Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Bauherrenreport GmbH |

Bauträger-Marketing: Mit Servicequalität zu mehr Wachstum und Umsatz im Haus- und Wohnungsbau!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
17 Bewertungen (Durchschnitt: 4.6)


Absatz und Umsatz mit zertifiziertem Qualitätsprofil nachhaltig stabilisieren.


Die Konjunktur im Bauträger- und Baubetreuerbereich läuft ausgezeichnet, aber das wird ganz sicher nicht immer so bleiben. Deshalb: Gerade in Zeiten, in denen Marketing und Werbung nahezu überflüssig zu sein scheinen, baut der kluge Bauunternehmer vor. Nicht mit Werbung oder anderen Maßnahmen aus dem Marketing-Mix, sondern mit der Vermarktung seiner Bauqualität in der Außendarstellung seines Bauunternehmens. 

 



Zertifizierte Bauqualität: Turbolader für zukünftigen Umsatz.

 

 

Bauherren, die davon überzeugt sind, die richtige Entscheidung getroffen zu haben, empfehlen ihren Baupartner ohne Wenn und Aber! Dafür steht die Bejahung der Frage, ob sie erneut mit ihrem Baupartner bauen würden. Für Bauinteressenten ist das wichtig. Diese wollen in der Sache und emotional mitgenommen werden.

 

Die Empfehlungsquote hat direkten Einfluss auf die Argumentationskette. Die besten Argumente kommen aus Bewertungen und Empfehlungen ehemaliger Bauherren. Das sind soziale Beweise erster Ordnung!

 

Profis setzen ihre Bauherrenzufriedenheit in der Außendarstellung ein.

 

 

Professionelle Hausbau-Unternehmen zeichnen sich dadurch aus, dass sie ihre Leistungen nach Abschluss eines Bauvorhabens von den Bauherren bewerten lassen. Diese Informationen setzen sie aktiv im Neubau-Verkauf ein. So bekommen Sie entsprechenden Zuspruch und Bauinteressenten, die ansonsten nicht zu Ihnen gekommen wären.

 

 

Schriftlich vorliegende Befragungsergebnisse sind Gold wert.

 

Bauinteressenten gehen eine Partnerschaft ein. Diese ist zu Beginn ein Balanceakt zwischen Qualitäts- und Serviceversprechen und Kaufpreis. Sie setzen voraus, dass ein Bauunternehmen seine Bauqualität jederzeit unter Beweis stellen kann.

 

Einen neuen, innovativen Weg für Qualitätsanbieter, die das auf professionelle Art belegen wollen, geht das BAUHERREN-PORTAL. Hier werden Bauherrenbewertungen zu geprüften Spitzenanbietern veröffentlicht. Von übergebenen Bauherren für angehende Bauherren.

 

Im BAUHERREN-PORTAL werden relevante Prüfdokumente zertifizierter Top-Performer veröffentlicht. Deren Leistungsbewertungen stammen aus repräsentativen Feldbefragungen übergebener Bauherren.

 

MEHR erfahren!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Theo van der Burgt (Tel.: 01722132602), verantwortlich.


Keywords: zertifizierung, abgrenzung, alleinstellung, qualität, empfehlungsmarketing

Pressemitteilungstext: 243 Wörter, 2652 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Bauherrenreport GmbH

Die BAUHERRENreport GmbH ist das einzige Unternehmen in Deutschland, das sich ausschließlich auf Qualitäts-Empfehlungsmarketing für die Bauwirtschaft spezialisiert hat.

Um Bauqualität professionell zu ermitteln und zu kommunizieren, arbeitet das Unternehmen mit dem ifb Institut für Bauherrenbefragungen GmbH in einer Qualitätsgemeinschaft und betreibt die Qualitäts-Plattform BAUHERREN-PORTAL sowie diverse Bau-Blogs.

Im BAUHERRENreport GmbH geht es um Qualitäts- Referenzmarketing für das Bauwesen, also Testimonials in Form von Bewertungen, Rezensionen, Referenzen und Kundenstimmen. Wir sichern die Verbindlichkeit unserer Empfehlungen durch repräsentative, schriftliche Befragungen ab und zitieren ausschließlich aus deren Inhalten.

Zielgruppe sind Verantwortliche aus dem Haus- und Wohnungsbau, Bauträger und Baubetreuer, Fertig- und Massivhaus-Hersteller sowie Bauunternehmen aus dem Industrie- und Gewerbebau.

Außerdem wird das Spektrum aus dem Hoch- und Tiefbau einschließlich Bauunternehmen, die für öffentliche Auftraggeber tätig sind, abgedeckt.

Jeder Kunde bekommt einen Gebietsschutz und hat dadurch eine vertraglich garantierte Alleinstellung für das relevante Marktumfeld bzw. seinen Landkreis.

Themen: Qualitäts-Empfehlungsmarketing, Bewertungsmarketing, Performancemarketing, Wettbewerbsabgrenzung, Abgrenzungsmarketing.

Sichern auch Sie Ihrem Bauunternehmen einen Wettbewerbsvorsprung durch eine einzigartige Qualitäts-Abgrenzung!

Für die Qualitätsgemeinschaft

Theo van der Burgt
(Geschäftsführer)


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Bauherrenreport GmbH lesen:

Bauherrenreport GmbH | 13.11.2018

Bauwirtschaft: Bindung und Gewinnung von Fachkräften und Nachwuchstalenten im Bauwesen

Nur wenige weitsichtige, meist größere Bauunternehmen haben sich mit der Entwicklung einer Arbeitgebermarke als Antwort auf den leer gefegten Arbeitsmarkt identifiziert.   Viele kleine und kleinere Familienunternehmen aus der Baubranche vertrate...
Bauherrenreport GmbH | 02.11.2018

Baugewerbe: Materielle Interessen stehen beim Fachkräftewechsel nicht im Vordergrund

Zu berücksichtigen ist, wie bedeutend der direkte Einfluss der Führungskraft auf die erfolgreiche Bindung von Fachkräften und Nachwuchstalenten ist. Mit einer guten, konstruktiven und kooperativen Führung steht und fällt die Qualität der Mitarb...
Bauherrenreport GmbH | 02.11.2018

Baugewerbe: Bindung von Fachkräften geht im Bauunternehmen vor Gewinnung neuer Fachkräfte

Vom Arbeitgebermarkt zum Arbeitnehmermarkt   Die Marktentwicklungen auf der Personalbeschaffungsseite zeichnen ein Bild, wie es aus den Zeiten des Wirtschaftsbooms in den fünfziger und sechziger Jahren bekannt ist. Mit eigenen Ressourcen werden die...