretung vor Ort, Socomex, schätzen wir sehr.“

 

Sesotec auf einen Blick

 

Die Sesotec Gruppe ist einer der führenden Hersteller von Geräten und Systemen für die Fremdkörperdetektion und die Materialsortierung. Der Absatz der Produkte konzentriert sich hauptsächlich auf die Lebensmittel-, Kunststoff-, Chemie-, Pharma-, und Recyclingindustrie. Sesotec ist auf dem Weltmarkt mit Tochtergesellschaften in Großbritannien, Singapur, China, USA, Frankreich, Italien (2), Indien, Kanada, Thailand und einer Repräsentanz in der Türkei sowie mit mehr als 60 Vertretungen vertreten. In der Sesotec Gruppe sind derzeit 550 Mitarbeiter beschäftigt, davon rund 450 im Stammwerk Schönberg.

 

Weitere Informationen

 

Sesotec GmbH

Brigitte Rothkopf

Regener Straße 130

D-94513 Schönberg

Tel. +49-(0)8554-308 2100

Fax +49-(0)8554-2606

Email: brigitte.rothkopf@sesotec.com

www.sesotec.com

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Magdalena Glagla (Tel.: +49 - 621 - 178 93 190), verantwortlich.


Keywords: sesotec, fremdkörperdetektion, Kunstoffindustrie, Metallseparatoren, Metalldetektoren,

Pressemitteilungstext: 453 Wörter, 5049 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Sesotec GmbH

Sesotec ist einer der führenden Hersteller von Geräten und Systemen für die Fremdkörperdetektion und die Materialsortierung. Der Absatz der Produkte konzentriert sich hauptsächlich auf die Lebensmittel-, Kunststoff-, Chemie-, Pharma-, und Recyclingindustrie. Sesotec ist auf dem Weltmarkt mit Tochtergesellschaften in Singapur, China, USA, Italien, Indien, Kanada und Thailand sowie mit mehr als 60 Vertretungen präsent. In der Sesotec Gruppe sind derzeit 540 Mitarbeiter beschäftigt.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Sesotec GmbH lesen:

Sesotec GmbH | 18.04.2019

Die Zukunft der Röntgeninspektion mitgestalten

Schönberg, April 2019   Die Sesotec GmbH präsentiert zur IFFA 2019 in Frankfurt (Halle 9.1, Stand C58) eine Designstudie des Produktinspektionssystems RAYCON D+. Im Sinne von „Co-Creation“ will Sesotec mit Besuchern des Messestandes über ihre...
Sesotec GmbH | 12.03.2019

Sesotec Metalldetektoren mit neuer Elektronik

 Schönberg, März 2019  Auf der POWTECH in Nürnberg vom 09. bis 11. April 2019 (Halle 5, Stand 5-175) stellt die Sesotec GmbH die neue Steuer- und Auswerteelektronik GENIUS ONE vor. Damit Metalldetektoren und -separatoren die Anforderungen an ei...
Sesotec GmbH | 07.03.2019

Röntgensysteme untersuchen Thunfisch-Filets

Schönberg, März 2019   Ein Verarbeiter von gekochten und gefrorenen Thunfischfilets, der seit fast 10 Jahren am indonesischen Markt ist, exportiert in andere asiatische Länder, nach Europa und in die USA. Er verarbeitet 25.000 t Thunfisch pro Ja...