Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Didactum Security GmbH |

Individuelle Serverraum Überwachungslösungen von Didactum

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
7 Bewertungen (Durchschnitt: 5)


In Serverraum und Rechenzentrum darf eine kontinuierliche Messung und Überwachung der wichtigen Umweltfaktoren Temperatur und Luftfeuchtigkeit keinesfalls fehlen. Innerhalb eines Serverraums oder Rechenzentrums muss eine Störung bzw. ein Ausfall der installierten Heizungs-, Lüftungs- und Klima-Technik (HLK) unbedingt erkannt und frühestmöglich den zuständigen Mitarbeitern gemeldet werden. Zusätzlich sollte in den vorhandenen Schalt-, Netzwerk- und Serverschränken eine Temperatur Überwachungslösung vorhanden sein! Nur so lassen sich Übertemperatur und bedrohliche Hitze-Nester in den IT Racks zuverlässig erkennen.

 

Praxisbewährte Lösungen für eine Non-Stop Serverraum Überwachung

 

Mit einem bewährten Mess- und Überwachungsgerät des Herstellers Didactum, kann jeder Administrator und IT Verantwortliche seine IT Infrastruktur wirksam vor einer Vielzahl möglicher Risiken und Gefahren schützen. Jedes Ethernet-basierte Rack Monitoring System arbeitetet Stand-Alone und kann auf Wunsch in Computer- oder Netzwerk-Überwachungssoftware eingebunden werden. MIB-Dateien, sowie Plugins für Nagios und Nagios Forks, sind im Lieferumfang aller SNMPv1/v2c/v3-kompatiblen Didactum Rack Monitoring Systeme enthalten.

 

Individualisierbare Überwachung durch intelligente Sensoren

 

Jedes vernetzte Rack Monitoring System von Didactum kann individuell mit intelligenten IP-Sensoren ausgestattet werden. Im Lieferumfang eines jeden Überwachungssystems ist ein präziser Temperatursensor bereits enthalten. Dadurch erhalten Sie ein vielfach bewährtes Web-Thermometer, inklusive Datenlogger- und Alarmmeldefunktionen!

 

Das sehr umfangreiche Sensorsortiment bietet u.a. Luftfeuchte-, Lufstrom-, Rauchmelde- sowie Wassersensoren. Zusätzlich erhöhen Wassermeldekabel, Vibrations-, Bewegungs-, Gas- und Glasbruchmelder die Sicherheit des Serverraums oder Rechenzentrum. Vorhandene Technik- und Serverschränke können mit Türkontaktsensoren nachgerüstet werden. Weiterhin erhalten Sie bei Didactum auch intelligente Sensoren für die IP-basierte Messung und Überwachung von Strom. Auf Wunsch erhalten Sie für die Rack Monitoring Systeme auch eine Zutrittskontrolle für Serverraum und Rechenzentrum.

 

Lokale oder Remote-Site Überwachung der IT Infrastruktur

 

Jeder intelligente Sensor des Herstellers Didactum ist mit einer SNMP OID ausgestattet. Dies ermöglicht die automatische Erkennung der Sensoren durch das Rack Monitoring System. Mit Unterstützung des weltweit verbreiteten SNMP Protokolls (Simple Network Management Protocol), können die in Echtzeit gemessenen Sensorwerte über TCP / IP Netzwerk oder das Web abgefragt werden. Die Messdaten der angeschlossenen intelligenten Sensoren werden im integrierten Datenlogger des Didactum Rack Monitoring Systems gespeichert. Falls gewünscht, können Sie den Messdatenspeicher mit Unterstützung eines herkömmlichen USB Sticks erweitern. Wichtige Messdaten, man denke an Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Luftzirkulation usw., können so über einen längeren Zeitraum gespeichert werden. Verwenden Sie diese wichtigen Messdaten für erforderliche Nachweise im Rahmen von Kontrollen oder auch Audits. Im multilingualen Web-Interface des vernetzten Überwachungsgeräts können die Messwerte auf Wunsch auch grafisch dargestellt werden. So kann ganz einfach kontrolliert werden, ob die im Rechenzentrum oder Serverraum herrschende Temperatur und Luftfeuchte optimal ist.

 

Störkontakte der Klimaanlage über Netzwerk fernüberwachen

 

Jedes vernetzte Rack Monitoring System von Didactum ist mit Eingängen für die IP Anbindung von Störkontakten der vorhandener Heizungs-, Lüftungs- oder Klimatechnik ausgestattet. Meldet das im Serverraum oder Rechenzentrum installierte Klimagerät beispielsweise eine Störung der Kondensatpumpe, so kann diese wichtige Meldung vom Didactum Rack Monitoring System an die Servicetechniker oder an die Leitwarte weitergeleitet werden. Auf Wunsch kann das Rack Monitoring System auch eine Sirene mit Blitzlicht automatisch schalten.

 

Zuverlässige Benachrichtigungen und Alarmmeldungen

 

Bei kritischen Ereignissen oder Störfällen verschickt das Rack Monitoring System Meldungen an die zuständigen Mitarbeiter. Es werden bietet Benachrichtigungs- und Alarmmeldungen in Form von SNMP Traps, E-Mail- und SMS- (via GSM Modem bzw. 3rd Party Gateway) Alarmen geboten.

 

So kann bei einer Leckage der Klimaanlage der vom Wassersensor erkannte Wasserschaden per Relaisschaltung auch an die Haus- und Gebäudetechnik übermittelt werden. Gleichzeitig kann auf Wunsch auch eine Alarmsirene die kritische Lage im Serverraum oder Rechenzentrum melden.

 

Weitere wertvolle Informationen zum Thema Überwachung von wichtigen IT-Infrastrukturen erhalten Administratoren und IT-Manager unter https://www.didactum-security.com.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Roger Oeltjendiers (Tel.: 025019785880), verantwortlich.


Keywords: Überwachungssystem, Didactum, Sensor, Serverraum Überwachung, Temperatur, Feuchtigkeit, Security

Pressemitteilungstext: 586 Wörter, 5192 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Didactum Security GmbH

Mit den IT Infrastruktur Monitoring Systemen von Didactum erhalten Sie eine professionelle Lösung zum Schutz Ihres wichtigen Serverraums / Rechenzentrums.

Durch die zukunftsfähige Architektur der Didactum IT-Sicherheitstechnik kann die 24x7 Raumüberwachung auf andere wichtige Unternehmensbereiche (u.a. Produktion, Verwaltung, Logistik) ausgedehnt werden. Alle Didactum Monitoring Systeme werden in der E.U. gefertigt. Das Engineering und der Support der IT Überwachungssysteme befindet sich in Münster/Westfalen.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Didactum Security GmbH lesen:

Didactum Security GmbH | 12.12.2018

Klimaanlage über TCP / IP Netzwerk überwachen


Die Ethernet basierenden Mess- und Störmeldesysteme des Herstellers Didactum dienen der Fernüberwachung wichtiger Technik-, Serverraum- und RZ-Infrastrukturen. Das SNMP fähige Monitoring System 500 bietet dem Anwender 8 Anschlüsse für IP-basierte Sensoren. Ein weiterer Anschluss ermöglicht die Erweiterung des Monitoring Systems mit zusätzlichen CAN Sensoren sowie CAN Expansionsmodulen. Dida...
Didactum Security GmbH | 04.12.2018

Neues Überwachungsgerät zum Schutz wichtiger Räume


Das im November 2018 einem Fachpublikum vorgestellte Monitoring System 100 IV unterstützt die Überwachung von kleinen und mittelgroßen Räumen und Anlagen. Ausgestattet mit SNMP kompatiblen intelligenten Sensoren, unterstützt dieses Ethernet basierende Überwachungssystem Zugangskontrolle, Temperatur Monitoring, Alarmierung bei Rauch und Feuer, Früherkennung von Wasserleckage und auch Stromü...
Didactum Security GmbH | 28.11.2018

Schutz des Serverraums auch in den Weihnachtsferien


Überwachen Sie Ihren EDV- und Serverraum zuverlässig   EDV- und Serverräume müssen vor Risiken und Gefahren wirksam geschützt werden. Auch zwischen Weihnachten und Neujahr können kritische Ereignisse, wie ein Ausfall der Kühlung, ein durch Frost geplatztes Wasserrohr, ein Austritt von Kondenswasser aus dem Klimagerät oder ein elektrischer Kurzschluss, die im EDV- und Serverraum vorhandene...