info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Cosys Ident GmbH |

Zebra MC67 mit mobiler COSYS Software

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Oder warum Ringscanner die Zukunft sind


Die Vorgänger MC65 haben in vielen Betrieben Erfahrung gesammelt und werden Stück für Stück durch den MC67 abgelöst. Dieses Gerät ist sowohl mit Windows (für Altlösungen) wie auch für Android verfügbar. Umfangreiche Funktionen wie 4G, WLAN, GPS und umfangreiche...

Hannover, 16.06.2018 (PresseBox) - Die Vorgänger MC65 haben in vielen Betrieben Erfahrung gesammelt und werden Stück für Stück durch den MC67 abgelöst. Dieses Gerät ist sowohl mit Windows (für Altlösungen) wie auch für Android verfügbar. Umfangreiche Funktionen wie 4G, WLAN, GPS und umfangreiche Schnittstellen rüsten den MC67 für viele Aufgaben in Unternehmen aus. Das besonders robuste Gerät hält Stürze aus, kann bei Hitze und Kälte verwendet werden. Das Display ist hell, leistungseffizient und lässt sich vom Nutzer einfach ablesen. Die hervorragenden Scaneigenschaften machen mehrfach-Scannen überflüssig. Anspruchsvolle Apps können dem Gerät nichts anhaben, neben Hochleistungs-Scanning kann außerdem die 8MP Kamera für Fotoaufnahmen z.B. zur Schadensdokumentation genutzt werden.

Zubehör

Wie es sich für ein Gerät für Unternehmen gehört sind f&uum l;r den MC67 umfangreiche Zubehörartikel verfügbar. So sind Einzelladestationen, vierfach Lade und Übertragungsstationen sowie Fahrzeugcradles verfügbar. Akkus mit Standard 2400 mAh und erweitert mit 2600 mAh sind verfügbar. Für die Akkus sind außerdem Akkuladestationen zum Vorhalten für den Schichtwechsel erhältlich. Soll das Gerät im Auto sicher verstaut werden sind Schutztaschen und Fahrzeughalterung verfügbar, um das Gerät parallel zur Navigation zu Nutzen. Für die Erfassung von Barcodes und Datamatrixcodes sind Pistolengriffe verfügbar, die sich unter dem Gerät befestigen lassen.

Einsatzgebiete

Der mobile Alleskönner ist vorwiegend außerhalb der Firmenzentrale anzutreffen, dank seiner robusten Bauform findet er viel Anwendung im Transport und Logistik-Bereich, dort werden Abholungen und Lieferungen mittels Scanning quittiert und Kundenunterschriften direkt auf dem Gerät vorgenommen. Durch das Scanning wird auch eine Sendungsverfolgung (COSYS Track and Trace) ermöglicht.

Neben dem Transport-Sektor ist das Gerät auch vielen Außendienstkräften und Verkaufsfahrern im Bereich der Kundenauftragserfassung und Auslieferung ein verlässlicher Begleiter. Die Tastatur ermöglicht schnelle Belegeingaben und mithilfe des Display-Stifts können auch Eingaben mit Handschuhen vorgenommen werden.

Im Lager sind ebenfalls robuste Geräte gefragt und so findet der MC67 auch in vielen COSYS Warehouse Lösungen seinen Einsatzort. Gepaart mit dem RS507 ist dieses Duo der ideale Begleiter für den Wareneingang. Das Abpacken von Paletten ist dank Handsfree Ringscanner kein Problem mehr, die Ware wird erfasst und im selben Schritt verräumt, ohne das MDE Gerät aus der Hand zu legen. Die Geräte werden dabei an rollbaren Kommissionier Wagen, Staplern oder sonstigen mobilen Einrichtungen angebracht. Neben dem Wareneingang ist auch das Kommissionieren mit zwei freien Händen deutlich schneller möglich.

Neben dem RS507 ist der große RS6000 auch ideal für die Integration in Warehouse-Lösungen von COSYS geeignet. Die ergonomische Scan-Taste ermöglicht eine schnelle Erfassun g, Handsfree. Dabei können LEDs dem Benutzer eine sichere und richtige Eingabe quittieren, ohne den Blick ständig auf dem MDE zu haben. Die Anbindung kann per Bluetooth oder Kabel erfolgen. Geladen wird der Ringscanner dabei in einer separaten Station, die große Ladestation lädt bis zu fünf Ringscanner parallel. Auch Akkus zum Schichtwechsel oder bei Intensivscanning können vorgehalten werden.

Unternehmensanforderungen

Die aufkommende Vernetzung und Digitalisierung von Daten trägt diese moderne Mitarbeiterbegleiter Rechnung. Durch Mobile Device Management Tools wie Soti lässt sich das Gerät einfach managen und Mitarbeitern genau die Apps zur Verfügung stellen, die benötigt werden. So kann über den Kiosk-Modus der Zugriff auf die Kamera und Unternehmensapps ermöglicht werden – weitere Apps sind deaktiviert. Der Roll-out von weiteren Geräten, sowie das Einspielen von Updates ist über die Mobility Plattform zusätzlich möglich. Einfache Übersichten zeigen den aktuellen Akku-Status. Die IT kann Remote unterstützen – ohne weite Wege in die Filiale oder das Lager zurückzulegen.

Erfahren Sie mehr über COSYS Unternehmensanwendungen auf www.cosys.de

Erfahren Sie mehr &uu ml;ber Mobile Device Management auf www.mobile-device-management.de

Facebook / Instagram

Twitter

YouTube

XING


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 585 Wörter, 5976 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Cosys Ident GmbH lesen:

Cosys Ident GmbH | 20.07.2018

Zukunft digitaler Einzelhandel in der vernetzten Welt

Hannover, 20.07.2018 (PresseBox) - Im Retailbereich wachsen die Anforderungen stärker denn je. Der stationäre Einzelhandel steht vor der Herausforderung mit dem Online-Handel mithalten zu müssen, denn schätzungsweise mehr als die Hälfte aller Ku...
Cosys Ident GmbH | 18.07.2018

Direct Store Delivery in aller Munde

Hannover, 18.07.2018 (PresseBox) - Große Produzenten haben den Trend frühzeitig erkannt und besetzt – Direct Store Delivery ist für viele Hersteller ein großer Wettbewerbsvorteil. So liefern Produzenten mit eigenem Fuhrpark an Partnergeschäfte...
Cosys Ident GmbH | 17.07.2018

Optimierung der Kurier-, Express- und Paketauslieferung durch mobile Datenerfassung

Hamburg, 17.07.2018 (PresseBox) - Die Anforderungen an Lieferdienste nach einer möglichst kostengünstigen und rechtzeitigen Lieferung nehmen immer mehr zu. Um dem gerecht zu werden, bietet die COSYS Ident GmbH, mit der perfekt abgestimmten COSYS Pa...