Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
Weitere Informationen finden Sie hier:
Datenschutzerklärung, Impressum
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
23
Mai
2018
Soft & Cloud AG
Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Teilen Sie diesen Artikel

Pionier im deutschen Markt: Soft & Cloud handelt gebrauchte Software via Blockchain

Verbesserte Transaktionssicherheit Hoher Automatisierungsgrad beschleunigt Kaufprozess Soft & Cloud sieht großes Wachstumspotenzial Gebrauchte Software schnell und sicher kaufen: Das ermöglicht die Soft & Cloud AG jetzt als erster Händler in Deutschland...

Greven, 23.05.2018 (PresseBox) -

Verbesserte Transaktionssicherheit

Hoher Automatisierungsgrad beschleunigt Kaufprozess

Soft & Cloud sieht großes Wachstumspotenzial

Gebrauchte Software schnell und sicher kaufen: Das ermöglicht die Soft & Cloud AG jetzt als erster Händler in Deutschland durch den Einsatz der Blockchain-Technologie. Kunden des Grevener Spezialisten für Lizenzen aus zweiter Hand können Transaktionen ab sofort zusätzlich durch das zukunftsweisende Kryptoverfahren validieren lassen. Die Blockchain reduziert den Aufwand beim Lizenztransfer für Käufer und Verkäufer und erhöht die Transaktionssicherheit zusätzlich.

„Die Blockchain wird den Handel mit Gebrauchtsoftware weiter beflügeln“, sagt Michael Helms, Vorstand der Soft & Cloud AG. Die Technologie biete die optimale Basis für den Kauf von Lizenzen aus zweiter Hand, da sie hohe Transparenz und Transaktionssicherheit liefere und den Kaufprozess erheblich beschleunige. Durch den Einsatz der Blockchain-Technologie könnten Soft & Cloud und dessen Vertriebspartner zudem neue Wachstumspotenziale erschließen.

Beim Kauf von gebrauchter Software sparen Unternehmen im Vergleich zu Neuware in der Regel viel Geld, doch ist beim Lizenztransfer einiges zu beachten: So ist beispielsweise nachzuweisen, dass es sich um eine Kauflizenz handelt und dass diese nicht parallel von mehreren Nutzern verwendet wird. Ferner muss dokumentiert werden, woher eine Lizenz stammt und welche Benutzer zeitweise über sie verfügt haben. „Mit der Blockchain lassen sich all diese Aspekte nun automatisiert und eindeutig nachvollziehbar durchführen“, sagt Helms.

Lizenztransfer: Alle Transaktionsschritte nachvollziehbar

Die Blockchain ist als technologische Grundlage von Krypto-Währungen wie Bitcoin bekannt. Das Grundprinzip: Um Einheiten der rein digitalen Währung eindeutig identifizierbar zu machen, ist jede einzelne mit einem sogenannten distinktiven Code versehen. Dieser verhindert es, dass einzelne Einheiten mehrfach vergeben werden. Transaktionen werden durch ein dezentrales Rechnersystem bestätigt und mithilfe bekannter Algorithmen validiert. Sie gelten daher als nicht manipulierbar.

Für den Lizenztransfer auf Blockchain-Basis stellt Soft & Cloud den Kunden ab sofort ein neues Online-Portal zur Verfügung. Hier können Käufer ein eigenes Konto einrichten und die erworbenen Lizenzzertifikate sowie die Lizenzkette direkt abrufen. Eine unabhängige Zertifizierungsstelle prüft die Konformität der gehandelten Lizenzen und bescheinigt diese in Form eines Zertifikats innerhalb eines sogenannten Smart Contracts. Die Ausgabe der darin enthaltenen Lizenzen wird mithilfe der Blockchain eindeutig identifiziert.

„Die Blockchain ist ein echter Meilenstein für den Markt der Gebrauchtsoftware“, sagt Helms. „Gemeinsam mit unseren Vertriebspartnern können wir durch den Einsatz dieser Technologie weiteres Vertrauen auf Kundenseite schaffen und die Akzeptanz von Lizenzen aus zweiter Hand zusätzlich stärken.“

Weitere Infos zur Soft & Cloud AG: www.softandcloud.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 380 Wörter, 3202 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: Pionier im deutschen Markt: Soft & Cloud handelt gebrauchte Software via Blockchain, Pressemitteilung Soft & Cloud AG

Unternehmensprofil: Soft & Cloud AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von Soft & Cloud AG


 
Soft & Cloud AG
29.11.2018
Greven, 29.11.2018 (PresseBox) -Welche Vorteile bietet die Technologie für den Handel?IT-Experte Dr. Ing. Peter J. Hoppen im InterviewDer Markt für Gebrauchtsoftware wächst beständig, doch herrscht in vielen Unternehmen weiterhin Skepsis. Der Grund: Anwender müssen durch umfangreiche Dokumentationsnachweise belegen, dass sie legal gekaufte Zweitlizenzen nutzen. Was bisher ein großer Aufwand ... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
Soft & Cloud AG
18.10.2018
Greven, 18.10.2018 (PresseBox) -Microsoft Office 2019 ab sofort erhältlichHöherer Preis, kürzerer SupportGebrauchte Software als attraktive AlternativeSeit einigen Wochen ist die neue Version von MS Office verfügbar. Neben einigen Neuerungen und Anpassungen birgt Office 2019 einige handfeste Nachteile für die Anwender: Unter anderem steigt der Preis und After-Sales-Services werden eingeschrä... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
Soft & Cloud AG
16.08.2018
Greven, 16.08.2018 (PresseBox) -  - Mehr als 100 Vertriebspartner für Gebrauchtsoftware- Partner leisten wichtige Aufklärungsarbeit- Blockchain-Technologie vereinfacht ZusammenarbeitDie Soft & Cloud AG verzeichnet deutliche Zuwächse beim Partnergeschäft: Mehr als 100 Vertriebspartner – vom kleinen IT-Systemhaus bis zum großen Software-Distributor – kooperieren inzwischen mit dem Spez... | Vollständige Pressemeldung lesen