Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SIDOUN International GmbH |

Barrierefrei ohne GAEB ausschreiben mit den richtigen AVA-Software-Tools

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


GAEB konforme LVs schnell in der AVA-Software mit Excel per Export und Import


Der heutige gegenseitige Austausch von Ausschreibungsunterlagen jeglicher Art spielt im Zuge der Planung und Ausführung von Baumaßnahmen eine zentrale Rolle. Zumeist läuft dieser Datenaustausch aus der AVA-Sofware heraus über das Austauschformat GAEB. „Ist meine Ausschreibung überhaupt GAEB-konform?“

Heutzutage gibt es immernoch eine große Anzahl Firmen, die nicht per GAEB Datenaustausch arbeiten (können), zum Beispiel weil sie gar keine AVA-Software haben und sich anders behelfen.
Damit sie trotzdem an Ausschreibungen teilnehmen können, bedienen sich diese Firmen infolgedessen oftmals kostenpflichtiger GAEB-Konverter-Tools aus dem Internet.
Funktioniert dies auch einfacher?
Und ist der barrierefreie Datenaustausch mit geschützten und prüfbaren Daten mit allen Projektbeteiligten während eines Bauprojektes ein Wunschtraum?



Laut dem AVA-Software-Entwickler SIDOUN International aus Freiburg gibt es für Unternehmen, die nicht mit GAEB arbeiten, eine praktikable und effiziente Lösung auf direktem Weg, ohne Schnittstelle – sie heißt Microsoft Excel.
Das Unternehmen verweist hierbei auf sein aktuelles AVA-Software-Produkt SIDOUN Globe, in welchem das Office-Produkt Excel vollkommen in die AVA integriert ist. Durch die vollkommene Excel-Integration soll der barrierefreie Datenaustausch genau für diese Firmen im gesamten AVA-Prozess möglich werden. Die Zusammenarbeit mit beliebigen Projektbeteiligten wird hierdurch wesentlich effizienter, beziehungsweise überhaupt erst ermöglicht, so erklärt das Unternehmen auf seinen Internetseiten.

Gleichzeitig entfallen bei dieser alternativen Methode alle technischen Hürden, welche bei der Nutzung des GAEB-Standards an vielen Stellen in der Praxis auftreten, so das Unternehmen weiter.

 

Der Geschäftsleiter und Gründer des Unternehmens Gérard Sidoun: „Mit unserer Software SIDOUN Globe ist selbstverständlich auch der klassische Weg über den GAEB-Standard - Import sowie Export - möglich, in allen gängigen Austauschformaten. Darum soll es aber heute nicht gehen! Unser Produkt bietet jedem am AVA-Prozess beteiligten Unternehmen die Möglichkeit, den kompletten Datenaustausch via Excel vorzunehmen über Export sowie Import. Dadurch, dass Excel vollkommen in die Programmoberfläche der AVA integriert ist, sind Anwender sehr flexibel und schnell beim Austausch ihrer Daten. Mit wenigen Klicks werden die geschützten Daten per Excel-Dokument exportiert, übermittelt, bearbeitet und wieder reimportiert, und zwar genau, wo sie hingehören. „Geschützte Daten“ bedeutet, dass gewissen Mechanismen vorsehen, dass nur an den gewünschten Stellen im Dokument vom Gegenüber Änderungen vorgenommen werden können und beispielsweise das ausschreibende Unternehmen bei Bedarf auch festlegt, was der Empfänger überhaupt zu Gesicht bekommt. Sie sehen – dies kann alles individuell „gestrickt“ werden. Beim Reimport der bearbeiteten Excel-Tabellen erfolgt die direkte Echtzeitsynchronisation der Daten an den relevanten Stellen in der AVA. Nachweislich liefern viele handwerksfirmen auch heutzutage ihre Daten noch per Excel. Die intelligente Excel- Export- und Import Funktion in SIDOUN Globe hilft nicht nur hier beim gegenseitigen Datenaustausch, sondern ist auch der ideale Partner bei AVA wirksamen Zuarbeiten jeglicher Art.“


Auf den Internetseiten der SIDOUN International GmbH erläutert das Unternehmen detailliert alle Vorteile, die durch die Integration des Office-Programms in die AVA für den Anwender bergen.
Die Anwender arbeiten mit ihren eigenen bereits erstellten Excel-Vorlagen einfach weiter, inklusive Formeln, Berechnungen und Verknüpfungen. Die Funktionen von Export und Import stehen den AVA-Nutzern obendrein in allen AVA-Bereichen zur Verfügung – und zwar uneingeschränkt.

Das Unternehmen präsentiert im Zusammenhang mit Excel zwei weitere Module (X-Bieter und X-Menge) auf seinen Internetseiten. Diese vereinfachen und beschleunigen die Prozesse der Angebotsaufforderung und Angebotsabgabe sowie die Mengenermittlung im Zuge des AVA-Prozesses.

  „Mit dem X-Bieter exportieren ausschreibende Unternehmen das LV der Angebotsaufforderung als genormte Excel Tabelle unter Einhaltung des GAEB-Standards. Die Empfänger-Firma trägt in den hierfür vorgesehenen markierten Excel-Feldern seine Preise ein. Die anderen Felder können nicht bearbeitet werden. Wir sprechen von geschützten Bieterdaten, die wir nach Rücksendung des ausgefüllten Dokuments per Klick zurück in den Preisspiegel spielen. Ebenso schnell spielt es sich mit dem Modul X-Menge ab. Die Aufmaße für die Mengenermittlungen bekommen AVA-Anwender komfortabel ganz ohne manuelle Übertragungsarbeiten, indem die LV Mengen-Datei als Excel-Sheet exportiert werden. Die Baufirma gibt wiederum die Ist-mengen als Aufmaße an die vorgegebenen Stellen ein und sendet sie zurück. Auf Klick gelangen die Aufmaße genau dorthin, wo sie im Abrechnungs-LV gebraucht werden.“, bemerkt Gérard Sidoun weiter.

Das Unternehmen führt auf seinen Internetseiten weitere ergänzende Module an, um in punkto Arbeitsgeschwindigkeit und Workflow-Optimierung noch besser zu werden. Es bleibt spannend, welche spannenden Produktneuerungen das Unternehmen SIDOUN International für die Zukunft geplant hat und bereit hält.

                                                                 

***Seit nunmehr über 40 Jahren entwickelt das Software-Unternehmen SIDOUN International GmbH AVA-Software mit Kostenmanagement + Baukalkulation. Die AVA bietet neben zahlreichen AVA-Klassikern vielfältige Spezialfunktionen und nützliche integrierte Windows Funktionalitäten.***


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Carina Maierhofer (Tel.: 0761385060), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 676 Wörter, 5620 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: SIDOUN International GmbH

SIDOUN ist der Innovationsführer für Bausoftware: Ausschreibungs-, Vergabe-, Abrechnungssoftware (AVA) + Kalkulation + Kostenmanagement in Deutschland und Europa.
Mit der mehrfach prämierten Bausoftware SIDOUN Globe® bietet das Unternehmen eine einzigartige innovative Software-Lösung für anspruchsvolle Bauprojekte an.
Bei SIDOUN stehen immer die individuellen Bedürfnisse der Kunden im Fokus der Software-Entwicklung. Die Kunden sind so vielfältig, wie die Möglichkeiten die SIDOUN Globe® bietet. Architekten, Bauingenieure, Kommunen, Städte, Facility Manager, Konzerne und viele weitere Anwender loben SIDOUN Globe® für seine Leistungsstärke.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SIDOUN International GmbH lesen:

SIDOUN International GmbH | 30.10.2018

Künftig ohne BIM-Manager überleben

Stellen Sie sich vor, Sie könnten praxistaugliche Antworten auf all diese BIM-Fragen bekommen und die Lösung ist zum Greifen nah“, so die Worte des Entwicklers für AVA-Software mit Kostenmanagement + Baukalkulation SIDOUN International.   Der F...
SIDOUN International GmbH | 12.10.2018

Ungeliebte GAEB-Fehler – es geht auch ohne!

Zeit ist Geld! Und solange sich auch nur ein einziger GAEB-Fehler in der Datei tummelt, genau solange kann auch die Bearbeitung von beispielsweise Vergabeunterlagen nicht beendet werden. Ausschreibende Firmen müssen sich mit diesem bestehenden Miss...
SIDOUN International GmbH | 18.08.2018

Der Innovationsführer mit passgenauer AVA-Software für Groß und Klein

Das Unternehmen bedient mit seiner Software ausschreibende Firmen der gesamten Baubranche. Vom kleinen Architekten-/Ingenieur oder Planungsbüro über Städte und Kommunen, Anlagenbauer, Unternehmen der Wohnungswirtschaft bis hin zu großen Baukonzer...