PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Erfolg im Massivhaus- und Fertighaus-Bau hängt weniger mit dem Preis zusammen.

Von BHR Bauherrenreport GmbH

Qualität und zufriedene Bauherren haben Vorrang bei der Entscheidung.

Um sich wirkungsvoll vom Wettbewerb zu unterscheiden, sollten Sie sich immer wieder einmal mit der Zielgruppe der Bauinteressenten und deren Bedürfnissen auseinandersetzen. Sie sollten wissen, wie Ihre Bauinteressenten im Detail ticken, dann können Sie diese auch zielführend bedienen.

Egal, ob hochwertig, im Sinne von Architektur, Design oder Ausstattung gebaut werden soll oder nicht, ob Bauträger, Baubetreuer, Fertig- oder Massivhaus-Hersteller: Bauinteressenten haben alle eines gemeinsam: Sie wollen unter gar keinen Umständen Schiffbruchs erleiden!

 

Je klarer Sie diesen Zusammenhang erkennen und je deutlicher Sie die Verkaufsstrategie Ihres Bauunternehmens an diesem „No Go“ ausrichten und positionieren, desto klarer grenzt es sich gegenüber den Mitbewerbern ab und desto mehr Wert gewinnt es aus der Sicht neuer Interessenten.

 

Um das professionell zu tun hat die BAUHERRENreport GmbH gemeinsam mit dem ifb Institut ein in Deutschland einzigartiges Konzept entwickelt, in dem die Bau- und Servicequalität von aktuell übergebenen Bauherren einer schriftlichen Bewertung unterzogen wird. Das schafft ein erhebliches Sicherheitspolster für Bauinteressenten und vergrößert gleichzeitig massiv den Abstand zum Wettbewerb.

 

Eine solche Positionierung birgt kein Risiko in sich, im Gegenteil: Sie bringt nur Vorteile, weil Ihre Prozesskette und damit Ihr Angebot in den Augen der Kunden transparent und dadurch attraktiver wird. Eines sollte klar sein: Der Kunde vertraut viel eher einem Fachberater, der sein Dilemma erkannt hat und ihm von Beginn an auf der ganzen Linie genug Sicherheit bietet.

 

Die Abgrenzung mittels Qualitäts-Empfehlungsmarketing, wie wir es seit Jahren mit Bauherren-Testimonials realisieren, führt unweigerlich dazu, dass sich ein Unternehmen aus Sicht eines jeden Bauinteressenten von Anfang an sehr deutlich von anderen, relevanten Marktbegleitern differenziert.

 

Wie Bauinteressenten das im Detail erfahren und warum diese die Vorteile sofort erkennen, sehen Sie auf der einzigen echten Qualitätsplattform, die es in der deutschen Bauwirtschaft gibt: BAUHERREN-PORTAL.

 

Verantwortlich für diesen Artikel:

 

Theo van der Burgt (BAUHERRENreport GmbH)

Bewerten Sie diesen Artikel

Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 11 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 4.8)

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Theo van der Burgt (Tel.: 01722132602), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 269 Wörter, 2183 Zeichen. Artikel reklamieren

Unser KERNGESCHÄFT besteht aus QUALITÄTS-EMPFEHLUNGSMARKETING für BAUUNTERNEHMEN. Dazu bedienen wir uns authentischer, repräsentativer QUALITÄTSBEWERTUNGEN aus schriftlich durchgeführten BAUHERRENBEFRAGUNGEN.


Die BAUHERRENreport GmbH ist das EINZIGE UNERNEHMEN in Deutschland, das sich ausschließlich auf die Ermittlung und Veröffentlichung der zertifizierten QUALITÄTS-PERFORMANCE für BAUUNTERNHEMEN spezialisiert hat.


Um Bauqualität professionell zu ermitteln und zu kommunizieren, arbeitet das Unternehmen mit dem ifb IINSTITUT FÜR QUALITÄTSSICHERUNG IM BAUWESEN GMBH zusammen. Beide Unternehmen betreiben die QUALITÄTS-PLATTFORM BAUHERREN-PORTAL sowie diverse Bauqualitäts-BLOGS, FOREN und andere Seiten in den SOZIALEN MEDIEN.


In der BAUHERRENreport GmbH geht es um REFERENZMARKETING: TESTIMONIALS in Form von Erfahrungen, Bewertungen, REZENSIONEN, REFERENZEN und Kundenstimmen. Wir sichern die VERBINDLICHKEIT unserer EMPFEHLUNGEN durch REPRÄSENTATIVE, SCHRIFTLICH VERBINDLICHE Bauherren-Befragungen ab und zitieren deshalb AUSSCHLIESSLICH Ergebnisse aus DEREN INHALTEN.


ZIELGRUPPE sind Inhaber-geführte, regionale Haus- und Wohnungsbau-Unternehmen: BAUTRÄGER und BAUBETREUER, FERTIG- und MASSIVHAUS-HERSTELLER, die in ihrem Einzugsgebiet eine führende QUALITÄTSPOSITION ausfüllen.


Jedes Bauunternehmen bekommt einen GEBIETSSCHUTZ mit vertraglich abgesicherter ALLEINSTELLUNG für das relevante Einzugsgebiet bzw. den Landkreis des Firmensitzes.


Themen: QUALITÄTS-EMPFEHLUNGSMARKETING, Bewertungsmarketing, PERFORMANCE-MARKETING, Rezensionsmarketing, INFLUENCER-MARKETING, Wettbewerbsabgrenzung, ABGRENZUGS-MARKETING.


Sichern Sie Ihrem Bauunternehmen einen einzigartigen WETTBEWERBSVORSPRUNG durch eine scharfe und einzigartige QUALITÄTSABGRENZUNG: QUALITÄT. EINZIGARTIG. DARSTELLEN.


Für die QUALITÄTSGEMEINSCHAFT: Theo van der Burgt (Geschäftsführer)


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 8 + 4

Weitere Pressemeldungen von BHR Bauherrenreport GmbH

03.12.2021: Bauunternehmen unterstützen durch die Publikation solcher Informationen nicht nur ihre Internet-Präsenz, sondern auch ihre Neukundenakquisition. Denn für Bauinteressenten sind das hoch-relevante Informationen, die diese zur Vorbereitung ihrer Entscheidung benötigen.   "Geld verloren, nichts verloren. Vertrauen verloren, alles verloren" (Robert Bosch) Die Veröffentlichung solcher Qualitäts- und Servicebewertungen generiert für Bauunternehmen zudem eine Menge an Vorteilen. Zum Beispiel für eine Steigerung der Reichweite, für mehr Sichtbarkeit, ein besseres Ranking, eine erfolgreichere ... | Weiterlesen

03.12.2021: "Wenn ein Drache steigen will, muss er gegen den Wind fliegen" (Unbekannt) Die Arbeit mit der Kundenzufriedenheit ist eine Art Qualitätsmarketing, das Bauinteressenten anzieht und begeistert. Denn mit keinem anderen Instrument bekommen diese derart an der Realität orientierte, persönliche Erfahrungen vermittelt. Die BAUHERRENreport GmbH aus Kaarst betreibt dieses Qualitätsmarketing für ihre Bauunternehmer-Kunden aus dem Haus- und Wohnungsbau.   Das BAUHERREN-PORTAL Die Qualitätsplattform BAUHERREN-PORTAL wurde von der BAUHERRENreport GmbH mit dem Institut für Qualitätssicherung im Bau... | Weiterlesen

03.12.2021: Beim Internet-Auftritt geht es zunächst um die Anbieter-Homepage. Diese sollte in Struktur, Schnelligkeit und Inhalt denen der Wettbewerber überlegen sein. Textlich immer auf dem neusten Stand sollte diese zudem ständig erneuert und mit Fotos von Aktivitäten auf aktuellen Baustellen oder Baubeginnen ausgestattet werden. "Es geht um Inhalte, der Text muss so gut sein, dass man ihn nicht bemerkt" (Martin Radtke) In Sachen Bauqualität sollten Bauunternehmen vorsichtig mit der Auslobung sein. Zu schnell grenzen die falschen Worte an Selbstdarstellung mit Eigenlobcharakter. Die BAUHERRENrepor... | Weiterlesen