info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Petroteq Energy Inc |

Petroteq prüft gemeinsam mit seinem Partner Cavitation Technologies Inc. die technischen Anlagen zur Förderung von unkonventionellem Erdöl

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Petroteq prüft gemeinsam mit seinem Partner Cavitation Technologies Inc. die technischen Anlagen zur Förderung von unkonventionellem Erdöl

Studio City, Kalifornien, 10. Juli 2018 -- Petroteq Energy Inc (TSXV: PQE) (OTC: PQEFF) (FWB: A2DYWC) (Petroteq oder der Lizenznehmer) - ein Unternehmen, das sich in erster Linie mit der Entwicklung und Implementierung eigener Technologien für die Energiebranche beschäftigt - hat eine Vereinbarung mit Cavitation Technologies, Inc (OTCQB: CVAT) (Berlin: WDC) (CTi oder der Lizenzgeber) - einem Anbieter von hoch skalierbaren und kosteneffektiven Lösungen für verschiedene Branchen der Flüssigkeitsverarbeitung - angekündigt. Beide Unternehmen haben eine Lizenzvereinbarung abgeschlossen, um die technischen Anlagen während der Ölförderung im Hinblick auf einen effizienten Arbeitsablauf zu testen und die Produktionskosten anhand des von Petroteq entwickelten Ölsandextraktionsverfahrens zu senken.

Ziel der Vereinbarung zwischen Petroteq und CTi ist es, eine Modifizierung von unkonventionellem Erdöl in Form von Bitumen, das aus Ölsanden gewonnen wird, zu erreichen. Das von CTi entwickelte Nano Reactor System basiert auf einer eigenen Technologie, die in der Lage ist, die chemische und physische Zusammensetzung bestimmter Rohöle und Kohlenwasserstoffsubstanzen derart zu beeinflussen und zu verändern, dass der Ertrag und der wirtschaftliche Wert von raffiniertem oder verarbeitetem Erdöl und der damit verbundenen Kohlenwasserstoffprodukten gesteigert werden kann.

Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit CTi. An unserem vor kurzem aufgerüsteten Anlagenstandort forschen wir nun nach Möglichkeiten, um unsere Produkte kosteneffektiver und effizienter zu gestalten. Wir denken, dass es wichtig ist, den Innovationsschub unserer F&E-Arbeiten auch anderen faszinierenden Technologien zuteilwerden zu lassen, die der Branche skalierbare Lösungen bescheren könnten, meinte David Sealock, Chief Executive Officer von Petroteq.

Roman Gordon, Gründer und Global Technology Manager von CTi, fügte hinzu: In den letzten zehn Jahren haben wir die von uns entwickelte Technologie in verschiedenen Vertikalmärkten eingeführt und Partnerschaften mit Branchenführern geschlossen. Diese Vereinbarung bietet unseren beiden Unternehmen die Möglichkeit, fortschrittliche Technologien zu entwickeln und zu implementieren, mit denen der Wirkungsgrad gegenüber herkömmlichen Methoden deutlich gesteigert wird und höhere Renditen und Gewinne möglich sind.

CTis Nano Reactor System verbindet das von Petroteq extrahierte Bitumen mit einem Katalysator und erzeugt so ein strömungstechnisch optimiertes Erdöl. Dieses strömungstechnisch optimierte Erdöl wird mit unterschiedlichen Drücken durch ein Kavitationsgerät gepumpt, wodurch ein Kavitationseffekt erzielt wird. Das Verfahren erzeugt im strömungstechnisch optimierten Erdöl eine Reaktion. Es entstehen Hohlräume, die sich mit den aneinander grenzenden Schichten des verdichteten strömungstechnisch optimierten Erdöls vermischen.
Diese Vermischung induziert zwischen den Komponenten im strömungstechnisch optimierten Erdöl chemische Reaktionen und begünstigt eine molekulare Umschichtung, die dem Öl mehr Viskosität, eine höhere API-Dichte und mehr Heterogenität verleiht.

Über Petroteq Energy Inc.
Petroteq ist ein ganzheitliches Öl- und Gasunternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf die Entwicklung und Umsetzung einer neuen eigenen Technologie zur Ölgewinnung gerichtet ist. Das Unternehmen verfügt über eine umweltfreundliche und nachhaltige Technologie für die Gewinnung von Schwerölen aus Ölsanden, Ölschieferlagerstätten und oberflächennahen Öllagerstätten. Petroteq beschäftigt sich mit der Entwicklung und Implementierung patentierter umweltfreundlicher Technologien zur Verarbeitung und Extraktion von Schweröl. Unser geschütztes Verfahren verursacht keine Treibgasemissionen, keinen Abfall und benötigt keine hohen Temperaturen. Petroteq konzentriert sich momentan auf die Erschließung seiner Ölsandressourcen und den Ausbau der Produktionskapazität seiner Schwerölförderanlage Asphalt Ridge in der Nähe von Vernal, Utah. Außerdem hält das Unternehmen eine Minderheitsbeteiligung an einer Explorations- und Produktionsanlage von Accord GR Energy Inc. im Südwesten von Texas. Außerdem ist das Unternehmen durch seine Tochtergesellschaft PetroBLOQ LLC bestrebt, die erste auf Blockchain basierende Plattform zu entwickeln, die eigens für die Anforderungen der Lieferkette in der Öl- und Gasbranche geschaffen wurde. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.Petroteq.energy und PetroBLOQ.com.

Über CTi
Das im Jahr 2007 gegründete Unternehmen plant und produziert modernste Durchflussgeräte und - systeme und entwickelt Verfahrenstechnologien für den Einsatz in der Speiseölverfeinerung, der Herstellung von erneuerbaren Brennstoffen, der Rohölverarbeitung, der Algenölextraktion, der Veredelung alkoholischer Getränke, der Wasserbehandlung sowie der Emulgierung von Cannabidiol (CBD). Als Add-on zu seinen bestehenden Neutralisierungssystemen ermöglicht der patentierte Nano Reactor des Unternehmens in der Raffinerie eine deutliche Senkung der Verarbeitungskosten, eine geringere Umweltbelastung und eine höhere Ausbeute. http://www.ctinanotech.com/

Folgen Sie uns auf Twitter, um über Neuigkeiten in Echtzeit informiert zu werden: https://twitter.com/CavitationTech.
Besuchen Sie uns auf Facebook, um Live Feeds zu erhalten: https://www.facebook.com/ctinanotech.

Zukunftsgerichtete Aussagen zu Petroteq

Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung enthalten zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der US-amerikanischen und kanadischen Wertpapiergesetze. Begriffe wie kann, würde, könnte, sollte, Potenzial, wird, bemüht sich, beabsichtigt, plant, vermutet, glaubt, schätzt, erwartet und ähnliche Ausdrücke in Zusammenhang mit dem Unternehmen, die sich unter anderem auf die erfolgreiche Entwicklung einer Blockchain-Technologie für die Öl- und Gasbranche, die laufende Rekrutierung strategisch wichtiger Fachkräfte und den Ausbau des Partner-Netzwerks beziehen, sollen zukunftsgerichtete Informationen darstellen. Sämtliche Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen, sind als zukunftsgerichtete Informationen zu betrachten. Solche Aussagen spiegeln die aktuellen Ansichten und Absichten des Unternehmens bezüglich zukünftiger Ereignisse wider, basierend auf den dem Unternehmen zur Verfügung stehenden Informationen, und unterliegen bestimmten Risiken, Unsicherheiten und Vermutungen. Wesentliche Faktoren oder Annahmen wurden bei der Bereitstellung zukunftsweisender Informationen verwendet, darunter: die erfolgreiche Implementierung von CTi's Nano Reactor System während der Pilotversuchszeit und in der Zukunft im Asphalt Ridge-Werk des Unternehmens und seine Fähigkeit, die Workflow-Effizienz zu erhöhen, die Produktionskosten zu senken, das nicht-konventionelle Ölproduktion positiv zu modifizieren und die Ausbeute und den wirtschaftlichen Wert zu steigern. Obwohl zukunftsgerichtete Aussagen auf Daten, Annahmen und Analysen beruhen, die das Unternehmen unter den gegebenen Umständen für angemessen hält, hängt es von einer Reihe von Risiken und Unsicherheiten ab, ob die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Entwicklungen den Erwartungen und Prognosen des Unternehmens entsprechen werden, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen und finanziellen Bedingungen des Unternehmens wesentlich von seinen Erwartungen abweichen. Einige der "Risikofaktoren", die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den zukunftsgerichteten Aussagen des Unternehmens in dieser Pressemitteilung abweichen, beinhalten, ohne Einschränkung: PetroBLOQ verfügt nicht über das Know-how und/oder die Mittel, um ein blockchainbasiertes Supply-Chain-Management-System zu entwickeln und zu implementieren; PetroBLOQ ist nicht in der Lage, die Blockchain-Technologie oder ander Applikationen vollständig zu entwickeln; der Öl- und Gassektor übernimmt die Blockchain-Technologie nicht; Änderungen von Gesetzen oder Bestimmungen; die Unfähigkeit, Geschäftsstrategien umzusetzen oder Geschäftsmöglichkeiten zu verfolgen - aus wirtschaftlichen oder anderen Gründen; die Bedingungen auf den weltweiten Ölmärkten, Ölpreise und Preisschwankungen; die Bedingungen auf den Kapitalmärkten und die Fähigkeit des Unternehmens, Kapital aufzubringen; Streitigkeiten; die kommerzielle und wirtschaftliche Machbarkeit der Ölsand-Kohlenwasserstoff-Fördertechnologie des Unternehmens, der SWEPT-Technologie, der S-BRPT-Technologie sowie anderer vom Unternehmen entwickelter oder vom Unternehmen oder Accord lizenzierter Technologien, die experimenteller Natur sind und noch nicht über einen längeren Zeitraum mit voller Kapazität verwendet wurden; die Zuverlässigkeit von Lieferanten, Vertragspartnern, Beratern und Schlüsselpersonal; die Fähigkeit des Unternehmens und von Accord GR Energy Inc., ihre jeweiligen Mineralkonzessionen aufrechtzuerhalten; ein potenzielles Scheitern der Geschäftspläne oder des Geschäftsmodells des Unternehmens; die Beschaffenheit der Öl- und Gasproduktion sowie des Sandabbaus, der Förderung und der Produktion; Ungewissheiten in Zusammenhang mit der Exploration und der Bohrung nach Öl, Gas und anderen kohlenwasserstoffhaltigen Stoffen; unerwartete Kosten in Zusammenhang mit der Erfüllung von Umweltschutzgesetzen und -bestimmungen; unversicherbare oder unversicherte Risiken; potenzielle Interessenskonflikte von Officers und Directors; sowie andere allgemeine Bedingungen und Faktoren der Wirtschaft, des Marktes und des Geschäfts, einschließlich der Risikofaktoren, die in den veröffentlichten Dokumenten des Unternehmens, die bei den Regulierungsbehörden in bestimmten kanadischen Provinzen eingereicht wurden und unter www.sedar.com verfügbar sind, erörtert werden oder auf die darin Bezug genommen wird.

Falls beliebige Faktoren das Unternehmen in unerwarteter Weise beeinflussen oder den zukunftsgerichteten Aussagen zugrunde liegende Annahmen sich als nicht zutreffend erweisen, können die tatsächlichen Ergebnisse oder Ereignisse wesentlich von den prognostizierten Ergebnissen oder Ereignissen abweichen. Diese Warnhinweise gelten ausdrücklich für alle zukunftsgerichteten Aussagen. Außerdem übernimmt das Unternehmen keine Verantwortung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit dieser zukunftsgerichteten Informationen. Die zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemeldung entsprechen dem Stand der Dinge zum Zeitpunkt, als diese Pressemitteilung erstellt wurde. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen öffentlich zu aktualisieren oder zu korrigieren, sofern dies nicht in den geltenden Wertpapiergesetzen vorgeschrieben ist.

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Zukunftsgerichtete Aussagen zu CTi
Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act von 1995. In einigen Fällen sind zukunftsgerichtete Aussagen an Begriffen zu erkennen wie kann, sollte, Potenzial, fortsetzen, erwartet, geht davon aus, beabsichtigt, plant, glaubt, schätzt und ähnlichen Ausdrücken. Dazu zählen auch Aussagen hinsichtlich der aufgrund der Beziehung zu ABI in Zukunft zu erwartenden Einnahmensteigerungen, einschließlich der Chance auf beträchtliche Renditen für die Aktionäre aufgrund der hohen Aktienbeteiligung und der Auszahlungen, die CTi von ABI erhalten wird, sowie in Bezug auf den Wert der Geschäftschance. Diese zukunftsgerichteten Aussagen basieren größtenteils auf den Erwartungen von CTi und unterliegen einer Reihe von Risiken und Unsicherheiten, von denen einige nicht im Einflussbereich von CTi liegen, wie etwa die Fähigkeit von CTi, Einnahmen aus der neuen Geschäftschance zu generieren. Die tatsächlichen Ergebnisse könnten aufgrund verschiedener Faktoren erheblich von diesen zukunftsgerichteten Aussagen abweichen, zu denen unter anderem die Wirtschaftslage, das Wettbewerbsumfeld, unsere Fähigkeit, die Installation wie geplant umzusetzen, sowie weitere Faktoren zählen, die in unserer jüngsten Berichterstattung (in Formular 10-K sowie anderen Einreichungen bei der SEC, einschließlich regelmäßigen Folgeberichten mittels Formular 10-Q und 8-K) beschrieben sind. Angesichts dieser Risiken und Unsicherheiten können wir nicht garantieren, dass die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung tatsächlich zutreffen bzw. sich als richtig erweisen werden. Die Informationen in dieser Pressemeldung entsprechen ausschließlich dem Stand der Dinge zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung. Wir haben nicht die Absicht, zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Meldung zu aktualisieren, um damit neuen Informationen, zukünftigen Ereignissen oder anderen Aspekten Rechnung zu tragen, sofern wir dazu nicht von Gesetzes wegen verpflichtet sind.

KONTAKT:

Petroteq Energy Inc.
Alex Blyumkin
Chairman
(800) 979-1897

David Sealock
Chief Executive Officer
(403) 561-9882
investors@petroteq.energy

Cavitation Technologies, Inc

Investor Relations
IR@ctinanotech.com
http://cvatinfo.com/
Tel. (818) 718-0905

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Petroteq Energy Inc, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1655 Wörter, 14160 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Petroteq Energy Inc lesen:

Petroteq Energy Inc | 18.07.2018

Petroteq meldet Antrag auf Teilnahme an Steuergutschriftsinitiative

Petroteq meldet Antrag auf Teilnahme an Steuergutschriftsinitiative Genehmigung könnte 20-jährige Steuervorteile ermöglichen Studio City (Kalifornien), 18. Juli 2018, Globe Newswire. Petroteq Energy Inc. (TSX-V: PQE, OTC: PQEFF, Frankfurt: A2DYW...
Petroteq Energy Inc | 12.07.2018

Petroteq nimmt neues Mitglied in das Advisory Board auf und geht auf aktuelle Neuigkeiten aus der Branche ein

Petroteq nimmt neues Mitglied in das Advisory Board auf und geht auf aktuelle Neuigkeiten aus der Branche ein Das Unternehmen begrüßt Herrn David Kahn, einen führenden Veteranen der Energiebranche, der u.a. für Weatherford, Baker Hughes und Texa...
Petroteq Energy Inc | 12.07.2018

Petroteq Energy stellt Antrag auf Notierung an der NASDAQ

Petroteq Energy stellt Antrag auf Notierung an der NASDAQ STUDIO CITY, KALIFORNIEN, 12. Juli 2018 -- Petroteq Energy Inc. (Petroteq oder das Unternehmen) (TSXV: PQE; OTC: PQEFF; Frankfurt: A2DYWC), ein Unternehmen, das sich in erster Linie mit der ...