Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
Weitere Informationen finden Sie hier:
Datenschutzerklärung, Impressum
PortalDerWirtschaft.de


<
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News

Bundesverband IT-Sicherheit e.V. (TeleTrusT)
Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Teilen Sie diesen Artikel

RSA Conference 2019 in San Francisco: Bundesverband IT-Sicherheit e.V. (TeleTrusT) präsentiert "IT Security made in Germany"

Vom 04.03. bis 08.03.2019 wird in San Francisco (USA) die 28. "RSA Conference" ausgerichtet. Im "German Pavilion" präsentiert der Bundesverband IT-Sicherheit e.V. (TeleTrusT) mit zahlreichen Verbandsmitgliedern "IT Security made in Germany" (Moscone Center,...

B
erlin, 19.02.2019 (PresseBox) - Vom 04.03. bis 08.03.2019 wird in San Francisco (USA) die 28. "RSA Conference" ausgerichtet. Im "German Pavilion" präsentiert der Bundesverband IT-Sicherheit e.V. (TeleTrusT) mit zahlreichen Verbandsmitgliedern "IT Security made in Germany" (Moscone Center, North Expo, Booth 5671).

Die in den vergangenen Jahren stark gewachsene RSA Conference in San Francisco versteht sich als internationale Leitmesse für IT-Sicherheit. "IT Security made in Germany" wird zum 18. Mal in Folge mit einem vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie geförderten und von TeleTrusT inhaltlich gestalteten Gemeinschaftsauftritt vertreten.

Der diesjährige deutsche Gemeinschaftsauftritt auf der RSA wurde in den Event-Kalender des offiziellen, durch das Auswärtige Amt koordinierten Deutschland-USA-Jahres 2019 aufgenommen.

Durch den etablierten Gold-Sponsor-Status des "German Pavilion" und die damit verbundenen Präsentationsmöglichkeiten wird erreicht, dass Besucher und Konferenzteilnehmer auf vielfältige Weise Kenntnis von ausgewählten Leistungsangeboten der deutschen IT-Sicherheitsindustrie nehmen können.

Im Rahmen des deutschen Gemeinschaftsauftritts auf der RSA 2019 stellen diese TeleTrusT-Mitglieder aus: Achelos, Avira, BDR, BMI/BSI, cryptovision, Cryptshare, Detack, eco, floragunn, Hornetsecurity, Infodas, ITConcepts, itWatch, Matrix42, MB Connect Line, MTG, NCP, QGroup, QuoScient, Secomba, secunet, TÜViT.

Begleitend zur Standpräsentation organisiert TeleTrusT zusammen mit Verbandsmitgliedern eine Reihe von Begegnungsmöglichkeiten und Fachveranstaltungen:

(Auswahl)

03.03.2019

TeleTrusT-Vorabendempfang

04.03.2019

“German-American Security Forum - Experience German-American Cyber Security Cooperation”

(TeleTrusT in Kooperation mit BMI, BSI, German-American Chamber of Commerce and Symantec)

06.03.2019

TeleTrusT und FIDO Alliance (German and US Expert Meeting)

TeleTrusT Session "Innovative Answers to IoT Security Challenges" (RSA Gold Sponsor Slot)

Empfang im Deutschen Generalkonsulat San Francisco

Aktuelle Detailinformationen zu Themen, Daten und Referenten: https://www.teletrust.de/veranstaltungen/rsa/rsa-2019/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 236 Wörter, 2364 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: RSA Conference 2019 in San Francisco: Bundesverband IT-Sicherheit e.V. (TeleTrusT) präsentiert "IT Security made in Germany", Pressemitteilung Bundesverband IT-Sicherheit e.V. (TeleTrusT)

Unternehmensprofil: Bundesverband IT-Sicherheit e.V. (TeleTrusT)


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von Bundesverband IT-Sicherheit e.V. (TeleTrusT)


 
Bundesverband IT-Sicherheit e.V. (TeleTrusT)
06.05.2019
Berlin, 06.05.2019 (PresseBox) - Aktuelle Entwicklungen und Zukunftstrends, E-Signaturen und Vertrauensdienste in neuen Anwendungsbereichen, Usability, Identifikationsverfahren und -management, Blockchain vs. PKI www.signaturtag.deOrganisations- und Informationssysteme e.V. (VOI) organisieren auf dem traditionellen Informationstag "Elektronische Signatur und Vertrauensdienste" (Signatur... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
Bundesverband IT-Sicherheit e.V. (TeleTrusT)
09.04.2019
Berlin, 09.04.2019 (PresseBox) - Der Bundesverband IT-Sicherheit e.V. (TeleTrusT) hat seine Mitglieder nach Präferenzen bei IT-Sicherheitsmessen und nach den wichtigsten Zielmärkten befragt. it-sa Nürnberg und RSA San Francisco bzw. die D-A-CH-Region und die USA werden am häufigsten genannt.Die im Bundesverband IT-Sicherheit e.V. (TeleTrusT) organisierte IT-Sicherheitswirtschaft ist national u... | Vollständige Pressemeldung lesen