Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Global Cannabis Applications |

GCAC präsentiert Modell eines disruptiven Token-Systems auf der Oslo Innovation Week

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


GCAC präsentiert Modell eines disruptiven Token-Systems auf der Oslo Innovation Week

Vancouver, British Columbia, Kanada, 7. August 2018 - Global Cannabis Applications Corp. (GCAC oder das Unternehmen) (CSE: APP, FSE:2FA, OTCQB: FUAPF), ein führender Entwickler von innovativen Datentechnologien für die medizinische Cannabisbranche, kündigt erfreut an, dass es mit seinem zukunftsweisenden Token-Wirtschafts-Modell auf der am 26. September in Oslo, Norwegen, beginnenden Oslo Innovation Week präsent sein wird, um der Welt dort sein Token Citizen Green vorzustellen. Die Osloer Innovationswoche bringt Weltmarktführer und Innovatoren zusammen, um positiven Wandel durch Technologie zu fördern.

Frau Anastasija Plotnikova, Chief Operating Office, GCAC Europe, wird gemeinsam mit anderen hochkarätigen Ökonomen und Finanzexperten von Weltrang im Rahmen des Programms CryptoSociety: Are we ready als Gastrednerin bei der Veranstaltung How Blockchain Technologies Transforms Traditional Business to CryptoSociety auftreten. Frau Plotnikova wird veranschaulichen, in welcher Weise das von GCAC entwickelte disruptive Wirtschaftsmodell des Citizen Green Token die gesamte Landschaft der Datenökonomie verändern kann. Weitere Informationen und Möglichkeiten zur Anmeldung zur Veranstaltung finden Sie unter https://oiw.no/program/cryptosociety-are-we-ready.

Auf der Oslo Innovation Week werden Staatsoberhäupter, wie der frühere US-Präsident Barack Obama, sowie führende Persönlichkeiten und Investoren der Blockchain-Technologie erwartet. Sie werden den Blick darauf richten, wie globale Herausforderungen durch Unternehmertum, Technologie und Innovation gelöst werden können - damit ein weltweiter nachhaltiger Wandel möglich wird.

Die Osloer Innovationswoche ist die ideale Plattform, um zu demonstrieren, wie die Citizen Green Community von GCAC durch den Einsatz modernster Technologien und neuartiger Krypto-Währungs-Geschäftsmodelle den Status Quo bei den medizinischen Cannabis-Daten und -Informationen unterbricht, erklärte Brad Moore, Chief Executive Officer von GCAC. Frau Plotnikova ist eine branchenführende Expertin für Blockchain- und Krypto-Währungs-Tokenomic und hat einen maßgeblichen Beitrag bei der Entwicklung unseres Modells geleistet. Sie wird darüber sprechen, wie wir den Wert von Daten erkennen und in Währung umwandeln können und wie dies den Wert der gesamten Citizen Green Economy steigert. Diese Veranstaltung fällt zusammen mit der Notierung unseres Tokens CGT an der kanadischen Cryptocurrency Börse CXX, wie in unserer Pressemitteilung vom 31. Juli dieses Jahres angekündigt. Das CGT wird die Grundlage für die Canadian Citizen Green Community bilden, um medizinische Einzelberichte in Währung überführen.

Die Mitglieder der Citizen Green Community erwerben Citizen Green Tokens durch ihre Mitgliedschaft und indem Sie ihr Wissen und ihre Erfahrungen mit medizinischem Cannabis bereitstellen. In Zukunft können CG-Tokens nicht nur an der CCX in kanadische Währung umgetauscht, sondern auch für den Kauf von Produkten in Apotheken verwendet werden, die sich an der Citizen Green Community beteiligen.

Über die Oslo Innovation Week
Die Osloer Innovationswoche 2018 zeigt Möglichkeiten auf, wie wahre globale Herausforderungen mit den Mitteln des Unternehmertums, der Technologie und Innovation gelöst werden können, um die Welt zu einem nachhaltigen Wandel zu bewegen. Durch internationale Zusammenarbeit zwischen Start-Up-Unternehmen, Firmen, Entrepreneuren und Intrapreneuren, Investoren und Technologieexperten können wir gewagte Lösungen anbieten, die Fortschritt in unsere Welt bringen. Es braucht neue einflussreiche Denker für neue Lösungen, und wir schaffen einen Treffpunkt, an dem diese Lösungen Gestalt annehmen können. Unsere Zukunft fußt auf der Überbrückung von Unterschieden, auf interdisziplinärer Zusammenarbeit, auf lebendiger Innovation - wir sind alle aufgerufen, hier und jetzt gemeinsam neue Wege zu finden! Weitere Informationen finden Sie unter https://oiw.no/.

Über Global Cannabis Applications Corp.

Global Cannabis Applications Corp. ist ein international führendes Unternehmen, das auf die Planung, Entwicklung, Vermarktung und den Erwerb innovativer Datentechnologien für die medizinische Cannabisbranche spezialisiert ist. Die Plattform Citizen Green ist die weltweit erste End-to-End-Lösung für Daten zu medizinischem Cannabis - zwischen Patienten und Regulierungsbehörde. Zum Einsatz kommen sechs Kerntechnologien - mobile Anwendungen, künstliche Intelligenz, Reg Tech, smarte Datenbanken, Blockchain- und digitale Prämien-Wertmarken -, um Kandidaten für klinische Studien auszuwählen. Diese Technologien erleichtern die Verbreitung digitaler Konversationen von Gleichgesinnten in der medizinischen Cannabisbranche. Unter der Leitung von Experten der digitalen Branche und der Cannabisbranche setzt GCAC vor allem auf eine globale Expansion über Mundpropaganda (virales Marketing), indem im Cannabismarkt ein optimales digitales Nutzererlebnis geboten wird.

Weitere Informationen über das Unternehmen finden Sie online auf www.cannappscorp.com oder im Unternehmensprofil auf der SEDAR-Webseite (www.sedar.com) bzw. auf der Webseite der Canadian Securities Exchange (www.thecse.com).

Um einen Termin für ein Interview zu vereinbaren, wenden Sie sich bitte an folgende Kontaktadressen:
Bradley Moore
Chief Executive Officer
Tel.: 514.561.9091
E-Mail: bmoore@cannappscorp.com-

Nähere Informationen erhalten Sie über:
Corporate Communications
Tel.: 1.855.269.9554
E-Mail: info@cannappscorp.com
www.cannappscorp.com

Zukunftsgerichtete Informationen
Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der kanadischen Wertpapiergesetze beinhalten, die sich auf die Geschäftstätigkeit von GCAC beziehen. Die zukunftsgerichteten Informationen basieren auf bestimmten wesentlichen Erwartungen und Annahmen der Unternehmensführung von GCAC. Obwohl die Unternehmensführung der Ansicht ist, dass die Erwartungen und Annahmen, auf denen solche zukunftsgerichteten Informationen beruhen, angemessen sind, darf den zukunftsgerichteten Informationen nicht vorbehaltslos vertraut werden, da GCAC nicht gewährleisten kann, dass sich diese als richtig erweisen. Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung gelten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemeldung. Sofern nicht in den geltenden Wertpapiergesetzen vorgeschrieben, schließt GCAC jegliche Absicht oder Verpflichtung zur öffentlichen Aktualisierung zukunftsgerichteter Informationen aufgrund einer neuen Sachlage, künftiger Ereignisse oder Ergebnisse sowie aus sonstigen Gründen aus.

Die Börsenaufsicht der Canadian Securities Exchange hat diese Informationen nicht geprüft und übernimmt keine Verantwortung für deren Richtigkeit und Angemessenheit.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Global Cannabis Applications , verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 896 Wörter, 7537 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Global Cannabis Applications lesen:

Global Cannabis Applications | 02.08.2018

GCAC verzeichnet 495.000 Citizen Green-Community-Mitglieder im 2. Quartal 2018

GCAC verzeichnet 495.000 Citizen Green-Community-Mitglieder im 2. Quartal 2018 Vancouver (British Columbia, Kanada), 1. August 2018. Global Cannabis Applications Corp. (CSE: APP, FSE: 2FA, OTCQB: FUAPF) (GCAC oder das Unternehmen), ein führender En...
Global Cannabis Applications | 01.08.2018

Citizen Green Token von GCAC für Notierung an Canadian Crypto Exchange zugelassen

Citizen Green Token von GCAC für Notierung an Canadian Crypto Exchange zugelassen Vancouver (British Columbia, Kanada), 31. Juli 2018. Global Cannabis Applications Corp. (CSE: APP, FSE: 2FA, OTCQB: FUAPF) (GCAC oder das Unternehmen), ein führende...
Global Cannabis Applications | 20.07.2018

GCAC von den Beschränkungen für Cannabisunternehmen von Clearstream Banking befreit

GCAC von den Beschränkungen für Cannabisunternehmen von Clearstream Banking befreit Vancouver, British Columbia, Kanada, 19. Juli 2018 - Global Cannabis Applications Corp. (GCAC oder das Unternehmen) (CSE: APP, FWB: 2FA, OTCQB: FUAPF), ein führe...