Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

BLOK Technologies erhöht nicht vermittelte Privatplatzierung auf 5 Mio. CAD

Von BLOK Technologies Inc.

BLOK Technologies erhöht nicht vermittelte Privatplatzierung auf 5 Mio. CAD Vancouver, Kanada - BLOK Technologies Inc. ("BLOK Tech" oder das Unternehmen) (CSE: BLK) (FRANKFURT: 2AD) gibt heute bekannt, dass das Unternehmen aufgrund der erhöhten Investorennachfrage den Umfang der geänderten, nicht vermittelten Privatplatzierung (die "Privatplatzierung "), die zuvor am 1. Mai 2018 (https://goo.gl/rLatTj) veröffentlicht worden war, erhöht hat. Die Privatplatzierung, die ursprünglich Bruttoerlöse von bis zu 1 Mio. CAD generieren sollte, wird jetzt um bis zu 4 Mio. CAD erhöht und aus bis zu 25 Mio. Aktieneinheiten (die Einheiten) des Unternehmens zu einem Preis von 0,20 CAD pro Einheit (der Einheitsemissionspreis) bestehen, welche das Unternehmen im Rahmen einer Privatplatzierung (das Angebot) verkauft, um Erlöse von bis zu 5 Mio. CAD zu generieren. Jede Einheit besteht aus einer (1) Stammaktie (eine Stammaktie) des Unternehmens und einem (1) Stammaktienkauf-Warrant (ein Warrant), der innerhalb von 24 Monaten ab Abschlussdatum in eine (1) Stammaktie des Unternehmens zu einem Preis von 0,50 CAD pro Warrant umgewandelt werden kann. Die Warrants werden einem Recht auf vorzeitige Fälligstellung (das Recht auf vorzeitige Fälligstellung der Warrants) unterliegen, wenn der tägliche volumengewichtete Durchschnittskurs der Stammaktien des Unternehmens an der Canadian Securities Exchange an zehn (10) aufeinander folgenden Handelstagen, beginnend vier (4) Monate und einen (1) Tag nach dem Abschlussdatum, höher als 0,75 Dollar ist. Wenn das Unternehmen sein Recht auf vorzeitige Fälligstellung der Warrants ausübt, wird das neue Verfalldatum der Warrants der 30. Tag nach der Bekanntgabe einer solchen Ausübung sein. Wir freuen uns, dass wir zusätzliches Investoreninteresse an unserem Unternehmen geweckt haben sagte der CEO von BLOK Tech, Rob Dawson. Durch diese Finanzierung können wir unsere aktuellen Blockchain-Entwicklungsprojekte weiter ausbauen und den vielen Investitionsmöglichkeiten nachgehen, die wir im Blockchain-Sektor erkennen können. Das Angebot ist an keinen Mindestbetrag gebunden. Ein Teil oder das gesamte Angebot kann im Einklang mit der Ausnahmegenehmigungsregelung BC Instrument 45-536 - Exemption from Prospectus Requirement for Certain Distributions Through an Investment Dealer (BCI 45-536) - und den entsprechenden Rahmenaufträgen und Regelungen, die besagen, dass BCI 45-536 Bestandteil der jeweiligen Gerichtsbarkeit ist (zusammen mit BCI 45-536 die Investmenthändler-Ausnahmeregelung), erfolgen. Zum Zeitpunkt dieser Mitteilung gilt die Investmenthändler-Ausnahmeregelung in British Columbia, Alberta, Saskatchewan, Manitoba und New Brunswick jeweils unter verschiedenen regionalen Gesetzesinstrumenten. Gemäß BCI 45-536 muss sich jeder Zeichner, der sich auf die Investmenthändler-Ausnahmeregelung bezieht, von einem registrierten Investment-Händler beraten lassen, ob die Investition für ihn geeignet ist. Die erste Tranche einer nicht vermittelten Privatplatzierung (die Privatplatzierung) wurde am 17. Mai 2018 (https://goo.gl/L6nK3h)abgeschlossen und generierte Bruttoerlöse von 545.884 CAD durch die Ausgabe und den Verkauf von 2.729.424 Einheiten zu einem Preis von 0,20 CAD pro Einheit. Die in der ersten Tranche der Privatplatzierung ausgegebenen Stammaktien und Warrants unterliegen einer Weiterverkaufsbeschränkung von vier Monaten und einem Tag, die am 15. September 2018 abläuft. Alle im Rahmen der zweiten Tranche der Privatplatzierung ausgegebenen Stammaktien und Warrants unterliegen einer gesetzlichen Haltefrist von vier Monaten und einem Tag ab Abschluss der Finanzierung. Der Abschluss der Finanzierung unterliegt verschiedenen Bedingungen, wie, unter anderem, dem Erhalt aller behördlicher Genehmigungen, einschließlich der Genehmigung durch die Canadian Securities Exchange ("CSE"). Das Unternehmen kann im Zusammenhang mit der Privatplatzierung nach eigenem Ermessen eine Vermittlungsgebühr gemäß der Empfehlungen der CSE zahlen. BLOK Tech möchte die Nettoerlöse aus dem Angebot für die Entwicklung der aufsteigenden Blockchain-Technologie, für Investitionen in strategische Gelegenheiten sowie als allgemeines Betriebskapital verwenden. Über BLOK Technologies Inc. BLOK Technologies Inc. ist ein börsennotiertes Unternehmen, das in aufstrebende Unternehmen im Bereich der Blockchain-Technologie investiert und diese entwickelt. Der Ansatz des Unternehmens besteht darin, Kapital, Technologie und Management-Knowhow für die von ihm entwickelten Unternehmen. Die Kerntechnologie wurde für das führende Cannabis-Supply-Chain-Netzwerk entwickelt, und BLOK Tech weitet seine Geschäfte auf naheliegende Industriezweige und aufkommende Technologien aus. Dafür identifiziert das Unternehmen Technologien im Anfangsstadium, die innerhalb ihres Industriezweigs Innovationspotenzial aufweisen, und investiert die nötigen Ressourcen, damit der Erfolg der Projekte garantiert ist. Weitere Informationen über die Technologien von BLOK Technologies sowie andere Informationen über das Unternehmen finden Sie auf der Website des Unternehmens unter BLOKTECHINC.COM. Weitere Informationen erhalten Sie über: James Hyland, B.Comm. Vice President Corporate Development, Director (604) 442-2425 jamie@bloktechinc.com FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS: Robert Dawson President & CEO Aussagen in dieser Pressemeldung können als zukunftsgerichtete Aussagen betrachtet werden. Solche Aussagen sind mit Risiken und Unsicherheiten behaftet, die möglicherweise dazu führen, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen Aussagen prognostiziert werden. Es besteht keine Gewähr, dass das Unternehmen die Erwartungen in solchen zukunftsgerichteten Aussagen erfüllen kann und das Unternehmen ist nicht verpflichtet, solche Aussagen zu aktualisieren. Solche zukunftsgerichteten Aussagen sind lediglich Prognosen; die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse können aufgrund von Risiken, denen das Unternehmen ausgesetzt ist und von denen einige nicht im Einflussbereich des Unternehmens liegen, erheblich abweichen. Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!
01. Jun 2018

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, BLOK Technologies Inc., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 843 Wörter, 6828 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über BLOK Technologies Inc.


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von BLOK Technologies Inc.


20.09.2018: BLOK Technologies unterzeichnet Absichtserklärung mit Visionary Private Equity Group hinsichtlich der Gründung eines Joint Ventures zur Entwicklung von Blockchain-Anwendungen für die Immobilienbranche 19. September 2018 - Vancouver (Kanada). BLOK Technologies Inc. (CSE: BLK, Frankfurt: 2AD) (BLOK Tech oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass die Visionary Private Equity Group (die VPEG) und das Unternehmen eine unverbindliche Absichtserklärung (Memorandum of Understanding) hinsichtlich der Bildung eines Joint Ventures zur Entwicklung einer Technologie für die Immobilienbra... | Weiterlesen

09.08.2018: BLOK Technologies-Tochter Greenstream Networks wird erfolgreich in die Infrastruktur von Oracle Cloud eingebunden 8. August 2018 PRESSEMELDUNG 18-23 VANCOUVER, Kanada - BLOK Technologies Inc. (BLOK Tech oder das Unternehmen) (CSE: BLK) (OTC: BLPFF) (FRANKFURT: 2AD) freut sich bekannt zu geben, dass sein 100 %-iges Tochterunternehmen Greenstream Networks Inc. (Greenstream) im Rahmen der im Vorfeld angekündigten strategischen Partnerschaft mit Oracle am 11. Juli 2018 sein Blockchain-Netzwerk samt Anwendungen erfolgreich an die Infrastruktur von Oracle Cloud (Oracle Cloud) angebunden hat. Di... | Weiterlesen

12.07.2018: BLOK Technologies-Tochter Greenstream Networks wird in das Oracle Scaleup Ecosystem aufgenommen 11. Juli 2018 - VANCOUVER, Kanada - BLOK Technologies Inc. (BLOK Tech oder das Unternehmen) (CSE: BLK) (FRANKFURT: 2AD) freut sich bekannt zu geben, dass sein 100 %-iges Tochterunternehmen Greenstream Networks Inc. (Greenstream) in das Oracle Scaleup Ecosystem - ein internationales Akzelerationsprogramm für Startups - aufgenommen wurde. Oracles globale Startup-Initiative besteht darin, bereichernde und kooperative Partnerschaften zu schließen, um das Wachstum der nächsten Generation zu ermögl... | Weiterlesen