Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
Weitere Informationen finden Sie hier:
Datenschutzerklärung, Impressum
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
05
Apr
2018
Golden Dawn Minerals
Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Teilen Sie diesen Artikel

Golden Dawn kündigt Finanzierung und Aktienzusammenlegung an


Golden Dawn kündigt Finanzierung und Aktienzusammenlegung an

Vancouver, 4. April 2018 - Wolf Wiese, CEO von Golden Dawn Minerals Inc. (TSX-V: GOM; FRANKFURT: 3G8A; OTC: GDMRF) (das Unternehmen oder Golden Dawn), gibt bekannt, dass das Unternehmen im Anschluss an die Zusammenlegung (die Zusammenlegung) seines Aktienkapitals im Verhältnis von zwei (2) alten Stammaktien für eine (1) neue Stammaktie die Durchführung einer Finanzierung in Höhe von 3.000.000 $ vorschlägt. Die ausstehenden Warrants und Optionen des Unternehmens werden ebenfalls zusammengelegt werden. Die geplante Zusammenlegung steht unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch die TSX Venture Exchange.

Die Geschäftsleitung hat die Zusammenlegung sorgfältig geprüft und ist zu dem Schluss gekommen, dass eine Zusammenlegung im Verhältnis von 2:1 im besten Interesse des Unternehmens und der Aktionäre des Unternehmens ist und bei künftigen Kapitalerhöhungen hilfreich sein wird. Das Unternehmen setzt den Ausbau seines Edelmetallprojekts Greenwood kontinuierlich fort und wird im dritten Quartal 2018 mit dem Probeabbau in der Mine Lexington beginnen.

Zum Datum dieser Pressemeldung verfügt das Unternehmen über 134.758.258 ausgegebene und ausstehende Stammaktien. Nach Inkrafttreten der Zusammenlegung würde das Unternehmen etwa 67.379.129 ausgegebene und ausstehende Stammaktien haben. Die ausstehenden Aktienkaufwarrants und Incentive-Aktienoptionen des Unternehmens werden ebenfalls zusammengelegt werden. Das Unternehmen beabsichtigt keine Namensänderung des Unternehmens in Verbindung mit der Zusammenlegung.

Das Unternehmen gibt außerdem bekannt, dass es die Durchführung einer Eigenkapitalfinanzierung (das Angebot) in Höhe von bis zu 3.000.000 $ beabsichtigt. Der Preis pro Einheit wird 5 Tage nach Inkrafttreten der Zusammenlegung bekannt gegeben. Das Unternehmen hat die Absicht, den Erlös aus dem Angebot zur Weiterentwicklung seines Edelmetallprojekts Greenwood zu verwenden.

Das Unternehmen gibt ebenfalls bekannt, dass Diana Mark zum 31. März 2018 als Vice-President, Corporate Affairs zurückgetreten ist. Wir wussten ihre Führungsrolle im Bereich Corporate Governance sehr zu schätzen. Sie wird dem Unternehmen weiterhin beratend zur Seite stehen.

Für das Board of Directors:

GOLDEN DAWN MINERALS INC.
Wolf Wiese, President & CEO

Weitere Informationen erhalten Sie über:
Corporate Communications (PR-Abteilung)
604-221-8936
allinfo@goldendawnminerals.com

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

Das Unternehmen möchte klarstellen, dass seine Entscheidung, mineralisiertes Material aus den Lagerstätten Lexington und Golden Crown zu fördern und in der eigenen Anlage im Edelmetallprojekt Greenwood zu verarbeiten, nicht auf einer Machbarkeitsstudie basiert. Das Unternehmen gibt zu bedenken, dass in solchen Fällen ein erhöhtes Maß an Unsicherheit und eine höhere Wahrscheinlichkeit des wirtschaftlichen und technischen Misserfolgs bestehe.

Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Aussagen: Bestimmte Informationen in dieser Pressemitteilung stellen zukunftsgerichtete Aussagen dar. Zur Erstellung der zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung hat das Unternehmen bestimmte Faktoren und Annahmen herangezogen, die auf den aktuellen Meinungen und Annahmen des Unternehmens bzw. den dem Unternehmen derzeit vorliegenden Informationen basieren. Dazu zählt unter anderem: dass das Unternehmen in der Lage ist, Arbeitskräfte, Anlagen und Geräte sowie Betriebsmittel, wie sie für die Explorationsaktivitäten notwendig sind, in ausreichender Menge und zeitgerecht zu beschaffen; und dass die tatsächlichen Ergebnisse der Explorationsaktivitäten den Erwartungen der Firmenführung entsprechen. Obwohl das Unternehmen davon ausgeht, dass diese Annahmen aufgrund der verfügbaren Informationen angemessen sind, können sich diese als unrichtig erweisen. Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung unterliegen verschiedenen Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die zukünftigen Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen direkt bzw. indirekt erwähnt wurden. Zu den entsprechenden Risikofaktoren zählt u.a. dass die tatsächlichen Ergebnisse der Explorationsaktivitäten des Unternehmens sich von jenen unterscheiden, die von der Firmenführung erwartet werden; dass das Unternehmen nicht in der Lage ist, die nötigen Finanzmittel aufzubringen oder die erforderlichen Regierungsgenehmigungen nicht zeitgerecht erhält; und dass das Unternehmen nicht in der Lage ist, die nötigen Anlagen und Betriebsmittel in ausreichender Menge zeitgerecht zu beschaffen. Den Lesern wird empfohlen, sich nicht vorbehaltslos auf diese zukunftsgerichteten Aussagen zu verlassen. Das Unternehmen betont ausdrücklich, dass es weder die Absicht noch die Verpflichtung hat, solche zukunftsgerichteten Aussagen zu korrigieren bzw. zu aktualisieren, weder aufgrund neuer Informationen bzw. zukünftiger Ereignisse noch aus sonstigen Gründen, es sei denn, dies wird gesetzlich gefordert. Wir bemühen uns um das Safe-Harbour-Zertifikat.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Golden Dawn Minerals, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 771 Wörter, 6201 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: Golden Dawn kündigt Finanzierung und Aktienzusammenlegung an, Pressemitteilung Golden Dawn Minerals

Unternehmensprofil: Golden Dawn Minerals


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von Golden Dawn Minerals


 
Golden Dawn Minerals
15.07.2019
VANCOUVER, Kanada, 12. Juli 2019, Golden Dawn Minerals Inc. (TSXV: GOM | OTC: GDMRF | FRANKFURT: 3G8B) (Golden Dawn und das Unternehmen) stellt das folgende Update zu den Aktivitäten und dem Stand in seinen Konzessionsgebieten im Bergbaugebiet Greenwood im Süden von British Columbia bereit. Das Unternehmen bemüht sich aktiv um die Unterhaltung der Konzessionen und die Beantragung von Exploratio... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
Golden Dawn Minerals
15.04.2019
Golden Dawn berichtet über standardmäßige Statusaktualisierung und Veränderungen im Management Diese nach geltendem kanadischen Recht erforderliche Pressemitteilung darf nicht an US-Newswire-Dienste verteilt oder in den Vereinigten Staaten verbreitet werden. Vancouver, Kanada, 15. April 2019, Golden Dawn Minerals Inc., (TSXV: GOM | OTC: GDMRF | Frankfurt: 3G8B), (Golden Dawn und das Unterneh... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
Golden Dawn Minerals
21.06.2018
First Berlin Equity Research veröffentlicht ein neues Research Update 21.06.2018 First Berlin Equity Research GMBH veröffentlicht ein Research Update zu Golden Dawn Minerals Inc. Anlass der Studie: Update Empfehlung: Kaufen seit: 19.06.2018 Kursziel: CAD0,43 Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten Letzte Ratingänderung: - Analyst: Simon Scholes, CFA First Berlin Equity Research hat ein Rese... | Vollständige Pressemeldung lesen