Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
BIG Blockchain Intelligence Group Inc. |

BIG Blockchain Intelligence Group unterzeichnet Risikobewertungs-Kundenabkommen mit QUOINE, einem großen Entwickler von Kryptowährungsbörsen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


BIG Blockchain Intelligence Group unterzeichnet Risikobewertungs-Kundenabkommen mit QUOINE, einem großen Entwickler von Kryptowährungsbörsen

BIG Blockchain Intelligence Group Inc. (BIG), ein führender Entwickler und Anbieter von Blockchain- und Kryptowährungsforschungs-, Risikobewertungs- und Datenanalyse-Tools und Untersuchungsdienstleistungen, hat mit QUOINE, dem Entwickler einer der weltweit größten Kryptowährungsbörsen, ein Kundenabkommen hinsichtlich der Nutzung der Transaktionsrisikobewertungs-Dienstleistung von BIG unterzeichnet: BitRank VerifiedTM. Dies ist das zweite Kundenabkommen von BIG mit einer größeren Börse.

- QUOINE betreibt eine der mit Transaktionen in Höhe von zwölf Milliarden US-Dollar größten Kryptowährungs-Papiergeld-Börsen der Welt, die in Japan reguliert wird.
- BIG wird für Programmierschnittstellen-Anfragen bei verarbeiteten Transaktionen bezahlt, bei denen die Risikobewertungs-Dienstleistung von BIG verwendet wird.
- BitRank VerifiedTM wird die Geldwäschebekämpfung unterstützen und dabei Risiken durch die Schaffung von Transparenz in Zusammenhang mit der Rechtmäßigkeit von Transaktionen mindern.

Vancouver (British Columbia), 4. September 2018. BIG Blockchain Intelligence Group Inc. (CSE: BIGG, WKN: A2JSKG, OTC: BBKCF) (BIG oder das Unternehmen), ein führender Entwickler und Anbieter von Blockchain- und Kryptowährungsforschungs-, Risikobewertungs- und Datenanalyse-Tools und Untersuchungsdienstleistungen, freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen mit QUOINE mit Sitz in Japan ein Kundenabkommen (das Abkommen) hinsichtlich der Nutzung der Transaktionsrisikobewertungs-Dienstleistung von BIG, BitRank VerifiedTM, unterzeichnet hat. Dies ist das zweite Kundenabkommen von BIG mit einer großen Kryptowährungsbörse - das erste war jenes mit Einstein Exchange aus Kanada im Juni 2018.

QUOINE hat auch die Option, im Bedarfsfall die forensische Blockchain-Untersuchungsplattform von BIG, QLUETM, zu nutzen und die individuellen Untersuchungsdienstleistungen der Forensic Services Division von BIG in Anspruch zu nehmen.

QUOINE hat zwei der weltweit größten Kryptowährungsbörsen gegründet: QUOINEX und QRYPTOS. Als eine der ersten vollständig konformen Börsen für digitale Aktiva der Welt stellt die Börse QUOINEX angesichts der rechtlichen Maßnahmen der japanischen Finanzdienstleistungsbehörde (FSA) weltweit die höchsten Konformitätsstandards sicher und verarbeitet jedes Jahr Transaktionen im Wert von über zwölf Milliarden US-Dollar. Die Börse, bei deren Entwicklung die Sicherheit eine zentrale Rolle spielte, bedient sich eines bankähnlichen Sicherheitssystems, um die Sicherheit der Daten und Aktiva seiner Kunden zu gewährleisten. Das Kundenabkommen von QUOINE mit BIG wird die soliden Sicherheitsmaßnahmen der Börse sowie die Fähigkeit, forensische Untersuchungen bei Kryptowährungstransaktionen und unrechtmäßigen Aktivitäten durchzuführen, weiter verbessern.

Die Kryptowährungsrisikobewertungs-Dienstleistung von BIG wird es QUOINE und der Börse QUOINEX ermöglichen,

- die Risikoexposition der Börse in Zusammenhang mit Kryptowährungen zu verringern;
- das Vertrauen in die Konformität mit behördlichen Bestimmungen zu erhöhen;
- die Sicherheit durch Geldwäschebekämpfungsmaßnahmen zu erhöhen.
- in puncto Rechtmäßigkeit von Transaktionen für Transparenz sorgen;
- kriminelle Elemente abzuschrecken, die an illegalen Aktivitäten beteiligt sein könnten;
- ihren Kunden die Sicherheit geben, dass Maßnahmen ergriffen werden, um illegale Transaktionen stark einzuschränken oder die Menge an illegalen Geldern, die anderenfalls geflossen wären, zu verringern.

Gemäß dem Abkommen wird BIG eine Gebühr für Bitcoin-Transaktionen erhalten, die auf der Börsenplattform von QUOINE unter Anwendung der eigenen BitRank VerifiedTM-Dienstleistung von BIG über eine Programmierschnittstelle verarbeitet werden.

Jedwede optionale Nutzung der forensischen Blockchain-Untersuchungsplattform von BIG, QLUETM, würde zu einer monatlichen Lizenzgebühr führen und jedwede optionale Nutzung der Forensic Services Division von BIG würde zu einer auf Stundenbasis oder pauschal berechneten Gebühr führen.

Wir freuen uns, QUOINE zu unseren Kunden zählen zu dürfen, sagte Lance Morginn, CEO von BIG. Dies ist die zweite große Börse, die wir zu unserem Kundenstamm hinzufügen konnten - die erste war Einstein Exchange im zweiten Quartal 2018. Diese Partnerschaft mit QUOINE setzt in puncto Sicherheit neue Maßstäbe, an die sich andere Organisationen in der Finanzwelt orientieren können, damit sie zuverlässig, transparent und sicher mit Kryptowährungen handeln können und dabei die Konformitätsbestimmungen erfüllen und die Bekämpfung von Geldwäsche unterstützen. Da das Hauptaugenmerk von QUOINE auf Kryptowährungen und die Zugänglichkeit von Finanzdienstleistungen für alle gerichtet ist, ist es unumgänglich, dass sich seine Kunden sicher fühlen und Vertrauen in die Transparenz und Rechtmäßigkeit der entsprechenden Transaktionen haben. Wir sind bestrebt, mit einem Team zusammenzuarbeiten, das ebenso großen Wert auf Sicherheit legt wie BIG.

Mike Kayamori, Co-Founder und CEO von QUOINE, sagte: BIG war für uns eine logische Entscheidung. Wir haben bereits außergewöhnliche Sicherheitsmaßnahmen ergriffen - von umfassenden KYC- (Know Your Customer)-Prozessen über die Sicherstellung, dass wir nur mit rechtmäßigen Personen und Organisationen zu tun haben, bis hin zur kontinuierlichen Prüfung von Transaktionen, um Geldwäsche zu verhindern. Nun bieten wir dank der Unterstützung durch die Risikobewertungsdienstleistung von BIG noch mehr Sicherheit.

QUOINE wird die BitRank VerifiedTM-Technologie von BIG nutzen, um eingehende und ausgehende Gelder und Transaktionen zu validieren, indem ermittelt wird, ob sie mit Organisationen oder Börsen mit Verbindungen zu kriminellen Elementen in Zusammenhang stehen.

Wenn BitRank VerifiedTM fragwürdige oder rechtswidrige Transaktionen identifiziert, wird QUOINE die Option haben, QLUETM (Qualitative Law Enforcement Unified Edge) zu verwenden, um detaillierte forensische Prüfungen durchzuführen und Blockchain-Sicherheitsermittlungen aufzunehmen, indem untersucht wird, woher die entsprechenden Gelder kommen, und die Sicherheitsprofile der beteiligten Organisationen geprüft werden.

Wenn Sicherheitsprobleme größer oder komplexer werden, wird QUOINE die Option haben, die interne Forensic Services Division von BIG zu nutzen, um Einblicke in die an den entsprechenden Transaktionen beteiligten Organisationen zu gewähren.

Für das Board:

Lance Morginn
Chief Executive Officer

Über BIG Blockchain Intelligence Group Inc.

BIG Blockchain Intelligence Group Inc. (BIG) läutet mit Sicherheit und Verantwortlichkeit eine neue Ära der Kryptowährungen ein. BIG hat eine Blockchain-unabhängige Such- und Analyse-Engine namens QLUETM entwickelt, die es Strafverfolgungs-, RegTech, Regulatoren und Regierungsbehörden ermöglicht, Transaktionen mit Kryptowährungen auf forensischer Ebene visuell nachzuverfolgen und zu überwachen. Unser kommerzielles Produkt, BitRank VerifiedTM, bietet eine Risikobewertung für Bitcoin-Brieftaschen, die es Regtech-Unternehmen, Banken, Geldautomaten, Börsen und Einzelhändlern ermöglicht, die herkömmlichen Regulierungs-/Konformitätsanforderungen zu erfüllen. Unsere Abteilung für forensische Dienstleistungen setzt unser Ermittlungsexpertenteam für Nachforschungen ein, die tiefgehende Fachkenntnisse und Erfahrung verlangen, sowohl in Verbindung mit oder zusätzlich zu unseren nutzerfreundlichen Forschungs-, Risikobewertungs- und Datenanalyseinstrumenten.

Über BitRank VerifiedTM

BIG entwickelte BitRank VerifiedTM, um bei der Bewertung und Verifizierung von Transaktionen mit Kryptowährungen der Branchen-Goldstandard zu werden. BitRank VerifiedTM bietet der Finanzwelt eine vereinfachte Front-End-Suchergebnisseite an, die es kundenorientierten Kassierern, Bitcoin ATM-Betreibern, Kryptowährungsbörsen, E-Commerce-Standorten und Einzelhändlern ermöglicht, zu ermitteln, ob eine geplante Transaktion sicher akzeptiert werden kann, fragwürdig ist oder abgelehnt werden sollte. BitRank VerifiedTM und seine API sind maßgeschneiderte Dienste, die dem RegTech-Sektor, ICO´s, Banken und Investmentfonds ein zuverlässiges Instrument an die Hand geben, mit dem Unternehmen ihre Behördenauflagen erfüllen und gleichzeitig das Risiko, in Geldwäsche oder andere kriminelle Handlungen verwickelt zu werden, minimieren können.

Über QLUETM

QLUE (Qualitative Law Enforcement Unified Edge) ermöglicht es Strafverfolgungs- und Regtech-Ermittlern, Behörden sowie Regierungsstellen buchstäblich, dem virtuellen Geld zu folgen. QLUE beinhaltet modernste Techniken und einzigartige Suchalgorithmen, um verdächtige Aktivitäten bei Bitcoin- und anderen Kryptowährungstransaktionen aufzuspüren, wodurch es Ermittlern möglich ist, Transaktionen in ihrem Kampf gegen Terrorismusfinanzierung, Menschenhandel, Drogenhandel, Waffenhandel, Kinderpornografie, Korruption, Bestechung, Geldwäsche und andere Cyberkriminalität rasch und visuell nachzuverfolgen und zu überwachen.

Investor Relations - USA
KCSA Strategic Communications
Valter Pinto, Geschäftsführer
Scott Eckstein, VP of Market Intelligence
E-Mail: BlockChainGroup@KCSA.com
Direktwahl: +1-212-896-1254

BIG Investor Relations
Anthony Zelen
Direktwahl: +1-778-819-8705
E-Mail: anthony@blockchaingroup.io

Suite 114 - 990 Beach Avenue
Vancouver, BC V6Z 2N9
Tel: 1.844.282.2140 / Fax: 1.877.420.7950
www.blockchaingroup.io

Um weitere Informationen zu erhalten und sich in die Mailing-Liste von BIG einzutragen, gehen Sie bitte auf unsere Webseite https://www.blockchaingroup.io/ . Besuchen Sie auch @blocksearch auf Twitter oder die SEDAR-Webseite auf www.sedar.com .

Zukunftsgerichtete Aussagen:
Bestimmte Aussagen in dieser Pressemeldung sind zukunftsgerichtete Aussagen, zu denen auch die Fertigstellung der Suchtechnologie-Software und andere Angelegenheiten zählen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die nicht ausschließlich historischen Charakter haben, und umfassen sämtliche Aussagen zu zukünftigen Ansichten, Plänen, Erwartungen oder Absichten. Solche Informationen sind generell anhand der Verwendung von zukunftsgerichteten Begriffen wie kann, erwartet, schätzt, prognostiziert, beabsichtigt, glaubt und weiterhin bzw. deren Verneinungen oder ähnlichen Bezeichnungen zu erkennen. Die Leser werden davor gewarnt, sich vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen, da nicht gewährleistet werden kann, dass die Pläne, Absichten und Erwartungen, die diesen zugrunde liegen, auch realisiert werden können. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen typischerweise zahlreichen Annahmen, bekannten und unbekannten Risiken sowie Unsicherheiten, sowohl allgemeiner als auch spezifischer Art, die dazu beitragen könnten, dass die Vorhersagen, Schätzungen, Prognosen, Vorausplanungen und sonstigen zukunftsgerichteten Aussagen nicht eintreten werden. Zu diesen Annahmen, Risiken und Unwägbarkeiten zählen unter anderem auch die Wirtschaftslage im Allgemeinen und die Situation der Kapitalmärkte im Besonderen, sowie weitere Faktoren, von denen viele nicht im Einflussbereich von BIG liegen. Diese vorsorglichen Hinweise gelten ausdrücklich für die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung. Auf zukunftsgerichtete Informationen darf man sich nicht vorbehaltslos verlassen, weil BIG nicht garantieren kann, dass sich diese als richtig erweisen werden. Zu den wesentlichen Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von BIGs Erwartungen abweichen, zählen unter anderem die Stimmung der Verbraucher gegenüber den Produkten von BIG und der Blockchain-Technologie im Allgemeinen, technische Mängel, der Wettbewerb und die Nichterfüllung von vertraglichen Pflichten durch die Vertragspartner.

Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung gelten ausschließlich zum Datum dieser Pressemeldung. BIG ist außerhalb der gesetzlichen Vorschriften nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu berichtigen, um neuen Informationen, zukünftigen Ereignissen bzw. anderen Faktoren Rechnung zu tragen. Darüber hinaus ist BIG nicht verpflichtet, Stellung zu den Erwartungen oder Aussagen von Dritten im Hinblick auf die oben beschriebenen Angelegenheiten zu beziehen.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, BIG Blockchain Intelligence Group Inc., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1523 Wörter, 13190 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von BIG Blockchain Intelligence Group Inc. lesen:

BIG Blockchain Intelligence Group Inc. | 07.11.2018

Executive Chairman von BIG Blockchain Intelligence Group fungiert als Hauptredner bei Vortragsreihe der NATO über Cybersicherheit

Executive Chairman von BIG Blockchain Intelligence Group fungiert als Hauptredner bei Vortragsreihe der NATO über Cybersicherheit BIG Blockchain Intelligence Group Inc. (BIG), ein führender Entwickler und Anbieter von Blockchain- und Kryptowährun...
BIG Blockchain Intelligence Group Inc. | 12.09.2018

BIG Blockchain Intelligence Group stellt Aktionären Update der Höhepunkte jüngster Aktivitäten und Abkommen bereit

BIG Blockchain Intelligence Group stellt Aktionären Update der Höhepunkte jüngster Aktivitäten und Abkommen bereit BIG Blockchain Intelligence Group Inc. (BIG), ein führender Entwickler und Anbieter von Blockchain- und Kryptowährungssuch-, Ris...