Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Bauherrenreport GmbH |

Zertifizierung des Bauunternehmens aus Kundensicht sehr zu empfehlen.

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
8 Bewertungen (Durchschnitt: 4.9)


Bauqualität in der Außendarstellung leichter kommunizieren.


Es gibt wenige Möglichkeiten, als Bauunternehmen die eigene Bauqualität in der Außendarstellung aufzuwerten. Das hat sich durch die Zertifizierung von Bauherrenbewertungen geändert.

 



QUALITÄTSSIEGEL ERHÖHT DIE SICHTBARKEIT DER QUALITÄTSLEISTUNG.

 

Unseren Kunden wird nach erfolgter Zertifizierung das geschützte Markenzeichen und Qualitätssiegel "GEPRÜFTE BAUHERREN-ZUFRIEDENHEIT" verliehen. Dieses Gütesiegel steht für die gute Leistungsbewertung via Bauherren. Es erhöht die Sichtbarkeit von Qualität in der Außendarstellung. 

 

Natürlich steht dieses Qualitätssiegel auf der Homepage des Anbieters. Für ihn ist dies ein USP, eine einmalige Abgrenzung. Es findet sich im postalischen und digitalen Schriftverkehr, auf Bauschildern, in Katalogen oder an anderen, geeigneten Stellen.

 

Ein Klick auf das verlinkte Siegel genügt Bauinteressenten, um direkt ins BAUHERREN-PORTAL zu gelangen. Hier warten konkrete Qualitätsinformationen und kostenlose Downloads auf sie.

 

AUSRUTSCHER KOMMEN AUCH BEI UNSEREN KUNDEN VOR.

 

Natürlich wissen wir, dass auch bei Top-Performern "Ausrutscher" vorkommen. Eine Baustelle ohne Mängel gibt es, realistisch betrachtet, nicht! Dafür sind zu viele Köpfe und Hände am Werk. Zu viele Schnittstellen und Abläufe müssen koordiniert werden. Zu unterschiedliche Anforderungen sind anzutreffen. Manchmal sind auch falsche Erwartungen von Bauinteressenten der Auslöser.

 

REPRÄSENTATIVE LEISTUNGSBEWERTUNGEN ENTSPRECHEN DER REALITÄT!

 

Es geht hier nicht um anonyme Meinungen, deren Wahrheitsgehalt nicht überprüfbar ist. Es geht um objektiv ermittelte Qualitätsleistungen. Diese müssen belegbar sein, sonst sind sie nicht verwertbar. Wie bei der noch jungen EIGENHEIM.FABRIK GmbH aus Dresden, oder der SCHLÜPMANN BAUKULTUR GmbH (Lemgo, Herzebrock-Claerholz, Vlotho, Bielefeld) als alt eingesessenes Unternehmen in Gütersloh. Jede Leistungsbewertung wurde von einem Bauherrn ausgefüllt. Dieser hat sie unterschrieben. Das nennen wir verbindlich!

 

Einzelne, gegenüber dem Durchschnitt nach unten oder oben abweichende Bewertungen sind uns wichtig. Sie dürfen allerdings die repräsentative Gesamtleistung eines Unternehmens nicht verwässern. Deshalb beziehen wir alle Bauherren in die Potenzialbefragung ein. Geglättet werden Ergebnisse bei uns nicht!

 

EINE QUALITÄTSMARKE GEHÖRT BESSER ABGEGRENZT.

 

Für gut geführte Bauunternehmen ist die 80%-ige Bauherren-Zufriedenheit ein durchaus erreichbarer Wert. Das sehen wir jeden Tag an eingehenden Befragungen unserer Kunden. Für uns sind diese die Basis, auf der wir Bauinteressenten informieren und das Qualitätsimage unserer Kunden fördern.

 

Wir helfen ihnen, ihre Marke besser und sichtbarer abgrenzen. Wir unterstützen sie dabei, die besten Anfragen zu generieren. Und dabei behalten wir immer das Wohl der Bauinteressenten durch Befragungen bei zwischenzeitlich abgenommenen Bauvorhaben im Auge. Ohne Ausnahme!

 

WENN BAUQUALITÄT ZUR BENCHMARK WIRD.

 

Mit dem Anspruch, sich nur für belegbare Qualitätsanbieter einzusetzen, steht unser Qualitätsportal in Deutschland alleine da. Unsere Kunden sind Benchmark. Mit umfassenden Leistungsbewertungen werden Spitzenleistungen in Qualität und Service dargestellt. Unsere Erfahrung in der Branche zeigt, dass nicht einmal jeder zwanzigste Anbieter in der Lage ist, die 80%-Hürde zu nehmen.

 

Bauinteressenten können das nicht feststellen. Nicht, wenn sie ein Musterhaus begehen. Auch nicht, wenn sie einen Hochglanz-Katalog durchblättern. Die zum Teil sehr deutlichen Qualitätsnterschiede müssen sichtbar gemacht werden. Dann wird es auch möglich, schwächeren Anbietern die Akquisition zu erschweren!

 

Wir stellen Bauinteressenten geprüfte Anbieter, die das PRÄDIKAT QUALITÄTSANBIETER verdienen, vor. Mehr nicht! Wir machen keine Auftragsanbahnung. Wir verschicken keine Werbeinformationen und vermitteln keine Kontakte. Wir handeln auch nicht mit Adressen.

 

TUE GUTES UND REDE DARÜBER!

 

Sie finden deshalb in diesem Portal keine Spekulationen, Mutmaßungen oder Annahmen! Da wir nur Qualitätsanbieter zertifizieren fällt es uns leicht, über deren Leistungen zu berichten.

 

Wie zum Beispiel über den BAUMEISTER HAUS PARTNER ROTH BAU GmbH (Germersheim, Bad Dürkheim, Hockenheim, Bruchsal, Speyer, Worms, Haßloch, Philippsburg, Waghäusel, Edenkoben, Neustadt an der Weinstraße, Landau in der Pfalz, Bad Bergzabern, Frankenthal und Karlsruhe).

 

Mit der Konzentration auf Bauherrenbewertungen positionieren wir uns bewusst anders. Wir machen Qualitäts-Empfehlungsmarketing, keine Werbung! Für wen Bauinteressenten sich am Ende entscheiden, überlassen wir selbstverständlich ihnen! 

 

MEHR ERFAHREN!

 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Theo van der Burgt (Tel.: 01722132602), verantwortlich.


Keywords: hausbau, erfahrungen, bauen, bauherren, zertifizierung,

Pressemitteilungstext: 569 Wörter, 5542 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Bauherrenreport GmbH

Die BAUHERRENreport GmbH ist das einzige Unternehmen in Deutschland, das sich ausschließlich auf Qualitäts-Empfehlungsmarketing für die Bauwirtschaft spezialisiert hat.

Um Bauqualität professionell zu ermitteln und zu kommunizieren, arbeitet das Unternehmen mit dem ifb Institut für Bauherrenbefragungen GmbH in einer Qualitätsgemeinschaft und betreibt die Qualitäts-Plattform BAUHERREN-PORTAL sowie diverse Bau-Blogs.

Im BAUHERRENreport GmbH geht es um Qualitäts- Referenzmarketing für das Bauwesen, also Testimonials in Form von Bewertungen, Rezensionen, Referenzen und Kundenstimmen. Wir sichern die Verbindlichkeit unserer Empfehlungen durch repräsentative, schriftliche Befragungen ab und zitieren ausschließlich aus deren Inhalten.

Zielgruppe sind Verantwortliche aus dem Haus- und Wohnungsbau, Bauträger und Baubetreuer, Fertig- und Massivhaus-Hersteller sowie Bauunternehmen aus dem Industrie- und Gewerbebau.

Außerdem wird das Spektrum aus dem Hoch- und Tiefbau einschließlich Bauunternehmen, die für öffentliche Auftraggeber tätig sind, abgedeckt.

Jeder Kunde bekommt einen Gebietsschutz und hat dadurch eine vertraglich garantierte Alleinstellung für das relevante Marktumfeld bzw. seinen Landkreis.

Themen: Qualitäts-Empfehlungsmarketing, Bewertungsmarketing, Performancemarketing, Wettbewerbsabgrenzung, Abgrenzungsmarketing.

Sichern auch Sie Ihrem Bauunternehmen einen Wettbewerbsvorsprung durch eine einzigartige Qualitäts-Abgrenzung!

Für die Qualitätsgemeinschaft

Theo van der Burgt
(Geschäftsführer)


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Bauherrenreport GmbH lesen:

Bauherrenreport GmbH | 13.11.2018

Bauwirtschaft: Bindung und Gewinnung von Fachkräften und Nachwuchstalenten im Bauwesen

Nur wenige weitsichtige, meist größere Bauunternehmen haben sich mit der Entwicklung einer Arbeitgebermarke als Antwort auf den leer gefegten Arbeitsmarkt identifiziert.   Viele kleine und kleinere Familienunternehmen aus der Baubranche vertrate...
Bauherrenreport GmbH | 02.11.2018

Baugewerbe: Materielle Interessen stehen beim Fachkräftewechsel nicht im Vordergrund

Zu berücksichtigen ist, wie bedeutend der direkte Einfluss der Führungskraft auf die erfolgreiche Bindung von Fachkräften und Nachwuchstalenten ist. Mit einer guten, konstruktiven und kooperativen Führung steht und fällt die Qualität der Mitarb...
Bauherrenreport GmbH | 02.11.2018

Baugewerbe: Bindung von Fachkräften geht im Bauunternehmen vor Gewinnung neuer Fachkräfte

Vom Arbeitgebermarkt zum Arbeitnehmermarkt   Die Marktentwicklungen auf der Personalbeschaffungsseite zeichnen ein Bild, wie es aus den Zeiten des Wirtschaftsbooms in den fünfziger und sechziger Jahren bekannt ist. Mit eigenen Ressourcen werden die...