Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
|

Marketing: Verschiedene Werbemittel richtig nutzen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Egal, ob sich ein Unternehmen noch in der Entstehungsphase befindet oder sich bereits auf dem Markt etabliert hat, ob viele oder wenige Mitarbeiter, Dienstleistungsbetrieb oder Einzelhandel – kein Unternehmen kommt ohne Werbung aus. Denken viele dabei zunächst an klassische Anzeigen, bietet die Welt des Marketings noch viele weitere Möglichkeiten. Je nachdem was ein Unternehmen mit seinen Werbemaßnahmen erreichen möchte und welche Zielgruppe angesprochen werden soll, eignen sich verschiedene Werbemittel und -methoden. Wer sichergehen möchte, dass das Geld in Marketingmaßnahmen sinnvoll investiert wird, sollte sich vorher einen ausführlichen Überblick verschaffen und wohl überlegt wählen.



Gerade junge Gründer auf dem Weg zur Selbstständigkeit kommen oftmals aus anderen Berufsfeldern oder Ausbildungswegen und finden sich ganz neu in Marketing und Betriebswirtschaft ein. In diesem Fall sollte Werbung nicht unterschätzt werden, denn sie kann den Einstieg bei einer Neugründung enorm erleichtern.

 

Gedruckte Werbemittel – lokale Zielgruppen erreichen

Werbemittel wie Flyer und Anzeigen in der Tageszeitung sind die wohl geläufigsten Werbemethoden. Diese sind sehr vielfältig und können gezielt eingesetzt werden. Plakate, Werbeflyer, Anzeigen oder Prospekte erreichen bei lokal tätigen Betrieben die Nachbarn sowie Anwohner und können außerdem branchenspezifisch an die Zielgruppe angepasst werden. Ein großer Nachteil ist jedoch, dass diese in der Masse untergehen können. Gerade Flyer, die direkt in dem Briefkasten landen, werden meist kaum eines Blickes gewürdigt und wandern direkt in den Abfall. Da lohnt es sich, in hochwertige Werbemittel zu investieren und diese gezielt zu verteilen. Minderwertige Werbemittel sind nicht nur ineffektiv, sondern werfen auch ein schlechtes Licht auf das entsprechende Unternehmen. Wer hingegen ein Ladengeschäft an einem festen Standort eröffnen möchte, kann gerade um den Eröffnungstermin mit großen Bannern oder Aufstellern das Publikum ansprechen. Ladenbesitzer haben zusätzlich die Möglichkeit online eine Beachflag bedrucken zu lassen. Dieses Werbemittel lässt sich auch bei Messen oder Märkten optimal wiederverwenden.

 

Elektronische Werbemittel gehen mit der Zeit

Ob Smartphone oder Computer, im Netz gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten, Werbung einzubringen. Gerade für jüngere Zielgruppen eignet sich dieser Kanal am besten, da diese viel Zeit im Internet verbringen. Ebenso wie in Zeitschriften oder Zeitungen können Werbeanzeigen auch online geschaltet werden. Daneben gibt es jedoch noch viele weitere Möglichkeiten: Werbespots im TV oder Radio, Mailings, Product-Placements oder Facebook-Events sind nur einige Beispiele. Auch hier ist wieder anzumerken, dass zunächst die Zielgruppe definiert und das Corporate Design evaluiert werden sollten. Ebenso wichtig ist das Ziel der Werbeaktion. Geht es um das Anwerben von Neukunden oder soll die Bekanntheit des Unternehmens gesteigert werden? Planung ist die wichtigste Grundlage für effektives Marketing, egal, auf welches Werbemittel im Endeffekt die Wahl fällt.

 

Individuelles Design und hochwertige Produkte

Wer potenzielle Kunden wirklich überraschen möchte, kann mit Werbemitteln durchaus kreativ werden. Ausgefallene Designs und Entwürfe hinterlassen ebenso einen nachhaltigen Eindruck wie kreative und außergewöhnliche Werbegeschenke, Produktproben oder Give-aways. Wichtig ist dabei, dass das gewählte Werbemittel und der entsprechende Werbeträger zum Unternehmen und dessen Botschaft passen. So sollten Design und Idee nicht übertrieben und auf die Zielgruppe abgestimmt sein.


Pressemitteilungstext: 400 Wörter, 3326 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von lesen:

| 15.10.2018

Effiziente Online-Geldanlage - so einfach wie nie

Wer heutzutage sein Geld lukrativ anlegen möchte, lässt es schon seit Längerem nicht mehr auf dem Bankkonto. Kein Wunder, wirft es dort doch bei Zinsen von annähernd null Prozent kaum etwas ab. Vielen Anlegern erscheinen Aktien als eine gute Alte...
| 10.10.2018

Online-Marketing-Kanäle für KMUs

Die eigene Webseite Der klassische Online-Marketing-Kanal ist immer noch einer der wichtigsten. Die Rede ist hier von der eigenen Website des Unternehmens. Sie birgt den Vorteil, dass sie vom Unternehmen völlig frei gestaltet werden kann, es g...
| 20.09.2018

Bitcoin-CFDs: Handel blüht trotz Regulierungen auf

So funktionieren Kryptp-CFDs Krypto-CFDs funktionieren grundsätzlich genau wie klassische Differenzkontrakte, mit der Eigenschaft, dass eine Kryptowährung den Basiswert darstellt. Dabei handelt es sich im aktuellen Fall um den Bitcoin: Die...