Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
Weitere Informationen finden Sie hier:
Datenschutzerkl├Ąrung, Impressum
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
16
Mai
2018
Be.Beyond GmbH & Co KG
Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Teilen Sie diesen Artikel

Erweiterter Preflight-Check f├╝r Farbseiten

Durch diverse Think-Tanks und der stetigen N├Ąhe zu namenhaften Herstellern von Digitaldruckmaschinen baut Lead-Print seinen Vorsprung gegen├╝ber den Mitbewerbern weiter aus

Mit diesem neuen Modul wertet Lead-Print seinen DRUCKSHOP erneut deutlich auf. Der Lead-Print DRUCKSHOP wurde speziell f├╝r Druckdienstleister sowie f├╝r professionelle Copyshops konzipiert und entwickelt. Ideal f├╝r umfangreiche Dokumente F├╝r Dissertationen,...

Willich, 16.05.2018 (PresseBox) - Mit diesem neuen Modul wertet Lead-Print seinen DRUCKSHOP erneut deutlich auf. Der Lead-Print DRUCKSHOP wurde speziell f├╝r Druckdienstleister sowie f├╝r professionelle Copyshops konzipiert und entwickelt.

Ideal f├╝r umfangreiche Dokumente

F├╝r Dissertationen, Diplomarbeiten und andere Loseblattartikel steht dem Lead-Print DRUCKSHOP Kunden ab sofort dieses neue Modul zur Verf├╝gung: mit der automatischen Farbseitenpr├╝fung f├╝r CMYK und RGB bietet der renommierte Web-to-Print Anbieter seinen Kunden die M├Âglichkeit, hochgeladene PDF-Dokumente w├Ąhrend des Bestellprozesses auf die entsprechende Anzahl der Farbseiten zu pr├╝fen.

Besonderes Highlight: Pr├╝fung im RGB-Farbraum

Als erster Systemanbieter im deutschsprachigen Raum f├╝hrt Lead-Print damit die Erkennung f├╝r RGB-Schwarz und RGB-Grau ein. Grund hierf├╝r war der zunehmende Kundenkreis von professionellen Copyshops und Digitaldruckereien. Das am h├Ąufigsten eingesetzte Programm Microsoft Word konvertiert grunds├Ątzlich alle Bilder und Texte in den RGB-Farbraum und bietet keinerlei M├Âglichkeit zur Farbseparation. Diese Word-Dokumente werden von herk├Âmmlichen Farbseitenpr├╝fungen auf CMYK nicht erkannt. Hier greift das neue Lead-Print Modul f├╝r den RGB-Farbraum.

Standard: Interpretation von CMYK

Hochgeladene PDF-Dateien werden aus den unterschiedlichsten Programmen erstellt. Auf Grund der unterschiedlichen Farbkonvertierung besitzt die Lead-Print Farbseitenpr├╝fung verschiedene Optionen um Farbseiten im CMYK-Profil zu erkennen. Eine der Optionen ist ÔÇ×gleiche CMYK-Farbwerte als schwarz/wei├č behandelnÔÇť. Hier wird eine Seite als nicht-farbig erkannt, wenn C, M, Y und K gleich Null sind oder alle Werte ├╝bereinstimmen.

Das Modul im Detail

W├Ąhrend des Bestellprozesses hat der Kunde die M├Âglichkeit ein PDF-Dokument hochzuladen.

Dieses PDF wird von Lead-Print direkt nach dem Upload auf die Anzahl der farbigen Seiten ├╝berpr├╝ft. Nach der Berechnung wird sowohl die Gesamtseitenzahl, als auch die Anzahl der Farbseiten ausgegeben und speziell f├╝r die Kalkulation im Digitaldruck automatisiert verwendet. Der Nutzer hat die M├Âglichkeit, diese Werte zu ├╝berschreiben, erh├Ąlt vom System allerdings Warnungen und Hinweise, falls die Eingaben nicht mit den vom System ermittelten Werten ├╝bereinstimmen. Entspricht die eingegebene Seiteneingabe der Anzahl 0 wird die Seitenzahl automatisch auf den automatisch errechneten Wert gesetzt. Der Kunde hat trotzdem die M├Âglichkeit, mit der Bestellung fortzufahren.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 311 W├Ârter, 2591 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: Erweiterter Preflight-Check f├╝r Farbseiten, Pressemitteilung Be.Beyond GmbH & Co KG

Unternehmensprofil: Be.Beyond GmbH & Co KG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von Be.Beyond GmbH & Co KG


 
Be.Beyond GmbH & Co KG
05.10.2018
Willich, Lead-Print, 05.10.2018 (PresseBox) - Personalisierung ist heute aus dem Marketing nicht mehr wegzudenken. Zu wichtig ist die individuelle Ansprache geworden, um Kunden zu begeistern. Doch personalisierte Werbung bedeutet f├╝r Unternehmen auch hohe manuelle Aufw├Ąnde und kostet Zeit. Be.Beyond, Softwarehersteller f├╝r Web-to-Print-L├Âsungen und Produzent von Lead-Print aus Willich, hat ab ... | Vollst├Ąndige Pressemeldung lesen

 
Be.Beyond GmbH & Co KG
27.06.2018
Willich, 27.06.2018 (PresseBox) - Dierotationsdrucker.de, eine Marke der Bechtle Graphische Betriebe und Verlagsgesellschaft (Bechtle Verlag und Esslinger Zeitung) GmbH & Co. KG, bietet seinen Kunden einen neuen und modernisierten Webauftritt f├╝r Drucksachen mit neuen Komfortfunktionen.Moderner Look mit neuster TechnologieBestandskunden werden sich sofort zu Hause f├╝hlen. Die bisherige Optik... | Vollst├Ąndige Pressemeldung lesen

 
Be.Beyond GmbH & Co KG
25.01.2017
Willich, 25.01.2017 - Mit diesem Schritt m├Âchte der Web-to-Print Pionier Lead-Print und der Mass Customization Pionier Custom Gateway eine eigene strategische Innovations- und Kommunikationsplattform schaffen. Dabei liegt der Fokus zun├Ąchst einmal auf die D-A-CH Region. In k├╝rzester Zeit soll die Ausweitung auf den gesamten europa╠łischen Markt folgen.ÔÇ×Im ersten Gespr├Ąch zeigte sich, dass Le... | Vollst├Ąndige Pressemeldung lesen