Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Canada Cobalt Works |

Canada Cobalt nimmt Pilotanlage in Betrieb und schließt Finanzierung über 1,5 Millionen Dollar ab

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Canada Cobalt nimmt Pilotanlage in Betrieb und schließt Finanzierung über 1,5 Millionen Dollar ab

25. Juli 2018 - Canada Cobalt Works Inc. (TSX-V: CCW) (OTCPK: TAKRF) (Frankfurt: 4T9B) (das Unternehmen oder Canada Cobalt) freut sich, ein Unternehmens-Update und Neuigkeiten über seine Explorationen und Entwicklungen bekannt geben zu können, die derzeit im produktiven Kobalt-Camp im Norden Ontarios vorangetrieben werden.

Die wichtigsten Neuigkeiten:

- Die Fertigstellung der Pilotanlage bei der Mine Castle verläuft schneller aus vorhergesehen, und die Backenbrecher, Kegelbrecher und Kugelmühle wurden bereits verkabelt und in Betrieb genommen. Das mineralisierte Material aus der ersten Ebene der Mine wird derzeit zerkleinert, während die Schwerkraft- und Siebanlagen in den nächsten Tagen einsatzbereit sein sollten;
- Die unterirdischen Bohrungen nach hochwertigem Kobalt werden im restlichen Verlauf dieses Jahres fortgesetzt und voraussichtlich ab diesem Quartal kontinuierlich Ergebnisdaten liefern (25 Bohrlöcher sind bereits abgeschlossen);
- Das Unternehmen hat eine Privatplatzierung mit strategischen Investoren in Höhe von 1.449.054 Dollar zu 65 Cent pro Einheit abgeschlossen (nachfolgend erläutert) und ist mit diesen Mitteln gut aufgestellt, um noch in 2018 wichtige Meilensteine zu erreichen.

Jacques Monette, Director von Canada Cobalt und Minenberater, erklärte: Die Mitarbeiter unter Tage und das Team der Pilotanlage leisten herausragende Arbeit. Der dritte Schacht wurde geöffnet, um Pumptests im Rahmen einer Untersuchung durchzuführen, die auf eine potenzielle Förderung mit einer Kapazität von 600 Tonnen pro Tag ausgerichtet ist.

Die Gravitationskonzentrate werden von der Mine Castle nach SGS Lakefield in Peterborough, Ontario, gebracht und dort unter Einsatz des proprietären Re-2OX-Verfahrens des Unternehmens zu Kobaltsulfat-Produkten weiterverarbeitet. Canada Cobalt kann es kaum erwarten, seinen Aktionären in der ersten Augusthälfte Neuigkeiten über sein Re-2OX-Verfahren mitzuteilen.

Einzelheiten zur Privatplatzierung

Das Unternehmen hat 2.229.314 Einheiten zu einem Kaufpreis von jeweils 0,65 Dollar für einen Gesamterlös von insgesamt 1.449.054 Dollar ausgegeben. Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie und einem halben Kaufwarrant auf eine Stammaktie. Jeder ganze Warrant berechtigt den Inhaber zum Kauf einer zusätzlichen Stammaktie des Unternehmens zu einem Ausübungspreis von 0,90 Dollar pro Aktie für einen Zeitraum von zwei Jahren nach Abschluss, vorbehaltlich der Genehmigung durch die Börse TSX Venture Exchange (Börse).

Im Zusammenhang mit der Privatplatzierung wurden Vermittlungsgebühren in Höhe von 36.629,97 Dollar in bar bezahlt und 56.354 Vermittler-Warrants zu den gleichen Bedingungen wie die Käufer-Warrants ausgegeben, vorbehaltlich der Genehmigung durch die Börse.

Alle im Zusammenhang mit der Privatplatzierung ausgegebenen Wertpapiere unterliegen einer viermonatigen Haltefrist, die am 26. November 2018 in Übereinstimmung mit den geltenden Wertpapiergesetzen ausläuft.

Der Erlös aus der Privatplatzierung fließt in die erweiterten Programme der Untertagebohrung und Kobaltsulfat-Förderung bei der ehemals aktiven Mine Castle bei Gowganda, Ontario, und wird zudem als allgemeines Betriebskapital verwendet.

Qualifizierter Sachverständiger

Die technischen Informationen in dieser Pressemeldung wurden unter der Aufsicht von Frank J. Basa, P.Eng., President und CEO von Canada Cobalt, Mitglied der Professional Engineers Ontario und qualifizierter Sachverständiger gemäß National Instrument 43-101, erstellt.

Über Canada Cobalt Works Inc.

Canada Cobalt ist ein reines Kobaltunternehmen, dessen Augenmerk ausschließlich auf das Northern Ontario Cobalt Camp, dem aussichtsreichsten Kobaltgebiet in Kanada, gerichtet ist. Mit drei zu 100 Prozent unternehmenseigenen ehemaligen Produktionsbetrieben, einem eigenen hydrometallurgischen Prozess namens Re-2OX und Plänen für eine Verarbeitungsanlage mit 600 Tonnen pro Tag Kapazität in seinem Vorzeigeprojekt, dem Konzessionsgebiet Castle, unweit von Gowganda ist Canada Cobalt strategisch aufgestellt, um sich zu einem vertikal integrierten führenden Unternehmen in der Kobaltextraktion und -gewinnung in Nordamerika zu entwickeln.

Frank J. Basa
Frank J. Basa P. Eng.
President & Chief Executive Officer

Weitere Informationen erhalten Sie über:
Frank J. Basa, P. Eng., President & CEO, Tel. 1-819-797-4144 oder
Wayne Cheveldayoff, Investor Relations, Tel. 416-710-2410, E-Mail: waynecheveldayoff@gmail.com

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung. Diese Pressemeldung enthält möglicherweise zukunftsgerichtete Aussagen und beinhaltet, beschränkt sich jedoch nicht auf, Aussagen zur zeitlichen Planung und zum Inhalt der zukünftigen Arbeitsprogramme, zu den geologischen Interpretationen, zum Erwerb von Grundrechten, zu den potenziellen Methoden der Rohstoffgewinnung, etc. Zukunftsgerichtete Aussagen beziehen sich auf zukünftige Ereignisse und Umstände und sind somit typischerweise Risiken und Unsicherheiten unterworfen. Die tatsächlichen Ergebnisse können unter Umständen wesentlich von jenen abweichen, die in solchen Aussagen prognostiziert werden.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Canada Cobalt Works , verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 750 Wörter, 6090 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Canada Cobalt Works lesen:

Canada Cobalt Works | 13.09.2018

Canada Cobalt geht in den USA im OTCQB Venture Market an die Börse

Canada Cobalt geht in den USA im OTCQB Venture Market an die Börse 13. September 2018 - Canada Cobalt Works Inc. (TSXV: CCW) (OTCQB: CCWOF) (Frankfurt: 4T9B) (das Unternehmen oder Canada Cobalt) freut sich bekannt zu geben, dass die OTC Markets Gro...
Canada Cobalt Works | 24.08.2018

CCW durchteuft mit Kobalt angereicherte Erzgangstrukturen, zweites Bohrprogramm bei Castle aufgenommen

CCW durchteuft mit Kobalt angereicherte Erzgangstrukturen, zweites Bohrprogramm bei Castle aufgenommen 24. August 2018 - Canada Cobalt Works Inc. (TSXV: CCW) (OTC: CCWOF) (Frankfurt: 4T9B) (das Unternehmen oder Canada Cobalt) freut sich, bekannt zu ...
Canada Cobalt Works | 16.08.2018

Canada Cobalt stellt anhand des Re-2OX-Verfahrens ein Kobaltsulfat mit einem Gehalt von 22,6 % her

Canada Cobalt stellt anhand des Re-2OX-Verfahrens ein Kobaltsulfat mit einem Gehalt von 22,6 % her 15. August 2018 - Canada Cobalt Works Inc. (TSXV: CCW) (OTC: CCWOF) (Frankfurt: 4T9B) (das Unternehmen oder Canada Cobalt) freut sich, bekannt zu gebe...