PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

ASSA ABLOY stattet DGNB Zentrale mit nachhaltigen Türschließern aus

Von ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH

Nachhaltigkeit ist heute in aller Munde, sei es in der Lebensmittelindustrie, der Modebranche oder im Automobilbereich. Eine besonders wichtige Rolle spielt das Thema in der Baubranche. Die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen, kurz DGNB, agiert...

Berlin, 11.09.2018 (PresseBox) - Nachhaltigkeit ist heute in aller Munde, sei es in der Lebensmittelindustrie, der Modebranche oder im Automobilbereich. Eine besonders wichtige Rolle spielt das Thema in der Baubranche. Die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen, kurz DGNB, agiert bereits seit 2007 als Wegbereiter für nachhaltiges Planen, Bauen und Nutzen von Objekten und hat zugleich ein weltweit gültiges Zertifizierungssystem für nachhaltige Gebäude und Quartiere entwickelt. Auch der Standort der eigenen Geschäftsstelle in Stuttgart ist DGNB Gold zertifiziert. Um für Besucher und Mitarbeiter die Vorteile nachhaltigen Bauens direkt erlebbar zu machen, kamen Bauprodukte der Mitgliedsunternehmen zum Einsatz, die über besondere Nachhaltigkeitsqualitäten verfügen. Auch die ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH ist vertreten, mit dem Gleitschienentürschließer DC700.

Zentral in Stuttgart am Österreichischen Platz steht das Büro-, Geschäfts- und Wohngebäude Caleido. Geplant wurde der Komplex vom Architekturbüro léonwohlhage aus Berlin, Bauherr war die Hochtief Projektentwicklung GmbH. Die geschwungene Fassade aus Metallpaneelen, rundum laufenden Fensterbändern und leicht versetzten Geschossen verleiht dem Gebäude eine futuristische Anmutung. Doch nicht nur die äußere Erscheinung, auch die inneren Werte des Caleidos sind zukunftsweisend: Trotz der verkehrsreichen Lage herrscht innen Ruhe und die Schadstoffbelastung der Raumluft tendiert gegen Null – zwei Gründe für die Auszeichnung des Gebäudes mit dem DGNB Zertifikat in Gold. Besonders spürbar wird die nachhaltige Planung auf den Flächen der DGNB Zentrale, die als Living Showroom für nachhaltiges Bauen gestaltet wurde.

Entwurf im Sinne der Nachhaltigkeit

Für das Innenraumkonzept der DGNB Bereiche war das Stuttgarter Büro UMnet urban matters, das inzwischen zu asp Architekten zählt, in Zusammenarbeit mit der Architektin Susanne Dürr verantwortlich. Entstanden ist eine offene, transparent gestaltete Geschäftsstelle, die sowohl als Living Showroom wie auch als Bürozentrale für etwa 40 Mitarbeiter dient. Formal spiegelt sich die Corporate Identity der DGNB im Innenraum durch die dreidimensionale Interpretation des Logos wider: Die Stirnseiten der Decken und Brüstungen sind dunkelblau und grün gestaltet und ähneln der Bandform des DGNB Symbols. Abgerundete Konturen, geschwungene gläserne Trennwände greifen zugleich die Formgebung der Gesamtarchitektur auf. Die nachhaltige Gesinnung spiegelt sich in der Gestaltung nach den DGNB-Prinzipien wie Nutzerkomfort, Umweltverträglichkeit und Lebenszyklusbetrachtung wider. Dazu wurden Produkte von einigen der rund 1.200 Mitgliedsunternehmen verwendet. Auch ASSA ABLOY, seit 2011 bei der DGNB, beteiligte sich und lieferte die Schließer für die Feuer- sowie Rauchschutztüren. Durch die Verwendung des Gleitschienentürschließers DC700 wird die offene Gestaltung der Zentrale unterstrichen: So können die notwendigen Feuer- und Rauchschutztüren im normalen Betrieb offen stehen bleiben – im Notfall schließen sie automatisch.

Mit dem Gleitschienentürschließer DC700 sind Türen nachhaltig gerüstet

„Alle Materialien und Produkte, die wir in unserer Geschäftsstelle verbaut haben, zeichnen sich dadurch aus, dass sie einen Beitrag zur Nachhaltigkeitsqualität unserer Räumlichkeiten leisten”, sagt Johannes Kreißig, Geschäftsführender Vorstand der DGNB. „Dies bezieht sich auf Aspekte wie Schadstoffarmut, eine hohe Lebensdauer, einen geringen Wartungs- und Reinigsaufwand sowie niedrige CO2-Emissionen über den gesamten Lebenszyklus.”

Der Gleitschienentürschließer DC700 von ASSA ABLOY vereint gleich mehrere dieser Aspekte. Zugleich liefert das Unternehmen mit der entsprechenden Umwelt-Produkt-Deklaration direkt die notwendigen Produktkennwerte für die Nachhaltigkeitsanforderungen der DGNB. Durch die integrierte Cam-Motion®-Technologie erfüllt der DC700 die Anforderungen an barrierefreies Bauen, da der Gegendruck, den Türschließer beim Öffnen normalerweise ausüben, durch den Einsatz dieser Technik reduziert wird. Körperlich beeinträchtige Menschen können die Türen somit wesentlich einfacher öffnen. Thermodynamische Ventile sorgen dabei unabhängig von Temperaturschwankungen für eine konstante Funktion des Türschließers und letztendlich der Tür. Noch weniger Widerstand bieten Modelle mit der Free-Motion®-Technik – eine Kombination aus Freilauffunktion und Cam-Motion®.

Als Modulares System ist der DC700 für große Einsatzbereiche an Feuer-, Rauchschutz- und Standardtüren mit wenigen Produktvarianten einsetzbar. Anschlagtüren bis 1400 Millimeter Breite können damit ausgestattet werden, wobei vier Montagearten möglich sind: Band- oder Bandgegenseite in Normal- oder Kopfmontage. Langlebige Qualität und geringer Wartungsaufwand unterstützen den Nachhaltigkeitsaspekt. Zugleich bietet der Gleitschienentürschließer durch vielfältige Einstellmöglichkeiten einen hohen Bedienkomfort. Die Gestaltung kommt bei all den technischen Feinheiten nicht zu kurz: Schlicht in Materialität und Form fügt sich der DC700 von ASSA ABLOY zurückhaltend in jede Umgebung.

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 637 Wörter, 5249 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 1 + 9

Weitere Pressemeldungen von ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH

26.10.2021: Berlin, 26.10.2021 (PresseBox) - Schließanlagen für Kritische Infrastrukturen (KRITIS) unterliegen besonders hohen Sicherheitsanforderungen. Die Messe protekt in Leipzig widmet sich genau diesem Thema. Am 10. und 11. November kommen wieder Branchenvertreter und Interessenten zusammen, um sich über IT-Sicherheit und physische Sicherheit in KRITIS auszutauschen. Die ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH ist mit einem Stand auf der Messe vertreten und stellt im Foyer Nord an Stand-Nr. FN2 zahlreiche Sicherheitslösungen vor. Außerdem hält Arne Wriedt, Business Development Manager Kritische Infr... | Weiterlesen

Machen Sie Ihr Zuhause mit diesen Sicherheitstipps von Yale fit für den Herbst

Wenn die Tage kürzer und die Nächte länger werden, ist es wichtig, dass unsere Häuser und Gärten sicher und geschützt sind

14.10.2021: Berlin, 14.10.2021 (PresseBox) - Wenn der Herbst naht, werden wir oft daran erinnert, unsere Haussicherheit zu verbessern. Es ist die Zeit des Jahres, in der die Nächte länger werden und Gelegenheitsdiebe im Schutze der Dunkelheit unterwegs sind.In diesen letzten Monaten des Jahres ist es wichtig, dass sich die Verbraucher nicht nur auf ihre Häuser konzentrieren, sondern auch auf die Sicherheit im Außenbereich. Die Sicherung von Gartenhäusern, Toren und Garagen, in denen sich wertvolles Eigentum befindet, ist für ein vollständiges Sicherheitsgefühl unerlässlich und kann mit Yales umfa... | Weiterlesen

14.10.2021: Albstadt/ München, 14.10.2021 (PresseBox) - Auf der SicherheitsExpo in München präsentieren vom 24. bis 25. November zahlreiche Aussteller ihre aktuellen Produkte aus den Bereichen Gebäudesicherheit, Brandschutz, Kommunikationsschutz und Datenschutz – darunter auch die ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH. Der führende Hersteller von Türschließlösungen zeigt an seinem Stand unter anderem das Zutrittskontrollsystem SCALA offline und die Integration des CLIQ Web Managers in SCALA net. Außerdem stellt ASSA ABLOY seinen ersten autarken eCLIQ-Schlüssel vor, der ohne Batterie funktioniert.... | Weiterlesen