Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
26
Jun
2019
Bewerten Sie diesen Artikel
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)
Teilen Sie diesen Artikel

Pressemeldung: Georgi Mihov ist neues Mitglied der Geschäftsleitung

Bereichsleiter Messe Düsseldorf wird Mitglied der Geschäftsleitung – dimedis-Urgestein unterstützt Geschäftsführer Wilhelm Halling im operativen Geschäft

Georgi Mihov verstärkt ab sofort die Geschäftsleitung des Softwarehauses dimedis. In seiner neuen Tätigkeit als Prokurist wird er die Weiterentwicklung der beiden Produkte kompas und FairMate mitverantworten und dimedis-Geschäftsführer Wilhelm Halling im operativen Geschäft unterstützen. Seit 2014 ist Georgi Mihov bereits als Key Account Manager und Bereichsleiter für den Kunden Messe Düsseldorf verantwortlich.


 


Georgi Mihov ist Mitglied der Geschäftsleitung. (Quelle: dimedis)


 


Der diplomierte Wirtschaftsinformatiker war vor seiner Zeit bei dimedis zuletzt bei der Imtech ICT Logistics Software GmbH als Key Account Manager, Corporate Sales Manager und Customer Care Center Manager tätig. In seinem früheren Berufsleben ist er bereits in der Softwareentwicklung und im Qualitätsmanagement bei dimedis tätig gewesen. Er ist somit ein Urgestein von dimedis und vergrößert nach mehreren Stationen bei dimedis nun seinen Verantwortungsbereich.

Georgi Mihov über seine neue Tätigkeit: "Ich kenne dimedis bereits seit den Anfängen meines Berufslebens. Nach über zehn Jahren in anderen Unternehmen zeigte sich bei meiner Rückkehr die beeindruckende Entwicklung, die in der Zwischenzeit vollzogen wurde. Heute ist dimedis einer der wichtigsten Akteure für Digital Signage-Lösungen sowie in der Messebranche und wächst stetig weiter. Ich freue mich sehr darauf, den zukünftigen Kurs des Unternehmens aktiv mitzugestalten.
In der Geschäftsleitung werde ich kaufmännische Themen übernehmen, insbesondere im Personal- und Strategiebereich. Mein Hauptaugenmerk werde ich auf den wirtschaftlichen Erfolg von dimedis und die Schaffung von Mehrwert für Kunden, Partner, Kolleginnen und Kollegen richten. Dabei spielen für mich die Unternehmenswerte eine zentrale Rolle, vor allem die Nachhaltigkeit in den Mitarbeiter- und Kundenbeziehungen sowie gegenseitiges Vertrauen und Respekt."

Über dimedis
dimedis steht für digitale Mediendistribution. Das 1996 in Köln gegründete Software-Unternehmen entwickelt webbasierte Softwarelösungen. Schwerpunkte sind Digital Signage, digitale Wegeleitung sowie das Besucher- und Einlassmanagement von Messen und Events. Hauptprodukte dafür sind kompas, kompas wayfinding und FairMate. Zu den Referenzen der dimedis GmbH zählen die Messen Düsseldorf, Stockholm, Köln, Hamburg und Stuttgart, die Westfalenhallen Dortmund, Reed Exhibitions Deutschland, Bosch, snipes, EnBW, Schalke 04, BVB, HUESKER, Stadtwerke Karlsruhe sowie die Shopping Center-Betreiber ECE, SEC, mfi und Abu Dhabi Mall. Das Unternehmen beschäftigt derzeit über 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.  Informationen erhältlich unter www.dimedis.de oder blog.dimedis.de.


 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ibrahim Mazari (Tel.: +49-221-921260-52), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 360 Wörter, 3111 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: dimedis, FairMate, kompas, Digital Signage, Messelösung

Wir bieten als Softwareunternehmen erstklassige Dienstleistungen in den Bereichen Messelösungen und Besuchermanagement. Unsere Einlasslösung FairMate wird bereits erfolgreich von mehreren großen Messegesellschaften eingesetzt.

Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von dimedis GmbH


   

dimedis baut die neue Koelnmesse Leadtracking-App

11.05.2020: Das Softwareunternehmen dimedis hat für die Koelnmesse eine neue Leadtracking-App entwickelt, die erstmals zur internationalen Möbelmesse imm cologne Ende Januar eingesetzt wurde. Die Leadtracking-App erfasst digital Standbesucher auf Messen und Veranstaltungen. Die neue App wartet mit Funktionen auf, die weit über den Standard-Umfang einer Leadtracking-App hinaus gehen: Austeller können zusätzlich zu den digitalen Informationen der Besucher wie persönliche Daten nun auch Foto-Anhänge und Sprachnotizen bei den eingescannten Kontakten hinterlegen, etwa Fotos von Visitenkarten oder ...

   

Handel nach Shutdown: dimedis bietet digitale Besucher- und Einlasslösung

24.04.2020: Köln, 24. April 2020 – Der Softwareanbieter dimedis bietet dem Handel nach den amtlichen Lockerungen des Lockdowns die digitale Einlasslösung "Visitor Control System" (ViCo) an. Die Stele wird am Eingang platziert und zählt die ein- und austretenden Besucher. In das Projekt ViCo bringt dimedis die langjährige Erfahrung im Einlass- und Besuchermanagement von Großveranstaltungen, Messen und Events ein. Das ViCo-System erfüllt alle amtlichen Vorgaben für eine Begrenzung der Besucher und sorgt damit für mehr Sicherheit und Gesundheit der Kunden und der Mitarbeiterinnen und ...

   

dimedis mit EuroShop-Vortrag:

10.02.2020: Köln, 10. Februar 2020 – Der Softwareanbieter dimedis stellt auf der Weltleitmesse für den Handel EuroShop in Düsseldorf digitale und innovative Smart Retail Lösungen aus. Zudem hält Patrick Schröder, Bereichsleiter Digital Signage bei dimedis, einen Vortrag mit dem Titel "Digital Signage im Handel - was funktioniert, was nicht?". Auf der Omnichannel Stage in Halle 6 | 03 wird Patrick Schröder am Donnerstag, 20. Februar um 11 Uhr schildern, was wichtig ist im Einsatz von digitalen und interaktiven Bildschirmen und Kiosksystemen am POS. Welche Fallstricke gilt es zu vermeiden...