Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Global Cannabis Applications |

Global Cannabis schließt erste Tranche der Privatplatzierung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)



Global Cannabis schließt erste Tranche der Privatplatzierung

Vancouver, British Columbia, Kanada, 22. März 2018 - Global Cannabis Applications Corp. "("GCAC" oder das "Unternehmen") (CSE: APP, FSE:2FA, OTCQB: FUAPF), ein führender Entwickler von innovativen Datenlösungen für den Cannabis-Sektor, gab bekannt, dass sie die erste Tranche ihrer nicht vermittelten Privatplatzierung mit insgesamt 16.457.114 Einheiten (die "Units") zu einem Preis von $0,33 pro Einheit mit einem Bruttoerlös von $5.430.847,60 (die "Privatplatzierung") abgeschlossen hat. Der Preis der Beteiligung entspricht einem Aufschlag von 6,45 % auf den VWAP der GCAC-Aktien während der letzten 5 Tage, an denen die Aktien vor dem Datum dieser Mitteilung gehandelt wurden.

Jede Einheit besteht aus einer (1) Stammaktie und einem Stammaktien-Warrant, wobei jeder Warrant den Inhaber berechtigt, eine weitere Stammaktie des Unternehmens für einen Zeitraum von zwei (2) Jahren zu einem Preis von 0,55 US-Dollar pro Aktie zu erwerben. In Übereinstimmung mit dem geltenden Wertpapierrecht unterliegen alle im Rahmen der Privatplatzierung emittierten Wertpapiere einer gesetzlichen Haltefrist von vier Monaten plus einem Tag ab dem Datum der Emission. Die Gesellschaft kann an berechtigte Vermittler eine Vermittlergebühr in Form von Bargeld, Warrants oder einer Kombination aus beidem zahlen. Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem entsprechenden Formular 9 vom 21. März 2018 unter www.cse.com.

Der Erlös der Privatplatzierung wird als Betriebskapital verwendet, einschließlich der Weiterentwicklung der Citizen Green Blockchain-Plattform, der Erfassung von Cannabis-Daten über klinische Studien und Patienteninteraktionen mit Sanna, dem firmeneigenen Chatbot mit künstlicher Intelligenz (siehe Pressemitteilung vom 15. März 2018) und der Einführung von Citizen Green Token Economy. Der Citizen Green Utility Token wird verwendet, um Patienten und Institutionen, die medizinische Cannabis-Daten zur Verfügung stellen, zu belohnen, sowie von Cannabis-Unternehmen und Aufsichtsbehörden, um auf Daten auf der Citizen Green-Plattform zuzugreifen.

Sam Lee, der Hauptinvestor der Privatplatzierung, wird mit dem Unternehmen zusammenarbeiten, um die Citizen Green Token Economy einzuführen. Herr Lee, ein führender Blockchain-Experte, ist Gründer und CEO von Blockchain Global (blockchainglobal.com), einem Pionier in der Kommerzialisierung der Blockchain und hat sich an zahlreichen Blockchain-bezogenen Projekten beteiligt; darüber hinaus hat Blockchain Global durch die Einrichtung von Blockchain-Zentren im asiatisch-pazifischen Raum und in Europa das globale Bewusstsein für das Blockchain-Ökosystem geschärft. Herr Lee ist derzeit Direktor von DigitalX (ASX: DCC), einem führenden ICO-Beratungsunternehmen, sowie von Genetic Technologies Limited (ASX: GTG / NASDAQ: GENE), einem Unternehmen, das sich auf molekulare Diagnostik spezialisiert hat und derzeit dabei ist, die Blockchain in seine medizinischen und biotechnologischen Anwendungen zu implementieren. Herr Lee hat maßgeblich dazu beigetragen, börsennotierte Unternehmen bei der Integration der Blockchain in ihre Systeme zu unterstützen, indem er sein Fachwissen und die erforderlichen Finanzmittel zur Verfügung gestellt hat und wurde eingeladen, auf dem World Economic Forum und den Blockchain-Summits über die Zukunft der Blockchain zu sprechen.

"Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Brad und dem GCAC-Team beim Aufbau der Citizen Green Token Economy", sagte Sam Lee. "Das Geschäft mit medizinischen Cannabisdaten von CGAC eignet sich hervorragend für die Blockchain-Technologie, um Sicherheit und Transparenz zu gewährleisten. Das Citizen Green Token wird wertvolle medizinische Cannabis-Daten repräsentieren und seine Sammlung und Verwendung erleichtern."

"Diese Privatplatzierung bietet uns die Ressourcen, um die Citizen Green Token Economy zu starten und unser Wachstum zu beschleunigen", sagte Brad Moore, CEO von GCAC. "Wir freuen uns sehr, Sam Lee als Aktionär und Partner begrüßen zu dürfen. Sams Expertise und sein Kapital im Kryptowährungs- und Blockkettensektor werden für die Umsetzung der Token Economy durch die CGAC von entscheidender Bedeutung sein."

Über Global Cannabis Applications Corp.
Global Cannabis Applications Corp. ist ein international führendes Unternehmen, das auf die Planung, Entwicklung, Vermarktung und den Erwerb innovativer Datentechnologien für die Cannabisbranche spezialisiert ist. Die Plattform Citizen Green ist die weltweit erste End-to-End-Lösung für Daten zu medizinischem Cannabis - zwischen Patienten und Regulierungsbehörde. Es werden sechs Kerntechnologien verwendet: mobile Anwendungen, künstliche Intelligenz, RegTech, smarte Datenbanken und Blockchain sowie digitale Belohnungs-Token, um Kandidaten für klinische Studien zu qualifizieren. Diese Technologien erleichtern die Verbreitung digitaler Konversationen von Gleichgesinnten in der medizinischen Cannabisbranche. Unter der Leitung von Experten der digitalen Branche und der Cannabisbranche setzt GCAC vor allem auf eine globale Expansion über Mundpropaganda (virales Marketing), indem im Cannabismarkt ein optimales digitales Nutzererlebnis geboten wird.

Weitere Informationen über das Unternehmen finden Sie online auf www.cannappscorp.com oder im Unternehmensprofil auf der SEDAR-Webseite (www.sedar.com) bzw. auf der Webseite der Canadian Securities Exchange (www.thecse.com).

Um einen Termin für ein Interview zu vereinbaren, wenden Sie sich bitte an folgende Kontaktadressen:

Bradley Moore
Chief Executive Officer
Tel: 514-561-9091
E-Mail: bmoore@cannappscorp.com

Nähere Informationen erhalten Sie über:

Medienkontakt
Tel: 1.855.269.9554
E-Mail: info@cannappscorp.com
www.cannappscorp.com

Global Cannabis Applications Corp.
PO Box 43, Suite 830, 1100 Melville Street
Vancouver, BC Canada V6E 4A6

Zukunftsgerichtete Informationen
Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der kanadischen Wertpapiergesetze beinhalten, die sich auf die Geschäftstätigkeit von GCAC beziehen. Die zukunftsgerichteten Informationen basieren auf bestimmten wesentlichen Erwartungen und Annahmen der Unternehmensführung von GCAC. Obwohl die Unternehmensführung der Ansicht ist, dass die Erwartungen und Annahmen, auf denen solche zukunftsgerichteten Informationen beruhen, angemessen sind, darf den zukunftsgerichteten Informationen nicht vorbehaltslos vertraut werden, da GCAC nicht gewährleisten kann, dass sich diese als richtig erweisen. Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung gelten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemeldung. Sofern nicht in den geltenden Wertpapiergesetzen vorgeschrieben, schließt GCAC jegliche Absicht oder Verpflichtung zur öffentlichen Aktualisierung zukunftsgerichteter Informationen aufgrund einer neuen Sachlage, künftiger Ereignisse oder Ergebnisse sowie aus sonstigen Gründen aus.

Die Börsenaufsicht der Canadian Securities Exchange hat diese Informationen nicht geprüft und übernimmt keine Verantwortung für deren Richtigkeit und Angemessenheit.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Global Cannabis Applications , verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 954 Wörter, 7817 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Global Cannabis Applications lesen:

Global Cannabis Applications | 07.08.2018

GCAC präsentiert Modell eines disruptiven Token-Systems auf der Oslo Innovation Week

GCAC präsentiert Modell eines disruptiven Token-Systems auf der Oslo Innovation Week Vancouver, British Columbia, Kanada, 7. August 2018 - Global Cannabis Applications Corp. (GCAC oder das Unternehmen) (CSE: APP, FSE:2FA, OTCQB: FUAPF), ein führen...
Global Cannabis Applications | 02.08.2018

GCAC verzeichnet 495.000 Citizen Green-Community-Mitglieder im 2. Quartal 2018

GCAC verzeichnet 495.000 Citizen Green-Community-Mitglieder im 2. Quartal 2018 Vancouver (British Columbia, Kanada), 1. August 2018. Global Cannabis Applications Corp. (CSE: APP, FSE: 2FA, OTCQB: FUAPF) (GCAC oder das Unternehmen), ein führender En...
Global Cannabis Applications | 01.08.2018

Citizen Green Token von GCAC für Notierung an Canadian Crypto Exchange zugelassen

Citizen Green Token von GCAC für Notierung an Canadian Crypto Exchange zugelassen Vancouver (British Columbia, Kanada), 31. Juli 2018. Global Cannabis Applications Corp. (CSE: APP, FSE: 2FA, OTCQB: FUAPF) (GCAC oder das Unternehmen), ein führende...