PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

NAND basierte Pseudo-SLC-Speicher – Ideal für die Industrie

Von Syslogic GmbH

Robuste Speicherlösungen trotzen hartem Industrieeinsatz

Der Markt für Flash-Speicher ist schnelllebig, da er stark vom Consumer-Markt getrieben wird. Das macht es für Industrieunternehmen nicht gerade einfach, die richtigen Speicher zu wählen. Ideale Eigenschaften für verschiedene Industrieanwendungen bietet...

Waldshut-Tiengen, 24.07.2018 (PresseBox) - Der Markt für Flash-Speicher ist schnelllebig, da er stark vom Consumer-Markt getrieben wird. Das macht es für Industrieunternehmen nicht gerade einfach, die richtigen Speicher zu wählen. Ideale Eigenschaften für verschiedene Industrieanwendungen bietet die neue Pseudo-SLC-Technologie.

Der Anteil der in der Industrie eingesetzten Flash-Speicher ist gemessen am Gesamtmarkt klein. Entsprechend gibt der Consumer-Markt den Takt vor. Zum Leidwesen der Industriekunden. Zu Gunsten zunehmender Speicherdichte haben mitunter Langlebigkeit und Robustheit der Flash-Speicher gelitten.

pSLC – das Beste, was man aus MLC-Flash machen kann

Industriekunden mussten sich bisher entscheiden. Entweder auf Nummer sicher gehen und langlebige aber teure SLC-Speicher (Single Level Cell) einsetzen oder eine Risikoabschätzung machen und auf MLC-Speicher (Multi Level Cell) ausweichen. Diese schwierige Entscheidung wird dank der neuen Pseudo-SLC-Technologie vereinfacht.

Ein führender Anbieter von pSLC-Speichern ist Cactus Technologies, ein Hersteller, der sich ganz auf industrielle Speicherlösung konzentriert. Die pSLC-Technologie bietet hohe Lebensdauer bei einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis. Bei pSLC-Flash-Speichern werden MLC-NAND-Zellen statt mit den üblichen zwei Bit mit nur einem Bit, also wie eine SLC-NAND-Zelle beschrieben. Die pSLC-Technologie macht MLC-Flash dadurch schneller und langlebiger. Die Anzahl Schreibzugriffe pro Flash-Zelle, man spricht von Write Endurance, wird durch die pSLC-Technologie wesentlich erhöht. Die pSLC-Speicher aus der Cactus 245S Series erreichen eine sechsmal höhere Anzahl Schreibzugriffe als vergleichbare MLC-Speicher.

Erhältlich sind die neuen pSLC-Speicher über die Distributorin Syslogic. Die Cactus 245S Series beinhaltet vorerst die Formfaktoren SD Card, CFast, 2.5“ Disk und M.2. Gitte Hübner, Product Manager bei Syslogic, sagt: «Die pSLC-Speicher von Cactus sind ideal für alle Industriekunden, welche langlebige Festkörperlaufwerke zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis benötigen – insbesondere bei großen Speicherkapazitäten.»

Clevere Sicherheits-Features

Ergänzend zur pSLC-Technologie sorgt Cactus mit Wear Leveling für eine hohe Lebensdauer der Flash-Speicher. Wear Leveling ist ein im Controller integriertes Feature, das dafür sorgt, dass die Flash-Zellen gleichmäßig abgenutzt werden, was die Lebensdauer des Speichers weiter erhöht.

Die pSLC-Speicher verfügen zudem über einen Error Correction Code (ECC) sowie über ein Defect Management. Damit werden Datenfehler automatisch erkannt und korrigiert, was eine hohe Funktionssicherheit sicherstellt.

Dank der cleveren pSLC-Technologie und der bewährten Firmware von Cactus sind die Speicher aus der 245S Series ideal für die industrielle Automation, für Automotive- oder Railway-Anwendungen, für Baumaschinen oder Logistiksysteme. Cactus Technologies ist einer der wenigen Hersteller, der sich ausschließlich auf Speichermedien für die Industrie konzentriert. Dank langjähriger Erfahrung, bewährter Technologie und erstklassigen Flash-Zellen (Toshiba A-Grade) gehören die Festkörperlaufwerke von Cactus zu den langlebigsten und zuverlässigsten auf dem Markt. Zudem legt Cactus ein besonderes Augenmerk auf die lange Verfügbarkeit seiner Flash-Speicher, auch das ein Schlüsselkriterium für viele Industriekunden.

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 408 Wörter, 3481 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Syslogic GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 8 + 3

Weitere Pressemeldungen von Syslogic GmbH

08.04.2019: Waldshut-Tiengen, 08.04.2019 (PresseBox) - Die Embedded-Spezialistin Syslogic bietet Industrie- und Touch-Computer, die speziell für den Einsatz in Baumaschinen entwickelt und gefertigt werden. Die Geräte halten extremen Belastungen wie Schock und Vibration stand.Elektronikkomponenten, die in Baumaschinen eingesetzt werden, sind hohen Belastungen ausgesetzt. Dazu gehören Schocks und Vibrationen genauso wie Staub, Spritzwasser oder extreme Temperaturen. Die Embedded-Spezialistin Syslogic bietet Steuerungsrechner und Eingabepanels, die speziell dafür entwickelt und gefertigt werden.Mobile Co... | Weiterlesen

19.02.2019: Waldshut-Tiengen, 19.02.2019 (PresseBox) - Cactus Technologies, Spezialist für industrielle Speichermedien, erweitert sein Produktsortiment an M.2-Speicherkarten. Der weltweit agierende Hersteller präsentiert an der Branchenmesse Embedded World schnelle und zuverlässige Speicherkarten mit USB- und PCI-Express-Interface.Pünktlich zur Branchenmesse Embedded World in Nürnberg ergänzt der Speicherhersteller Cactus Technologies sein Sortiment an M.2-Karten für anspruchsvolle Industrieanwendungen. Neu sind MLC-Speicher mit PCI-Express-Interface in den Formfaktoren 2242 und 2280 (22x42mm / 22... | Weiterlesen

14.02.2019: Waldshut-Tiengen, 14.02.2019 (PresseBox) - Syslogic, eine führende Anbieterin von Embedded-Systemen, kündigt eine neue Industriecomputerserie an. Die OEM Serie (Original Equipment Manufacturer) baut auf Intel-Atom-Prozessoren der E3900-Familie (ApolloLake) auf. Der erste lüfterlose Box PC aus der neuen Serie eignet sich als kostenoptimiertes Gateway für IoT-Edge-Anwendungen oder für die Steuerung von CAN-Bus-Systemen.Mit dem Embedded Computer OEM S-81 präsentiert Syslogic das erste Gerät der neuen OEM Serie (Original Equipment Manufacturer). Dabei handelt es sich um eine komplette Neuen... | Weiterlesen