Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
EUserv Internet |

Webhoster EUserv bringt neue dedizierte Speicherserver „Filer v5“ mit bis zu 80TB Kapazität

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Anwendern mit hohem Bedarf an Daten-Speicher und wachsenden Speicheranforderungen stellt der Hosting-Anbieter EUserv Internet mit der neuen Serie "Filer v5" ab sofort solide und zuverlässige Mietserver zwischen 24TB und 80TB Speicherkapazität zur Verfügung. Vier...

Jena, 04.02.2019 (PresseBox) - Anwendern mit hohem Bedarf an Daten-Speicher und wachsenden Speicheranforderungen stellt der Hosting-Anbieter EUserv Internet mit der neuen Serie "Filer v5" ab sofort solide und zuverlässige Mietserver zwischen 24TB und 80TB Speicherkapazität zur Verfügung.

Vier verschiedene Modelle mit großen Festplatten oder schnellen SSD‘s

Die Mietserver der „Filer v5“ Server-Serie basieren auf Supermicro-Mainboards und werden mit Intel XEON E3 oder E5 Prozessoren sowie ECC RAM ausgestattet.

Die neue Modellgeneration der Version 5 umfaßt vier Modelle:

Der „Filer 24T“ enthält 4x 6 TB Festplatten, der „Filer 40T“ enthält 4x 10TB Festplatten und der „Filer 80T“ enthält 8x 10TB Festplatten mit einem Hardware Raid Controller. Zusätzlich gibt es den „Filer 8T SSD“ in dem vier SSD's zu je 2TB für hohen I/O Durchsatz verbaut sind.

Alle „Filer v5“ Server sind dedizierte Geräte mit vollem Root-Zugriff. Die Server werden mit einer unlimitierten 1GBit Flatrate angeboten. Die Mietpreise starten bei knapp 60 EUR monatlich für das kleinste Modell.

Zusätzliche Funktionen

Alle „Filer v5“ - Modelle enthalten zusätzlich 100GB FTP-Backupspeicher sowie wie Webreset, Reinstallation, Monitoring und Traffic Auswertung. Zur optimalen Nutzung der Festplatten ist zudem eine eigene Installation des Betriebssystems auf einem externen 32GB USB-Speicherstick möglich.

Für eine schnelle Inbetriebnahme stehen bei EUserv über 100 verschiedene Betriebssysteme zur automatischen Installation bereit. Die Geräte sind VMware oder XEN-Server kompatibel und ermöglichen mit optional verfügbaren Diensten wie Failover-IP zudem ein hohes Maß an Flexibilität. So lassen sich zum Aufbau eines eigenen Storage-Netzwerkes auch mehrere Server in einem VLAN und einem eigenen IP-Netz zusammenschalten.

Mehr Informationen finden Interessierte unter: http://go.euserv.org/NA

 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 248 Wörter, 2055 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: EUserv Internet


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von EUserv Internet lesen:

EUserv Internet | 25.02.2019

EUserv Internet stellt Datenbanksystem MariaDB und zusätzliche MySQL Versionen für Hostings bereit

Jena, 25.02.2019 (PresseBox) - EUserv Internet bietet ab sofort neben dem bestehenden Datenbanksystem MySQL auch dessen Fork MariaDB in der Version 10.3 in allen datenbankfähigen Hosting-Tarifen an. Zudem stehen im EUserv Kundencenter nun auch MySQL...
EUserv Internet | 15.02.2019

EUserv erlaubt eigene Nameserver bei Domains

Jena, 15.02.2019 (PresseBox) - Der Hosting-Anbieter EUserv Internet lockert seine über viele Jahre restriktive Politik und erlaubt ab sofort bei bestimmten Domain-Tarifen die Konfiguration von kundeneigenen Nameservern (NS) bei der Registrierung von...
EUserv Internet | 14.12.2018

Dedizierter „Winter Server 2019“ mit 50 IP-Adressen in limitierter Auflage erhältlich

Jena, 14.12.2018 (PresseBox) - In dieser Saison wurde der ''Winter Server 2019'' mit neuer dedizierter Hardware auf Basis der aktuellen Intel® "Coffee Lake" Architektur und erweiterten Funktionen ausgestattet.Neue Hardware mit 50 kostenfreie IP-Adre...