Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Rainer Fischer Immobilien |

Immobilienbericht München Freimann

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Zahl Wohnungsangebote in München Freimann legt um 25 % zu.

Freimann im Nordosten Münchens bildet mit dem östlichen Teil Schwabings den Stadtbezirk Schwabing-Freimann. Überwiegend ist Freimann eine Art Mix aus Wohn- und Industriegebiet. Es gibt weitläufige Gewerbegebiete, z. B den Euro-Industriepark, aber auch einen alten Dorfkern und Einfamilienhaussiedlungen aus der Zeit nach dem 2. Weltkrieg. Durch viele Baumaßnahmen hat Freimann in der Zwischenzeit erheblich dazugewonnen. In Freimann liegt auch die größte Studentenstadt Deutschlands und die Allianz Arena, mit eines der modernste Fußball-Stadien in Europa. Verkehrstechnisch ist Freimann gut erschlossen, für Erholungszwecke gibt es schöne Gebiete, wie beispielsweise den Nordteil des Englischen Gartens.

Immobilienpreise in Freimann, (Angebotspreise; statistische Mittelwerte März 2018 - März 2019):

Häusermarkt:
Die Zahl der Hausangebote in Freimann erreichte im letzten Jahr insgesamt 55 Offerten, in etwa wieder so viele wie im Jahr davor. Preislich lag die Mehrzahl der Einfamilienhäuser bei Wohnflächen von 120 - 200 m² zwischen 1 und 1,4 Mio. €. Einzelne Objekte mit teils größerer Wohnfläche lagen auch zwischen 2 und 3 Mio. €, ein 560 m² Objekt bei knapp 5 Mio. €. Doppelhaushälften fanden sich bei 120 - 150 m² Wohnfläche zwischen 850.000 und 1,25 Mio. €. Reihenhäuser waren mit Wohnflächen von 130 bis 150 m² angeboten und reichten preislich in der Regel von 1 - 1,2 Mio. €.

Wohnungsmarkt:
269 Wohnungen standen im selben Zeitraum zum Verkauf, 37 davon neu gebaut, damit nahm die Zahl der Wohnungsangebote gegenüber dem Vorjahr wieder um ca. 25 % zu, nachdem sie voriges Jahr deutlich nachgelassen hatte; eine größere Zahl der Wohnungen wurde auch von Bauträgern angeboten. Im Allgemeinen lag der Quadratmeterpreis für gebrauchte Eigentumswohnungen auf einem Niveau von ca. 7.750 €/m². Neu gebaute Wohnungen waren demgegenüber im Schnitt ca. 20 % teurer angeboten. Wohnungsformen wie Dachterrassen- oder Penthauswohnungen konnten allerdings mit durchschnittlich 9.000 €/m² erheblich teurer sein, Werte über 10.000 €/m² sind nicht selten. Zur preislichen Orientierung: Eine durchschnittliche 50 m² Eigentumswohnung in Freimann kostete im Angebot rund 390.000 €, eine 80 m² Wohnung etwa 640.000, bei größeren Objekten mit 150 m² war mit Preisen um die 1,5 Mio. € zu rechnen.

Tatsächliche Verkaufszahlen:
Offizielle Zahlen für hierfür gibt es mittlere und gute Wohnlagen bis zum dritten Quartal 2018, wie sie auch in Freimann vorherrschen. Diese zeigen sich zusammengefasst wie folgt: Bei Wohnungen in diesen Lagequalitäten wurden je nach Baujahr folgende durchschnittliche Quadratmeterpreise erzielt: Baujahr 1950-59: ca. 6.500 €/m², Baujahr 1970-79: ca. 5.800 €/m², Baujahr 2000-2012: 7.500 €/m². Je nach Mikrolage in Freimann ist mit etwas höheren oder niedrigeren Preisen zu rechnen.

"Freimann hat durch die verschiedenen Baumaßnahmen im Wohn- und Gewerbebereich definitiv gewonnen und zählt zwischenzeitlich zu den begehrten Stadtteilen Münchens!", findet Rainer Fischer, Immobilienmakler München und Inhaber der Firma Fischer Immobilien aus der Nymphenburger Straße in der Münchner Maxvorstadt.

Quellen: muenchen.de; wikipedia.de; Immobilienpreise bzw. Quadratmeterpreise: IMV Marktdaten GmbH, Ermittlung Immobilienmakler-Büro Fischer, München; Quartalsbericht 3/2018 des Gutachterausschusses München. Immobilienbericht nur für allgemeine Orientierung, kein Ersatz für professionelle Wertermittlung durch Sachverständige oder Immobilienmakler München Freimann. Werteangaben sind immer Durchschnittswerte. Für Vollständigkeit oder Richtigkeit des Berichts wird Gewährleistung ausgeschlossen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Rainer Fischer (Tel.: 089-131320), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 544 Wörter, 4341 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Rainer Fischer Immobilien

Vermittlung von Häusern, Eigentumswohnungen, Erbpachtobjekten und Grundstücken im Raum München.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Rainer Fischer Immobilien lesen:

Rainer Fischer Immobilien | 25.03.2019

Der Immobilienmarkt in München Berg am Laim


Berg am Laim ist ein Stadtteil im Südosten Münchens mit mittlerweile etwa 45.500 Einwohnern. Die Einwohnerzahl nahm in den letzten Jahrzehnten stetig zu, im Jahr 2000 gab es knapp über 37.000 Einwohner, Ende Dezember 2007 waren es bereits fast 40.000 Menschen. Dies geschah hauptsächlich aufgrund entstandener Neubauten in diesem Gebiet. Seit geraumer Zeit werden dort auch zahlreiche Modernisier...
Rainer Fischer Immobilien | 12.03.2019

Immobilienbericht München Feldmoching 2019


Feldmoching im Norden Münchens ist ein Stadtteil, der sich noch einen weitreichenden dörflichen Charakter erhalten hat. Inmitten von Feldmoching findet man zum Teil auch noch alte Bauernhöfe, die mittlerweile zwar weitgehend renoviert sind, aber immer noch einen deutlichen Eindruck vom einstigen Bild vermitteln. Im Umkreis davon finden sich keiner festen Ordnung folgende Siedlungen mit Ein- und...
Rainer Fischer Immobilien | 05.03.2019

Immobilienbericht München Forstenried 2019


Forstenried, ganz im Süden Münchens zwischen Obersendling und Fürstenried, ist eine schöne vorstädtisch geprägte Wohngegend mit Gartenstadtcharakter. Insgesamt zeigt sich Forstenried von mehreren Seiten. Im historischen Ortskern stößt man zum Teil noch auf bäuerliche Anwesen aus der Zeit weit vor dem 1. Weltkrieg, die mittlerweile aber zu einem guten Teil renoviert sind. Abseits davon gib...