info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
BIG Blockchain Intelligence Group Inc. |

BIG Blockchain Intelligence Group Inc. spürt Geldwäsche von Erlös aus dem XEM-Coin-Hack bei Coincheck in Höhe von 534 Millionen USD über eine Börse in Vancouver auf

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


BIG Blockchain Intelligence Group Inc. spürt Geldwäsche von Erlös aus dem XEM-Coin-Hack bei Coincheck in Höhe von 534 Millionen USD über eine Börse in Vancouver auf

Vancouver, Canada - BIG Blockchain Intelligence Group Inc. (CSE:BIGG) (OTC:BBKCF) (WKN:A2JSKG) (BIG oder das Unternehmen), ein Entwickler von Such- und Datenanalyselösungen auf Basis der Blockchain-Technologie, berichtet, dass sein auf Forensik und Ermittlungen spezialisierter Geschäftsbereich (Forensic and Investigations Division) den Finanzfluss von 534 Millionen USD aus dem Hack von XEM-Coins bei Coincheck zu einer Börse in Vancouver nachverfolgen konnte, wo die Mittel einer Geldwäsche unterzogen werden.

Das Unternehmen BIG Blockchain Intelligence Group wird anhand der Informationen, die mit Hilfe seiner selbst entwickelten Such- und Datenanalyse-Tools gesammelt wurden, einen umfassenden offiziellen Bericht verfassen, in welchem es seine forensischen Erkenntnisse erläutert. Der Bericht wird den Gesetzesvollzugsbehörden in Kanada und den Vereinigten Staaten übergeben. Mit dieser effizienten und effektiven Reaktion auf den Hack kann BIG seine Position als globaler Standard für Such- und Datenanalyselösungen in der Kryptowährungsbranche weiter festigen.

Am 26. Januar 2018 gab Coincheck in Japan den Diebstahl von 523 Million XEM-Coins mit einem Wert von über 500.000.000 USD aus seiner Exchange Hot Wallet bekannt.

Die Kryptowährung NEM (XEM-Coin) kann auf eine starke und loyale Crypto-Community verweisen, die von diesem Hack betroffen ist, erklärt Robert Whitaker, Director of Forensics and Investigations bei BIG. Wir von BIG Blockchain Intelligence Group sehen es als unsere Aufgabe, Technologien und Dienstleistungen bereitzustellen, mit denen wir Kryptowährungen einem breiten Publikum näher bringen und die Branche sicher machen. Darum bemühen wir uns verstärkt darum, dieses Beispiel einer illegalen Aktivität transparent und verständlich zu machen.

Für das Board:

Lance Morginn
Lance Morginn
CEO, Director & Mitbegründer

Über BIG Blockchain Intelligence Group Inc.:

BIG Blockchain Intelligence Group Inc. (BIG) hat aus dem Nichts ein Such- und Analysesystem für Kryptowährungen aufgebaut, das es dem RegTech-Sektor sowie Exekutiv- und Regierungsbehörden ermöglicht, Kryptowährungstransaktionen auf forensischer Ebene nachzuverfolgen, aufzuspüren und zu überwachen. Unser Handelprodukt BitRank Verified® bietet eine Risikobewertung von Bitcoin-Wallets, mit der Banken, Börsen und E-Handelsplattformen in der Lage sind, die üblichen Auflagen der Regulierungsbehörden zu erfüllen.

Investor Relations: Anthony Zelen (anthony@blockchaingroup.io oder Tel. +1 778-819-8705).

Für weitere Informationen und die Anmeldung zur Mailingliste von BIG bitten wir Sie, unsere Website www.blockchaingroup.io zu besuchen. Folgen Sie @blocksearch auf Twitter. Oder besuchen Sie SEDAR unter www.sedar.com.

Zukunftsgerichtete Aussagen:

Bestimmte Informationen in dieser Pressemeldung können zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, die mit einer Reihe von bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten behaftet sind. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen typischerweise zahlreichen Annahmen, bekannten und unbekannten Risiken sowie Unsicherheiten, sowohl allgemeiner als auch spezifischer Art, die dazu beitragen könnten, dass die Vorhersagen, Schätzungen, Prognosen, Vorausplanungen und sonstigen zukunftsgerichteten Aussagen nicht eintreten werden. Viele dieser Risiken und Unsicherheiten liegen außerhalb des Einflussbereiches des Unternehmens, einschließlich, jedoch nicht begrenzt auf die zukünftigen geschäftlichen Transaktionen von BIG. Zu den wesentlichen Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von BIGs Erwartungen abweichen, zählen unter anderem die Stimmung der Verbraucher gegenüber den Produkten von BIG und der Blockchain-Technologie im Allgemeinen, technische Mängel, der Wettbewerb und die Nichterfüllung von vertraglichen Pflichten durch die Vertragspartner. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass die Annahmen, auf denen solche Informationen beruhen, sich möglicherweise als ungenau herausstellen könnten, selbst wenn diese zum Zeitpunkt der Erstellung als angemessen erachtet werden. Zukunftsgerichtete Aussagen können daher nicht als verlässlich gelten. Zukunftsgerichtete Aussagen werden in dieser Pressemeldung ausdrücklich eingeschränkt dargelegt. Die zukunftsgerichteten Aussagen in der Pressemeldung entsprechen dem Stand der Dinge zum Zeitpunkt, als diese Pressemitteilung erstellt wurde. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu korrigieren, weder aufgrund neuer Informationen bzw. zukünftiger Ereignisse noch aus sonstigen Gründen, es sei denn, dies wird in den geltenden Wertpapiergesetzen ausdrücklich gefordert.

Die CSE übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, BIG Blockchain Intelligence Group Inc., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 693 Wörter, 5672 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von BIG Blockchain Intelligence Group Inc. lesen:

BIG Blockchain Intelligence Group Inc. | 12.09.2018

BIG Blockchain Intelligence Group stellt Aktionären Update der Höhepunkte jüngster Aktivitäten und Abkommen bereit

BIG Blockchain Intelligence Group stellt Aktionären Update der Höhepunkte jüngster Aktivitäten und Abkommen bereit BIG Blockchain Intelligence Group Inc. (BIG), ein führender Entwickler und Anbieter von Blockchain- und Kryptowährungssuch-, Ris...
BIG Blockchain Intelligence Group Inc. | 04.09.2018

BIG Blockchain Intelligence Group unterzeichnet Risikobewertungs-Kundenabkommen mit QUOINE, einem großen Entwickler von Kryptowährungsbörsen

BIG Blockchain Intelligence Group unterzeichnet Risikobewertungs-Kundenabkommen mit QUOINE, einem großen Entwickler von Kryptowährungsbörsen BIG Blockchain Intelligence Group Inc. (BIG), ein führender Entwickler und Anbieter von Blockchain- und...