Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

ÖKOWERT PlanProjekt GmbH, Dresden: Erneut hohe Zufriedenheit von empfehlungsbereiten Bauherren bestätigt

Von BHR Bauherrenreport GmbH

Auch in 2018 ist die konstante Bauherren-Zufriedenheit Garant des Unternehmenserfolges

Dresden/Meerbusch. Die ÖKOWERT PLANPROJEKT GMBH & CO. KG ist im Großraum Dresden seit Jahren für gute Bauqualität bekannt. Als Bauträger und Baubetreuer erstellt das Unternehmen schlüsselfertige, in traditioneller Bauweise Stein auf Stein gebaute Ein- und Mehrfamilienhäuser sowie Eigentumswohnungen als Kapitalanlagen im Geschosswohnungsbau.

Wer sich in Dresden, Weinböhla, Coswig, Kreischa, Bannewitz oder Pirna mit dem Bau eines Hauses beschäftigt, kommt an der ÖKOWERT PLANPROJEKT GMBH & CO. KG nicht vorbei. Das zeigen die vielen Referenzen hochwertiger, individueller Architektenhäuser aus der Umgebung. Vor allem private Bauherren schätzen das Dienstleistungs-Portfolio der ÖKOWERT PLANPROJEKT GMBH & CO. KG. Dies umfasst sämtliche Leistungen und Services, die zur Planung, Genehmigung, Ausführung bis zum Bezug eines Bauprojektes gehören.

Um die Bauqualität auf einem konstant hohem Niveau zu halten, lässt die ÖKOWERT PlanProjekt GmbH & Co. KG seit geraumer Zeit ihre Kundenzufriedenheit nach jeder erfolgten Übergabe vom ifb Institut für Bauherrenbefragungen GmbH aus Meerbusch abfragen und nun die Bewertungen zum wiederholten Male im Rahmen einer Statuszertifizierung auswerten und dokumentieren.

Im Vordergrund der Statuszertifizierung stehen neben dem allgemeinen Qualitätsempfinden der Bauherren zur Zusammenarbeit die Vertragssicherheit, die Budgeteinhaltung, Wunsch- und Anforderungserfüllung, Bauausführung, Erledigung von Restarbeiten und Mängelbeseitigung sowie die Zufriedenheit und das Empfehlungsverhalten der Bauherren.

Nach Auswertung der aktuellen Bauherrenbefragung zeigt sich, dass auch für den Zeitraum von Dezember 2014 bis März 2018 erneut gute Ergebnisse in allen Leistungsbereichen erzielt wurden:

Neun von zehn Bauherren empfehlen die ÖKOWERT PlanProjekt GmbH & Co. KG aufgrund ihrer positiven Erfahrung als Bau-Partner weiter (92%). Alle Bauherren bestätigen, erneut mit dem Unternehmen bauen zu wollen. 83% bestätigen dem Unternehmen Budgetsicherheit in den vertraglich vereinbarten Kosten. Außerdem honorieren die Bauherren die konkreten Leistungsparameter mit homogenen, guten Noten. Dazu gehören die Fach-und Verkaufsberatung (2,2), die Bauleitung (1,9), die Qualität der handwerklichen Bauausführung (1,8) sowie die Mängelbeseitigung (2,2). Über die Gesamtbefragung hinweg erzielt das Unternehmen eine überdurchschnittlich hohe Bauherren-Zufriedenheitsquote von 86%.

"Selbst wenn Bauinteressenten ein Bauunternehmen wie die ÖKOWERT PlanProjekt GmbH & Co. KG nicht kennen, können sie dessen Qualitätsleistung durch repräsentative Bauherrenbewertungen sicher einschätzen", so Gabriele van der Burgt, Leiterin des ifb Instituts, "Die Zertifizierung und das damit verbundene Qualitätssiegel unseres Instituts stehen für das höchste Plus an Sicherheit, das im Bereich des Haus- und Wohnungsbaus zu haben ist. Wer über Jahre eine konstant hohe Zufriedenheit seiner Bauherren erzielt, der ist definitiv gut und empfehlenswert"!

Alle erforderlichen Details zu den Ergebnissen der Bauherrenbefragung können übrigens im WWW.BAUHERREN-PORTAL.COM kostenlos abgerufen werden.


Direkt zur Homepage der ÖKOWERT PlanProjekt GmbH & Co. KG gelangen Sie HIER.

Zur Qualitäts-Webseite des Unternehmens im BAUHERREN-PORTAL klicken Sie bitte HIER.


Meerbusch, im Mai 2018


Diese Informationen werden bereitgestellt von der BAUHERRENreport GmbH, Gereonstraße 12, 40 667 Meerbusch, Tel.: 021 32 - 99 50 453.
Mail: pr-redaktion@bauherrenreport.de
Verantwortlich: Redaktion/Ferdinand Mosch


27. Jun 2018

Bewerten Sie diesen Artikel

34 Bewertungen (Durchschnitt: 4.7)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Theo van der Burgt (Tel.: 021329950453), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 515 Wörter, 4405 Zeichen. Artikel reklamieren

Unser KERNGESCHÄFT besteht aus QUALITÄTS-EMPFEHLUNGSMARKETING für BAUUNTERNEHMEN. Dazu bedienen wir uns authentischer, repräsentativer QUALITÄTSBEWERTUNGEN aus schriftlich durchgeführten BAUHERRENBEFRAGUNGEN.


Die BAUHERRENreport GmbH ist das EINZIGE UNERNEHMEN in Deutschland, das sich ausschließlich auf die Ermittlung und Veröffentlichung der zertifizierten QUALITÄTS-PERFORMANCE für BAUUNTERNHEMEN spezialisiert hat.


Um Bauqualität professionell zu ermitteln und zu kommunizieren, arbeitet das Unternehmen mit dem ifb IINSTITUT FÜR QUALITÄTSSICHERUNG IM BAUWESEN GMBH zusammen. Beide Unternehmen betreiben die QUALITÄTS-PLATTFORM BAUHERREN-PORTAL sowie diverse Bauqualitäts-BLOGS, FOREN und andere Seiten in den SOZIALEN MEDIEN.


In der BAUHERRENreport GmbH geht es um REFERENZMARKETING: TESTIMONIALS in Form von Erfahrungen, Bewertungen, REZENSIONEN, REFERENZEN und Kundenstimmen. Wir sichern die VERBINDLICHKEIT unserer EMPFEHLUNGEN durch REPRÄSENTATIVE, SCHRIFTLICH VERBINDLICHE Bauherren-Befragungen ab und zitieren deshalb AUSSCHLIESSLICH Ergebnisse aus DEREN INHALTEN.


ZIELGRUPPE sind Inhaber-geführte, regionale Haus- und Wohnungsbau-Unternehmen: BAUTRÄGER und BAUBETREUER, FERTIG- und MASSIVHAUS-HERSTELLER, die in ihrem Einzugsgebiet eine führende QUALITÄTSPOSITION ausfüllen.


Jedes Bauunternehmen bekommt einen GEBIETSSCHUTZ mit vertraglich abgesicherter ALLEINSTELLUNG für das relevante Einzugsgebiet bzw. den Landkreis des Firmensitzes.


Themen: QUALITÄTS-EMPFEHLUNGSMARKETING, Bewertungsmarketing, PERFORMANCE-MARKETING, Rezensionsmarketing, INFLUENCER-MARKETING, Wettbewerbsabgrenzung, ABGRENZUGS-MARKETING.


Sichern Sie Ihrem Bauunternehmen einen einzigartigen WETTBEWERBSVORSPRUNG durch eine scharfe und einzigartige QUALITÄTSABGRENZUNG: QUALITÄT. EINZIGARTIG. DARSTELLEN.


Für die QUALITÄTSGEMEINSCHAFT: Theo van der Burgt (Geschäftsführer)


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von BHR Bauherrenreport GmbH


BAUHERRENreport GmbH: Qualitäts-Empfehlungsmarketing für Bauunternehmen

Abgrenzung über Qualitätsmerkmale wichtiger als alles Andere

08.03.2021
08.03.2021: "Die Ansprüche wachsen mit den Bedürfnissen" (Robert Aubell) Qualitätsmarketing oder das Marketing mit Qualitätsmerkmalen ist gefragter denn je. In nahezu jeder Handelsplattform ist es ein wichtiger Bestandteil in den Kaufprozessen. Dabei geht es nicht um Slogans und lockere Werbesprüche auf der Homepage oder in den gebräuchlichen Werbemitteln. Bauinteressenten brauchen Orientierung, Qualitätsmarketing gibt ihnen Orientierung. Orientierung ist wichtig für eine zielführende Entscheidungsfindung. Diese bekommen Bauinteressenten über werbliche Aussagen, die mehrheitlich nahezu alle Bauu... | Weiterlesen

Bauunternehmen grenzen sich über Listung im BAUHERREN-PORTAL vom Marktumfeld ab

Abgrenzung über Qualitätsmerkmale wichtiger als alles Andere

07.03.2021
07.03.2021: Abgrenzungen haben kurze Halbwertzeit Es lohnt sich also, über eine nachhaltige Abgrenzungsstrategie nachzudenken. Möglichkeiten, sich von Wettbewerbern abzugrenzen, vorausgesetzt, diese sind bezahlbar, gibt es. Ein großer Nachteil, den nahezu alle gemein haben, ist die kurze Halbwertzeit. Sie sind nämlich alle kopierbar und werden gerne mit der Zeit von Wettbewerbern nachgemacht. Wirksame Abgrenzung über individuelles Qualitätsprofil Bei der wirkungsvollsten Abgrenzung eines Bauunternehmens, die aus individuell erbrachten, nachgewiesenen Qualitäts- und Serviceleistungen besteht, ist da... | Weiterlesen

BAUHERRENreport GmbH unterstützt Akquisition im Haus- und Wohnungsbau

Empfehlungsmanagement mit Internet verknüpfen

06.03.2021
06.03.2021: Erfolgreiche Akquisition bedeutet auch, sichtbar besser zu sein In der Akquisition geht es längst nicht mehr um Broschüren, Kataloge und Zeitschriften. Diese konventionellen Instrumente sind im Zeitalter des Internet dabei, sich zu verabschieden. Es geht primär um die Kunden- bzw. Bauherrenzufriedenheit, die bereits in der Außendarstellung des Bauunternehmens wahrgenommen werden soll. Mit Kennzahlen, warum sich diese wie zusammensetzt, können Bauinteressenten von Beginn der Akquise an begeistert und nachhaltig gebunden werden. Der Weg führt über Bauherrenbefragungen Eine professione... | Weiterlesen