Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Bulletin Resources Limited |

Bulletin Resources Limited: Erwerb von Goldprojekt in Queensland (Australien)

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Erwerb von Goldprojekt in Queensland (Australien)

Höhepunkte

- Bulletin erwirbt 80-%-Beteiligung am Goldprojekt Hodgkinson Basin, das aus 11 Abbau- und 19 Explorationskonzessionen im Norden von Queensland (Australien) besteht
- Projekt beherbergt Goldressource von 618.000 oz (gemäß JORC 2004) in ca. 784 km² großem Gebiet
- Projekt befindet sich in bekanntem Goldgebiet mit nahe gelegenen aktiven und historischen Minen, die Zugang zu Infrastruktur und Einrichtungen bieten
- Unterkünfte mit entsprechender Ausstattung sowie voll ausgestattetes Büro im nahe gelegenen Cairns inbegriffen
- Deal ist hervorragende Möglichkeit, um großes Brachflächen-Explorationsgebiet von hoher Qualität mit beträchtlichem Potenzial für weitere Explorationen und Erschließungen zu erwerben
- Erwerb erfolgt in gestaffelten Zahlungen über 30 Monate, wodurch Finanzierung über bestehenden Barbestand möglich ist
- Arbeiten werden so bald wie möglich beginnen, wobei das Hauptaugenmerk zunächst auf die Hochstufung der Ressource gemäß JORC 2012 gerichtet ist

Bulletin Resources Limited (Bulletin oder BNR) freut sich bekannt zu geben, dass es mit der unnotierten Aktiengesellschaft Territory Minerals Limited (TML) ein Verkaufs- und Kaufabkommen (Sale and Purchase Agreement, das SPA) hinsichtlich des Erwerbs einer direkten 80-Prozent-Beteiligung am Goldprojekt Hodgkinson Basin (das GPHB) im Norden von Queensland unterzeichnet hat.

Der Erwerb unterliegt einer Kaufprüfung sowie einer Genehmigung der Aktionäre. Ein Datum dafür wird zu gegebener Zeit festgelegt werden.

Das GPHB umfasst etwa 784 Quadratkilometer großes Land, einschließlich 19 Explorationskonzessionen für Mineralien (Exploration Permit for Minerals, die EMP) sowie elf gewährter oder ausstehender Abbaukonzessionen (Mining Leases). Das Land weist eine historische Mineralressourcenschätzung gemäß JORC 2004 von etwa 618.000 Unzen Gold und 11.000 Tonnen Antimon auf. Bulletin ist der Auffassung, dass das Projektland beträchtliches Explorations- und Erschließungspotenzial aufweist.
http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/44195/Acquisition of TML JV Draft V2_dePrcom.001.jpeg

Abbildung 1: Standortkarte des JV mit dem Land und den Projektgebieten

Der Erwerb beinhaltet ein kleines Sechs-Personen-Lager mit Stromgeneratoren und Einrichtungen sowie ein voll ausgestattetes Büro in Cairns, das als Offsite-Betriebsbasis von TML genutzt wird.

http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/44195/Acquisition of TML JV Draft V2_dePrcom.002.jpeg

Abbildung 2: Kleine Unterkünfte als Teil des Erwerbs

Paul Poli, Chairman von Bulletin, sagte: Nach dem Verkauf unserer Beteiligung am Goldprojekt Nicolson und der daraus resultierenden Ausschüttung der fantastischen Kapitalrückzahlung an die Aktionäre dauerte es eine Weile, bis wir ein Projekt gefunden hatten, das wir als lohnenswert erachteten. Wir haben zahlreiche Projekte geprüft und sind der Auffassung, dass das Goldprojekt Hodgkinson Basin, einschließlich der interessanten und potenziell wertvollen Antimonressource Bulletin, die Möglichkeit bietet, im Laufe der Zeit einen beträchtlichen Aktionärswert zu schaffen. Dieses Projekt bietet die Möglichkeit, auf einer bereits bekannten Gold- und Antimonmineralisierung auf diesem Land aufzubauen, für das teilweise Abbaukonzessionen erteilt wurden. Als weiter fortgeschrittenes Explorationsprojekt mit umfassenden Daten haben wir bereits zahlreiche Gebiete für weitere Explorationen und Erschließungen vorgemerkt und ich bin der Auffassung, dass dies im Laufe der Zeit ein äußerst wertvolles Bergbauunternehmen werden kann.

http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/44195/Acquisition of TML JV Draft V2_dePrcom.003.jpeg

Abbildung 3: Überreste einer früheren Verarbeitungsanlage am Standort

http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/44195/Acquisition of TML JV Draft V2_dePrcom.004.jpeg

Abbildung 4: Panorama von East Ridge mit Blickrichtung Süden zur Grube Retina

Bedingungen des Erwerbs

Bulletin hat hinsichtlich des Erwerbs einer direkten 80-Prozent-Beteiligung am GPHB-Land SPA sowie Joint-Venture-, Sicherheitsübereignungs- und Lizenzgebührenabkommen mit TML unterzeichnet, denen zufolge es an TML 1,65 Millionen Dollar bezahlt, um zu folgenden Bedingungen eine direkte Kapitalbeteiligung von 80 Prozent zu erwerben:

1. Nicht refundierbare Anzahlung von 50.000 $ (bezahlt)
2. Zahlung von 350.000 $ nach dem Abschluss des 21-tägigen Kaufprüfungszeitraums, einschließlich des Erhalts der Genehmigung der Aktionäre von Bulletin sowie der Erfüllung aller anderen Vorbedingungen (vorläufiges Abschlussdatum)
3. Zahlung von 500.000 $ 12 Monate nach dem vorläufigen Abschluss
4. Zahlung von 500.000 $ 24 Monate nach dem vorläufigen Abschluss
5. Zahlung von 250.000 $ 30 Monate nach dem vorläufigen Abschluss
6. Weitere Zahlung von 500.000 $ an TML 90 Tage nach der ersten Produktion beim Projekt

Abgesehen von den oben genannten Barzahlungen wird TML beim Projekt frei sein, bis Bulletin sieben Millionen Dollar in das Projekt investiert hat. Die sieben Millionen Dollar können für Explorations-, Erschließungs- und Produktionsarbeiten ausgegeben werden, sofern anwendbar. Hierfür wurde jedoch kein Zeitraum festgelegt.

Sobald Bulletin die Ausgabenanforderungen erfüllt hat, muss TML entweder seinen Teil (20 Prozent) zu den laufenden Ausgaben beitragen oder die NSR-Lizenzgebühr auf 1,125 Prozent auf das gesamte produzierte Gold und andere Metalle verringern. Sollte TML die NSR verringern, wird Bulletin eine 100-Prozent-Beteiligung am Projekt besitzen.

Bulletin hat außerdem das Recht, sich jederzeit ohne die Leistung der oben genannten Zahlungen (im Gegensatz zu den Produktionszahlungen) vom Projekt zurückzuziehen, ohne gegenüber TML weitere Verpflichtungen zu haben. Bulletin kann seine direkte 80-Prozent-Beteiligung nur durch die Leistung der Zahlungen in Höhe von insgesamt 1,65 Millionen Dollar erwerben.
http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/44195/Acquisition of TML JV Draft V2_dePrcom.005.jpeg

Abbildung 5: Old Sleeping Giant, eine der zahlreichen ehemaligen kleinen Gruben auf diesem Land

http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/44195/Acquisition of TML JV Draft V2_dePrcom.006.jpeg

Abbildung 6: Tagebaubetrieb East Leadingham

Zusammenfassung des Projekts

Das Projekt umfasst etwa 784 Quadratkilometer Land im Hodgkinson Basin in Far North (Queensland) und ist etwa 60 bis 150 Kilometer von Cairns entfernt. Das Land gilt als äußerst vielversprechend für Gold und Antimon und weist eine Ressourcenschätzung gemäß JORC 2004 von 11,4 Millionen Tonnen mit einem Gehalt von 1,7 Gramm Gold pro Tonne (619.000 Unzen) sowie 11.000 Tonnen Antimon in vier wesentlichen Projektgebieten namens Tregoora, Northcote, Atric und Reedy-Hurricane auf.
http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/44195/Acquisition of TML JV Draft V2_dePrcom.007.jpeg

Abbildung 7: Projektgebiet Northcote

http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/44195/Acquisition of TML JV Draft V2_dePrcom.008.jpeg


Abbildung 8: Projektgebiete Tregoora, Atric und Reedy

Die gesamte Original-Pressemitteilung in englischer Sprache können Sie über diesen Link aufrufen:
https://www.asx.com.au/asxpdf/20180803/pdf/43x1rszp8s8jjn.pdf


Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
Paul Poli, Chairman
Telefon: +61 8 9230 3585

Chairman
Paul Poli

Non-Executive Directors
Frank Sibbel
Robert Martin

Company Secretary
Andrew Chapman

Emittierte Aktien
179,29 Mio. Aktien
15,5 Mio. Optionen

Top-Aktionäre
Matsa Resources Ltd. 26,8
Goldfire Enterprises 22,2
Marktkapitalisierung
6,45 Mio. $ bei 0,036 $

Bulletin Resources Limited
Suite 11, 139 Newcastle Street
Perth, WA 6000
PO Box 376 Northbridge WA 6865
phone (08) 9230 3585
fax (08) 9227 0370
www.bulletinresources.com

Erklärung der kompetenten Personen

Die Mineralressourcen- und -explorationsdaten in diesem Bericht basieren auf Informationen, die von Mark Csar, einem Fellow des AusIMM, zusammengestellt wurden. Die Mineralressourcen- und -explorationsdaten in diesem Bericht sind eine exakte Darstellung der verfügbaren Daten und Studien. Mark Csar ist ein Berater von Bulletin Resources Limited sowie ein Vollzeitangestellter von Matsa Resources und verfügt über ausreichende Erfahrung, die für diese Art von Mineralisierung und Lagerstätte sowie für seine Tätigkeiten erforderlich ist, um als kompetente Person (Competent Person) gemäß der Ausgabe von 2012 des Australasian Code for Reporting of Exploration Results, Mineral Resources and Ore Reserves definiert werden zu können. Herr Csar erlaubt das Hinzufügen von Material zu diesem Bericht, das auf seinen Informationen basiert und in Form und Kontext erscheint.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Bulletin Resources Limited, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1103 Wörter, 9449 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema