Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
BlissCo Cannabis Corp. |

Health Canada gewährt BlissCo eine Änderung seiner Lizenz für die Produktion von Cannabisöl

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Health Canada gewährt BlissCo eine Änderung seiner Lizenz für die Produktion von Cannabisöl

Nicht zur Weitergabe in den USA oder an US-amerikanische Nachrichtenagenturen

Vancouver, British Columbia - 13. August 2018 - BlissCo Cannabis Corp. https://www.blissco.com/ (CSE: BLIS) (FRA: GQ4B), (BlissCo) oder das (Unternehmen) freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen von Health Canada eine Änderung seiner ACMPR-Lizenz gewährt wurde, sodass diese nun auch die Produktion von Cannabisöl umfasst.

Dass wir erst das 38. unabhängige Unternehmen sind, das eine Lizenz für die Produktion von Cannabisöl erhalten hat, zeugt vom Engagement unseres Teams und dem hohen Standard, den wir an unsere Arbeit anlegen. Diese Lizenz zur Produktion von Cannabisöl versetzt uns in die Lage, kontinuierlich Innovationen zu schaffen und neue Cannabisprodukte zu entwickeln, die von unseren Patienten und erwachsenen Klienten auf gesunde Weise und bedenkenlos konsumiert werden können, sagte Damian Kettlewell, der CEO von BlissCo Cannabis Corp.

Im Laufe des vergangenen Jahres ist die Menge an Cannabisöl, das zum medizinischen Gebrauch an Patienten in Kanada verkauft wurde, um 91,7 % https://goo.gl/QQpsDy gestiegen.

Das Cannabis-Extraktionslabor von BlissCo ist voll einsatzbereit und weist ein Co2-Extraktionssystem des Typs MIDAS XII https://goo.gl/rRmCAm auf, welches gewährleistet, dass sich das Team von BlissCo auf Extrakte konzentrieren kann, die therapeutische Terpene mit Full-Spectrum-Ölen bieten, sodass jeder Patient von einem Whole-Plant-Ansatz (Extraktion aus der ganzen Pflanze) profitiert.

Wir haben die Absicht, diese hochwertigen Extraktionen für die Entwicklung eines breiten Spektrums von Cannabisöl-Produkten einzusetzen, unter anderem THC- und CBD-Tinkturen, Kapseln und sublingual wirksame Sprays für den medizinischen Markt, so Kettlewell weiter.

Im Einklang mit dem kundenorientierten Fokus von BlissCo plant das Unternehmen, im Oktober seine lizenzierte Telemedizin-Smartphone-App https://goo.gl/H7m63X auf den Markt zu bringen; mit dieser App können die Patienten eine verifizierte Verordnung erhalten und effizient, diskret und nahtlos bestellen.

BlissCo baut momentan eine starke Unternehmenskultur auf, die auf kontinuierliche Innovation setzt und gleichzeitig den Fokus auf Compliance legt; dies wird dadurch veranschaulicht, dass das Unternehmen beim Erreichen von lizenzbezogenen und betrieblichen Meilensteinen eine nachweisliche Erfolgsbilanz vorweisen kann. Das Team arbeitet momentan mit Aufsichtsbehörden zusammen, um auf effiziente Weise eine Änderung seiner Vertriebslizenz zu erhalten.

Wir sind zuversichtlich, dass wir mit unserem Fokus auf Einnahmen aus medizinischem Cannabis, digitalen Vertriebslösungen, Mehrwertprodukten und internationaler Marktentwicklung gute Renditen für unsere Aktionäre erzielen werden, erklärte Kettlewell weiter.

Über BlissCo Cannabis Corp.
BlissCo Cannabis Corp. (CSE: BLIS) (FRA: GQ4B) ist ein gemäß den Access to Cannabis for Medical Purposes Regulations (ACMPR, Verordnungen zum Zugang zu Cannabis für medizinische Zwecke) zugelassener Hersteller und wird in Zukunft Ultra-Premium-Cannabis vertreiben. Das Unternehmen agiert im Zentrum eines internationalen Ökosystems und konzentriert sich auf den Erfolg seiner nationalen und internationalen Partnerschaften.

BlissCo setzt auf modernste Technologie und arbeitet kontinuierlich an der Weiterentwicklung seines Netzwerks aus hochrangigen Branchenexperten, um den Erfolg seiner Marke und Vertriebskanäle auszubauen und hochwertiges kanadisches Cannabis auf den lokalen und internationalen Märkten zu vertreiben.

BlissCo kann auf ein erfahrenes Team zurückgreifen, das in enger Abstimmung und Integration mit den Industriepartnern sowie den zukünftigen Patienten und Kunden von BlissCo arbeitet.

Weitere Informationen: BlissCo.com

Für das Board of Directors
BLISSCO CANNABIS CORP.
Damian Kettlewell, CEO, Gründer & Chair

Weitere Informationen erhalten Sie über:
Ariel Jack Lewinski, Business Development & Investor Relations
# 1-604-377-7533
ariel.lewinski@blissco.com
Vorsorglicher Hinweis

Diese Pressemeldung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Informationen und zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze (zusammen die zukunftsgerichteten Aussagen). Durch den Gebrauch des Wortes werden und ähnliche Ausdrücke sollen zukunftsgerichtete Aussagen kenntlich gemacht werden. Diese Aussagen sind bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren unterworfen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse oder Ereignisse wesentlich von den Erwartungen in solchen zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Solchen zukunftsgerichteten Aussagen sollte kein ungebührliches Vertrauen entgegengebracht werden. Diese Pressemeldung enthält zukunftsgerichtete Aussagen und Annahmen zu folgenden Punkten: das Vermögen, unsere strategischen Pläne umzusetzen; die Auswirkungen auf unsere zukünftige Geschäftstätigkeit; Kapitalausgaben; der Erhalt der Produktionslizenz für Cannabisöl und der Verkaufslizenz für getrocknetes Cannabis sowie andere Ziele. Die tatsächlich erzielten Ergebnisse können infolge zahlreicher bekannter und unbekannter Risiken, Unsicherheiten und anderer Faktoren von den hierin bereitgestellten Informationen abweichen. Das Unternehmen ist der Ansicht, dass die Erwartungen, die in zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck kommen, angemessen sind, es kann jedoch nicht gewährleistet werden, dass sich diese Erwartungen als richtig erweisen werden. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Die Canadian Stock Exchange (CSE) hat den Sachverhalt der Transaktion in keinster Weise geprüft und den Inhalt dieser Pressemeldung weder genehmigt noch missbilligt.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, BlissCo Cannabis Corp., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 801 Wörter, 6580 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von BlissCo Cannabis Corp. lesen:

BlissCo Cannabis Corp. | 04.06.2018

BlissCo Cannabis Corp gibt Notierung an der Frankfurter Wertpapierbörse bekannt

BlissCo Cannabis Corp gibt Notierung an der Frankfurter Wertpapierbörse bekannt Nicht zur Verbreitung in den USA oder über US-Nachrichtendienste bestimmt. Vancouver, British Columbia - 31. Mai 2018 - BlissCo Cannabis Corp. (FRA: GQ4B) (CSE: BLIS)...