PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Fit für das Software Defined Data Center: Erik Sterck GmbH bietet DevOps Starter-Workshop für Unternehmen

Von Erik Sterck GmbH

Lässt sich mit der vorhandenen IT-Umgebung maximale Wertschöpfung durch Digitalisierung erzielen?

Digitalisierung und Automatisierung der Prozesse sind in vielen Unternehmen derzeit zentrale Aspekte der IT-Strategie. Wie sich das eigene Konzept optimal auf das Ziel eines Software Defined Data Centers (SDDC) ausrichten lässt, zeigt das Systemhaus Erik...

Thumb

Leonberg, 17.07.2018 (PresseBox) - Digitalisierung und Automatisierung der Prozesse sind in vielen Unternehmen derzeit zentrale Aspekte der IT-Strategie. Wie sich das eigene Konzept optimal auf das Ziel eines Software Defined Data Centers (SDDC) ausrichten lässt, zeigt das Systemhaus Erik Sterck GmbH (https://www.eriksterck.de/) mit einem neuen Workshop-Angebot für Kunden und Interessenten. Im Rahmen des Starter-Workshops führt der Geschäftsbereich DevOps des Datacenter-Spezialisten eine fundierte Analyse der vorhandenen IT-Prozesse und Strategien durch.

„Viele unserer Kunden stellen sich aktuell die Frage, wie sie ihre Prozesse verbessern und damit den Grad der Automatisierung in der IT weiter vorantreiben können“, erläutert Erik Sterck, geschäftsführender Gesellschafter der Erik Sterck GmbH. „Diskutiert werden dabei viele unterschiedliche Anforderungen, Szenarien und Use Cases. Verbesserungs- und Optimierungsbedarf besteht individuell auf ganz unterschiedliche Art und Weise. Die Zielsetzung, Abläufe zu vereinfachen und Flexibilität in die IT-Produktion zu bringen, ist dabei immer der gemeinsame Nenner.“

Der Starter-Workshop richtet sich daher zum einen an Interessenten, die sich grundsätzlich die Frage stellen, wie sie der steigenden Anforderung an Digitalisierungsprozessen Rechnung tragen können. Angesprochen wird aber auch die Zielgruppe derer, die sich schon mit den Themen auseinandergesetzt haben und jetzt in die konkrete Umsetzung gehen möchten.

„Viele Kunden haben sich partiell bereits mit neuen Technologien und Plattformen im Bereich der Digitalisierung auseinandergesetzt“, beschreibt Sascha Zimmer, der Verantwortliche des Geschäftsbereichs DevOps bei der Erik Sterck GmbH, die Situation. „Ein Mehrwert entsteht dann, wenn wir aufzeigen, wie man die einzelnen Puzzle-Teile zusammensetzen kann. Das Ziel soll sein, Blueprints zu bauen und für den Kunden fertige Gesamtlösungen zu entwickeln, die dann mit vertretbarem Aufwand in die vorhandene Umgebung implementiert werden können.“

Neben der Analyse der IT-Prozesse und -Strategien werden auch mögliche Erwartungen der Geschäftsleistung an die IT diskutiert. In der Folge wird eine GAP-Analyse erstellt, die letztlich in das Ergebnis des Workshop-Angebotes mündet: Ziel ist die Ausarbeitung und Präsentation einer Entscheidungsgrundlage mit Lösungsvorschlägen für die individuelle Digitalisierung.

Alle weiteren Einzelheiten rund um den Starter-Workshop erhalten Interessenten direkt bei der Erik Sterck GmbH.

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 318 Wörter, 2573 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Erik Sterck GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 1 + 9

Weitere Pressemeldungen von Erik Sterck GmbH

Zeitgemäßes Backup und integrierter Ransomware-Schutz: Die Erik Sterck GmbH führt bei der Neuberger Gebäudeautomation GmbH die Lösungen von Rubrik ein

Vereinfachung, Modernisierung und vollumfängliche Sicherheit der Backup-Daten zählten zu den wichtigsten Anforderungen des Spezialisten für Gebäudeautomation

29.06.2021: Leonberg, 29.06.2021 (PresseBox) - IT-Umgebungen verändern sich massiv – und damit ist auch die Art und Weise im Wandel, wie IT in Unternehmen und Organisationen „konsumiert“ wird. Die Verbindung von Private- und Public-Cloud-Umgebungen führt nicht selten zu einer verteilten Datenhaltung. Aber wie lassen sich dann konsistente Backup-Prozesse und schnelle Restore-Möglichkeiten der Daten in Multi-Cloud-Umgebungen realisieren?Backup-Anforderungen der Neuberger Gebäudeautomation GmbHHerausforderungen, vor denen auch die Neuberger Gebäudeautomation GmbH mit Sitz in Rothenburg ob der Taub... | Weiterlesen

Ein Stück Silicon Valley in Baden-Württemberg: Automatisierung auf Knopfdruck als Treiber für die digitale Transformation

Erik Sterck GmbH präsentiert innovative Automatisierungs-Plattform FramES 1.0 im Nachklang der SUSECON Digital 2021

10.06.2021: Leonberg, 10.06.2021 (PresseBox) - Im Nachklang der Linux-Konferenz SUSECON Digital 2021 hat die Erik Sterck GmbH den offiziellen Launch von FramES bekanntgegeben. Der Digitalisierungs-Spezialist aus Leonberg (https:// www.eriksterck.de) präsentiert damit eine Automatisierungs-Plattform für die agile Softwareentwicklung und das einfache Betreiben von Microservice-Applikationen. Basierend auf SUSE Rancher lassen sich mit FramES Container-Services innerhalb kürzester Zeit bereitstellen.Modernste Infrastruktur-TechnologienFramES integriert modernste Infrastruktur-Technologien und Lösungen ver... | Weiterlesen

Datacenter-Spezialist Erik Sterck GmbH gewinnt Heiko Mehlhart als Regional Sales Manager Bayern

Aufbau der neuen Geschäftsstelle in Grünwald bei München für noch mehr Kundennähe

08.03.2019: Leonberg, 08.03.2019 (PresseBox) - Das IT-Systemhaus Erik Sterck GmbH verstärkt sich mit Heiko Mehlhart. Als Regional Sales Manager Bayern zeichnet der 46-jährige ab sofort für den Aufbau der neuen Geschäftsstelle in Grünwald bei München verantwortlich.Als ausgewiesener Vertriebsspezialist kann Heiko Mehlhart auf über 20 Jahre Berufserfahrung in der IT-Branche zurückblicken. Der gebürtige Chiemgauer war dabei in verschiedenen Sales-Positionen unter anderem für namhafte Hersteller und Systemhäuser wie Dell, Lenovo, Comline und Computacenter tätig. Dabei konnte er eine hohe Expertise... | Weiterlesen