Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Zwei Neuerscheinungen in der Leseschau!

Von Augusta Presse- & Verlags GmbH

"Jugend schreibt" und "Steter Tropfen fängt den Wurm - Satirische Texte aus 20 Jahren" in Kürze verfügbar!

Neuerscheinungen!!!!!!!!!!!!!

Diese Woche hat die www.Leseschau.de wieder 2 Neuerscheinungen.

Nummer 1 ist das Buch zum Wettbewerb "Jugend schreibt". Eine wirklich tolle Mischung aus Geschichten von Jugendlichen zwischen 11 und 17 Jahren! Es haben sich viele Schulen daran beteiligt und es ist ein wunderbares Buch entstanden - mit Geschichten die einfach überraschen!
Und Ihr werdet sehen (auch wenn man es kaum glaubt) die heutigen Jugendlichen haben noch anderen Sachen als Handys und Spiele im Kopf! Das Buch ist ein tolles Spiegelbild auf die derzeitige Jugend! Mein (Katalin) persönlicher Eindruck: "Die Jugendlichen würden gern mehr wollen - wenn man sie lassen würde! Und bei allen Geschichten haben die Väter eher eine untergeordnete Rolle?!?!?!"


Nummer 2 ist das Buch des Falkenseer Autors Robert Niemand "Steter Tropfen fängt den Wurm - Satirische Texte aus 20 Jahren". Ein absoluter Angriff auf die Lachmuskeln. Ein Buch voller Episoden aus dem wahren Leben!
Eulenspiegel-Autor Robert Niemann präsentiert eine Sammlung von bisher noch nicht in Buchform erschienenen Texten - launig, ironisch, überraschend.
"Ich habe wirklich sehr gelacht!"
(Andreas Dorfmann, TV- und Radiomoderator)
"Robert Niemanns Texte erinnern an die von Axel Hacke, Horst Evers und manchmal auch an Ephraim Kishon… Einfach wunderbar!"
(Kathrin Schülein, Theater Adlershof)
Ein muss für alle Satire-Fans! Übrigens das persönliche Interview dazu lädt auch zum "schmunzeln" ein!

Beide Bücher gibt es "weltweit" NUR bei UNS!!!!!!!!

www.Leseschau.de

17. Jun 2018

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Katalin Ehrig (Tel.: 030692021051), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 249 Wörter, 1722 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Die Leseschau ist das faire Portal für Autoren und Leser. Hier gibt es Bücher von besonderen Autoren. Regional, persönlich, fair!

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*