info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
CSB Gleitlager GmbH |

Elektrisch leitende Buchsen für die KTL- Beschichtung von Baugruppen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


 

Die CSB Gleitlager reagiert mit neuen Produkten auf die steigende Nachfrage zu elektrisch leitenden Gleitlagern.

 



 

Immer mehr Bauteile, vor allem in der Automobilindustrie, werden heute mit der kathodischen Tauchlackierung (kurz KTL) beschichtet. Bei diesem Verfahren wird das Werkstück in einen elektrisch leitfähigen Lack getaucht, an welchen anschließend ein Spannungsfeld angelegt wird. Um hier eine hohe Prozesssicherheit zu erreichen, muss das komplette Bauteil auch über eine entsprechende Leitfähigkeit verfügen. Somit gelten diese Anforderungen auch für die im Bauteil verwendeten Buchsen. CSB Gleitlager hat hier in ihrer eigenen Forschungsabteilung zwei neue wartungsfreie Werkstoffe, passend für diese Einsatzzwecke entwickelt. Das neue CSB 50 EC (Stahl + Zinnbronze + PTFE + Faser) sowie das CSB 12 EC (Stahl + PTFE Tape) Material. Beim CSB 50 EC beträgt der elektrische Wiederstand ≤ 1000 Ω, damit ist dieses Gleitlager hervorragend für die KTL-Beschichtung geeignet. Verfügbar sind die beiden neuen Werkstoffe aus dem Hause CSB in allen Standardabmessungen sowie auch nach Kundenzeichnung. Weitere Informationen zu diesem neuen Gleitlager finden interessierte Kunden unter: https://www.csb-gleitlager.de/produktuebersicht/gerollte-trockengleitlager/wartungsfreie-trockengleitlager/

 

Das Vertriebsteam der CSB Gleitlager wird diese neuen Buchsen erstmals auf der Automechanika vom 11. – 15. September 2018 in Frankfurt am Main auf dem CSB Stand C 04 in Halle 1.1. präsentieren.

 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jens Kleine (Tel.: 05223 98506922), verantwortlich.


Keywords: Gleitlager, Buchse, leitfähig, wartungsfrei, Automotiv

Pressemitteilungstext: 189 Wörter, 1538 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: CSB Gleitlager GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema