Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Schappach-Coaching |

Unser IT-Service-Partner für Rheinland-Pfalz

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Sofort vor Ort

Das bundesweite IT-Service-Net hat einen erfahrenen Partner in Rheinland-Pfalz Thorsten Kasel. Mit seinem IT-Serviceunternehmen „KASEL iT“ bedient er seine Kunden, weit über den Sitz seines Unternehmens in Speicher (Eifelkreis Bitburg-Prüm) hinaus



Die IT-Branche befindet sich seit Jahren im Aufwind. Wachstumsfaktor ist die zunehmenden Bedeutung des Internets und die rasante Digitalisierung der Arbeitswelt. Dieser ständige Wandel macht es Unternehmen schwer, sich auf ihr eigenes Kerngeschäft zu konzentrieren. Das Ziel von KASEL iT  ist es, der Zielgruppe von kleinen- und mittleren Unternehmen einen Rundum-Sorglos Service anzubieten.

Das Unternehmen stellt seinen Geschäfts- und Privatkunden damit einen professionellen IT Service zur Verfügung. Dazu gehören Hardware- und Softwarebeschaffung, Planung, Installation, Administration und Wartung von Netzwerken, W-Lan Lösungen, Reparaturen, Schulungen, Beratungen, IT Security, die Einrichtung von Telefonanlagen und alle Maßnahmen, die der Sicherheit und der Lauffähigkeit der gesamten IT Landschaft dienen, hier ein Auszug aus dem Kerngeschäft:

Notfallmanagement

Jedes Unternehmen kann von IT-Notfällen betroffen sein und dadurch massive Verluste erleiden. Welche präventiven Maßnahmen auch immer ergriffen werden Notfälle kann man nie ausschließen. Einen IT-Ausfall kann sich kein Unternehmen leisten. Bei der Notfallbewältigung geht es um rasche Reaktion. Dazu gehört die Wiederherstellung der Arbeitsfähigkeit, die wichtig für den Geschäftsbetrieb ist. KASEL iT erarbeitet ein Handbuch für den IT-Notfall und steht in Krisensituationen sofort zur Verfügung.

Datenrettung

Obwohl es für Unternehmen gesetzliche Vorschriften gibt ist es gerade für kleinere Unternehmen nicht selbstverständlich eine vorschriftsmäßige Datensicherung zu betreiben. Wirklich ernst wird es wenn die Festplatte des Servers ausfällt und damit die elementaren Daten des Unternehmens verschwinden. Statistisch ist damit die Überlebenschance des Unternehmens gering; die Statistik sagt aus dass 80% dieser Fälle zur Aufgabe führen.

 

IT-Sicherheit
Von diesen Leistungen können insbesondere kleine- und mittlere Unternehmen profitieren. Es ist festzustellen dass die Sicherheit in vielen Unternehmen zunehmend vernachlässigt wird. Oft bedarf es erst eines Systemausfalls, um die Bedeutung der Firmen-IT ins Bewusstsein der Beteiligten zurückzurufen.

Schwerpunkt

Neben VoIP-Telefonanlagen und Hosting bietet das Unternehmen einen reichhaltigen Webshop mit Produkten ComputerNotebook´sMonitoreDruckerKamera´s, Handy´s und vieles mehr.


Thorsten Kasel ist der Meinung dass nur eine hohe Servicequalität den Kunden zufrieden stellt, dies zu vernünftigen Preisen, dann kann für den Kunden eigentlich nichts mehr schief gehen. Mehr Info auf: www.KASELiT.de ein Blick lohnt sich zum Beispiel auf die Seite „Gefahren im Internet“.

Hilfreich für Thorsten Kasel und seine Kunden ist auch seine Mitgliedschaft in einem bundesweiten Netz von Computerspezialisten. Hier wird Wissen ausgetauscht und gegenseitig geholfen, das erhöht die Möglichkeiten gegenüber dem Kunden, denn der will alles aus einer Hand.


Das IT-Service-Net hat fast vierzig Partner bundesweit. Weitere Informationen oder leistungsfähige Service-Stützpunkte, in anderen Regionen sind auf: https://www.it-service-net.de/  zu finden. Da das Netz ständig erweitert wird, sind hier auch Infos für IT-Profis zu finden, die sich für eine Mitarbeit, im Netz, interessieren.

 

Kasel /ITSN


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrich Schappach (Tel.: +496217186690), verantwortlich.


Keywords: IT-Service, IT-Startup, Digitalisierung, IT-Datensicherheit, Existenzgründung

Pressemitteilungstext: 443 Wörter, 4489 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Schappach-Coaching

Das IT-Service-Net ist eine erfolgreiche EDV-Serviceorganisation. Die Mitglieder decken von der simplen Installation bis zu komplexen Anwendungen das gesamte Spektrum des IT-Service ab. Zielgruppe sind kleine- und mittlere Unternehmen. Herstellern bietet das Netz die Möglichkeit ihr Produkt vor Ort zu warten, wenn eine eigene Serviceorganisation nicht vorhanden ist Das bundesweite IT-Service-Net arbeitet professionell und preiswert: mehr Info www.it-service-net.de Um den Anforderungen gerecht zu werden sind Einzelkämpfer willkommen und werden unter dem Motto“ Selbstständig aber nicht allein in das Netz integriert.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Schappach-Coaching lesen:

Schappach-Coaching | 29.05.2019

Unser IT-Service-Net Partner an der Ostsee


Neben seiner Meisterqualifikation verfügt der Inhaber Udo Kaben über ein umfangreiches und erprobtes IT-Fachwissen um seine Zielgruppe kleine- und mittlere Unternehmen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Als Partner des IT‑Service‑Net, einer bundesweiten Vernetzung, bietet er darüber hinaus Systemhausmöglichkeiten, von denen seine Kunden profitieren. Gerade in turbulenten Zeiten benötige...
Schappach-Coaching | 21.05.2019

IT-Start-Up und das Gründen ist schon mal eine gute Idee


In Zeiten der kommenden Digitalisierung kann man Beratungen und Schulungen durchführen. Dies auch in verwandten Bereichen wir der IT-Security oder der qualvollen DSGVO Verordnung bis hin zur Blockchain Technologie. Wie man sieht hat die Branche enorme Entwicklungschancen zu bieten. Was man braucht ist eine gute Einstiegs-Idee und erste Vorstellungen über die Zielgruppe und deren Befindlichkeiten...
Schappach-Coaching | 06.05.2019

Mehr Gastro-Kassen mehr IT-Service in der GEWINNBLICK+ Gruppe


Um eine Unterstützung zu gewährleisten wurden die Servicepartner des IT-Service-Net am 3. Mai 2019 in der Niederlassung Mannheim geschult. Die Teilnehmer durften neue Verfahren kennenlernen wie zum Beispiel moderne Funknetze mit denen die Kommunikation innerhalb der Kassenlösung sichergestellt wird. Die allgemeine Einleitung des Geschäftsführers Joachim Hessenmüller und des technischen Leite...