Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Veritas Pharma Inc. |

Veritas Pharma unterzeichnet mit dem kolumbianischen Produzenten Foliumed S.A.S. eine F&E- und Liefervereinbarung für medizinisches Cannabis

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Veritas Pharma unterzeichnet mit dem kolumbianischen Produzenten Foliumed S.A.S. eine F&E- und Liefervereinbarung für medizinisches Cannabis

18. Juni 2018, Vancouver, B.C. - Veritas Pharma Inc. (CSE: VRT; OTC: VRTHF; und Frankfurt: 2VP), (Veritas oder das Unternehmen) freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen mit dem kolumbianischen medizinischen Cannabisunternehmen Foliumed S.A.S. (Foliumed) eine Absichtserklärung (Memorandum of Understanding, die MOU) abgeschlossen hat.

Im Rahmen der MOU werden Veritas und Foliumed gemeinsam wissenschaftliche Forschung betreiben, Produktentwicklungsaktivitäten durchführen und mithilfe von Cannevert Therapeutics Ltd. (CTL), dem Forschungsarm von Veritas, ausgewählte medizinische Cannabisprodukte vermarkten. Foliumed wird Veritas mit medizinischen Cannabisextrakten in Pharmaqualität aus einzigartigen kolumbianischen Cannabissorten versorgen, die in einer gemäß GMP zertifizierten Extraktionsanlage hergestellt werden.

Der Schwerpunkt der Zusammenarbeit liegt auf der Weiterentwicklung spezifischer Cannabissorten für bestimmte Krankheiten und chronische Erkrankungen durch die gemeinsame Entwicklung von geistigem Eigentum und der Vermarktung bestimmter Markenarzneimittel. Ziel von Veritas Pharma und Foliumed Colombia ist es, bis zum ersten Quartal 2019 Produkte auf Basis der Formulierungen von Cannevert herzustellen und für den kommerziellen Vertrieb in Lateinamerika und Westeuropa bereitzustellen. Die Dosierung und die Art der Verabreichung des Produkts werden standardisiert, um direkt mit rezeptfreien Arzneimitteln konkurrieren zu können. Mit der Hilfe der Wissenschaftler von Cannevert will das Unternehmen Ärzten und Patienten wissenschaftlich getestete und klinisch erprobte Cannabistherapien anbieten.

Dr. Lui Franciosi, CEO von Veritas, sagte: Foliumed wird uns bei der weiteren Entwicklung eigener Stämme unterstützen, die eine konsistente und optimale therapeutische Wirkung bei Patienten erzielen können. Wir streben eine Kooperationsvereinbarung mit dem Unternehmen an, die diese Entwicklungsarbeit und das damit verbundene geistige Eigentum sowie den Ansatz der Gewinnteilung umreißt.

Oliver Zugel, Gründer und Executive Chairman von Foliumed, sagte: Wir freuen uns, mit Veritas und den Wissenschaftlern von Cannevert zusammenzuarbeiten, um medizinisch relevante Cannabissorten und Cannabinoid-Formulierungen mit optimalen therapeutischen Eigenschaften auf Grundlage der kolumbianischen Genetik zu entwickeln. Foliumed freut sich darauf, die Fähigkeiten beider Parteien bei der Herstellung von Arzneimitteln für Patienten in Lateinamerika und Westeuropa durch unser internationales Vertriebsnetz zu nutzen.
Gemäß der MOU sollen eine Vereinbarung für die gemeinsame Entwicklung von geistigem Eigentum und ein Joint-Venture-Abkommen in Bezug auf die in der Vereinbarung vorgesehenen Transaktionen von den Parteien innerhalb der nächsten fünfundvierzig (45) bzw. neunzig (90) Tage abgeschlossen werden.

Über Foliumed S.A.S
Foliumed ist ein vertikal integrierter Hersteller von medizinischen Cannabisprodukten mit Sitz in Kolumbien. Wir richten uns an Patienten in Lateinamerika, einem Markt mit 625 Millionen Einwohnern, sowie in Deutschland und anderen staatlich regulierten europäischen Märkten, in denen wir eine etablierte Präsenz haben. Die Strategie von Foliumed besteht darin, seine Position als kostengünstiger Produzent, den Zugang zu einzigartigen Cannabissorten und den internationalen Vertrieb von eigens entwickelten und patentierten medizinischen Produkten von führenden Forschungs- und Entwicklungsorganisationen und lizenzierten Produzenten in Nordamerika und Israel zu kombinieren.

Foliumed rechnet damit, im dritten Quartal 2018 von den kolumbianischen Behörden die Lizenz für den Anbau, die Extraktion, die nationale Vermarktung und den Export zu erhalten. Das Unternehmen verfügt über einen 14 Hektar großen Anbau- und Produktionsstandort in unmittelbarer Nähe zu Bogota mit einer jährlichen Durchsatzkapazität von 65.000 Kilogramm getrockneten Blüten und 15.000 Kilogramm Cannabisextrakten in Pharmaqualität.

Foliumed ist die medizinische Abteilung von Folium Global, das unter dem Dach von TapRoot Holdings, einem vertikal integrierten Cannabisunternehmen mit Sitz in Las Vegas (Nevada), auch Marken-Aufgussprodukte für Erwachsene herstellt und von ihren Niederlassungen in Deutschland und Spanien aus internationale regulatorische Beratung anbietet.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte unter info@foliumed.com oder telefonisch unter (+34) 628414330.

Weitere Informationen über Foliumed finden Sie auf der Website des Unternehmens unter www.foliumglobal.com.

Über Veritas Pharma Inc.

Veritas Pharma Inc. ist ein aufstrebendes Pharma- und IP-Entwicklungsunternehmen, das über seine hundertprozentige Tochter Cannevert Therapeutics Ltd. (CTL) die wissenschaftlichen Grundlagen von medizinischem Cannabis weiterentwickelt. Ziel des Unternehmens ist es, durch Investitionen in CTL die wirksamsten Cannabisstämme (Anbausorten) gegen Schmerzen, Übelkeit, Epilepsie und posttraumatische Belastungsstörung (PTBS) zu entwickeln und damit die so dringend nötigen klinischen Daten für den Nachweis der positiven Eigenschaften von medizinischem Marihuana zu liefern. Das Alleinstellungsmerkmal von CTL ist der Einsatz eines kostengünstigen Forschungs- und Entwicklungsmodells, das zur Steigerung des Unternehmenswertes und zur rascheren Markteinführung beiträgt. Das Investment von Veritas in CTL wird von einem starken Führungsteam aus erfahrenen Pharmakologen, Anästhesisten und Chemikern mit akademischer Ausbildung geleitet. Wirtschaftliches Ziel des Unternehmens ist es, geistiges Eigentum (Anbausorten/Stämme) patentrechtlich zu schützen und dieses an Krebskliniken, Versicherungen und Pharmabetriebe zu verkaufen bzw. zu lizenzieren. Die Zielgruppe sind internationale Märkte mit einem Umsatzvolumen von mehreren Milliarden Dollar (Quelle: Deloittes Insights and Opportunities).

Veritas Pharma Inc. ist ein börsennotiertes Unternehmen, dessen Aktien in drei Ländern gehandelt werden: in Kanada an der Canadian Stock Exchange unter dem Kürzel VRT, in den Vereinigten Staaten am OTC-Markt unter dem Kürzel VRTHF und in Deutschland an der Frankfurter Börse unter dem Kürzel 2VP. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Website unter veritaspharmainc.com.

Für das Board of Directors:

Dr. Lui Franciosi
Dr. Lui Franciosi
President & Chief Executive Officer

Weitere Informationen über das Unternehmen finden Sie auf unserer Website unter www.veritaspharmainc.com, unter unserem Firmenprofil auf der SEDAR-Website (www.sedar.com) sowie auf der Website der kanadischen Börse CSE (www.thecse.com).

Kontakt für Investoren und Medien
Veritas Pharma Inc.
Sam Eskandari
Tel: +1.416.918.6785
E-Mail: ir@veritaspharmainc.com
Website: www.veritaspharmainc.com

Die Canadian Securities Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der Canadian Securities Exchange als Market Regulator bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung. Die Börsenaufsicht der Canadian Securities Exchange hat den Sachverhalt der geplanten Transaktion in keinster Weise geprüft und den Inhalt dieser Pressemeldung weder genehmigt noch missbilligt.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Veritas Pharma Inc. , verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 971 Wörter, 8055 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Veritas Pharma Inc. lesen:

Veritas Pharma Inc. | 06.11.2018

Veritas kündigt Abschluss seiner ersten Finanzierung an

Veritas kündigt Abschluss seiner ersten Finanzierung an 6. November 2018, Vancouver, B.C - Veritas Pharma Inc. (CSE: VRT; OTC: VRTHF; und Frankfurt: 2VP) (Veritas oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass die am 20. September 2018 ang...
Veritas Pharma Inc. | 23.10.2018

Veritas meldet Investition in Cannabisaufzuchtanlage im Rahmen einer Lizenz von Health Canada

Veritas meldet Investition in Cannabisaufzuchtanlage im Rahmen einer Lizenz von Health Canada Vancouver (British Columbia), 23. Oktober 2018. Veritas Pharma Inc. (CSE: VRT, OTC: VRTHF, Frankfurt: 2VP) (Veritas oder das Unternehmen) freut sich, eine ...
Veritas Pharma Inc. | 20.09.2018

Veritas-Tochter Cannevert unterstützt lizenzierte Cannabis- und Hanfproduzenten mit neuem Screening-Angebot und informiert über Neuigkeiten zum Unternehmen

Veritas-Tochter Cannevert unterstützt lizenzierte Cannabis- und Hanfproduzenten mit neuem Screening-Angebot und informiert über Neuigkeiten zum Unternehmen 19. September 2018 - Vancouver, B.C. - Veritas Pharma Inc. (CSE: VRT; OTC: VRTHF; und Frank...