Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
Weitere Informationen finden Sie hier:
Datenschutzerklärung, Impressum
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
08
Mai
2018
Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Teilen Sie diesen Artikel

Lebendiges Wohnen für alle Altersklassen in Bad Homburg

Die Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH (WHS) schafft derzeit am Südcampus in Bad Homburg neuen, attraktiven Wohnraum für junge Leute, Familien und Senioren. Auf dem 4,4 Hektar großen Areal entsteht ei

"Das Lenne Quartier am Südcampus in Bad Homburg ist eines der größten städtebaulichen Entwicklungsgebiete im Frankfurter Raum. Wir möchten ein lebendiges Wohnquartier mit hohen Aufenthaltsqualitäten entstehen lassen, das für Bewohner aller Altersklassen und mit unterschiedlichen Lebensentwürfen ein Zuhause wird", erklärt Alexander Heinzmann, Geschäftsführer der Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH aus Ludwigsburg. "Grundlage für das generationenübergreifende Wohnen ist, dass alle Wohnungen schwellenfrei erreichbar sind. Darüber hinaus entstehen mindestens 50 rollstuhlgerechte Wohnungen und wir integrieren eine Kindertagesstätte in das Wohnquartier."

Das Konzept für das ehemalige DuPont-Gelände im Südwesten von Bad Homburg zeichnet sich durch vielfältige Wohnungstypologien und -größen aus. Rund 50.000 Quadratmeter Geschossfläche werden auf dem Areal zwischen Hewlett-Packard-Straße und U-Bahn erstellt.

Hohe Lebensqualität für alle Bewohner

"Wir möchten bei diesem Projekt eine besonders hohe Lebensqualität für die Bewohner erzielen", sagt Marcus Ziemer, ebenfalls Geschäftsführer bei der WHS. "Das Konzept mit den vielen Grünflächen und Plätzen zwischen den Häusern bietet eine hohe Aufenthaltsqualität. Bei der Planung der Gebäude lassen wir zudem unsere Erfahrung in der Bewirtschaftung und Verwaltung von über 10.000 Einheiten im Bereich der Miet- und WEG-Verwaltung einfließen. Unsere Verwaltungsspezialisten aus unserer Niederlassung in Frankfurt werden mit dazu beitragen, dass Gebäude entstehen, die nicht nur optimal genutzt, sondern auch effektiv bewirtschaftet werden können."

Anspruch und Nachhaltigkeit bei der Architektur und der Bauausführung stehen wie bei allen Projekten der WHS im Fokus. Diese ist bereits seit sieben Jahrzehnten im Baugewerbe tätig und lässt die Erfahrung aus mehr als 23.000 erstellten Wohnungen und Häusern in das Projekt am Lenne Quartier einfließen.

Bad Homburg gehört als Kurstadt zu einer der bevorzugtesten Wohnlagen der Rhein-Main-Region und versprüht ein internationales Flair. Das Schloss, der Kurpark oder die Thermen machen diesen Ort so attraktiv. In direkter Nähe zu Frankfurt und dem Taunus sind Großstadt und Natur gleichermaßen gut erreichbar. Diese Kombination aus einer fußläufig erreichbaren Nahversorgung, einer hervorragenden Bildungsinfrastruktur und guten Verkehrsanbindung sowie aus einem reichhaltigen Kulturprogramm und erstklassigen Naherholungs- und Freizeitmöglichkeiten ist im Lenne Quartier nahezu einzigartig.

Ausführliche Informationen zu diesem und vielen weiteren Themen wie zum Beispiel zu Neubaugebiet Frankfurt oder Neubauprojekte München finden Interessierte auf https://www.whs-wuestenrot.de/

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Ann-Julie Keller (Tel.: 071411490), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 365 Wörter, 2996 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: Lebendiges Wohnen für alle Altersklassen in Bad Homburg, Pressemitteilung Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH

Unternehmensprofil: Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH


 
Eigentumswohnungen in Metropolen wie Hamburg, München, Berlin oder Stuttgart sind begehrt. Um der Nachfrage nachzukommen, setzt die Wüstenrot Haus- und Städtebau (WHS) auf den Neubau: Das Ludwigsburger Immobilienunternehmen errichtet in Stuttgart Bad Cannstatt ein Neubauprojekt mit zahlreichen Eigentumswohnungen. Ob zur Selbstnutzung oder als nachhaltige Kapitalanlage - hier ist für jeden etwa... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
Im Nordosten von Ludwigsburg - im Stadtteil Neckarweihingen - begleitet und koordiniert die Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH (WHS) den Bau eines Mehrparteienhauses. Bis 2021 sollen die insgesamt sieben Wohnungen für die neuen Eigentümer bezugsfertig sein. "Was dieses Gemeinschaftsbauprojekt so einzigartig macht, ist die geografische Lage mit ihren malerischen Weinbergsteillagen, satten... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
In der Gemeinde Winterbach bei Stuttgart entstehen derzeit fünf moderne Reihenhäuser für junge Paare und Familien. Ein Projektsteuerungsteam der Wüstenrot Haus- und Städtebau (WHS) koordiniert und begleitet das Gemeinschaftsprojekt, dessen Fertigstellung für 2020 geplant ist. Insgesamt entstehen im Norden der Gemeinde fünf moderne Reiheneck- sowie Reihenmittelhäuser mit einer Gesamtwohnfl... | Vollständige Pressemeldung lesen