info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
WinMagic GmbH |

WinMagic und LogicDS: einfacheres und sichereres Lifecycle-Management für Betriebssysteme

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Neue Partnerschaft ermöglicht es WinMagic- und LogicDS-Kunden, ihre Ressourcenzeit sowie die Kosten und Sicherheitskomplexität beim Lifecycle-Management für Betriebssysteme zu senken



Frankfurt am Main – 20. Februar 2018 – WinMagic, Anbieter von Verschlüsselungs- und intelligenten Schlüssel-Management-Lösungen, und LogicDS, Anbieter von SWIMAGE, einer einzigartigen kommerziellen Ende-zu-Ende-Lösung für die automatisierte Migration und Bereitstellung von Betriebssystemen, haben eine Partnerschaft im Bereich Lifecycle-Management von Betriebssystemen geschlossen. Im Rahmen dieser Partnerschaft bieten beide Unternehmen die WinMagic-Lösung SecureDoc für die Verschlüsselung und Schlüsselverwaltung in Kombination mit der SWIMAGE-Lösung für die Migration und das Imaging von Betriebssystemen an. Die Nutzung beider Lösungen reduziert die Komplexität und die Sicherheitsbedenken von Unternehmen bei der Bereitstellung neuer Geräte in ihrem Netzwerk, der Migration von Betriebssystemen und der Handhabung von Wartungsproblemen. SWIMAGE ermöglicht die Migration von Betriebssystemen bei gleichzeitiger Verschlüsselung mit SecureDoc und erhöht so die Sicherheit – eine einzigartige Lösung, die am Markt ihresgleichen sucht.

Das Lifecycle-Management von Betriebssystemen stellt Unternehmen oft vor große Herausforderungen – von manuellen Prozessen über mangelnde Koordination bei der Umsetzung bis hin zur Umsetzung durch die Anwender. Dies führt zu umfangreichen und oft kostspieligen Problemen in Unternehmen, die erhebliche Datensicherheitsprobleme wie Datenverlust, Datenschutzverletzungen und fehlende Compliance nach sich ziehen können. Durch die Zusammenarbeit zwischen WinMagic und LogicDS werden diese Schwierigkeiten deutlich verringert, damit sich Unternehmen wieder auf das Wesentliche konzentrieren können – ihr Wachstum.

Mit SWIMAGE können Anwender und IT-Administratoren Geräte in weniger als einer Stunde von Windows 7 auf Windows 10 migrieren – eine Aufgabe, die zurzeit in vielen Unternehmen ansteht. SWIMAGE minimiert die Ausfallzeiten, die normalerweise mit der Betriebssystem-Migration verbunden sind: Es vereinfacht den Migrationsprozess und ermöglicht den Nutzern im Netzwerk, die Migration selbst durchzuführen. Alternativ können Anwender, die per Fernzugriff oder im Homeoffice arbeiten, ein USB-Migrations-Kit verwenden. Benutzer, Domänen und Applikationen werden dabei automatisch bereitgestellt. Dadurch haben Unternehmen eine größere Kontrolle über die Applikationen, die Nutzer auf ihrem Gerät installieren. Die Betriebssystem-Migration lässt sich zudem im Zweifelsfall auch rückgängig machen.

„SWIMAGE wurde entwickelt, um durch Automatisierung und abgestimmte Prozesse eine maximale Effizienz und Optimierung bei der Migration, beim Re-Imaging und bei der Bereitstellung von Betriebssystemen in großen, komplexen Umgebungen zu erreichen. SWIMAGE basiert auf über zehn Jahren Erfahrung aus der Umsetzung von Kundenprojekten und hilft Unternehmen dabei, Veränderungen proaktiv und schnell umzusetzen, um sicher, wettbewerbsfähig und rentabel zu bleiben“, so Kyle Haroldsen, CEO bei LogicDS und leitender Architect von SWIMAGE. „Konzipiert als Endanwender-Tool ermöglicht die Kombination von SecureDoc und SWIMAGE, dass Sicherheitsabteilungen und Anwender gemeinsam gewährleisten, immer das neueste und sicherste Betriebssystem mit den aktuellsten Patches einzusetzen. So wird die IT-Umgebung in Unternehmen zuverlässig geschützt.“

Die Datensicherheit ist heute von entscheidender Bedeutung. Unternehmen müssen immer strengere Datenschutzvorschriften erfüllen und die Daten ihrer Kunden schützen. Diese Anforderungen zwingen Unternehmen dazu, Lösungen einzusetzen, mit denen Daten überall und jederzeit geschützt sind – und zwar unabhängig davon, ob sie gerade verwendet oder übertragen werden oder ob sie gespeichert oder im Archiv abgelegt sind. Die Migration von sicheren, verschlüsselten Daten war für viele Unternehmen bislang problematisch. Mit der Lösung SecureDoc von WinMagic für die Verschlüsselung und Schlüsselverwaltung, die als Teil der SWIMAGE-Lösung implementiert wird, können Unternehmen diese Risiken eliminieren und gewährleisten, dass Systeme und Informationen vor, während und nach der Migration sicher bleiben. Mit SWIMAGE bleiben die Daten zudem lokal im System und müssen nicht auf Netzwerkspeichergeräte verschoben werden.

SecureDoc von WinMagic bietet Unternehmen eine flexible und leistungsstarke Datensicherheitslösung, die Daten überall dort verwaltet, wo sie gespeichert sind – auf Notebooks, Desktop-PCs, selbstverschlüsselnden Laufwerken, USB-Wechseldatenträgern sowie auf physischen und virtuellen Servern und in der Cloud. Durch die kombinierte Nutzung von SWIMAGE und SecureDoc können Unternehmen gewährleisten, dass alle Daten während der Imaging- und Re-Imaging-Prozesse geschützt sind. Außerdem kann der Verschlüsselungsstatus der Geräte jederzeit eingesehen werden.

„Bisher bedeutete die Migration von Betriebssystemen für viele Unternehmen, dass Daten über eine längere Zeitspanne – manchmal mehrere Tage – nicht geschützt werden konnten, da sie entschlüsselt und erneut verschlüsselt werden mussten. Gepaart mit einem allgemeinen Unbehagen gegenüber dem gesamten Migrationsprozess schieben viele Unternehmen dringend benötigte Migrationen auf die lange Bank“, erklärt Marty Milbert, Vice President Enterprise Solutions bei WinMagic. „Durch die neue Partnerschaft können unsere Kunden nun von der Funktionalität von SWIMAGE profitieren, den Zeit- und Arbeitsaufwand für die Implementierung neuer Geräte und die Verwaltung von Betriebssystem-Migrationen reduzieren sowie gleichzeitig mehr Transparenz und Kontrolle erzielen als je zuvor. Und durch die Anbindung von SecureDoc als Verschlüsselungs- und Schlüsselmanagementlösung können sie sich darauf verlassen, dass ihre Daten jederzeit zuverlässig geschützt werden.“

Die SWIMAGE- und WinMagic-Lösungen sind ab sofort über den WinMagic-Vertrieb erhältlich.

SWIMAGE und WinMagic veranstalten am 11. April um 17:30 Uhr ein gemeinsames Webinar zum Thema „Simple and Secure OS Lifecycle Management:  3 simple ways to reduce complexities and increase security posture in your IT infrastructure lifecycle management“. Melden Sie sich hier kostenlos für das Webinar an.

 

Über WinMagic
WinMagic bietet intelligente Key-Management-Lösungen für jede Verschlüsselungsanforderung, die einfach zu bedienen und zu verwalten sind. Die einfach zu nutzende und stabile Datensicherheitslösung SecureDoc von WinMagic schützt Daten dort, wo sie gespeichert sind. Datensicherheitsvorgaben und Richtlinien für die Schlüsselverwaltung werden so im gesamten Unternehmen für alle Betriebssysteme eingehalten. Tausende Unternehmen und staatliche Organisationen setzen auf SecureDoc, um Geschäftsrisiken zu minimieren, Datenschutzvorgaben zu erfüllen und wertvolle Informationen vor unbefugtem Zugriff zu schützen. Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter http://www.winmagic.com/de, telefonisch unter +49 69 1753705-30 oder per E-Mail an frankfurt@winmagic.com


Über LogicDS
LogicDS mit Sitz in Chicago (Illinois, USA) wurde 1997 mit dem Grundsatz gegründet, dass Unternehmen eine hohe Effizienz im IT-Management erzielen können, indem sie Menschen, Prozesse und Technologien optimal nutzen, um ein zentrales Ziel zu erreichen. Durch Automatisierung und Prozessoptimierung können die Kunden von LogicDS ihre IT-Ausgaben besser verwalten, Standards im gesamten Unternehmen durchsetzen und von einer sichereren, agileren IT-Umgebung profitieren. Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter www.swimage.com oder telefonisch unter +1 (0)630 786 5999.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Mandy Luya (Tel.: +44(0)1483 343 020), verantwortlich.


Keywords: Verschlüsselung, IT-Sicherheit, Migration, Partnerschaft, Betriebssystem

Pressemitteilungstext: 960 Wörter, 8373 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: WinMagic GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von WinMagic GmbH lesen:

WinMagic GmbH | 09.01.2018

WinMagic-Studie: Unternehmen haben Nachholbedarf bei Cloud-Sicherheit, -Management und -Compliance

Frankfurt am Main – 9. Januar 2018 – WinMagic, Anbieter von Verschlüsselungstechnologien und intelligenten Schlüssel-Management-Lösungen, hat gemeinsam mit dem Marktforschungsunternehmen Viga IT-Verantwortliche in Deutschland, den USA, Großbr...
WinMagic GmbH | 21.06.2017

WinMagic-Lösung SecureDoc CloudVM jetzt im Microsoft Azure Marketplace erhältlich

Frankfurt am Main – 21. Juni 2017 – WinMagic, ein preisgekrönter Anbieter von Lösungen für die Verschlüsselung und intelligente Schlüsselverwaltung, ist ab sofort mit SecureDoc CloudVM im Microsoft Azure Marketplace vertreten. Die Verschlüs...
WinMagic GmbH | 14.06.2017

WinMagic-Studie: Unternehmen hinken bei Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) hinterher

Frankfurt am Main – 14. Juni 2017 – WinMagic, Anbieter von Verschlüsselungstechnologien und intelligenten Schlüssel-Management-Lösungen, hat führende IT-Unternehmen in Deutschland, den USA, Großbritannien und Frankreich zu ihren aktuellen Da...