Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Haus der Technik e.V. |

Haftung von Meistern im Betrieb – Rechtsfallen verhindern

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Wie handelt der Meister rechtssicher?


Vom 26.-27.03.2019 findet das Seminar „Haftung von Meistern“ im Haus der Technik in Essen statt. Geleitet wird das Seminar von dem Donato Muro, der eine Vielzahl an Qualifikationen im Bereich des Arbeitsschutzes besitzt sowie der Rechsanwältin Katharina...

Essen, 01.03.2019 (PresseBox) - Vom 26.-27.03.2019 findet das Seminar „Haftung von Meistern“ im Haus der Technik in Essen statt. Geleitet wird das Seminar von dem Donato Muro, der eine Vielzahl an Qualifikationen im Bereich des Arbeitsschutzes besitzt sowie der Rechsanwältin Katharina Janzen.

Im Rahmen des 2-tägigen Seminars wird Ihnen vermittelt, wie Sie sich als Meister im Berufsalltag sicher und rechtskonform verhalten. Aufgebaut wird das Seminar auf den Grundlagen der Meisterausbildung. Im Seminar werden unter anderem folgende Themen behandelt:

Umwelt- und Arbeitsrecht

Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz

Verantwortungsvolles Handeln und rechtssicheres Verhalten

Beauftragtenfunktion

Ziel ist es, Arbeitsunfälle und Ausfälle im Betrieb zu vermeiden. Gleichzeitig soll Ihnen zu einem sicheren und korrekten Auftreten gegenüber Schutzbefohlenen, Mitarbeitern und Vorgesetzten verholfen werden. Die Teilnehmenden bekommen praktische Werkzeuge an die Hand, um im Berufsleben als Meister sicher und rechtskonform zu handeln.

Das Seminar richtet sich an Meister, Techniker, weitere Interessierte, Sicherheitsbeauftragte und Fachkräfte aller Branchen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 142 Wörter, 1218 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Haus der Technik e.V.

Das Haus der Technik (HDT) versteht sich als Plattform für Wissenstransfer und Weiterbildung auf höchstem Niveau. Mit weit über 80 Jahren Erfahrung als unabhängiges Weiterbildungsinstitut für Fach- und Führungskräfte stellt es sich als eine der führenden deutschlandweiten Foren für innovationsbegleitenden Wissens- und Know-how-Transfer in Form von fachspezifischen Seminaren, Symposien und Inhouse-Workshops dar.
Der Grundgedanke seiner Gründerväter ist dabei in seiner modernen Variante immer noch präsent: Unternehmen im Wettbewerb durch Dienstleistung rund um den wissensbasierten Arbeitsplatz zu unterstützen.
Das HDT verbindet Wissenschaft und Forschung mit der Wirtschaft. Als Kooperationspartner der RWTH Aachen sowie der Universitäten Bonn, Braunschweig, Duisburg-Essen und Münster pflegt das HDT engen Kontakt zu Unternehmen und Forschungseinrichtungen und präsentiert sich somit als Forum für Austausch von Wissen und Erfahrung.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Haus der Technik e.V. lesen:

Haus der Technik e.V. | 23.01.2019

HDT-Seminar zur Tolerierung von Bauteilen 2019

  „Wer das Jahr nicht unnütz verstreichen lassen will, sollte früh anfangen!“ sagte Wolfgang von Goethe. 2019 gestaltet Haus der Technik viele Seminarangebote, die den Themenbereich der Eisenbahner und Zulieferer tangieren. Ende Januar 2019 pl...
Haus der Technik e.V. | 23.01.2019

Kompakte Seminare zum Thema Qualitätsmanagement HDT Berlin

  In der Weiterbildung „Ausbildung zum Beauftragten für Qualitätsmanagement (QMB)“ am 21.01. - 23.01.2019 und am 13.05. - 15.05.2019 in Berlin wird vermittelt, dass das ganzheitliche Qualitätsdenken notwendig ist und entsprechendes Können un...
Haus der Technik e.V. | 23.01.2019

HDT- Seminare im Baumanagement - Weiterbildung 2019 planen!

  Fit in Sachen HOAI, VOB / A, B, C, Vergabe von Bauleistungen und Bauleiterrecht macht HDT die Seminaristen von HDT - Berlin. Herr RA Jens Böttcher, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht von TSP Theißen, Stollhoff & Partner mbB Rechtsanwa...