info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
POWER METALS CORP |

MGX Minerals, Joint-Venture-Partner von Power Metals, meldet Beauftragung von Dr. James Blencoe mit Entwicklung von Lithiumgewinnungsmethode aus Spodumen sowie Erprobung von Bohrkern von Lithiumprojekt Case Lake

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


MGX Minerals, Joint-Venture-Partner von Power Metals, meldet Beauftragung von Dr. James Blencoe mit Entwicklung von Lithiumgewinnungsmethode aus Spodumen sowie Erprobung von Bohrkern von Lithiumprojekt Case Lake

Vancouver (British Columbia), 8. März 2018. Power Metals Corp. (TSX Venture: PWM, Frankfurt: OAA1, OTC: PWRMF) (Power Metals Corp. oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass MGX Minerals Inc. (CSE: XMG), an welcher Power Metals eine Arbeitsbeteiligung von 20 Prozent besitzt, eine Absichtserklärung mit Orion Laboratories (Orion) aus Rockford (Tennessee) und Light Metals International Inc. (LMI) unterzeichnet hat, um gemeinsam eine neue Gewinnungsmethode für Lithiumverbindungen aus Spodumenmaterial (Hartgestein) oder -konzentrat zu entwickeln und zu kommerzialisieren.

LMI hat eine zum Patent angemeldete Methode zur schnellen Herstellung von Lithiumcarbonat (Li2CO3) und/oder Lithiumhydroxid (LiOH) aus einer Vielzahl an spodumenreichen (LiAlSi2O6) Konzentraten entwickelt. Die Technologie ist modular und skalierbar, ermöglicht einen geringen Fertigungsfußabdruck und weist das Potenzial auf, die allgemeinen Lithiumproduktionskosten aus Hartgestein zu senken. Zu den einzigartigen Merkmalen der Technologie zählt Folgendes:

- Es sind nur drei Rohmaterialien erforderlich: (i) Spodumenkonzentrat zur Herstellung von hochreinem Li2CO3 und/oder hochreinem LiOH, (ii) hochreines CO2, das durch die Bildung von Li2CO3 verbraucht wird, und (iii) hochreines H2O, das bei der Bildung von LiOH verbraucht wird.
- Erzeugt drei potenziell skalierbare hochreine Produkte: Li2CO3 und/oder LiOH, Aluminiumhydroxid, Al(OH)3 und amorphes Siliziumdioxid (SiO2).
- Macht die herkömmliche Schwefelsäurelaugung überflüssig.
- Modulare Funktionen ermöglichen skalierbare und Fernanwendung.

Orion und LMI werden von Dr. James G. Blencoe geleitet. Herr Blencoe kann bei der Planung, der Errichtung, dem Betrieb und der Wartung spezieller Ausrüstungen für eine moderne chemische Produktion eine Erfahrung von über 40 Jahren vorweisen. Er gilt als einer der führenden Experten für die thermophysikalischen Eigenschaften und Phasenbeziehungen von Feststoffen, Flüssigkeiten und Gasen. Herr Blencoe hat zahlreiche Techniken für die präzise und akkurate Steuerung und Messung der chemischen Zusammensetzung in aktiv reagierenden offenen und geschlossenen Systemen entwickelt. Bevor er als Founder, President und CEO von Orion Laboratories LLC in die Privatwirtschaft wechselte, hatte er 24 Jahre lang im renommierten Oak Ridge National Laboratory in Tennessee und neun Jahre lang an der Pennsylvania State University gearbeitet. Herr Blencoe hat über 50 Artikel und Berichte in führenden, von Fachleuten geprüften wissenschaftlichen Zeitschriften und technischen Magazinen veröffentlicht. Herr Blencoe besitzt ein B.S.-Diplom in Bergbautechnik (Mining Engineering) von der University of Wisconsin (Madison, 1968) sowie ein Ph.D.-Diplom in Geologie (Geology) von der Stanford University (1974).

Power Metals hat zugesichert, eine Zehn-Kilogramm-Spodumenprobe mit mineralisiertem Material vom unternehmenseigenen Lithiumprojekt Case Lake in Ontario bereitzustellen, die für die Durchführung erster Labortests verwendet werden wird.

Der Erfolg unseres Case-Lake-Joint-Ventures in Ontario führte uns zur Prüfung neuer metallurgischer Methoden, die das Potenzial aufweisen, die Kosten und die Ausrüstung, die für die Gewinnung der grundlegenden Spodumenelemente Lithium, Aluminium und Siliziumdioxid erforderlich sind, erheblich zu reduzieren, sagte Jared Lazerson, President und CEO von MGX. Wir sind der Auffassung, dass Dr. Blencoe ein umfassendes Verständnis der thermochemischen Anforderungen besitzt, um dieses Ziel zu erreichen.

Jonathan More, Chairman von Power Metals, sagte: MGX Minerals steht bei der Identifizierung und Entwicklung von Mineralgewinnungstechnologien an vorderster Front. Der enorme bisherige Erfolg bei unserem Lithiumkonzessionsgebiet Case Lake fordert nun Methoden durch technologische Fortschritte, die uns bei der Optimierung der maximalen Lithiumgewinnungsrate aus unserem Festgestein unterstützen werden. Diese neue Technologie von MGX weist das Potenzial auf, sowohl in puncto optimale Lithiumgewinnungsrate als auch in puncto Kosteneinsparungen und Effizienz revolutionär zu sein.

Case Lake

Das Konzessionsgebiet Case Lake erstreckt sich über die Gemeinden Steele und Case und liegt 80 Kilometer östlich von Cochrane (NO-Ontario), unweit der Grenze zwischen den kanadischen Provinzen Ontario und Quebec. Die Pegmatitanhäufung bei Case Lake setzt sich aus fünf Erzgängen zusammen: North, Main, South, East und Northeast Dyke. Der Northeast Dyke enthält sehr grobkörniges Spodumen. Power Metals hält eine Beteiligung über 80 % mit seinem Working-Interest-Partner MGX Minerals Corp. (CSE: XMG), welcher im Besitz der restlichen 20 % ist.

Qualifizierte Sachverständige

Julie Selway, Ph.D., P.Geo. hat die Erstellung der wissenschaftlichen und technischen Informationen in dieser Pressemeldung beaufsichtigt. Dr. Selway hat bei Power Metals die Funktion des VP of Exploration inne und zeichnet als qualifizierte Sachverständige im Sinne der Vorschrift National Instrument 43-101 verantwortlich. Dr. Selway leitet das Explorationsprogramm bei Case Lake. Die Expertin hat ihr Doktoratsstudium 1999 mit einer Arbeit über Granit-Pegmatite abgeschlossen (Ph.D.) und war 3 Jahre lang als Geowissenschafterin mit Spezialisierung auf Pegmatit beim Geologischen Dienst der Provinz Ontario (Ontario Geological Survey) tätig. Dr. Selway kann auf dreiundzwanzig Fachpublikationen zum Thema Pegmatite in wissenschaftlichen Zeitschriften verweisen. Es wurde ein Bericht über das Konzessionsgebiet Case Lake im Einklang mit der Vorschrift National Instrument 43-101 erstellt und am 18. Juli 2017 eingereicht.

Über Power Metals Corp.

Power Metals Corp ist ein diversifiziertes kanadisches Bergbauunternehmen mit dem Auftrag, hochwertige Bergbauprojekte zu erwerben, zu explorieren und zu erschließen. Unser Ziel ist der Aufbau eines Projektportfolios mit Schwerpunkt auf Lithium sowie wachstumsstarken Spezialmetallen und -mineralien, wie z.B Zeolithe. Wir sehen hier die einmalige Chance, den wachstumsstarken Lithiumbatteriesektor und den Cleantech-Sektor mit Rohstoffen zu versorgen. Weitere Informationen unter www.powermetalscorp.com.

FÜR DAS BOARD:
Johnathan More, Chairman & Director

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Power Metals Corp.
Johnathan More
646-661-0409
info@powermetalscorp.com

Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Informationen

Diese Pressemitteilung enthält Prognosen und zukunftsgerichtete Informationen, die im Hinblick auf zukünftige Ereignisse mit einer Reihe von Risiken und Unsicherheiten behaftet sind. Solche zukunftsgerichteten Informationen können ohne Einschränkung Aussagen auf Basis der aktuellen Erwartungen beinhalten und eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten in sich bergen. Sie sind daher keine Garantie für zukünftige Leistungen von Power Metals. Es bestehen zahlreiche Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse sowie die Pläne und Ziele von Power Metals erheblich von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht wurden. Dazu zählen auch diverse Faktoren, die nicht im Einflussbereich von Power Metals liegen. Die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse könnten sich erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen Informationen vorweg genommen wurden. Diese und alle weiteren schriftlichen und mündlichen zukunftsgerichteten Informationen basieren auf Schätzungen und Meinungen des Managements zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung und sind in ihrer Gesamtheit ausdrücklich durch diese Meldung beschränkt. Power Metals ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, falls sich die Umstände oder die Schätzungen oder Meinungen des Managements ändern sollten, es sei denn, dies wird in den entsprechenden Gesetzen gefordert.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, POWER METALS CORP, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1116 Wörter, 8985 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von POWER METALS CORP lesen:

POWER METALS CORP | 18.09.2018

Power Metals Corp.: Bohrungen bei Case Lake erweitern Gesamtstreichlänge des Gesteinsgangs East auf 1,1 km

Bohrungen bei Case Lake erweitern Gesamtstreichlänge des Gesteinsgangs East auf 1,1 km VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA - (18. September 2018) - Power Metals Corp. (Power Metals Corp. oder das Unternehmen) (TSX VENTURE:PWM)(FRANKFURT:OAA1)(OTC:PWRMF) f...
POWER METALS CORP | 10.09.2018

Power Metals analysiert Spodumenschürfprobe mit 6,78 % Li2O von Pegmatit bei Gullwing Lake

Power Metals analysiert Spodumenschürfprobe mit 6,78 % Li2O von Pegmatit bei Gullwing Lake Vancouver (British Columbia), 10. September 2018. Power Metals Corp. (TSX Venture: PWM, Frankfurt: OAA1, OTC: PWRMF) (Power Metals Corp. oder das Unternehme...
POWER METALS CORP | 06.09.2018

Power Metals durchteuft hochgradigen Spodumen in Pegmatitabschnitt von 35 m bei Case Lake

Power Metals durchteuft hochgradigen Spodumen in Pegmatitabschnitt von 35 m bei Case Lake VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA - (6. September 2018) - Power Metals Corp. (Power Metals Corp. oder das Unternehmen) (TSX VENTURE:PWM)(FRANKFURT:OAA1)(OTC:PWRMF) f...