info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
First Majestic Silver Corp. |

First Majestic gibt eine neue Stream-Vereinbarung für die Mine San Dimas und eine neue Kreditfazilität bekannt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)



First Majestic gibt eine neue Stream-Vereinbarung für die Mine San Dimas und eine neue Kreditfazilität bekannt

VANCOUVER, BC, KANADA - First Majestic Silver Corp. (First Majestic) freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen das bestehende Silberkaufabkommen mit Wheaton Precious Metals Corp. (WPM) und dessen Tochtergesellschaft Wheaton Precious Metals International Ltd. (WPMI) in Bezug auf die neu erworbene Mine San Dimas gekündigt hat und ein neues Edelmetallkaufabkommen (die neue Stream-Vereinbarung) mit WPMI und FM Metal Trading (Barbados) Inc., einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft von First Majestic, abgeschlossen hat.

Gemäß der neuen Stream-Vereinbarung wird WPMI Anspruch auf 25 Prozent der Goldproduktion und 25 Prozent der Silberproduktion bei San Dimas haben, die zu einem festen Umtauschverhältnis von 70 zu 1 in Goldäquivalent konvertiert wird. First Majestic erhält im Gegenzug für jede vereinbarungsgemäß an einen Abnehmer ausgelieferte Unze Gold laufende Zahlungen in der Höhe von 600 US-Dollar (vorbehaltlich einer jährlichen Inflationsbereinigung von 1 Prozent) oder in der Höhe des aktuellen Marktpreises, wobei der geringere Betrag maßgeblich ist. Als Teil der Aufkündigung des vorherigen Silberkaufabkommens hat WPMI 20.914.590 Stammaktien von First Majestic erhalten.

Die neue Stream-Vereinbarung sieht eine Reihe von Wertsteigerungsmöglichkeiten in Bezug auf einen Abgleich der Silber- und Goldproduktion und einen erhöhten Post-Stream-Cashflow bei San Dimas vor. First Majestic und WPMI haben sich auf eine Festlegung des Silber-Gold-Verhältnisses zur Berechnung der Goldäquivalentproduktion auf 70 zu 1 sowie Anpassungsbestimmungen geeinigt, sollte das durchschnittliche Silber-Gold-Verhältnis für einen Zeitraum von sechs Monaten über 90 zu 1 bzw. unter 50 zu 1 liegen.

Weitere Informationen zur neuen Stream-Vereinbarung entnehmen Sie bitte der Pressemeldung von First Majestic vom 12. Januar 2018.

First Majestic hat heute mit der Bank of Nova Scotia, der Bank of Montreal und der Investec Bank PLC als Kreditgebern eine geänderte und erneuerte Kreditvereinbarung (die geänderte Kreditvereinbarung) abgeschlossen. Gemäß der geänderten Kreditvereinbarung haben die Kreditgeber unter anderem vereinbart, First Majestic eine vorrangig besicherte revolvierende Kreditfazilität (die neue Kreditfazilität) in Höhe von 75 Millionen US-Dollar zur Verfügung zu stellen. First Majestic hatte zuvor einen bestehenden Kreditvertrag mit der Scotia Bank und Investec als Kreditgebern, der am 8. Februar 2016 in Verbindung mit einer vorrangig besicherten Kreditfazilität - bestehend aus einer revolvierenden Kreditlinie in Höhe von 25 Millionen US-Dollar und einem langfristigen Darlehen in Höhe von 35 Millionen US-Dollar - (die bestehende Kreditfazilität) abgeschlossen wurde. Die neue Kreditfazilität wird die bestehende Kreditfazilität und die bisherige Kreditfazilität von Primero ersetzen.

Die neue Kreditfazilität wird am dritten Jahrestag der geänderten Kreditvereinbarung fällig, kann aber vorzeitig zurückgezahlt werden. Die Verzinsung erfolgt mit der London Interbank Offered Rate (LIBOR) zuzüglich einer anwendbaren Spanne, die von bestimmten finanziellen Parametern von First Majestic abhängt.

ÜBER FIRST MAJESTIC

First Majestic ist ein Bergbauunternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf der Silberproduktion in Mexiko liegt und das seine Unternehmensstrategie konsequent auf die Erschließung seiner bestehenden Rohstoffkonzessionen konzentriert. Das Unternehmen ist im Besitz von sieben im Betrieb befindlichen Silberminen: die Silber-Gold-Mine San Dimas, die Silber-Gold-Mine Santa Elena, die Silbermine La Encantada, die Silbermine La Parrilla, die Silbermine San Martin, die Silbermine Del Toro und die Silbermine La Guitarra. Die Silberproduktion in diesen sieben Minen soll 2018 zwischen 27 und 30 Millionen Unzen Silberäquivalent liegen.

WEITERE INFORMATIONEN erhalten Sie über info@firstmajestic.com oder auf unserer Website unter www.firstmajestic.com bzw. unter unserer gebührenfreien Telefonnummer 1.866.529.2807.

FÜR DAS BOARD VON
FIRST MAJESTIC SILVER CORP.
Unterschrift:
Keith Neumeyer
President & CEO

New York - AG
Toronto - FR
Frankfurt - FMV

BESONDERER HINWEIS ZU ZUKUNFTSGERICHTETEN AUSSAGEN

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne des United States Private Securities Litigation Reform Act von 1995 und anderen geltenden kanadischen Wertpapiergesetzen. In dieser Pressemeldung werden mit Begriffen wie vorhersehen, glauben, schätzen, erwarten, Ziel, Plan, Prognose, möglicherweise, planen und ähnlichen Worten oder Ausdrücken zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen gekennzeichnet. Diese zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen beziehen sich unter anderem auf folgende Faktoren: die wirtschaftlichen Auswirkungen der neuen Stream-Vereinbarung; die zukünftigen Pläne für die Mine San Dimas und deren Erschließung; die zukünftige Silberproduktion; und das zukünftige Wachstumspotenzial für First Majestic.

Diese Aussagen spiegeln die derzeitige Auffassung der Unternehmen im Hinblick auf zukünftige Ereignisse wider und basieren notwendigerweise auf einer Reihe von anderen Annahmen und Schätzungen, die zwar von den Unternehmen als realistisch eingeschätzt werden, jedoch beträchtlichen Unsicherheiten und Eventualitäten in Bezug auf die Geschäftstätigkeit, die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen, den Wettbewerb und die politische und gesellschaftliche Situation unterliegen. Viele bekannte und unbekannte Faktoren könnten dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge wesentlich von den Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen direkt oder indirekt genannt werden. Die Unternehmen hat Annahmen und Schätzungen erstellt, die in vieler Hinsicht auf diesen Faktoren basieren bzw. mit ihnen in Verbindung stehen. Solche Faktoren beinhalten, jedoch nicht darauf beschränkt: Schwankungen der allgemeinen makroökonomischen Bedingungen; Schwankungen auf den Wertpapiermärkten und des Marktpreises der Aktien von First Majestic; Schwankungen der Spot- und Terminpreise für Silber, Gold, Basismetalle oder bestimmte andere Güter (wie Erdgas, Erdöl und Strom); Währungsschwankungen (z.B. zwischen dem kanadischen Dollar oder dem mexikanischen Peso und dem U.S.-Dollar); Änderungen der nationalen und regionalen Regierungsstruktur, der Gesetze, Besteuerungssysteme, Kontrollen, Regulierungen und politischen bzw. wirtschaftlichen Entwicklungen in Kanada und Mexiko; betriebliche oder technische Schwierigkeiten in Verbindung mit den Bergbau- oder Erschließungsaktivitäten; Risiken und Gefahren im Zusammenhang mit der Exploration, Erschließung und Förderung von Rohstoffen (einschließlich Umweltgefahren, Betriebsunfälle, ungewöhnliche oder unerwartete Formationen, Druckentwicklungen, Höhlenbildungen und Überflutungen); sowie Faktoren, die im Abschnitt Risikofaktoren bzw. Risiken im Zusammenhang mit der Geschäftstätigkeit von First Majestic im Jahresbericht des Unternehmens angeführt sind.

Die Anleger werden darauf hingewiesen, dass man sich auf zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen nicht bedingungslos verlassen sollte. Das Unternehmen hat sich bemüht, wichtige Faktoren aufzuzeigen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich abweichen. Es können aber auch andere Faktoren dazu führen, dass die Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt ausfallen. Das Unternehmen hat nicht die Absicht bzw. ist nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen so anzupassen, dass sie geänderte Annahmen oder Umstände oder auch andere Ereignisse widerspiegeln, die Einfluss auf solche Aussagen oder Informationen haben, es sei denn, dies wird in den einschlägigen Gesetzen gefordert.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, First Majestic Silver Corp., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1061 Wörter, 8640 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von First Majestic Silver Corp. lesen:

First Majestic Silver Corp. | 18.07.2018

First Majestic erreicht mit 5,1 Mio. Unzen Silberäquivalent eine Rekordproduktion und erhöht die Produktionsvorgaben für 2018 auf 20,5 bis 22,6 Mio. Unzen Silberäquivalent

First Majestic erreicht mit 5,1 Mio. Unzen Silberäquivalent eine Rekordproduktion und erhöht die Produktionsvorgaben für 2018 auf 20,5 bis 22,6 Mio. Unzen Silberäquivalent Vancouver, BC, Kanada - First Majestic Silver Corp. (First Majestic oder ...
First Majestic Silver Corp. | 30.03.2018

First Majestic meldet aktuellen Stand der Mineralreserven- und -ressourcenschätzungen zum Jahresende 2017 und reicht Jahresbericht (Formular 40-F) ein

First Majestic meldet aktuellen Stand der Mineralreserven- und -ressourcenschätzungen zum Jahresende 2017 und reicht Jahresbericht (Formular 40-F) ein FIRST MAJESTIC SILVER CORP. (das Unternehmen oder First Majestic) freut sich, die Mineralreserv...
First Majestic Silver Corp. | 17.01.2018

First Majestic produziert 2017 16,2 Millionen Unzen Silberäquivalent (4,1 Mio. Unzen Silberäquivalent im 4. Quartal) und gibt die Produktions- und Kostenvorgaben für 2018 bekannt

First Majestic produziert 2017 16,2 Millionen Unzen Silberäquivalent (4,1 Mio. Unzen Silberäquivalent im 4. Quartal) und gibt die Produktions- und Kostenvorgaben für 2018 bekannt 16. Januar 2018 - First Majestic Silver Corp. (First Majestic oder ...