Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Schneider Electric GmbH |

Schneider Electric unter den World's Most Admired Companies 2019

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Das internationale Ranking des Fortune Magazins zeichnet Schneider Electric zum zweiten Mal in Folge mit Platz 5 in der Elektronikbranche aus

Ratingen, Februar 2019 - In der jährlichen Ausgabe der "World's Most Admired Companies" ist Schneider Electric zum zweiten Mal in Folge auf den fünften Platz der weltweit angesehensten Unternehmen in der Elektronikindustrie gewählt worden. Für das internationale Ranking des US-Magazins Fortune wurden 3.750 Geschäftsführer, Führungskräfte und Analysten gebeten, Unternehmen aus ihrer eigenen Branche nach insgesamt neun Kriterien zu bewerten. Darunter Aspekte wie Innovation, Personalmanagement und soziale Verantwortung.



Schneider Electric wurde besonders in den Kriterien des Personalmanagements hoch bewertet und erreichte Platz 3 in der Elektronikindustrie. Olivier Blum, Global Chief Human Resources Officer von Schneider Electric, kommentiert: "Wir freuen uns, zu dieser illustren Gruppe zu gehören. Bei Schneider Electric ist unser sinnhafter Zweck der gemeinsame Leitfaden, der uns motiviert - wir wollen Energie und Effizienz bringen, um Leben, Fortschritt und Nachhaltigkeit für alle zu ermöglichen. Als globales Unternehmen glauben wir an Innovationen, die sich positiv auf unseren Planeten auswirken; an Chancengleichheit für alle und überall. Wir befähigen unsere Mitarbeiter, das Beste aus sich herauszuholen."



Schneider Electric nimmt regelmäßig an Branchenrankings zur Förderung von Nachhaltigkeit und Integration teil. Kürzlich wurde der Konzern in den Bloomberg Gender-Equality Index 2019 aufgenommen, der ein einzigartiges Barometer für die Leistung der Geschlechtergleichstellung in allen Sektoren weltweit liefert. Weiterhin erhielt Schneider Electric den Catalyst Award 2019, der Unternehmen für ihre mutigen und zukunftsweisenden Initiativen auszeichnet, die dazu beitragen, sichere und integrative Arbeitsplätze zu schaffen, in denen Frauen vorwärtskommen können.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Thomas Hammermeister (Tel.: 02102 404 - 94 59), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 264 Wörter, 2207 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Schneider Electric GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Schneider Electric GmbH lesen:

Schneider Electric GmbH | 22.03.2019

Schneider Electric: Christophe de Maistre ist neuer Zone President für die DACH-Region

Ratingen, März 2019 - Neuer Zone President des Schneider Electric Konzerns für die DACH-Region Schweiz, Österreich und Deutschland ist Christophe de Maistre. De Maistre kam 2017 als Executive Vice President der Partner Projects Division zu dem Ene...
Schneider Electric GmbH | 14.03.2019

Schneider Electric Austria für familienfreundliche Personalpolitik ausgezeichnet

Wien, März 2019 - Schneider Electric Austria ist für seine familienfreundliche Personalpolitik mit dem Audit "berufundfamilie" sowie "hochschuleundfamilie" ausgezeichnet worden. Das staatliche Gütezeichen wurde von Juliane Bogner-Strauß, Bundesmi...
Schneider Electric GmbH | 07.03.2019

Schneider Electric: Smarte Temperaturregelung mit Wiser

Wiehl, März 2019 - Merten by Schneider Electric präsentiert mit dem Wiser Heizkörperthermostat eine intelligente Temperaturregelung für den Wohnbau 4.0. Das energiesparende Heizkörperthermostat bietet eine unabhängige, bedarfsgebundene Zeit- un...