Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Supravision AG |

Supravision erhält SMART Solution Sales Award als bester Reseller in der Schweiz

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Zurich International School (ZIS) mit 111 interaktiven SMART Boards ausgestattet


Das auf Medientechnik spezialisierte Unternehmen Supravision AG aus Brüttisellen, Schweiz, wird im Rahmen der SMART Technology Partnerkonferenz in Nürnberg als bester Reseller in der Schweiz mit dem «Smart Solution Sales Award» ausgezeichnet. Für SMART...

Brüttisellen, 08.11.2018 (PresseBox) - Das auf Medientechnik spezialisierte Unternehmen Supravision AG aus Brüttisellen, Schweiz, wird im Rahmen der SMART Technology Partnerkonferenz in Nürnberg als bester Reseller in der Schweiz mit dem «Smart Solution Sales Award» ausgezeichnet. Für SMART Technologies war die Modernisierung der Zurich International School (ZIS) mit 97 interaktiven 86 Zoll-Displays und 14 75-Zöllern der bisher grösste Auftrag in der Schweiz. Supravision installierte die Boards an drei von vier ZIS-Standorten und intergierte sie nahtlos in die vorhandene Infrastruktur. Überreicht wurde der Award von Christian Schwaiger, der als Geschäftsführer bei SMART Technologies die DACH-Märkte verantwortet.

Die Zurich International School ist die älteste akkreditierte internationale Schule im Raum Zürich. Hier lernen 1350 Schüler im Alter von 3 bis 18 Jahren aus mehr als 55 Ländern in einer herausfordernden und multikulturellen Umgebung. Die ZIS steht für Spitzenleistungen in der Bildung und dem persönlichem Wachstum. Mehr als 90% der Absolventen werden an den besten Universitäten und Hochschulen der Welt zugelassen.

Mit einer technologieintensiven und interaktiven Lernumgebung bietet die ZIS einen effizienten und spannenden Unterricht und fördert mit innovativer Wissensvermittlung die Kommunikation, Kreativität und effektive Zusammenarbeit. Neben multimedialen Lernräumen stehen den Schülern iPads, Tablets und PCs sowie eine umfassende E-Learning-Plattform zur Verfügung, die das Lernen zu jeder Zeit und an jedem Ort ermöglichen.

Für Jonathan Uglow, IT-Koordinator der ZIS, ist der Einsatz moderner IT einer der wichtigsten Faktoren: „Wir setzen SMART Boards schon seit vielen Jahren ein. Um auf dem neuesten Stand der Technik zu sein, entschieden wir uns für die Modernisierung der Klassenzimmer mit SMART Boards der neuen 7286-Modelle. Bei der Auswahl des geeigneten Systemhauses fiel die Wahl wieder auf unseren langjährigen Partner Supravision, der die Einrichtung der 111 Boards in nur drei Wochen während des laufenden Betriebs vornahm.“

Bilder: © bienz-photography.ch


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 286 Wörter, 2245 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema