PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Marketing: Verschiedene Werbemittel richtig nutzen

Von KOK PLAY - WORLD

Egal, ob sich ein Unternehmen noch in der Entstehungsphase befindet oder sich bereits auf dem Markt etabliert hat, ob viele oder wenige Mitarbeiter, Dienstleistungsbetrieb oder Einzelhandel – kein Unternehmen kommt ohne Werbung aus. Denken viele dabei zunächst an klassische Anzeigen, bietet die Welt des Marketings noch viele weitere Möglichkeiten. Je nachdem was ein Unternehmen mit seinen Werbemaßnahmen erreichen möchte und welche Zielgruppe angesprochen werden soll, eignen sich verschiedene Werbemittel und -methoden. Wer sichergehen möchte, dass das Geld in Marketingmaßnahmen sinnvoll investiert wird, sollte sich vorher einen ausführlichen Überblick verschaffen und wohl überlegt wählen.

Gerade junge Gründer auf dem Weg zur Selbstständigkeit kommen oftmals aus anderen Berufsfeldern oder Ausbildungswegen und finden sich ganz neu in Marketing und Betriebswirtschaft ein. In diesem Fall sollte Werbung nicht unterschätzt werden, denn sie kann den Einstieg bei einer Neugründung enorm erleichtern.

 

Gedruckte Werbemittel – lokale Zielgruppen erreichen

Werbemittel wie Flyer und Anzeigen in der Tageszeitung sind die wohl geläufigsten Werbemethoden. Diese sind sehr vielfältig und können gezielt eingesetzt werden. Plakate, Werbeflyer, Anzeigen oder Prospekte erreichen bei lokal tätigen Betrieben die Nachbarn sowie Anwohner und können außerdem branchenspezifisch an die Zielgruppe angepasst werden. Ein großer Nachteil ist jedoch, dass diese in der Masse untergehen können. Gerade Flyer, die direkt in dem Briefkasten landen, werden meist kaum eines Blickes gewürdigt und wandern direkt in den Abfall. Da lohnt es sich, in hochwertige Werbemittel zu investieren und diese gezielt zu verteilen. Minderwertige Werbemittel sind nicht nur ineffektiv, sondern werfen auch ein schlechtes Licht auf das entsprechende Unternehmen. Wer hingegen ein Ladengeschäft an einem festen Standort eröffnen möchte, kann gerade um den Eröffnungstermin mit großen Bannern oder Aufstellern das Publikum ansprechen. Ladenbesitzer haben zusätzlich die Möglichkeit online eine Beachflag bedrucken zu lassen. Dieses Werbemittel lässt sich auch bei Messen oder Märkten optimal wiederverwenden.

 

Elektronische Werbemittel gehen mit der Zeit

Ob Smartphone oder Computer, im Netz gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten, Werbung einzubringen. Gerade für jüngere Zielgruppen eignet sich dieser Kanal am besten, da diese viel Zeit im Internet verbringen. Ebenso wie in Zeitschriften oder Zeitungen können Werbeanzeigen auch online geschaltet werden. Daneben gibt es jedoch noch viele weitere Möglichkeiten: Werbespots im TV oder Radio, Mailings, Product-Placements oder Facebook-Events sind nur einige Beispiele. Auch hier ist wieder anzumerken, dass zunächst die Zielgruppe definiert und das Corporate Design evaluiert werden sollten. Ebenso wichtig ist das Ziel der Werbeaktion. Geht es um das Anwerben von Neukunden oder soll die Bekanntheit des Unternehmens gesteigert werden? Planung ist die wichtigste Grundlage für effektives Marketing, egal, auf welches Werbemittel im Endeffekt die Wahl fällt.

 

Individuelles Design und hochwertige Produkte

Wer potenzielle Kunden wirklich überraschen möchte, kann mit Werbemitteln durchaus kreativ werden. Ausgefallene Designs und Entwürfe hinterlassen ebenso einen nachhaltigen Eindruck wie kreative und außergewöhnliche Werbegeschenke, Produktproben oder Give-aways. Wichtig ist dabei, dass das gewählte Werbemittel und der entsprechende Werbeträger zum Unternehmen und dessen Botschaft passen. So sollten Design und Idee nicht übertrieben und auf die Zielgruppe abgestimmt sein.

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Keywords

Hinweis



Pressemitteilungstext: 412 Wörter, 3380 Zeichen. Artikel reklamieren

KOK PLAY - Einfacher geht Geschäft wirklich nicht.


Unser Handy App Projekt - KOK PLAY - welches in Europa absolut NEU auf dem Markt ist, schlägt gigantische Wellen in der Vertriebsszene. Diese bahnbrechende simple Handy App-Technologie eröffnet Führungskräften, Vertrieblern und motivierten Quereinsteigern finanzielle Möglichkeiten auf absolutem Topniveau.


KOK PLAY - eine dramatisch wachsendes auf AI Blockchain basierende - Handy App ist nicht mehr aufzuhalten! ;-)

Dort wo wir in Marbella im Cafe oder irgendwo am Strand sitzen, haben wir unser Business in der Tasche bzw. auf dem Smartphone als App.

Einfacher geht das Geschäft nun wirklich nicht.

Keine ständigen Webinare, keine Schulungen etc, alles ist in der Handy-App. In der Freizeit, dort wo andere Urlaub machen schreiben wir Menschen in dieses atemberaubende Geschäft ein.
JETZT bauen wir Europas größte Vertriebsstruktur auf, Führungskräfte, Vertriebler, Networker sind ein wenig schockmotiviert :-D

Aber schaue es Dir mal an - www.kok-play-world.com

Interessant für Dich? Gerne können wir kurzfristig einen Zoomcall oder Telefonat vereinbaren...

Menschen wie wir haben jetzt die Möglichkeit ganz groß mit zu spielen. Die digitale Revolution von KOK PLAY erreicht Europa.
Nichts wird sie aufhalten.

Sofort Handy-App Registrierung - DOWNLOAD der Handy App: https://apps.kok-play.xyz/

Recommender CODE: NYBSYCMF



Willkommen bei KOK PLAY - lassen wir es gemeinsam krachen


 


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 2

Weitere Pressemeldungen von KOK PLAY - WORLD

12.09.2021: Der "Korea Hit Product of the Year Grand Prize" feiert in diesem Jahr sein 13. Jubiläum und zielt darauf ab, Unternehmen und Organisationen, die den Trend anführen, durch eine vertrauensvolle Kommunikation mit Kunden auf der Grundlage von Hochtechnologie große Stärke zu verleihen. Mit dieser Auswahl gewann der „Massage Chair“ von Bodyfriend Co., Ltd. 9 Jahre in Folge den Preis und der „Damso Sosagol Sundae * Yukgaejang“ von Damso Story Co., Ltd. 8 Jahre in Folge den Preis. Der „PARAGON CRT“ von Woojeon Medical Co., Ltd. und der „Eun Nano Step“ von Miracle People Korea wurde... | Weiterlesen

24.01.2020: Emojis in den sozialen Medien Emojis sind aus den sozialen Medien nicht mehr wegzudenken. Es gibt keine soziale Plattform, wo sie nicht in irgendeiner Weise zum Einsatz kommen. Ein besonderes Konzept verfolgen die Emojis von Snapchat. Sie haben eine einzigartige Funktion. Durch sie lassen sich nämlich Interaktionen auf Snapchat nachvollziehen. Die Emojis erscheinen neben den jeweiligen Benutzern, mit denen man befreundet ist. Es gibt viele verschiedene Arten von Emoticons. Das Babyface-Emoji zeigt beispielsweise an, dass jemand erst kürzlich zur Freundesliste hinzugefügt wurde. Doch es gib... | Weiterlesen

17.01.2020: 3D-Druck mit Kunststoff Bei den 3D-Drucktechnologien lässt sich grob zwischen Kunststoff- und Metallverarbeitung unterscheiden. Beim 3D-Kunststoffdruck können voll einsatzfähige Bauteile innerhalb kürzester Zeit bestellt und erstellt werden. Zuvor schickt das Unternehmen die am PC erstellen CAD-Daten, welche die Werkstücke enthalten, die im Vorhinein in kompletter Design-Freiheit erstellt werden konnten. Filigrane Strukturen sind ebenso möglich wie bewegliche Teile im Inneren des Funktionsprototypen. Mehrere Arten von Kunststoff stehen zur Verfügung, die alle unterschiedliche Material... | Weiterlesen