Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MGX Minerals Inc. |

MGX Minerals meldet große Fortschritte bei Massenspeicherbatterie-Technologie und beseitigt Einschränkungen durch Bildung von Zinkdendriten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)



MGX Minerals meldet große Fortschritte bei Massenspeicherbatterie-Technologie und beseitigt Einschränkungen durch Bildung von Zinkdendriten

Vancouver (British Columbia), 9. Januar 2018. MGX Minerals Inc. (CSE: XMG, FKT: 1MG, OTCQB: MGXMF) (MGX oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass seine 100-Prozent-Tochtergesellschaft ZincNyx Energy Solutions Inc. (ZincNyx) das seit Langem bestehende Problem in Zusammenhang mit dem Wachstum von Zinkdendriten in Zink-Luft-Batterien gelöst hat. Dieses Problem tritt auf, wenn Zinkfasern (Dendriten) in unbeabsichtigten Bereichen wachsen und Membranrisse oder Kurzschlüsse hervorrufen könnten. Das System von ZincNyx beseitigt diesen Effekt, da es Zinkdendriten als Kraftstoff verwendet und im Rahmen des normalen Betriebs verbraucht. Die Vermeidung von Dendritenschäden ist die einzige entscheidende Hürde bei der Entwicklung und Kommerzialisierung von Zink-Luft-Batteriesystemen. Die Phase-2-Planungen und -Prüfungen sind abgeschlossen und der endgültige kommerzielle Plan hinsichtlich der Massenproduktion seiner skalierbaren Zink-Luft-Massenspeicherbatterie mit einer Kapazität von 20 Kilowattstunden wird zurzeit erstellt.

Diese innovative regenerative Zink-Luft-Batterie kann ohne Weiteres vom Kilowatt- auf den Megawattbereich skaliert werden, um für eine kostengünstige Energiespeicherung zu sorgen. ZincNyx hat eine patentierte regenerative Zink-Luft-Batterie entwickelt, die Energie in Form von Zinkpartikel effizient speichert und keinen der traditionellen kostenintensiven Batterierohstoffe wie Lithium, Vanadium oder Kobalt enthält. Die Technologie ermöglicht eine kostengünstige Massenspeicherung von Energie und kann bei zahlreichen Anwendungen eingesetzt werden.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Batterien, die ein festes Verhältnis zwischen Energie und Leistung aufweisen, kommt bei der Technologie von ZincNyx ein Kraftstofftanksystem zum Einsatz, das flexible Verhältnisse zwischen Energie und Leistung sowie eine Skalierbarkeit ermöglicht. Die Speicherkapazität steht in direktem Zusammenhang mit der Größe des Kraftstofftanks und der Menge des geladenen Zinkkraftstoffs, wodurch die Skalierbarkeit ein erheblicher Vorteil dieses Batteriesystems ist. Ein weiterer großer Vorteil der Zink-Luft-Batterie besteht in der Fähigkeit, gleichzeitig und bei unterschiedlicher Höchstlast oder mit unterschiedlichen Entladeraten zu laden und zu entladen, da alle Lade- und Entladekreise separat und voneinander unabhängig sind. Bei anderen Arten von Standard- und Flüssigbatterien ist die maximale Ladung und Entladung von der Anzahl der Zellen abhängig, da es keine Trennung von Ladung, Entladung und Größe des Kraftstoffspeichersystems gibt.

Bei dieser Technologie werden keine Treibhausgase oder Schadstoffe ausgestoßen.

Die Technologie von ZincNyx
Die Technologie von ZincNyx besteht aus drei zentralen Teilsystemen, bei denen Zink und Luft für die Speicherung von Energie in Form von Zinkpartikeln eingesetzt werden. Wenn das System Energie abgibt, werden die Zinkpartikel mit Sauerstoff vermischt, der aus der Umgebungsluft gezogen wird. Wenn sich das System wieder auflädt, werden die Zinkpartikel regeneriert und der Sauerstoff wieder an die Umgebungsluft abgegeben.

ZincNyx wurden bis dato über 20 Patente erteilt.

Abbildung 1. Funktionsweise
http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/42011/PR-1-9-2018_de1prcom.001.png


Abbildung 2. Patentabdeckung von ZincNyx in den USA
http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/42011/PR-1-9-2018_de1prcom.002.png


Über ZincNyx Energy Solutions
Weitere Informationen über die Technologie von ZincNyx erhalten Sie unter: www.zincnyx.com.

Über MGX Minerals
MGX Minerals ist ein diversifiziertes kanadisches Ressourcenunternehmen mit Beteiligungen an hochmodernen Material- und Energieanlagen in ganz Nordamerika. Weitere Einzelheiten erfahren Sie unter www.mgxminerals.com.

Kontaktdaten
Jared Lazerson
President & CEO
Telefon: 1.604.681.7735
Web: www.mgxminerals.com

Die Canadian Securities Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der Canadian Securities Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen oder zukunftsgerichtete Aussagen (gemeinsam die zukunftsgerichteten Informationen) gemäß den anwendbaren Wertpapiergesetzen. Zukunftsgerichtete Informationen sind typischerweise an Begriffen wie glauben, erwarten, prognostizieren, beabsichtigen, schätzen, potenziell und ähnlichen Ausdrücken, die sich von Natur aus auf zukünftige Ereignisse beziehen, zu erkennen. Das Unternehmen weist die Anleger darauf hin, dass zukunftsgerichtete Informationen des Unternehmens keine Garantie für zukünftige Ergebnisse oder Leistungen darstellen, und dass sich die tatsächlichen Ergebnisse aufgrund verschiedener Faktoren erheblich von jenen unterscheiden könnten, die in den zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht wurden. Um eine vollständige Erörterung solcher Risikofaktoren und deren potenziellen Auswirkungen zu lesen, werden die Leser ersucht, die öffentlichen Einreichungen des Unternehmens im Firmenprofil auf SEDAR unter www.sedar.com zu konsultieren.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, MGX Minerals Inc., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 682 Wörter, 6021 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MGX Minerals Inc. lesen:

MGX Minerals Inc. | 18.04.2019

MGX Minerals meldet Durchbruch bei der Entwicklung von leistungsstarken Lithiumionenbatterien


MGX Minerals meldet Durchbruch bei der Entwicklung von leistungsstarken Lithiumionenbatterien VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA / 18. April 2019 / MGX Minerals Inc. (MGX oder das Unternehmen) (CSE: XMG / FKT: 1MG / OTCQB: MGXMF) hat heute berichtet, dass die Forschungspartnerschaft mit der University of British Columbia (UBC) erfolgreich ein neuartiges Hybridmaterial aus organischen und anorganischen ...
MGX Minerals Inc. | 11.04.2019

MGX Minerals erhält bedingte Genehmigung der Canadian Securities Exchange für Notierung von Zink-Luft-Batterie-Tochtergesellschaft MGX Renewables Inc.


MGX Minerals erhält bedingte Genehmigung der Canadian Securities Exchange für Notierung von Zink-Luft-Batterie-Tochtergesellschaft MGX Renewables Inc. Vancouver (British Columbia), 11. April 2019. MGX Minerals Inc. (CSE: XMG, OTCQB: MGXMF, FSE: 1MG) (MGX oder das Unternehmen) berichtet, dass seine 100-Prozent-Tochtergesellschaft MGX Renewables Inc. (MGXR), ein führendes Unternehmen bei der Ent...
MGX Minerals Inc. | 29.03.2019

MGX Minerals gibt Umsatzerwartungen für die ersten angemieteten Abwasserbehandlungssysteme bekannt


MGX Minerals gibt Umsatzerwartungen für die ersten angemieteten Abwasserbehandlungssysteme bekannt 29. März 2019, VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA: MGX Minerals Inc. (MGX oder das Unternehmen) (CSE: XMG/FKT: 1MG/OTCQB: MGXMF) und sein Technikpartner PurLucid Treatment Solutions (PurLucid) freuen sich, über den aktuellen Stand der Bereitstellung der ersten beiden Abwasserbehandlungssysteme zu inform...