Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Petroteq Energy Inc |

PETROTEQ ENERGY INC. unterzeichnet Absichtserklärung für 10 Millionen $-Darlehen für Konzession und Extraktionsanlage

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


PETROTEQ ENERGY INC. unterzeichnet Absichtserklärung für 10 Millionen $-Darlehen für Konzession und Extraktionsanlage

Studio City, Kalifornien - 23. November 2017 - Petroteq Energy Inc. (das Unternehmen) (TSXV:PQE; OTCQX:PQEFF, Frankfurt:MW4A) - ein Unternehmen, das sich in erster Linie mit der Entwicklung und Implementierung eigener Technologien für die umweltfreundliche Extraktion von Schwerölen aus Ölsanden, Ölschiefer-Lagerstätten und oberflächennahen Öllagerstätten - gibt die Unterzeichnung einer Absichtserklärung (Memorandum of Understanding/MOU) mit Deloro Energy LLC (Deloro) bekannt.

Gemäß den Bestimmungen der MOU, und vorbehaltlich sämtlicher Genehmigungen seitens der Direktoren, Aktionäre und Regulierungsbehörden, einschließlich der Genehmigung durch die Börsenaufsicht der TSX Venture Exchange (TSXV), wird Deloro Petroteq Energy CA, Inc. (Petroteq Energy CA), einer 100 %-Tochter des Unternehmens, im Rahmen einer Schuldverschreibung ein Darlehen in Höhe von 10 Millionen US-Dollar in Form einer Wandelschuldverschreibung (Schuldverschreibung) gewähren. Gemäß den Bedingungen der Schuldverschreibung kann diese in eine Beteiligung von bis zu 49 % an Petroteq Energy CA umgewandelt werden. Petroteq Energy CA ist der alleinige Aktionär von Petroteq Oil Sands Recovery, LLC (Petroteq Oil Sands) und TMC Capital, LLC (Petroteq TMC).

Nach Unterzeichnung der MOU hat Deloro eine nicht refundierbare Kaution in Höhe von 50.000 US-Dollar an Petroteq Energy CA bezahlt. Gemäß den Bestimmungen der MOU sind im Rahmen der Schuldverschreibung folgende Schritte vorgesehen:

- Deloro verpflichtet sich, das restliche Darlehen in Höhe von 9.950.000 US-Dollar in drei Tranchen auszugeben.

- Nach Erhalt der ersten Tranche (2.500.000 US-Dollar) steht Deloro eine Gebührenbeteiligung in Höhe von 25 % der Nettogewinne aus der Anlage (genaue Beschreibung weiter unten) ab dem Betriebsstart der Anlage zu.

- Die Vertragsparteien vereinbaren, dass das Unternehmen mindestens 2.000.000 US-Dollar der ersten Tranche für die Investitionskosten und dazugehörigen Aufwendungen in Zusammenhang mit der vom Unternehmen geplanten Erweiterung der Verarbeitungskapazitäten der Anlage auf mindestens 1.000 Barrel pro Tag verwenden wird.

- Nach Erhalt der zweiten Tranche (3.500.000 US-Dollar) erhöht sich Deloros Gebührenbeteiligung auf 35 %.

- Die zweite Tranche wird erst fällig und steht Deloro erst dann zu, wenn das Unternehmen die Erweiterung der Verarbeitungskapazität der Anlage auf mindestens 1.000 Barrel pro Tag zum Abschluss bringt.

- Falls Deloro die zweite Tranche nicht bis zum Ablauf der Frist - vorbehaltlich einer Nachfrist - bereitstellt, wird die erste Tranche automatisch in eine Aktienbeteiligung von 25 % an Petroteq Energy CA umgewandelt, wobei das Unternehmen die Option behält, die entsprechende Aktienbeteiligung innerhalb von 12 Monaten für den Nennbetrag der ersten Tranche zurückzukaufen.

- Nach Erhalt der dritten Tranche (3.950.000 US-Dollar), was voraussichtlich am bzw. vor dem 1. Juni 2018 der Fall sein wird, erhöht sich Deloros Gebührenbeteiligung auf 49 %.

- Falls Deloro die dritte Tranche nicht bis zum Ablauf der Frist - vorbehaltlich einer Nachfrist - bereitstellt, werden die erste und zweite Tranche automatisch in eine Aktienbeteiligung von 35 % an Petroteq Energy CA umgewandelt, wobei das Unternehmen die Option behält, die entsprechende Aktienbeteiligung innerhalb von 12 Monaten für den Nennbetrag der ersten und zweiten Tranche zurückzukaufen.

Auch wenn das Unternehmen seine Bemühungen im Hinblick auf den Abschluss der in der MOU vorgesehenen Transaktion fortsetzt, kann nicht garantiert werden, ob die Transaktion umsetzbar ist bzw. ob sie zeitgerecht bzw. überhaupt abgeschlossen werden kann. Das Unternehmen wird alle weiteren Informationen zum gegebenen Zeitpunkt bekannt geben.

Die MOU enthält eine Reihe von Vorbedingungen, die noch vor den Auflagen für Petroteq Energy CA und Deloro erfüllt werden müssen, wie unter anderem - und ohne Einschränkung darauf - auch die Zustimmung des Vorstands und der Börsenaufsicht der TSXV. Werden diese Vorbedingungen nicht zur Gänze erfüllt bzw. verzichtet die Vertragspartei, zugunsten der solche Vorbedingungen geschaffen wurden, nicht auf deren Erfüllung (sofern ein Verzicht überhaupt möglich ist), werden die in der MOU vorgesehenen Transaktionen und die Schuldverschreibung nicht fortgesetzt. Es kann nicht gewährleistet werden, dass die Vorbedingungen rechtzeitig oder überhaupt erfüllt werden bzw. darauf verzichtet wird.

Darüber hinaus gibt das Unternehmen bekannt, dass von zwei unabhängigen Investoren insgesamt 472.592 Stammaktien des Unternehmens gezeichnet wurden; dies entspricht einem Bruttoerlös von 127.599 US-Dollar. Die Aktien sind ab dem Ausgabedatum an eine Haltedauer von vier Monaten gebunden. Die Übertragung der Aktien muss von der Börsenaufsicht der TSXV genehmigt werden. Das Unternehmen wird den Nettoerlös als Betriebskapital bzw. für allgemeine Unternehmenszwecke verwenden.

Über Petroteq Energy Inc.

Das Unternehmen beschäftigt sich mit der Entwicklung und Implementierung seiner eigenen, umweltfreundlichen Technologien zur Verarbeitung und Extraktion von Schweröl. Das Hauptaugenmerk des Unternehmens liegt derzeit auf der Exploration und Förderung von Öl- und Gasvorkommen im Bereich von Rohstoffkonzessionen im Südwesten von Texas, an denen Accord GR Energy Inc. die Rechte besitzt (das Unternehmen ist zu 46 % an dieser Firma beteiligt), der Erschließung von Ressourcen in Ölsanden und der Erweiterung der Produktionskapazität seiner Schwerölextraktionsanlage Asphalt Ridge (die Anlage) unweit von Uintah County (Utah).

Das Unternehmen besitzt die gesamte Technologie und die geistigen Eigentumsrechte im Hinblick auf sein umweltfreundliches Verfahren zur Verarbeitung und Extraktion von Schweröl. Der einzige Anlagewert von Petroteq TMC ist eine Rohstoffkonzession (die Konzession), die sich auf Teersande, Öl und andere Rohstoffe bezieht und innerhalb bestimmter Gebiete des Uintah County (Utah) liegt. Die Konzession ist mit einer
Bruttobeteiligungsgebühr von 1,6 % belegt, die dem Besitzer des Konzessionsgebiets zusteht. Am Standort Temple Mountain in Utah besitzt das Unternehmen eine Konzession, die laut Schätzung eine bedingte Ressource von 87.817.000 Barrel Bitumen beinhaltet. Petroteq Oil Sands ist Besitzer der Anlage.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung enthalten zukunftsgerichtete Aussagen gemäß den US-amerikanischen und kanadischen Wertpapiergesetzen. Begriffe wie könnte, sollte, potenziell, werden, anstreben, beabsichtigen, planen, prognostizieren, glauben, schätzen, erwarten und ähnliche Ausdrücke, die sich auf das Unternehmen beziehen, einschließlich des erfolgreichen Abschlusses der in der Absichtserklärung beschriebenen Transaktionen und der erfolgreichen Erweiterung der Produktionskapazität der Anlage des Unternehmens auf 1.000 Barrel pro Tag, stellen zukunftsgerichtete Informationen dar. Sämtliche Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen, könnten zukunftsgerichtete Informationen sein. Solche Aussagen spiegeln die aktuellen Ansichten und Absichten des Unternehmens hinsichtlich zukünftiger Ereignisse wider, die auf Informationen basieren, die dem Unternehmen zur Verfügung stehen, und unterliegen bestimmten Risiken, Ungewissheiten und Annahmen, einschließlich einer Genehmigung der in der Absichtserklärung beschriebenen Transaktionen durch die TSX-V sowie der Fähigkeit des Unternehmens, das Betriebskapital aufzubringen und Zugang zu den Arbeitskräften sowie zum Equipment zu haben, die für die Durchführung der Arbeiten bei seiner Anlage erforderlich sind. Bei der Bereitstellung der zukunftsgerichteten Informationen wurden grundlegende Faktoren oder Annahmen angewendet. Obwohl zukunftsgerichtete Aussagen auf Daten, Annahmen und Analysen basieren, die das Unternehmen unter diesen Umständen als vernünftig erachtet, hängt es von zahlreichen Risiken und Ungewissheiten ab, ob die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Entwicklungen den Erwartungen und Prognosen des Unternehmens entsprechen, und diese könnten dazu führen, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder die Finanzlage des Unternehmens erheblich von dessen Erwartungen unterscheiden.

Die Risikofaktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den zukunftsgerichteten Aussagen des Unternehmens in dieser Pressemitteilung unterscheiden, beinhalten, jedoch nicht beschränkt auf: eine ausbleibende Genehmigung der in der Absichtserklärung beschriebenen Transaktionen durch die TSX-V, die Directors oder, sofern anwendbar, durch die Aktionäre des Unternehmens; eine ausbleibende Genehmigung der Emission der 472.592 Stammaktien (Bruttoeinnahmen von 127.599 US-Dollar) durch die TSX-V; Änderungen von Gesetzen oder Bestimmungen; die Unfähigkeit, Geschäftsstrategien umzusetzen oder Geschäftsmöglichkeiten zu verfolgen - aus wirtschaftlichen oder anderen Gründen; die Bedingungen auf den weltweiten Ölmärkten, Ölpreise und Preisschwankungen; die Bedingungen auf den Kapitalmärkten und die Fähigkeit des Unternehmens, Kapital aufzubringen; Streitigkeiten; die kommerzielle und wirtschaftliche Machbarkeit der Ölsand-Kohlenwasserstoff-Fördertechnologie des Unternehmens, der SWEPT-Technologie, der S-BRPT-Technologie und anderer eigener Technologien, die vom Unternehmen oder von Accord entwickelt oder lizenziert wurden, experimenteller Natur sind und noch nicht über einen längeren Zeitraum mit voller Kapazität verwendet wurden; die Zuverlässigkeit von Lieferanten, Vertragspartnern, Beratern und Schlüsselpersonal; die Fähigkeit des Unternehmens und von Accord, ihre jeweiligen Mineralkonzessionen aufrechtzuerhalten; ein potenzielles Scheitern der Geschäftspläne oder des Geschäftsmodells des Unternehmens; die Beschaffenheit der Öl- und Gasproduktion sowie des Sandabbaus, der Förderung und der Produktion; Ungewissheiten in Zusammenhang mit der Exploration und der Bohrung nach Öl, Gas und anderen kohlenwasserstoffhaltigen Stoffen; unerwartete Kosten in Zusammenhang mit der Erfüllung von Umweltschutzgesetzen und -bestimmungen; unversicherbare oder unversicherte Risiken; potenzielle Interessenskonflikte von Officers und Directors; sowie andere allgemeine Bedingungen und Faktoren der Wirtschaft, des Marktes und des Geschäfts, einschließlich der Risikofaktoren, die in der jährlichen Managementerörterung und -analyse (Managements Discussion and Analysis) des Unternehmens für das am 31. August 2016 zu Ende gegangene Geschäftsjahr, die bei den Regulierungsbehörden in bestimmten kanadischen Provinzen eingereicht wurden und unter www.sedar.com verfügbar ist, erörtert werden oder auf die darin Bezug genommen wird.

Falls beliebige Faktoren das Unternehmen in unerwarteter Weise beeinflussen oder den zukunftsgerichteten Aussagen zugrunde liegende Annahmen sich als nicht zutreffend erweisen, können die tatsächlichen Ergebnisse oder Ereignisse wesentlich von den prognostizierten Ergebnissen oder Ereignissen abweichen. Diese zukunftsgerichteten Informationen werden ausdrücklich in ihrer Gesamtheit durch diesen vorsorglichen Hinweis eingeschränkt. Außerdem übernimmt das Unternehmen keine Verantwortung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit dieser zukunftsgerichteten Informationen. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen geben den Stand zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung wieder. Das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Informationen öffentlich zu aktualisieren oder zu korrigieren, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Die in dieser Pressemeldung erwähnten Wertpapiere wurden bzw. werden nicht unter dem United States Securities Act von 1933 in der gültigen Fassung registriert und dürfen weder in den Vereinigten Staaten noch an US-Bürger oder auf deren Rechnung bzw. zu deren Gunsten verkauft werden, außer es erfolgt eine Registrierung nach dem U.S. Securities Act bzw. es besteht eine Ausnahmegenehmigung von einer solchen Registrierung. Diese Pressemeldung stellt kein Angebot zum Verkauf von Wertpapieren bzw. kein Vermittlungsangebot betreffend den Kauf von Wertpapieren dar. Jede offizielle Emission von Wertpapieren muss in den Vereinigten Staaten über einen Prospekt erfolgen, in dem detaillierte Informationen zum Unternehmen und seiner Firmenführung sowie zu den entsprechenden Finanzberichten enthalten sind.

Petroteq Energy Inc. Alex Blyumkin
Chief Executive Officer
Tel: (800) 979-1897

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!





Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Petroteq Energy Inc, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1683 Wörter, 13613 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Petroteq Energy Inc lesen:

Petroteq Energy Inc | 06.11.2018

Petroteq Energy erhält Freistellung von der Luftqualitätsgenehmigungspflicht für Asphalt Ridge und kann mit Ölverkauf beginnen

Petroteq Energy erhält Freistellung von der Luftqualitätsgenehmigungspflicht für Asphalt Ridge und kann mit Ölverkauf beginnen SHERMAN OAKS, Kalifornien, 6. November 2018 - Petroteq Energy Inc. (das Unternehmen) (TSXV: PQE; OTC:PQEFF; FWB: PQCF)...
Petroteq Energy Inc | 28.09.2018

Petroteq erreicht Meilenstein der kommerziellen Produktion und veröffentlicht Stellungnahme des CEO

Petroteq erreicht Meilenstein der kommerziellen Produktion und veröffentlicht Stellungnahme des CEO SHERMAN OAKS, KALIFORNIEN, 27. September 2018 -- Petroteq Energy Inc. (Petroteq oder das Unternehmen) (TSXV:PQE; OTC:PQEFF; FWB:PQCF), ein ganzheitl...
Petroteq Energy Inc | 05.09.2018

Petroteq Energy präsentiert auf der 20. jährlichen Rodman & Renshaw Global Investment Conference vom 4. bis 6. September in New York City

Petroteq Energy präsentiert auf der 20. jährlichen Rodman & Renshaw Global Investment Conference vom 4. bis 6. September in New York City SHERMAN OAKS, KALIFORNIEN, 4. September 2018 -- Petroteq Energy Inc. (Petroteq oder das Unternehmen) (TSXV: P...