info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Medizinischer Fachhandel und Sanitätshaus Würger |

Für Selbstständigkeit im Alltag: Hilfsmittel für Senioren

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Alltägliche Situationen fallen im hohen Alter schwer. Die Beweglichkeit ist eingeschränkt und einfache Handgriffe stellen eine große Hürde dar. Hilfsmittel helfen diese zu bewältigen.

Mit zunehmendem Alter stellen viele fest, dass einfache Handgriffe im Alltag nicht mehr ohne Probleme durchführbar sind. Trotzdem möchte man Selbstständig alle Aufgaben meistern. Viele Aufgaben können beschwerlich oder sogar gar nicht mehr durchführbar sein. Dazu kommt die schnelle Erschöpfung bei vielerlei Bewegungen. Grund dafür ist der Abbau von Muskeln, der schon früh anfängt. Man verliert etwa ein Prozent Muskelmasse pro Jahr. Hilfsmittel aus dem Sanitätshaus können Senioren im Alltag unterstützen und Handgriffe einfacher machen.



Den Alltag meistern



Hilfsmittel unterstützen Senioren und Menschen mit körperlichen Einschränkungen. Was für viele zur täglichen Routine gehört, kann für ältere Menschen zum Problem werden: Socken anziehen, die Zähne putzen oder Flaschen öffnen. Mit Hilfsmitteln aus dem Sanitätshaus können diese Tätigkeiten wieder reibungslos durchgeführt werden. Einschränkungen fangen schon morgens beim Anziehen an. Man kann sich nicht richtig bücken, um sich seine Socken anzuziehen. Eine Strumpfanziehhilfe unterstützt beim Anziehen und dient als verlängerter Arm, beim Frühstück bekommt man die Flasche besser mit einem Flaschenöffner auf und die Schuhe zieht man mit einem verlängerten Schuhanzieher an. Bei einer Beratung im Sanitätshaus kann man sich informieren lassen und sich einen Eindruck über die Vielfalt der Hilfsmittel machen. Die Experten im Sanitätshaus Würger in Bochum helfen bei der Bewältigung des Alltags.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Karsten Würger (Tel.: 02327 586546), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 207 Wörter, 1537 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Medizinischer Fachhandel und Sanitätshaus Würger


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Medizinischer Fachhandel und Sanitätshaus Würger lesen:

Medizinischer Fachhandel und Sanitätshaus Würger | 18.05.2018

Volksleiden Bluthochdruck

Vom Bluthochdruck hat jeder schonmal was gehört. Viele beschäftigen sich kaum oder gar nicht mit dem Thema und kümmern sich nicht früh genug darum. Erst, wenn wirklich etwas passiert, stellt man sich die Frage woran das liegen kann. Vor allem in ...
Medizinischer Fachhandel und Sanitätshaus Würger | 27.04.2018

Fashion meets Compression

Wenn man an Kompressionsstrümpfe denkt, erscheinen einem Bilder von hautfarbigen unschönen Strümpfen. Das muss nicht sein. Manch ein Hersteller von Kompressionskleidung hat es sogar auf die Berliner Fashion Week geschafft. Denn die funktionale Bek...
Medizinischer Fachhandel und Sanitätshaus Würger | 05.04.2018

Passgenaue Kompressionsstrümpfe vom Fachmann

Sie haben viele Vorteile und sind wegen ihrem Aussehen nicht sehr beliebt: Kompressionsstrümpfe. Allerdings sind sie bei richtiger Anwendung und passgenauer Anfertigung das optimale Hilfsmittel bei Venenschwäche oder Erkrankungen des Lymphsystems. ...