Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
QGroup GmbH |

QGroup präsentiert Best of Hacks: Highlights September 2018

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Im September wurden insbesondere große Unternehmen und Konzerne von Cyberkriminellen angegriffen. So wurden unter anderem die britische Airline British Airways, der Energiekonzert RWE und das soziale Netzwerk Facebook Opfer von Hackern. Irgendwann...

Frankfurt am Main, 30.11.2018 (PresseBox) - Im September wurden insbesondere große Unternehmen und Konzerne von Cyberkriminellen angegriffen. So wurden unter anderem die britische Airline British Airways, der Energiekonzert RWE und das soziale Netzwerk Facebook Opfer von Hackern.

Irgendwann zwischen Ende August und Anfang September wurde British Airways erfolgreich von Cyberkriminellen gehackt. Die eigentlichen Opfer des Angriffs waren jedoch die Kunden der britischen Airline. Die Hacker erbeuteten Zahlungsinformationen. Insgesamt könnten 380.000 Transaktionen aus diesem Zeitraum betroffen sein.

Der Hambacher Forst ist unlängst zu einem geflügelten Wort für den Protest vieler Bürger am Energiekonzern RWE geworden. Doch so wie die physische Präsenz der Besetzer des Hambacher Forstes den Energiekonzern bzw. seine Pläne lahmlegt, so haben unbekannte Hacker es unlängst auch digital getan. Mittels einer groß angelegten DDoS-Attacke wurde die Webseite von RWE Energiekonzerns angegriffen. Die Webseite war in der Folge nicht mehr erreichbar.

Bei dem jüngsten Hacker-Angriff auf Facebook wurden private Daten von Millionen Nutzern gestohlen. Bei etwa 14 Millionen Profilen waren unter den erbeuteten Informationen die zehn letzten Orte, an denen sie sich über Facebook angemeldet hatten oder in Bildern getagt wurden, und die 15 letzten Suchanfragen bei dem Online-Netzwerk. Außerdem stahlen die Hacker auch Informationen wie Webseiten, Personen oder Facebook-Seiten, denen sie folgen, sowie Geburtsort, Beziehungsstatus, Religion und Arbeitsplatz. Bei um die 15 Millionen anderen Nutzern seien "lediglich" der Name und Kontaktinformationen wie die E-Mail- Adresse gestohlen worden, berichtete Facebook nach einer umfangreichen Untersuchung.

Die nordamerikanische Sparte von Toyota geriet ins Visier von Hackern. Angestellte und ehemalige Angestellte wurden von Hackern durch eine Phishing-Kampagne angegriffen, um an private Informationen heranzukommen. Die Hacker erbeuteten auf diese Weise wohl schon Informationen von bis zu 19.000 (ehemaligen) Angestellten.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 271 Wörter, 2113 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von QGroup GmbH lesen:

QGroup GmbH | 17.12.2018

QGroup präsentiert Best of Hacks: Highlights Oktober 2018

Frankfurt am Main, 17.12.2018 (PresseBox) - Im Oktober rückten neben der Investorenkonferenz Future Investment Initiative in Saudi-Arabien auch die OPCW in den Niederlanden und die Regierung Gabuns ins Visier von Hackern. Daneben haben auch die FIFA...
QGroup GmbH | 26.11.2018

QGroup präsentiert Best of Hacks: Highlights August 2018

Frankfurt am Main, 26.11.2018 (PresseBox) - Im August haben Cyberkriminelle schon wieder großen Schaden bei Banken angerichtet. Diesmal sind die indische Cosmos Bank und die Banco de España betroffen. Darüber hinaus mussten Unternehmen wie T-Mobil...
QGroup GmbH | 02.10.2018

QGroup präsentiert Best of Hacks: Highlights Juli 2018

Frankfurt am Main, 02.10.2018 (PresseBox) - Im Juli wurden mit der russischen PIR Bank und der US-amerikanischen National Bank of Blacksburg gleich zwei Banken Opfer von Cyberkriminalität mit Verlusten in Millionenhöhe. Ebenfalls gab es Angriffe au...