Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

GT Gold bereitet sich auf Bohrungen in der hochgradigen Entdeckung Saddle vor

Von GT Gold Corp.

GT Gold bereitet sich auf Bohrungen in der hochgradigen Entdeckung Saddle vor Vancouver, British Columbia - 4. Juni 2018 - GT Gold Corp. (TSXV: GTT) (das Unternehmen oder GT Gold) freut sich, bekannt zu geben, dass jetzt die Explorationscrews für den Beginn eines 18.000 Meter umfassenden Bohrprogramms mobilisiert werden, dessen Ziel in der signifikanten Erweiterung von zwei wichtigen Entdeckungen aus dem vergangenen Jahr im zu 100 % unternehmenseigenen Projekt Tatogga besteht. Wichtigste Fakten: Highlights: - Die ersten Bohrungen werden mit zwei Bohrgeräten gleichzeitig westlich und östlich der hochgradigen oberflächennahen Goldzone absolviert; diese wurde bei Saddle South durch zahlreiche Bohrabschnitte mit hochgradiger Mineralisierung definiert, darunter 51,53 g/t Au auf 6,95 m (TTD007), 14,75 g/t Au auf 12,15 m (TTD019) und 20,02 g/t Au auf 8,25 m (TTD046). - Die Bohrungen werden Mitte Juni aufgenommen und sind angesichts des aktuellen Barmittelbestands von GT Gold in Höhe von 9 Millionen Dollar mehr als vollständig finanziert. - Das große Projekt Tatogga von GT Gold im Nordwesten von BC umfasst 425 Quadratkilometer und verfügt über ein eigenes Dreieck aus potenziellen Lagerstätten, Saddle South, Saddle North und Quash-Pass, die allesamt unweit von ausgezeichneter Infrastruktur und entlang des Trends der Mine Red Chris im Südosten liegen. Kevin Keough, President und CEO von GT Gold, sagte dazu: Wie die spannenden neuen Entdeckungen bei Saddle und anderswo in der Region Golden Triangle im vergangenen Jahr gezeigt haben, ist das Mineralpotenzial dieser Region wirklich ausgezeichnet. GT Gold wird auch in diesem Sommer wieder eine führende Rolle bei der Exploration im Nordwesten von BC einnehmen und wir errichten außerdem ein stabileres winterfestes Lager, um die Bohrsaison bis in das 4. Quartal auszudehnen. Saddle South 2017 wurde ein weit offenes, hochgradiges Goldsystem mit mineralisierten Abschnitten entlang einer 1 km langen, in Ost-West-Richtung verlaufenden Streichlänge bis in eine Tiefe von >500 m durch 76 Bohrlöcher (hier die ersten Bohrungen überhaupt) abgegrenzt. Von Bedeutung ist hier, dass nur zwei Bohrlöcher eine 800 Meter lange IP-Anomalie im Osten untersucht haben. Diese könnte sulfidreiche Erzgänge darstellen, wie das späte Bohrloch TTD059, das 12,12 g/t Au auf 5,83 Metern lieferte, zeigte. Saddle North Zwei der letzten Bohrlöcher (TTD062 und TTD064) aus dem Jahr 2017, die auf der Ostseite von Saddle North im Abstand von 1 km niedergebracht wurden, durchteuften ein Kupfer-Gold-Silber-Porphyr-System, in das teilweise Quarzerzgänge eingelagert sind. Diese Erzgänge weisen eine Gold- und Silberanreicherung auf und die Metallverhältnisse ähneln jenen bei Red Chris. Bei der Ermittlung der vorrangigen Zielgebiete bei Saddle North wird das geologische Team von GT Gold diese aufregende Entdeckung im Frühstadium, die als Motor des Mineralisierungssystems Saddle ausgelegt werden könnte, genauer untersuchen. Das System wurde 2017 auf einer Strecke von fast 3 km in Ost-West-Richtung durchschnitten. Quash-Pass Ein weiterer Beweis für die soliden Mineralisierungsereignisse bei Tatogga stammt aus dem Gebiet Quash-Pass, das 7 km südwestlich von Saddle South liegt und einen 6 km langen Trend mit erhöhten Gold- und Silberwerten sowie den für Saddle South typischen Indikatorelementen wie Zink, Kupfer und Bismut in den Böden aufweist. Quash-Pass, wo bislang noch keine Bohrungen stattgefunden haben, besitzt viele der gleichen geologischen, geochemischen und geophysikalischen Eigenschaften wie Saddle South und die Crews werden dieses vielversprechende Gebiet in den kommenden Monaten weiter untersuchen. Nachstehend finden Sie einen Lageplan der Bohrungen von GT Gold im Jahr 2017 bei Saddle South und Saddle North oder besuchen Sie die Website des Unternehmens oder die folgende URL: http://www.marketsmartinfo.com/GTGold/GTGoldMap.jpg http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/43571/GT PR11 2018 - Program Launch - FINAL - REVISED2KK approved_DE_PRCOM.001.jpeg Qualifizierter Sachverständiger Charles J. Greig, M.Sc., P.Geo., Vice President, Exploration for GT Gold Corp. und ein qualifizierter Sachverständiger im Sinne von NI 43-101, hat die technischen Informationen in dieser Pressemeldung geprüft und genehmigt. Die TSX Venture Exchange übernimmt keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung. Über GT Gold Der Schwerpunkt von GT Gold Corp. ist auf die Suche nach Gold im geologisch ertragreichen Gebiet der berühmten Region Golden Triangle von British Columbia gerichtet. Das Hauptaktivum des Unternehmens ist das 42.500 Hektar große Konzessionsgebiet Tatogga in der Nähe von Iskut (BC), das in der Nähe von Straßen- und Strominfrastruktur liegt. Im Jahr 2017 entdeckte das Unternehmen in seinem Zielgebiet Saddle, das sich in einem sanften Tal nur 10 Kilometer vom Highway 37 entfernt befindet, ein bedeutendes neues Gold-Silber-Vorkommen. Die Entdeckung bei Saddle besteht aus zwei Teilen: ein hochgradiges, oberflächennahes, epithermales Gold-Silber-Erzgangsystem bei Saddle South und ein großes, bedecktes mineralisiertes Kupfer-Gold-Silber-Porphyr-System in der Nähe bei Saddle North. Geolophysikalische Messungen lassen darauf schließen, dass beide Systeme weitläufig sind und die ersten frühen Bohrergebnisse weisen darauf hin, dass Saddle North Ähnlichkeiten mit der nahegelegenen Lagerstätte Red Chris aufweist. Die Entdeckung bei Saddle fand im November 2017 auf der Fachmesse Mines and Money mit dem Exploration Discovery Award für ihre Bedeutung internationale Anerkennung. Das Unternehmen hat die Unterstützung wichtiger Institutionen und wichtiger kanadischer Anleger, verfügt über einen Kassenbestand von 9 Millionen Dollar und wird in Kürze ein vollständig finanziertes, 18.000 Meter langes Programm mit Erweiterungsbohrungen in dieser aufregenden Neuentdeckung einleiten. Weitere Informationen erhalten Sie über: GT Gold Corp.----- Kevin M. Keough----- President and Chief Executive Officer--- Tel: (613) 622-1916---- Website: www.gtgoldcorp.ca GT Gold Corp. Charles J. Greig Vice President, Exploration Tel: (250) 492-2331 Vorsorglicher Hinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen Diese Pressemeldung enthält zukunftsgerichtete Aussagen und zukunftsgerichtete Informationen (zusammen die zukunftsgerichteten Aussagen) im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze. Alle Aussagen - ausgenommen Aussagen über historische Faktoren - sind zukunftsgerichtete Aussagen. Im Allgemeinen kann man zukunftsgerichtete Aussagen an Begriffen wie planen, erwarten, schätzen, beabsichtigen, rechnen mit, glauben oder Variationen dieser Ausdrücke erkennen. Außerdem beinhalten sie Aussagen, wonach bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse eintreffen oder erzielt werden können, könnten, dürften, würden oder werden. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren, die unter der Überschrift Risk Factors oder an anderer Stelle in den Unterlagen dargelegt sind, die das Unternehmen bei den kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden einreicht, unterworfen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen und Chancen wesentlich von jenen, die von den zukunftsgerichteten Aussagen explizit oder implizit zum Ausdruck gebracht werden, abweichen. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die Annahmen und Faktoren, die den zukunftsgerichteten Aussagen zugrunde liegen, auf Grundlage der Informationen, die der Geschäftsführung zum Zeitpunkt dieser Meldung zur Verfügung standen, angemessen sind, können die tatsächlichen Ergebnisse und Entwicklungen wesentlich von den Erwartungen in diesen Aussagen abweichen. Die Leser werden daher ausdrücklich darauf hingewiesen, sich nicht übermäßig auf diese Aussagen verlassen, da sie lediglich zum Datum dieser Pressemeldung gelten und nicht gewährleistet werden kann, dass solche Ereignisse im angegebenen Zeitrahmen oder überhaupt eintreten. Sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist, betont das Unternehmen ausdrücklich, dass es weder die Absicht noch die Verpflichtung hat, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu korrigieren, weder aufgrund neuer Informationen bzw. zukünftiger Ereignisse noch aus sonstigen Gründen. Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!
04. Jun 2018

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, GT Gold Corp. , verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1162 Wörter, 9019 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über GT Gold Corp.


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von GT Gold Corp.


10.10.2018: GT Gold bohrt 363 Meter mit 1,02 g/ t Au, 0,51% Cu, 1,72 g/ t Ag (1,81 g/ t AuEq1), innerhalb von 904 Metern mit 0,51 g/ t Au, 0,30% Cu, 0,93 g/ t Ag (0,98 g/ t AuEq) in TTD093; dies bestätigt eine signifikante Porphyr-Au-Cu-Ag Entdeckung am Saddle North Vancouver, British Columbia - 10. Oktober 2018 - GT Gold Corp. (GT Gold oder das Unternehmen) (TSX.V: GTT) freut sich sehr, Untersuchungsergebnisse für die neuesten Bohrungen auf seinem Bohrziel Saddle North bekannt zu geben. Diese Untersuchungen bestätigen einen wichtigen neuen Au-Cu-Ag-Porphyrfund auf seiner hundertprozentig im Eigenbesi... | Weiterlesen

04.09.2018: GT Gold durchteuft mit 9,55 g/ t Au auf 40,89 Metern in TTD079 einen hochgradigen Abschnitt bei Saddle South und setzt damit die Erweiterung der Mineralisierung fort Vancouver, British Columbia - 5. September 2018 - GT Gold Corp. (GT Gold oder das Unternehmen) (TSX.V: GTT) freut sich, neue hochgradige Goldabschnitte und damit die weitere rasante Erweiterung der Entdeckung Saddle South in östlicher, westlicher und südlicher Richtung und in die Tiefe entlang eines 1.000 Meter langen Abschnitts des Ost-West-Trends und sowie auf einer Breite von 350 Metern in Nord-Süd-Richtung bekannt zu geben... | Weiterlesen

08.08.2018: GT Gold erweitert Saddle South nach Osten, Westen und in die Tiefe; erbohrt 32,65 g/ t Au über 2,82m (innerhalb von 40,02m mit 4,67 g/ t Au) Vancouver, British Columbia - 8. August 2018 - GT Gold Corp. (das Unternehmen oder GT Gold) (TSX.V: GTT) meldet einen Abschnitt mit hochgradiger Goldvererzung in Step-out-Bohrungen im Osten und Westen ihrer aufregenden Goldentdeckung 2017 Saddle South sowie die Entdeckung eines neuen und tieferen Trends im Süden (Bohrung TTD069). Weiter unten finden Sie die Analyseergebnisse der ersten acht Bohrungen des Explorationsprogramms 2018 des Unternehmens, da... | Weiterlesen