Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Tudor Gold Corp. |

Tudor Gold Corp. berichtet über eine hochgradige Gold- und Silbermineralisierung in der Zone ‚GR2‘ der Treaty Creek Konzessionsflächen - einschließlich 4,89 g/t Gold über 9,7 m (HC-17-11) und 1.118,35 g/t Silber über 2,85 m (HC-17 -09)

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Tudor Gold Corp. berichtet über eine hochgradige Gold- und Silbermineralisierung in der Zone GR2 der Treaty Creek Konzessionsflächen - einschließlich 4,89 g/t Gold über 9,7 m (HC-17-11) und 1.118,35 g/t Silber über 2,85 m (HC-17 -09)

Vancouver, BC - 7. Dezember 2017 - Tudor Gold Corp. (TSX.V: TUD) (Frankfurt: TUC) (das "Unternehmen" oder "Tudor Gold") freut sich, die endgültigen Ergebnisse der Explorationssaison 2017 von der GR2 Zone der Treaty Creek Konzessionsflächen bekannt geben zu können. Die HC-Erweiterung der GR2-Zone wurde während des Explorationsprogramms 2017 entdeckt und beinhaltet eine hochgradige Gold- und Silbermineralisierung.

Das Treaty Creek Projekt befindet sich nördlich des KSM Projektes von Seabridge Gold Inc. und der Valley of the Kings Mine von Pretium Resources Inc. in der Goldenen Dreieck Region, die entlang der Sulphurets und Brucejack Grabensysteme (fault systems) liegen, die sich in das Treaty Creek Grundstück fortsetzen.

Das GR2 / HC-Bohrprogramm im Jahr 2017 erweiterte die früheren Bohrlöcher in der Zone und bestand aus insgesamt 17 Bohrlöchern mit einer Gesamtlänge von 5.401 Metern. Das Programm wurde mit maximal 50 Meter Step-Out Bohrungen in der mineralisierten Zone entworfen, um eine vorläufige Ressourcenschätzung vorzubereiten.

Die GR2 / HC-Zone scheint eine goldreiche VHMS-Lagerstätte (Volcanogenic massive sulfide ore deposit) zu sein, in der das Feeder-Adersystem und die schichtgebundenen Linsen (stratabound lenses) durchschnitten wurden. Ein späteres Ag- (Pb-Zn-Sb-Cu) Venensystem wurde auch gefunden, dass einige der vorherigen Strukturen in demselben Bereich reaktiviert, in dem die HC-Extension lokalisiert ist. Diese Adern gehören zu späten Formation und werden in der vulkanoklastischen Sequenz oder in der jüngeren Jura-Hazelton-Sequenz beherbergt, wodurch frühere HC-verwandte Feeder-Ader-Systeme und HC-Stratabound-Linsen überkreuzt (und reaktiviert) werden. Die RR-Ag-Basismetall-Aderlöcher sind 800 m nördlich der HC-Zone angeordnet, wobei sie der gleichen Struktur folgen.

In der GR2 Zone wurden bisher 36 Bohrlöcher gebohrt, die eine Fläche von etwa 400 m entlang der Streichzone und 450 Meter in abwärts gerichtetem Neigungswinkel in 50 Meter Abständen beinhalten, die eine konsistente Geologie aufweisen und die Verteilung und Kontinuität des Feeder-Adersystems, der schichtführenden Zone (stratabound zone) und das alte Silber-Basis-Metall-Ader-System demonstrieren. Historische Oberflächenbeprobungen, die von früheren Betreibern sowohl im Norden als auch im Süden der GR2 / HC-Zone durchgeführt wurden, deuten darauf hin, dass sich die Hauptmineralisierungsstruktur möglicherweise 3.000 Meter entlang der Streichlänge erstreckt. Die mineralisierte Struktur bleibt nach Norden und Süden über die bestehenden Bohrlöcher hinaus und nach unten hin offen.

Eine Lagekarte des Bohrplans ist auf der Website des Unternehmens unter http://www.tudor-gold.com verfügbar.

Die wesentlichen Bohrergebnisse sind in den folgenden Tabellen zusammengefasst (alle Entfernungsmessungen sind in Metern angegeben).
Die gesamte Tabelle mit den Bohrergebnissen finden Sie auch in der Pressemeldung des Unternehmens: http://tudor-gold.com/news/press-release-december-7th-2017/
HC Zone

Hole FromTo InterAu Ag g/
val g/tt
*

HC-17-09 79.081.02 12.2
5 5 1


including 79.079.90.9 10.58.3
5 5


including 79.980.60.65 11.715.2
5


including 80.681.00.45 16.468.5
5


and 81.081.60.55 0.398.6
5 9


and 81.682.40.8 1.715.2


HC-17-11 221.230 9.7 4.89
15


including 222.224.1.8 10.2
7 5 7


including 221.222.1.05 3.1711
1 15


222.222.0.55 0.243.7
15 7


222.223.0.4 9.486.3
7 1


223.223.0.4 9.147.2
1 5


223.224 0.5 3.489.8
5


224 224.0.5 18.611
5


224.225 0.5 2.967.9
5


225 225.0.5 1.126.3
5


225.226.0.75 4.1619.3
5 25


226.227.0.9 8.9 9.4
25 15


227.227.0.6 3.425.9
15 75


227.229.1.4 2.236.9
75 15


229.230 0.85 1.6 6.2
15


230 230.0.8 7.279.3
8


230.231.1.1 0.513.9
8 9 8


231.233 1.1 2.938.9
9


233 233.0.9 1.714.7
9


HC-17-13 306.316.9.4 4.25
7 1


including 306.311.4.65 5.81
7 35


including 306.307.0.8 4.8412.9
7 5


307.308.1 6.4210.9
5 5


308.309.1 1.349.6
5 5


309.310.1 11.919.4
5 5


310.311.0.85 4.0810.9
5 35


311.312.1 1.0610.8
35 35


312.312.0.6 1.5512.3
35 95


312.313.0.5 3.6 9
95 45


313.313.0.35 4.585.2
45 8


313.314.0.35 0.884.8
8 15 2


314.314.0.6 7.6520.8
15 75


314.315.0.45 1.598.4
75 2


315.315.0.25 0.185.1
2 45 4


315.316.0.65 2.912.5
45 1


HC-17-15 290.291.0.7 7.8621.1
7 4


and 298.300.1.5 4.03
6 1


including 298.299.0.5 3
6 1


299.299.0.3 6.58
1 4


299.300.0.7 3.68
4 1


HC-17-16 306.307.0.5 1.28
9 4


and 307.308.0.9 6.77
4 3


"
"

HC Feeder Veins

Hole FromTo InterAu Ag g/"AuEq**
val g/tt
*

(g/t)"

HC-17-10 274.275.0.8 6.425.136
8 6


and 275.276.0.7 4.052.835
6 3


HC-17-11 181.182.1.4 10.4 15.96
35 75 4


including 181.182.0.9 11.831.2
35 25


and 182.182.0.5 7.99433
25 75


HC-17-17 94.995.80.9 5.7
5 5


and 380.381.1.15 8.17
6 75


"
"
HC Ag-(Base Metal
)

Veins
Hole FromTo InterAu Ag g/AuEq**
val g/tt (g/t)
*

HC-17-08 38.238.50.3 10.7151 12.62


and 91.591.80.25 14.5530 21.25
5


and 98.298.60.4 5.186.2


and 100.100.0.4 0.524730 60.81
1 5 9


HC-17-09 87.888.40.6 1.141190 16.31


and 143.146.2.85 1.011118.15.26
4 25 35


including 143.144.0.65 0.551730 14.69
4 05 2


and 144.144.0.6 0.0878 0.65
05 65 2


and 144.146.1.6 1.541260 28.16
65 25


HC-17-13 206 207 1 1.27647.89.53


including 206 206.0.6 1.2 731 10.52
6


including 206.207 0.4 1.38523 8.05
6


and 207 207.0.55 0.4875.8
55 6


and 207.208.0.65 0.38247 3.53
55 2 1


and 208.208.0.75 0.1879
2 95 2


and 208.209.0.55 0.43314 4.43
95 5


and 216.218.1.65 5.4 123.59.42
65 85 6


including 216.217.0.45 3.33132 5.01
65 1


including 217.217.0.7 10.5298 14.30
1 8


including 217.218.0.5 0.747.7 0.84
8 3 6


including 218.218.0.55 4.8428.1 5.20
3 85


HC-17-16 100 100.0.95 1.39157 3.39
95


and 205.205.0.4 0.78425 6.20
1 5 5


and 221.221.0.2 0.04300 3.87
3 5 2


and 275.276 0.7 0.49105 1.83
3 2


and 276 277 1 0.49176 2.74
8


HC-17-17 222.223.0.95 2.38122 3.93
9 85


and 228.229 0.65 0.6768.3 1.54
35 2


and 299 233.4.6 1.09417.56.41
6 1


including 229 229.0.45 0.58314 4.58
45


including 229.230.0.85 1.12864 12.13
45 3


including 230.230.0.55 0.60107 1.97
3 85 2


including 230.231.0.35 0.63234 3.62
85 2 7


including 231.231.0.45 0.8914.8 1.08
2 65 1


including 231.232.0.75 3.113 3.15
65 4


including 232.233.1.2 0.42746 9.93
4 6 2




RR Ag-base Metal
Veins

FromTo InterAg g
Hole val /t
*

RR-17-03 41.342 0.7 119


and 48 48.80.8 544


and 57 57.60.6 206


and 62 63 1 166
RR-17-04 6 7 1 399
and 7 8 1 339
* Die tatsächliche Mächtigkeit aller oben genannten mineralisierten Abschnitte muss noch bestimmt werden.
** Die Berechungen der Gold Äquivalent Angaben (AuEq) wurden unter der Annahme eines Goldpreises von 1.275 USD pro Unze und 16 USD pro Unze Silber getätigt.

Walter Storm, President und CEO von Tudor Gold, kommentierte folgendes: "Wir sind sehr erfreut über die Ergebnisse der GR2-Zone und die Indikation, dass die hochgradige schichtengebundene Goldmineralisierung, für weitere Ausdehnungen offenbleibt. Die Ausdehnung der HC Zone zusammen mit dem Fund der Silber- und Basismetallader ist ebenfalls vielversprechend, da die verschiedenen Rohstoffe eine Wertsteigerung für die Gesamtmineralisierung darstellen. Die GR2 Zone stellt ein strategisches Ziel für unsere Explorationspläne im Jahr 2018 dar."

Alle technischen Informationen für das Treaty Creek Gold Projekt von Tudor Gold Corp wurden im Rahmen formeller Qualitätssicherungs- und Qualitätskontrollverfahren ("QA / QC") und Richtlinien gesammelt und gemeldet. Die Verfahren von Tudor sind so ausgelegt, dass sie den "Best Practices Guidelines" und den Veröffentlichungsstandards des National Instrument 43-101 entsprechen. Die QA / QC-Protokolle für die Probennahme und das Testen der Bohrkerne umfassen die Einführung und Überwachung geeigneter Referenzmaterialien (zertifizierte Standards, Leerproben und Duplikate), um die Genauigkeit und Präzision der Testergebnisse zu validieren.

Alle Bohrproben wurden nach Industriestandards gesammelt. Activation Laboratories Ltd. hat die Proben in seinem Labor in Kamloops, B.C. vorbereitet und untersucht. Goldproben wurden mit einem 30g Fire Assay-Verfahren analysiert. Wurden Goldwerten von über 10 Gramm pro Tonne ermittelt, wurden die Proben erneut mit einem 30g Fire Assay mit AAS-Finish analysiert. Silber wurde durch das 0,5 g Aqua Regia Digestion Verfahren, ICP-OES (zusammen mit anderen Elementen) analysiert. Bei Silberwerten von über 100 Gramm pro Tonne (100 ppm), wurden Proben erneut mit dem 30g FA mit gravimetrischem Finish Verfahren analysiert.

Die technischen Informationen in dieser Pressemitteilung wurden vom Explorationsmanager des Unternehmens, Raul Sanabria, M.Sc., EurGeol., P.Geo., geprüft und genehmigt, der eine "qualifizierte Person" im Sinne des kanadischen National Instrument 43-101 ist.

Über Tudor Gold:

Tudor Gold (TSX-V: TUD, Frankfurt: TUC.F) ist ein aussichtsreiches Explorationsunternehmen mit Fokus auf Edelmetall- und Basismetallprojekten im kanadischen Bundestaat British Columbia. Alle 10 Projekte befinden sich im berühmten Goldenen Dreieck, einem Gebiet, in der es diverse Minen gibt bzw. Weltklasseprojekte in Produktion gebracht werden können. Das Unternehmen hat einen Eigentumsanteil in Höhe von 60% an den beiden Konzessionsflächen Electrum und Treaty Creek und ist auch gleichzeitig Operator. Zum Portfolio gehören weitere zu 100% unternehmenseigene Projekte oder earn-in-Optionen an Mackie, Eskay North, Orion, Fairweather, Delta und am High North Projekt.

"Walter Storm"
Walter Storm
Präsident und Chief Executive Officer

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Firmen-Webseite unter: www.tudor-gold.com

oder kontaktieren Sie:

CHF Capital Markets
Cathy Hume
Tel: +1 416-868-1079 (Durchwahl 231)
Email: cathy@chfir.com

Warnhinweise bezüglich zukunftsgerichteter Informationen: Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung stellen zukunftsgerichtete Informationen dar. Diese Aussagen beziehen sich auf zukünftige Ereignisse oder zukünftige Leistungen. Die Verwendung eines der Wörter "könnte", "beabsichtigen", "erwarten", "glauben", "wird", "projiziert", "geschätzt" und ähnliche Ausdrücke und Aussagen in Bezug auf Angelegenheiten, die keine historischen Tatsachen sind, sind zukunftsgerichtete Informationen und beruhen auf den gegenwärtigen Überzeugungen oder Annahmen des Unternehmens hinsichtlich des Ergebnisses und Zeitpunkts derartiger zukünftiger Ereignisse. Die tatsächlichen zukünftigen Ergebnisse können erheblich abweichen.

Wichtige Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den Plänen oder Erwartungen des Unternehmens abweichen, beinhalten Risiken im Zusammenhang mit den tatsächlichen Ergebnissen der aktuellen Explorationsaktivitäten, schwankenden Goldpreisen, möglichen Ausfällen und Verzögerungen bei Bohrgeräten, Überschreiten von budgetierten Explorationskosten, Verfügbarkeit von Kapital und Finanzierung , allgemeine wirtschaftliche, Markt- oder Geschäftsbedingungen, aufsichtsrechtliche und behördliche Änderungen, Der rechtzeiltige Erhalt von behördlichen oder aufstichtsrechlichen Genehmigungen und andere Risiken, die hierin liegen und von Zeit zu Zeit in den von der Gesellschaft bei Wertpapieraufsichtsbehörden eingereichten Unterlagen dargelegt sind. Das Unternehmen lehnt ausdrücklich jegliche Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, sofern dies nicht durch die geltenden Wertpapiergesetze vorgeschrieben ist.

Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsdienstleister (wie in den Richtlinien der TSX Venture Exchange definiert) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Tudor Gold Corp., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 7920 Wörter, 19168 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Tudor Gold Corp. lesen:

Tudor Gold Corp. | 19.03.2019

TUDOR GOLD gibt die Schließung einer Non-Brokered Privatplazierung in Höhe von 2.983.550 $ bekannt, die ein strategisches Investment von Herrn ERIC SPROTT beinhaltet

TUDOR GOLD gibt die Schließung einer Non-Brokered Privatplazierung in Höhe von 2.983.550 $ bekannt, die ein strategisches Investment von Herrn ERIC SPROTT beinhaltet VANCOUVER, BC, 19. März 2019 - Tudor Gold Corp. (TSXV: TUD) (Frankfurt: TUC) (d...
Tudor Gold Corp. | 06.02.2019

Tudor Gold kündigt eine Non-Brokered Privatplazierung von bis zu 2.500.000 $ an

Tudor Gold kündigt eine Non-Brokered Privatplazierung von bis zu 2.500.000 $ an VANCOUVER, BC, 6. Februar 2019 - Tudor Gold Corp. (TSXV: TUD) (Frankfurt: TUC) (die "Gesellschaft" oder "Tudor Gold") gibt bekannt, dass sie beabsichtigt, eine nicht ve...
Tudor Gold Corp. | 31.01.2019

Tudor Gold bestätigt das Vorhandensein einer neuen substanziellen Goldzone auf Treaty Creek

Tudor Gold bestätigt das Vorhandensein einer neuen substanziellen Goldzone auf Treaty Creek VANCOUVER, BC, 31. Januar 2019 - Tudor Gold Corp. (TSXV: TUD) (Frankfurt: TUC) (das "Unternehmen" oder "Tudor Gold") freut sich bekannt zu geben, dass eine ...