Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
GoldMining Inc. |

GoldMining veröffentlicht Schreiben an Aktionäre und berichtet über die Pläne des Unternehmens für 2018

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


GoldMining veröffentlicht Schreiben an Aktionäre und berichtet über die Pläne des Unternehmens für 2018

Vancouver, British Columbia - 14. Februar 2018. GoldMining Inc. (das Unternehmen oder GoldMining) (TSX-V: GOLD, OTCQX: GLDLF - https:www.youtube.com/watch?v=7D80aZDC0yQ&t=2s) veröffentlichte heute ein Schreiben an die Aktionäre hinsichtlich der Pläne des Unternehmens und eines Ausblicks auf 2018. Der vollständige Bericht vom Chairman des Unternehmens, Amir Adnani, folgt.

Sehr geehrte Aktionäre,

Als Erstes möchte ich mich bei Ihnen für die Unterstützung unserer Arbeiten in den letzten 12 Monaten bedanken, die zu einer signifikanten Erweiterung unseres Projektportfolios führten. Mit drei Akquisitionen von Gold- und Gold-Kupfer-Projekten in der Ressourcenphase im Jahr 2017 - das Gold-Kupfer-Projekt La Mina (La Mina) in Kolumbien, das Goldprojekt Yellowknife (YGP) in Kanada und das Goldprojekt Crucero (Crucero) in Peru - ist das für unser Unternehmen ein sehr arbeitsreiches und aufregendes Jahr gewesen.

Seit unserer ersten Akquisition im Jahr 2012 haben unsere Bemühungen zur Konsolidierung der Assets uns jetzt hinsichtlich des Umfangs an Gesamtgoldressourcen in die oberste Klasse der Junior-Bergbaugesellschaften platziert. GoldMinings Gesamtressourcen stiegen auf 9,5 Millionen Unzen Gold (12,4 Millionen Unzen Goldäquivalent) in den Kategorien erkundet und angezeigt sowie auf 11,7 Millionen Unzen Gold (14,2 Millionen Unzen Goldäquivalent) in der Kategorie geschlussfolgert. Die Tabelle am Ende dieses Schreibens bietet zusätzliche Einzelheiten unserer Ressourcen einschließlich Gehalte, Goldäquivalente und Tonnagen für jedes unserer Projekte (Tabelle 1).

Schuldenfrei, mit einem soliden Kassenbestand und disziplinierter Kostenstruktur sind wir in der idealen Ausgangslage zur Wertrealisierung mit der Flexibilität, unsere bestehenden Projekte durch Aktivitäten zur Ressourcenerweiterung und Entwicklung, für den Fall, dass Gold im Jahr 2018 deutlich ausbricht, aggressiv zu avancieren.

Vorerst werden wir trotz einer gewissen Erholung des Goldpreises - von US$1.158/Unze zu Beginn des Jahres 2017 auf über US$1.300 bis dato - die Identifizierung und aktive Bewertung zahlreicher Gelegenheiten für wertsteigernde Akquisitionen fortsetzen.

Im Jahr 2018 planen wir die Wertschaffung für die Aktionäre fortzusetzen und glauben, dass wir die Mittel, Assets und Gelegenheiten haben, das zu tun.

Aufbau einer großen und diversifizierten Ressourcenbasis in Nord-und Südamerika

Erweiterung in Kolumbien

Mit der Akquisition von La Mina und dem Gold-Kupfer-Projekt Titiribi (Titiribi) in Kolumbien haben wir ein signifikantes Landpaket mit Gold-Kupfer-Ressourcen und mehreren Bohrzielen für die zukünftige Exploration konsolidiert. La Mina und Titiribi sind nur 6km voneinander entfernt und liegen innerhalb des Mid Cauca Belt, einem der aussichtsreichsten und unerkundeten Goldgürtel der Welt. Zusätzlich zu der bereits abgegrenzten Gold-und Kupfer-Ressource auf La Mina beherbergt das Projekt mehrere nur sehr gering erkundete Porphyr-Ziele, die unserer Ansicht nach ausgezeichnete Möglichkeiten für neue Entdeckungen in einer Region mit ausgezeichneter Infrastruktur bieten.

Ziele, wie zum Beispiel La Garrucha, die einige der längsten und höchst-gradigen Gold- und Kupferabschnitte aufwiesen, bevor die Bohrarbeiten im Jahr 2013 aufgrund einer fehlenden Finanzierung durch den früheren Besitzer eingestellt wurden, werden neu bewertet, um den Umfang zusätzlicher Bohrungen zu bestimmen, die für eine Durchführung einer ersten Ressourcenschätzung notwendig sind. Mehrere andere geophysikalische und geochemische Anomalien wurden noch nicht durch Bohrungen überprüft. Dort besteht aber ein gutes Potenzial, auf der Liegenschaft weitere Bereiche mit einer Gold-Kupfer-Vererzung zu identifizieren.

Einstieg in Kanada und Peru

Kanadas Northwest Territories sind eine aufregende und gering erkundete Region in Kanada mit geopolitischer Stabilität. Mit zwei Akquisitionen in dieser Region haben wir über 11.000 Hektar konsolidiert, die das Goldprojekt Yellowknife (YGP) umfassen. Das YGP ist ein fortgeschrittenes Goldprojekt, das über 30km des Yellowknive Greenstone Belt abdeckt, in dem die Minen Con, Giant und Discovery in der Vergangenheit über 15 Millionen Unzen Gold produzierten. Die Mine Discovery auf dem YPG-Landpaket produzierte in der Vergangenheit von 1950 bis 1969 über eine Million Unzen Gold aus hochgradigem Erz. Die historische Produktion ist nicht unbedingt ein Anzeichen möglicher zukünftiger Ergebnisse und wird nur zu Informationszwecken erwähnt.

Das YPG war der Fokus umfassender historischer Arbeiten einschließlich Bohrungen (231.609m in 1.061 Bohrungen), untertägiger Erschließungsarbeiten in zwei Lagerstätten (2.400m), Großprobennahmen und metallurgischer Testarbeiten. Das Potenzial zur Erweiterung der bestehenden Ressourcenbasis und Identifizierung neuer Bereiche mit Goldvererzung wird von unserem technischen Team als hoch eingeschätzt.

Unser Fokus im Jahr 2018 wird auf der Zusammenstellung und Prüfung der bestehenden umfangreichen Datensammlung liegen, um ein besseres Verständnis des Potenzials des Yellowknife Greenstone Belt zu erhalten, der von unserem Projekt abgedeckt wird. Eine unabhängige Ingenieursfirma wird beauftragt werden, einen technischen Bericht anzufertigen einschließlich der Durchführung von Ressourcenschätzungen für mehrere auf dem Projekt identifizierten Lagerstätten.

Wir begannen das Jahr 2018 mit der Veröffentlichung unserer jüngsten Ressourcenschätzung auf dem Goldprojekt Crucero (Crucero) im Südosten Peru, das wir Ende 2017 erworben hatten. Crucero liegt in einer günstigen Bergbaurechtssprechung mit einer auf die Tagebaugrube beschränkten Ressource und mehreren in der Nähe liegenden Explorationszielen. Unsere Geologen sind begeistert von dem Potenzial zur Erweiterung der bestehenden Goldvererzung nahe der Oberfläche in der Lagerstätte A1 und dem Test mehrerer Ziele in der Nähe.

Technisches Team zur Unterstützung des sich vergrößernden Portfolios

GoldMinings technisches Team wurde durch die Bestellungen von Dr. Ross Sherlock, Dr. Paul Zweng und Herrn Curtis Clark in den technischen Beratungsausschuss verstärkt. Gemeinsam bringen sie Jahrzehnte an Explorations-, Entwicklungs-, Produktions- und Finanzerfahrung mit sich, um Einblick und Anleitung für GoldMinings Portfolio an Projekten in der Ressourcenphase zu bieten und um bei der Identifizierung neuer Möglichkeiten für potenzielle Akquisitionen zu helfen.

Mit einem sich vergrößernden Portfolio in neuen Rechtssprechungen werden wir weiterhin zusätzliches Schlüsselpersonal in Betracht ziehen, das uns die notwendige inländische Fachkenntnis bietet, die technischen Programme, die Stakeholder-, Umwelt- und Genehmigungsprogramme zu leiten, um unsere Liegenschaften bei den lokalen Gemeinden und Regierungsbehörden in gutem Zustand zu halten.

Berichterstattung durch Analysten

Über GoldMining berichten mehrere Analysten einschließlich Rodman & Renshaw (eine Abteilung von H.C. Wainwright & Co.), Roth Capital Partners und Cantor Fitzgerald. Wir beabsichtigen, im Jahr 2018 an einer Anzahl von Investorenkonferenzen teilzunehmen und freuen uns darauf, während dieser Gelegenheiten gegenwärtige Aktionäre zu treffen.

Nochmals vielen Dank für Ihre laufende Unterstützung. Wir begrüßen ihre zusätzlicher Teilnahme am Unternehmen. Rufen Sie uns bitte an unter 1-855-630-1001 oder kontaktieren und per E-mail info@goldmining.com. Besuchen Sie www.goldmining.com oder folgen uns auf Twitter @GoldMiningInc, um mehr über das Unternehmen zu erfahren und sich für kommende Neuigkeiten zu registrieren. Wir freuen uns darauf, weitere Entwicklungen mit den Aktionären im Laufe eines weiteren aufregenden Jahres 2018 zu teilen.

Mit freundlichen Grüßen

Amir Adnani
Chairman

Über GoldMining Inc.

GoldMining ist ein börsennotiertes Mineralexplorationsunternehmen, das sich auf den Erwerb und die Erschließung von Goldprojekten auf dem amerikanischen Kontinent spezialisiert hat. Durch ihre disziplinierte Akquisitionsstrategie kontrolliert GoldMining jetzt ein diversifiziertes Portfolio von sich auf der Ressourcenstufe befindlichen Gold- und Gold-Kupfer-Projekten in Kanada, in den USA, in Brasiliren, Kolumbien und Peru. Ferner besitzt GoldMining eine 75%-Beteiligung am Uranprojekt Rea im westlichen Athabasca-Becken im Nordosten der kanadischen Provinz Alberta.

Tabelle 1: GoldMinings gesamte geschätzte erkundete, angezeigte und geschlussfolgerte Ressourcen1,2,3.
LagerCut-TonnGehalt Enthaltenes Metall
stättoff age
e 4
(g/t(Mio
) .
t)

GolSilKupfGoldGold SilverCopperGold E
d b er (Mio. (Mio. (Mio. q
er Eq Unzen UnzenPfund
(g/(g/(%) (g/t) ) ) (Mio.
t) t) ) Unzen
)
Erkundete Ressourcen
Titir0.3 51.60.4- 0.170.780.820 - 195.1 1.290
ibi 0 9
5
Angezeigte Ressourcen
Titir0.3 234.0.5- 0.090.653.820 - 459.3 4.930
ibi 20 1
5
Sao 0.3 14.41.5- - 1.540.715 - - 0.715
Jorg 2 4
e
6
Cacho0.3517.41.2- - 1.230.692 - - 0.692
eira 7 3
7
Whist0.3 110.0.51.70.140.791.765 6.130 343.1 2.797
ler 28 0 2
8
La 0.2528.10.71.70.241.120.667 1.607 150.2 1.013
Mina 7 4 7
9
Cruce0.4 30.61.0- - 1.010.993 - - 0.993
ro 5 0
12
435.0.60.50.100.798.651 7.737 952.7 11.080
19 2 5

Erkundete und Angezeigte Ressourcen
Total 486.0.60.40.110.799.471 7.737 1,147.12.370
79 1 9 8

Geschlussfolgerte Ressourcen
Titir0.3 207.0.4- 0.020.513.260 - 77.9 3.440
ibi 90 9
5
Sao 0.3 28.11.1- - 1.141.035 - - 1.035
Jorg 9 4
e
6
Cacho0.3515.61.0- - 1.070.538 - - 0.538
eira 7 7
7
Whist0.3/311.0.42.20.110.684.626 22.614713.5 6.731
ler 0.6 26 7 6
8
La 0.2512.30.61.70.271.070.260 0.697 73.3 0.427
Mina 9 5 5
9
Boa 0.5 8.471.2- - 1.230.336 - - 0.336
Vist 3
a
10
Surub0.3 19.40.8- - 0.810.503 - - 0.503
im 4 1
11
Cruce0.4 35.71.0- - 1.001.147 - - 1.147
ro 8 0
12
Total 639.0.51.10.060.6911.70523.313864.7 14.157
10 7 3

Tabelle 1 Anmerkungen:
1. Mineralressourcen sind keine Mineralvorräte und haben keine Wirtschaftlichkeit demonstriert. Es gibt keine Sicherheit, dass die gesamten oder Teil der Mineralressourcen in Mineralvorräte umgewandelt werden. Die Schätzung der Mineralressourcen kann durch Umweltgenehmigungen, Rechts-, Besitzanspruchs-, Steuerfragen, soziopolitische Fragen, Marketing-Fragen oder andere relevante Probleme wesentlich beeinflusst werden.
2. Obige Tabelle mit den gesamten Ressourcenschätzungen ist nur zu Informationszwecken und repräsentiert nicht die Wirtschaftlichkeit irgendeines Projekts auf eigenständiger oder globaler Basis. Die Exploration und Entwicklung eines jeden Projekts, die Projektgeologie und die Annahmen und andere Faktoren, die jeder Schätzung zugrunde liegen, sind nicht gleichförmig und ändern sich von Projekt zu Projekt. Beziehen Sie sich bitte auf den technischen Bericht eines jeden entsprechenden Projekts, wie hier angegeben, für detaillierte Informationen hinsichtlich eines jeden einzelnen Projekts.
3. Alle Mengenangaben sind gerundet, folglich können die Summenangaben abweichen.
4. Gold-Cut-off-Gehalte für alle Projekte außer für Whistler, was einen Goldäquivalent-Cut-off-Gehalt hat.
5. Anmerkungen für Titiribi:
· Basiert auf technischen Bericht mit Titel "Technical Report on the Titiribi Project Department of Antioquia, Colombia" angefertigt von Joseph A. Cantor und Robert E. Cameron von Behre Dolbear & Company (USA), Inc., Stichtag 14. September 2016, erhältlich bei www.sedar.com unter GoldMinings SEDAR Profil.
· Schätzung Goldäquivalent anhand von $ 1.300 pro Unze Gold bei einem Gewinnungsgrad von 83 % und von $ 2,90 pro Pfund Kupfer bei einem Gewinnungsgrad von 90 %.
6. Anmerkungen für Sao Jorge:
· Basiert auf technischen Bericht mit Titel "Technical Report and Resource Estimate on the São Jorge Gold Project, Pará State, Brazil" angefertigt von Porfirio Rodriguez und Leonardo de Moraes von Coffey Mining Pty Ltd. ("Coffey"), Stichtag 22. November 2013, erhältlich bei www.sedar.com unter GoldMinings SEDAR-Profil.
7. Anmerkungen für Cachoeira:
· Basiert auf technischen Bericht mit Titel "Technical Report and Resource Estimate on the Cachoeira Property, Para State, Brazil" angefertigt von Gregory Z. Mosher, P.Geo. of Tetratech, Inc. Stichtag 17. April 2013, abgeändert und neu formuliert am 2. Oktober 2013, erhältlich bei www.sedar.com unter GoldMinings SEDAR-Profil..
8. Anmerkungen für Whistler:
· Basiert auf technischen Bericht mit Titel "Technical Report on the Whistler Project" angefertigt von Gary Giroux of Giroux Consultants Inc., Stichtag 24. Maerz 2016, erhältlich bei www.sedar.com unter GoldMinings SEDAR-Profil.
· Das Projekt Whistler umfasst drei Lagerstätten: Whistler, Raintree West und Island Mountain.
· Beim Goldäquivalentgehalt für die Whistler-Lagerstätte wurden Metallpreise von US $ 990/Unze Gold, US $ 15,40/Unze Silber und US $ 2,91/Pfund Kupfer und Gewinnungsgrade von 75 % für Gold und Silber und 85 % für Kupfer zugrunde gelegt.
· Beim Goldäquivalentgehalt für die Raintree-West-Lagerstätte wurden Metallpreise von US $ 1.250/Unze Gold, US $ 16,50/Unze Silber und US $ 2,10/Pfund Kupfer und Gewinnungsgrade von 75 % für Gold, 85 % für Kupfer und 75 % für Silber zugrunde gelegt.
· Beim Goldäquivalentgehalt für die Lagerstätte Island Mountain wurden Metallpreise von US$1.250/Unze Gold, US$16,50 /Unze Silber und US$2,10/Pfund Kupfer sowie Ausbringungsraten von 75 % für Gold, 85 % für Kupfer und 25 % für Silber (Ausbringung in Kupferkonzentrat) zugrunde gelegt..
· Ein Goldäquivalent-Cut-off-Gehalt von 0.3 g/t wurde in der Schätzung als ein möglicher Tagebau-Cut-off-Gehalt (Whistler, Raintree-Shallow und Island Mountain) hervorgehoben und ein Goldäquivalent-Cut-off-Gehalt von 0.6 g/t wurde in der Schätzung als ein möglicher Untertagebau-Cut-off-Gehalt (Raintree-Deep) hervorgehoben.
9. Anmerkungen für La Mina:
· Basiert auf technischen Bericht mit Titel "Technical Report on the La Mina Project" angefertigt von Scott E. Wilson, C.P.G. von Metals Mining Consultants, Inc. ("MMC") Stichtag 24. Oktober 2016, erhältlich bei www.sedar.com unter GoldMinings SEDAR-Profil.
· Beim Goldäquivalentgehalt für das Projekt La Mina wurden Metallpreise von US$1.275/Unze Gold, US$17,75/Unze Silber und US$2,75/Pfund Kupfer bei Gewinnungsraten von 93% für Gold und 90% für Kupfer.
10. Anmerkungen für Boa Vista:
· Basiert auf technischen Bericht mit Titel "Technical Report on the Boa Vista Project and Resource Estimate on the VG1 Prospect, Tapajos Area, Para State, Northern Brazil" angefertigt von Jim Cuttle, Gary Giroux und Michael Schmulian, Stichtag 22. November 2013, erhältlich bei www.sedar.com unter GoldMinings SEDAR-Profil.
11. Anmerkungen für Surubim:
· Basiert auf technischen Bericht mit Titel "Technical Report on the Rio Novo Gold Project and Resource Estimate on the Jau Prospect, Tapajos Area, Para State, Northern Brazil" ("Surubim Project") angefertigt von Jim Cuttle und Gary Giroux, Stichtag 22. November 2013, erhältlich bei www.sedar.com unter GoldMinings SEDAR-Profil.
12. Anmerkungen für Crucero:
· Ressourcenschätzung wurde am 16. Januar 2018 in der Pressemitteilung mit Titel GoldMining gibt NI 43-101 konforme Goldressource für das Goldprojekt Crucero, Peru, bekannt veroeffentlicht und ist bei www.sedar.com unter GoldMinings SEDAR-Profil aufrufbar. Die Ressourcenschätzung wurde von Herrn Greg Z. Mosher, B.Sc., M.Sc., P.Geo., von Global Mineral Resource Services (die qualifizierte Person) angefertigt. Herr Mosher ist gemäß NI 43-101 eine qualifizierte Person und unabhängig vom Unternehmen. Er hat die Offenlegung hinsichtlich der hier veröffentlichten Ressourcenschätzung für das Projekt Crucero geprüft und genehmigt.
· Auf Tagebaugrube beschränkte Ressourcenschätzung basiert auf US$1.500/Unze Gold, Abbaukosten von US$1,60/t, Aufbereitungskosten von US$16,00/t und einer Neigung der Grubenwände von 47 Grad.
· Ein technischer Bericht mit unter anderem der Ressourcenschätzung für Crucero wird zu gegebener Zeit eingereicht und wird bei www.sedar.com unter GoldMining's SEDAR-Profil zur Verfügung stehen.

Obige allgemeine Ressourcenschätzung ist nur zu Informationszwecken. Investoren sollten sich für projektspezifische Faktoren hinsichtlich jeder Ressourcenschätzung auf die oben angegebenen zugrunde liegenden technischen Berichte beziehen.

Qualifizierte Person

Paulo Pereira, President von GoldMining, hat die technischen Informationen in dieser Pressemitteilung überprüft und freigegeben. Herr Pereira hat einen Bachelor-Abschluss in Geologie von der Universidade do Amazonas in Brasilien, ist als qualifizierter Sachverständiger gemäß National Instrument 43-101 tätig und Mitglied der Association of Professional Geoscientists in Ontario.

Nähere Informationen erhalten Sie über:

GoldMining Inc.
Amir Adnani, Chairman
Garnet Dawson, CEO
Telephone: (855) 630-1001
Email: info@goldmining.com

In Europa:
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
info@resource-capital.ch
www.resource-capital.ch

Zukunftsgerichtete Aussagen

Dieses Dokument enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen, welche die derzeitigen Ansichten und/oder Erwartungen von GoldMining im Hinblick auf die Geschäftstätigkeit des Unternehmens sowie auf zukünftige Ereignisse, einschließlich der Erwartungen und zukünftige Pläne hinsichtlich des Projekts und die Durchführung einer aktuellen Ressourcenschätzung durch GoldMining auf dem Projekt. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den zu diesem Zeitpunkt aktuellen Erwartungen, Ansichten, Annahmen, Schätzungen und Prognosen hinsichtlich des Geschäfts und der Märkte, auf denen GoldMining tätig ist. Investoren werden darauf hingewiesen, dass alle zukunftsgerichteten Aussagen Risiken und Ungewissheiten in sich bergen, einschließlich der Risiken in Zusammenhang mit der Mineralressourcenschätzung, der Exploration und Erschließung von Mineralkonzessionsgebieten; der Ungewissheiten in Zusammenhang mit der Interpretation von Explorations- oder Erschließungsarbeiten; der Geologie, des Gehalts und der Beständigkeit von Minerallagerstätten; der Möglichkeit, dass zukünftige Explorations-, Erschließungs- oder Abbauergebnisse nicht den Erwartungen von GoldMining entsprechen; Unfälle; Equipment-Ausfälle; besitz- und genehmigungsbezogener Angelegenheiten; Arbeitsstreitigkeiten oder anderer unerwarteter Schwierigkeiten, die zu Unterbrechungen der Betriebe führen; Schwankungen von Metallpreisen; unerwarteter Kosten und Ausgaben; der Ungewissheiten in Zusammenhang mit der Verfügbarkeit und den Kosten von künftig benötigten Finanzierungen einschließlich der Finanzierung etwaiger Explorationsprogramme auf dem Projekt, dass GoldMining nicht in der Lage sein könnte, die historischen Explorationsergebnisse zu bestätigen oder eine aktuelle Ressourcenschätzung für das Projekt zu erstellen. Diese und andere Risiken, einschließlich jener Risiken, die in den von GoldMining bei den kanadischen Börsenaufsichten eingereichten Unterlagen beschrieben sind, könnten dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse und Ereignisse erheblich abweichen. Den Lesern wird empfohlen, sich nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen zu verlassen. Es gibt keine Gewissheit dafür, dass sich zukunftsgerichtete Informationen oder die wesentlichen Faktoren und Annahmen, die zur Erstellung solcher zukunftsgerichteten Informationen verwendet werden, als richtig erweisen werden. GoldMining ist nicht verpflichtet, etwaige Änderungen von freiwillig bereitgestellten zukunftsgerichteten Aussagen öffentlich zu aktualisieren, es sei denn, dies ist in den geltenden Wertpapiergesetzen vorgeschrieben.

Die TSX Venture Exchange, die Toronto Stock Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange und der Toronto Stock Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, GoldMining Inc., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 2938 Wörter, 21120 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: GoldMining Inc.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von GoldMining Inc. lesen:

GoldMining Inc. | 18.06.2018

GoldMining Inc. gibt Listing an der TSX bekannt

GoldMining Inc. gibt Listing an der TSX bekannt Vancouver, British Columbia - 18. Juni 2018 - GoldMining Inc. (GoldMining oder das Unternehmen) (TSX-V: GOLD; OTCQX: GLDLF - https://www.youtube.com/watch?v=iJuP9aepzxY ) freut sich bekannt zu geben, ...
GoldMining Inc. | 25.05.2018

GoldMining: Ergebnisse der Jahreshauptversammlung (AGM) und Wahl der Direktoren

Ergebnisse der Jahreshauptversammlung (AGM) und Wahl der Direktoren Vancouver, British Columbia - 25. Mai 2018 - GoldMining Inc. (das "Unternehmen" oder "GoldMining") (TSX-V: GOLD; OTCQX: GLDLF - https://www.youtube.com/watch?v=iJuP9aepzxY&t=53s) f...
GoldMining Inc. | 14.05.2018

GoldMining schließt den Erwerb von zusätzlichen, an sein Yellowknife Goldprojekt grenzenden Gold-Claims ab

GoldMining schließt den Erwerb von zusätzlichen, an sein Yellowknife Goldprojekt grenzenden Gold-Claims ab Vancouver, British Columbia - 14. Mai 2018 - GoldMining Inc. (das Unternehmen" oder GoldMining") (TSX-V: GOLD; OTCQX: GLDLF - https://www....