info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Arctic Star Exploration Corp. |

Arctic Star gibt neuen Kimberlit-Fund in Finnland bekannt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Arctic Star gibt neuen Kimberlit-Fund in Finnland bekannt

20. Februar 2018 - Arctic Star Exploration Corp (Arctic oder das Unternehmen) freut sich, einen neuen Kimberlit-Fund im Rahmen seines laufenden Diamantenexplorationsprojekts auf seinem vollständig im Besitz befindlichen Diamantprojekt Timantti (das Projekt) in Finnland bekannt zu geben. Der Kimberlit befindet sich oberflächennah unter einer sehr dünnen glazialen Überlagerung, die bei jeweils vier, einen Meter tiefen, Aushubarbeiten entdeckt wurde. Alle vier Gruben enthielten Kimberlit. Der Country Manager Roy Spencer gab diesem neuen Kimberlit-Fund den Namen Grey Wolf. Nach dieser jüngsten Entdeckung stehen nun Diamantbohrungen an.

Arctic Star hat mit einem Bagger ungefähr 150 kg Gesteinsproben für die Analyse gesammelt, um einen möglichen Diamantgehalt dieses Kimberlit-Vorkommens zu ermitteln. Das Unternehmen führt zwei getrennte Untersuchungen durch: Bei der einen wird mittels Alkalischmelze auf Diamanten getestet, und bei einer zweiten wird auf Indikatormineralien für Kimberlit geprüft und die Mineralchemie erfasst. Der Fund ist das Ergebnis einer Reihe von Aushubarbeiten im Kimberlit-Gebiet Wolf, die angesichts der Ergebnisse der laufenden geophysikalischen Bodenuntersuchungen vorgenommen wurden.


Obwohl die Untersuchungen noch andauern, wurden bereits mehrere neue Kimberlit-Bohrziele verortet, wo die Arbeiten mit Baggern oder Diamantbohrgeräten fortgesetzt werden. Das aktuelle Bohrprogramm hat soeben begonnen, und Arctic Star wird auch weiterhin über die wichtigsten Ergebnisse dieser Kampagne berichten. Derzeit laufen die Vorbereitungen für einen sofortigen Bohrbeginn am Standort der neuen Fundstätte Grey Wolf.

Als qualifizierter Sachverständiger zeichnet für diese Pressemeldung Roy Spencer, Fellow AUSIMM, ein Geologe mit mehr als dreißig Jahren Erfahrung in der Diamantexploration, verantwortlich.

Über Arctic Star

Das Unternehmen hält 100 % des vor kurzem erworbenen Diamantprojekts Timantti in der Nähe der Stadt Kuusamo in Finnland einschließlich einer Explorationsgenehmigung für 243 Hektar sowie einer Exploration-Reservation für 95.700 Hektar. Das Projektgebiet liegt rund 450 km nordwestlich der produzierenden Diamantmine Grib in Russland. Arctic beginnt derzeit mit den Explorationstätigkeiten auf dem Projektgebiet Timantti in Finnland, wo zwei diamanthaltige Kimberlite wahrscheinlich die ersten Funde eines großen Kimberlit-Feldes darstellen. Das Unternehmen kontrolliert außerdem Diamantexplorationsgebiete in Nunavut (Stein), den North-West Territories (Diagras und Redemption) sowie ein Projekt für seltene Metalle in British Columbia (Cap).

Arctic Star verfügt über ein erfahrenes Team mit Kenntnissen in der Diamantexploration, das bereits einige Erfolge in der Entdeckung erstklassiger Diamantvorkommen verbuchen kann.

FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS VON ARCTIC STAR EXPLORATION CORP.

Scott Eldridge
Scott Eldridge, President & CEO
+1 (604) 722-5381
scott@arcticstar.ca

Patrick Power, Executive Chairman
+1 (604) 218-8772

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Zukunftsgerichtete Aussagen: Bei bestimmten Aussagen in dieser Pressemeldung handelt es sich um zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze. Zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Pressemitteilung enthalten auch, dass die Timantti-Projekt-Transaktion eine hervorragende Möglichkeit darstellt.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Arctic Star Exploration Corp., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 518 Wörter, 4283 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Arctic Star Exploration Corp. lesen:

Arctic Star Exploration Corp. | 05.07.2018

Arctic Star meldet eine Anzahl von 758 Diamanten aus Bohrungen auf dem Projekt Timantti in Finnland

Arctic Star meldet eine Anzahl von 758 Diamanten aus Bohrungen auf dem Projekt Timantti in Finnland Vancouver, British Columbia / 5. Juli 2018 / Arctic Star Exploration Corp (TSX.V: ADD / FSE: 82A1 / OTCQB: ASDZF) (Arctic Star oder das Unternehmen) ...
Arctic Star Exploration Corp. | 06.06.2018

Arctic Star gibt erste Diamantergebnisse aus den Frühlings-Bohrungen 2018 im Projekt Timantti (Finnland) bekannt

Arctic Star gibt erste Diamantergebnisse aus den Frühlings-Bohrungen 2018 im Projekt Timantti (Finnland) bekannt Vancouver, British Columbia / 5. Juni 2018 / Arctic Star Exploration Corp (TSX.V: ADD / FWB: 82A1 / OTCQB: ASDZF) (Arctic oder das Unte...
Arctic Star Exploration Corp. | 05.06.2018

Arctic Star gibt Abschluss der Privatplatzierung bekannt

Arctic Star gibt Abschluss der Privatplatzierung bekannt Vancouver, British Columbia / 4. Juni 2018 / Arctic Star Exploration Corp (TSX.V: ADD / FWB: 82A1 / OTCQB: ASDZF) (Arctic Star oder das Unternehmen) freut sich, den Abschluss der zuvor angekü...