Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Bauherrenreport GmbH |

BEWERTUNGEN SIND AN DER TAGESORDNUNG, NUR NICHT IM BAUWESEN!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
14 Bewertungen (Durchschnitt: 4.6)


Bauqualität an Bauherrenbewertungen messen!


Heutzutage wird nahezu alles bewertet! Ob bei Amazon, auf Hotel- oder Lieferportalen. Erstaunlich ist, dass dies bei so gewichtigen Entscheidungen wie dem Hausbau bis dato nicht so war. Deshalb finden Bauinteressenten im Netz wenig brauchbare Qualitätsaussagen. Das war der Grund, dieses Bauherren-Portal zu entwickeln.



AUTOMATION DES BAUPROZESSES NICHT IN SICHT.

 

Es gibt Fertigungsverfahren, die ein Haus weitestgehend in der Fabrik entstehen lassen. Allerdings: Die Prozesse auf dem Bau sind weit von einer Automation entfernt! Dafür sind zu viele Beteiligte da. Mit unterschiedlichen Interessen. Normen, Gesetze, Verordnungen müssen eingehalten werden. Rechtsprechungen, Standards und Prozesse sind zu beachten. Immer muss auf der Baustelle vor-, parallel- und nachgearbeitet werden. Am Ende ist jedes Bauvorhaben ein Unikat!

 

VIELE KÖPFE, VIELE HÄNDE!

 

Nicht zu vergessen, dass es auf der Baustelle auch um Menschen geht. Einerseits um Bauherren. Andererseits um diejenigen, die den Planungs- und Ausführungsprozess verantworten. Individualität und Handarbeit unterschiedlicher Beteiligter lösen Interessenskonflikte aus. Unwägbarkeiten prägen Prozesse. Der Rohbau läuft meist geschmeidig ab. Ausbaugewerke sind meist die Verursacher. Sie werden in der Regel vor Ort realisiert. Da können Differenzen aus unterschiedlichsten Gründen entstehen.

 

ZU DEN WEICHEN FAKTOREN GEHÖRT DIE QUALITÄT DER ZUSAMMENARBEIT.

 

Kommunikation und Zusammenarbeit sind wichtige Themen. Bauinteressenten werden im Verkaufsprozess immer umgarnt. Nach der Unterschrift ändert sich das schnell. Auf der Baustelle hingegen ist das oftmals auch nicht zu leisten.

 

Wir fordern Spitzenqualität von unseren Kunden. Ohne Kompromisse! Sonst dürfen sie unser Qualitätssiegel nicht einsetzen. Wenn sie entsprechend gut sind, fördern wir deren Leistungen. Insbesondere durch PR-Veröffentlichungen im Internet und SM-Arbeit. Nicht zu vergessen die Listung in diesem Bauherren-Portal.

 

Das ist unsere Art, Qualitätsleistungen via Empfehlungsmarketing zu managen. Auf Basis überprüfbarer Qualitätsinformationen. Diese stellen wir nach erfolgter Zertifizierung jedem Bauinteressenten zur Verfügung. Kostenfrei und ohne Einschränkungen. Mit unseren Möglichkeiten leisten wir einen Beitrag dazu, dass aus Bauinteressenten zufriedene Bauherren werden. Am Ende sollen diese ihre Entscheidung nicht bereuen.

 

Das ist in Magdeburg und Dessau ebenso wichtig wie in Halle, Erfurt, Gotha, Eisenach, Schönebeck, Torgau, Leipzig, Grimma, Rathenow, Jena, Wittenberg, Jessen, Berlin, Magdeburg, Rathenow, Burg oder Salzwedel.

 

Bauherren sollen sich auf die Zusammenarbeit freuen. Das setzt ein gutes Gefühl voraus! Sicherheit bildet Vertrauen. Sie sollen von Anfang an stolz auf ihr Bauprojekt sein. Da spielt es keine Rolle, ob es sich um ein Wohnhaus, ein Bürogebäude oder eine Produktionsfabrik handelt! Professionelle Qualitätsleistungen aber sind unbedingte Voraussetzung dafür.

 

NUR ORIGINALE SIND AUTHENTISCH.

 

Das Empfehlungsmanagement, so wie es unsere Qualitätspartner PICK PROJEKT GmbH aus Neuss, Kaarst, Meerbusch, Bedburg, Erkelenz, Grevenbroich und Umgebung und die VARWICK ARCHITEKTUR praktizieren, ist im Höchstmaß authentisch. Die Zufriedenheit und die Empfehlungsbereitschaft der Bauherren sind konkret. Nachzuvollziehen bis ins Detail. Sogar bis in einzelne Bewertungen.

 

Durch unsere Vorgehensweise werden Leistungen von Baupartnern z.B. aus Pforzheim, Ludwigsburg, Trier, Saarbrücken, Ludwigshafen, Ingelheim, Koblenz, Bingen, Linz oder Bad Breisig erst aussagekräftig. Dem Ziel, Spitzenleistungen deutschlandweit zu fördern, nähern wir uns mit jedem neuen Bau-Partner.

 

MIT EINEM HAUSBAU-SPEZIALISTEN SIND BAUHERREN BESSER BEDIENT!

 

Mit einem Bauunternehmen, das sich im Hausbau konkret positioniert hat, sind Bauinteressenten meist besser bedient! Die Alternative wäre ein Bauunternehmen, das nebenbei ein paar Häuser mitnimmt. Diejenigen, die sich als Spezialisten etablieren, sind kompetenter. Sie verdienen besondere Differenzierungs- und Abgrenzungsmöglichkeiten. Mit diesen können sie ihr Markenversprechen charakterisieren. Und sie können ihre Markenbotschaft glaubwürdiger transportieren, denn bei ihnen steht Bauqualität für Leistung.

 

Unsere Kunden haben erkannt, dass dies der wirkungsvollste Weg zur Festigung ihrer Marktposition ist. Wir unterstützen das ausdrücklich. Deshalb heben wir ihre Qualitätsprofile aus der Anbietermasse heraus. Dadurch generieren wir Vorteile für sie. Vorteile in Form einer eindeutigen Qualitätspositionierung. Das verbessert die Akquise neuer Bauinteressenten. Genau das wollen wir!

 

Realisiert wird das unter anderem durch PR-Veröffentlichungen. Diese werden im Internet gestreut. Auf PR-Portalen, in Foren und Blogs, in sozialen Medien. Wir nennen das Qualitäts-Empfehlungsmarketing. Das geht nur mit geprüften Qualitätsinformationen. Es belohnt unsere Kunden für ihre guten Leistungen.

 

DAS BAUHERRENPORTAL IST EIN INFORMATIONSPORTAL.

 

Dieses Portal wurde geschaffen, um Bauinteressenten explizite Qualitätsinformationen bereitzustellen. Diese werden einzigartig im Marktumfeld positioniert. Das macht eine Qualitätsstrategie erst glaubwürdig.

 

Wir sind ein Bauqualitätsportal. Deshalb werden Sie hier nur Bauunternehmen finden, die wirklich gut sind! Diese müssen dem Qualitätsanspruch des ifb Instituts genügen. Hier geht es um Spitzenleistungen, die aus Bewertungen von Bauherren stammen! Und es geht um Unternehmen, die diese erbringen. Tag für Tag, auf jeder Baustelle!

 

MEHR lesen!

 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Theo van der Burgt (Tel.: 01722132602), verantwortlich.


Keywords: bauqualität, zertifizierung, bauherrenbewertungen, hausbau, bauherrenerfahrungen

Pressemitteilungstext: 669 Wörter, 5803 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Bauherrenreport GmbH

Die BAUHERRENreport GmbH ist das einzige Unternehmen in Deutschland, das sich ausschließlich auf Qualitäts-Empfehlungsmarketing für die Bauwirtschaft spezialisiert hat.

Um Bauqualität professionell zu ermitteln und zu kommunizieren, arbeitet das Unternehmen mit dem ifb Institut für Bauherrenbefragungen GmbH in einer Qualitätsgemeinschaft und betreibt die Qualitäts-Plattform BAUHERREN-PORTAL sowie diverse Bau-Blogs.

Im BAUHERRENreport GmbH geht es um Qualitäts- Referenzmarketing für das Bauwesen, also Testimonials in Form von Bewertungen, Rezensionen, Referenzen und Kundenstimmen. Wir sichern die Verbindlichkeit unserer Empfehlungen durch repräsentative, schriftliche Befragungen ab und zitieren ausschließlich aus deren Inhalten.

Zielgruppe sind Verantwortliche aus dem Haus- und Wohnungsbau, Bauträger und Baubetreuer, Fertig- und Massivhaus-Hersteller sowie Bauunternehmen aus dem Industrie- und Gewerbebau.

Außerdem wird das Spektrum aus dem Hoch- und Tiefbau einschließlich Bauunternehmen, die für öffentliche Auftraggeber tätig sind, abgedeckt.

Jeder Kunde bekommt einen Gebietsschutz und hat dadurch eine vertraglich garantierte Alleinstellung für das relevante Marktumfeld bzw. seinen Landkreis.

Themen: Qualitäts-Empfehlungsmarketing, Bewertungsmarketing, Performancemarketing, Wettbewerbsabgrenzung, Abgrenzungsmarketing.

Sichern auch Sie Ihrem Bauunternehmen einen Wettbewerbsvorsprung durch eine einzigartige Qualitäts-Abgrenzung!

Für die Qualitätsgemeinschaft

Theo van der Burgt
(Geschäftsführer)


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Bauherrenreport GmbH lesen:

Bauherrenreport GmbH | 05.12.2018

BRENDEL BAUPLANUNG GmbH: Unternehmen setzt Benchmark mit Bewertungen seiner Bauherren in Bremen, Osnabrück und Münster

Wer sich in den Regionen rund um Quakenbrück, Osnabrück, Münster, Steinfurt, Rheine, Bremen, Achim, Stuhr, Bad Zwischenahn, Cloppenburg, Friesoythe, Badbergen, Menslage, Nortrup, Haselünne, Herzlake, Lingen, Nordhorn, Emsdetten, Lohne, Dinklage, ...
Bauherrenreport GmbH | 20.11.2018

Mitarbeiterbefragung im Bauwesen generiert relevante Inhalte für Unternehmensführung und Arbeitgebermarke

Viele kleine und kleinere Familienunternehmen aus der Baubranche wissen nicht wirklich viel über Employer-Branding. Dazu kommt, dass ihnen das Know-how zur Entwicklung ihrer Arbeitgebermarke fehlt.   Mitarbeiterbefragung in KMU zeigt das Stärkep...
Bauherrenreport GmbH | 19.11.2018

Mitarbeiterbefragung im Bauunternehmen zur Stärkung der Arbeitgebermarke einsetzen

Um an realistische und glaubwürdige Inhalte zu kommen ist ein Bauunternehmen gut beraten, eine externe Mitarbeiterführung professionell durchführen zu lassen.   Die Stärken, die ein Bauunternehmen aus Sicht seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbe...