Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
|

10 Grunde, warum analoge Bücher nicht aussterben werden

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


 

Der moderne E-Book-Reader ist leicht und handlich. Mit ihm kann man eine ganze Bibliothek mit sich führen, ohne dabei schwer tragen zu müssen. E-Books lassen sich auf einen Klick kaufen und können sofort gelesen werden. Doch wie steht es eigentlich um die analoge Konkurrenz? Sind traditionelle, analoge Bücher vom Aussterben bedroht? Für Nostalgiker werden E-Books wohl nie den Stellenwert analoger Bücher einnehmen können. Wir stellen Ihnen 10 Gründe vor, warum das analoge Buch auch in Zukunft nicht aussterben wird.



 


Erlebnis mit allen Sinnen


Das klassische Buch bietet ein Erlebnis für alle Sinne. Es sieht toll aus und bringt seinen typischen Buch-Geruch mit sich. Auch das Gefühl und Geräusch beim Umblättern der einzelnen Seiten sind uns vertraut und sorgen für das ganz besondere Erlebnis, das wir beim Lesen einfach lieben. Mit einer alten Fahr- oder Eintrittskarte und lustigen Eselsohren wird die Leseerfahrung noch weiter personalisiert. Das alles kann der elektronische Verwandte definitiv nicht bieten.


Das analoge Buch weckt Erinnerungen


Durch Kaffeeflecken, Schokokleckse oder Wasserspritzer sammelt das Buch zahlreiche Erinnerungen aus unserem Alltag und hält diese jederzeit für uns bereit. Anders als bei seinem elektronischen Konkurrenten sind solche Gebrauchsspuren beim analogen Buch nicht nur weniger dramatisch, sie erzählen sogar eine eigene Geschichte und wecken schöne Erinnerungen.


Ein tolles Schmuckstück für das heimische Bücherregal


Das neue Buch ist ein tolles Schmuckstück für das heimische Bücherregal. Ohne analoge Bücher würde wohl auch die Existenz des Bücherregals in Gefahr geraten. Und auf dieses tolle Möbelstück will nun wirklich niemand verzichten. Ein toller Anbieter für stilvolle Bücherregale ist beispielsweise lifestyle4living.


Besseres Lernen mit analogen Büchern


Nur mit analogen Büchern ist das bequeme Lernen mit fünf verschiedenen, gleichzeitig geöffneten Büchern, Post-Ist und angestrichenen Passagen möglich.


Ein persönliches Geschenk


Wer ein digitales Buch ansprechend als Geschenk verpacken möchte, stößt schnell an seine Grenzen. Ein analoges Buch dagegen ist und bleibt eine schöne und persönliche Aufmerksamkeit für die Liebsten und wird vermutlich nie aus der Mode kommen.


Analoge Bücher können verliehen werden


Das traditionelle Buch eignet sich hervorragend zum Verleihen an Freunde oder Familienmitglieder. Ein Kindle E-Book ist hierfür weniger gut geeignet, da mit dem Verleih des Buches gleich die gesamte Bibliothek fehlen würde.


 


 


Das Kauferlebnis in der Buchhandlung


An einem freien Nachmittag die Bestseller und Neuerscheinungen der Buchhandlung durchstöbern und stundenlang durch die Seiten der einzelnen Bücher blättern: Wer liebt das nicht? Diesem einzigartigen Kauferlebnis.


Die persönliche Beratung des Buchhändlers ist durch nichts zu ersetzen


Anders als Amazon und Co. bietet der Buchhändler noch eine persönliche und hochwertige Beratung, die durch nichts ersetzt werden kann.


Die klassische Einschlafhilfe


Das klassische Buch ist eine echte Einschlafhilfe. Nach ein paar Seiten des neuen Lieblingsromans verabschieden Sie sich schnell ins Land der Träume. Das E-Book bewirkt dagegen den gegenteiligen Effekt. Das blaue Licht des Bildschirms stört den Schlaf-Wach-Rhythmus und hält uns wach.


Auszeit von technischen Geräten


Das analoge Buch bietet eine optimale Auszeit von den zahlreichen digitalen Medien und Geräten, die uns Tag für Tag begleiten.


 


Pressemitteilungstext: 390 Wörter, 3443 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von lesen:

| 20.08.2019

Was versteht man unter Sanktionslisten?


In der heutigen Weltwirtschaft spielen eine große Anzahl an Mitspielern mit. Wir stellen uns das Geschehen einmal auf einem Fußballplatz vor: Während der Partie gibt es die braven Spieler und die Spieler, die foulen. Als Gegenmaßnahme bekommen die foulenden Spieler eine Gelbe bzw. Rote Karte. Ähnlich verläuft das Ganze auch in der Wirtschaft. Diese Gegenmaßnahmen, auch Sanktionen genannt, ...
| 19.08.2019

7 Tipps um bei Google etc. erfolgreich zu sein


1. Die Qualität von Layout und Design Wir kennen es aus dem wirklichen Leben: Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance. Geht es um eine Webseite, dann legen die Besucher, welche im Idealfall zu Kunden werden, sehr viel Wert auf ein qualitativ hochwertiges Layout und ein ebenso ansprechendes Design. Bei der Webseitengestaltung sollte man deshalb darauf achten, dass unseriöse Aufmachu...
| 12.08.2019

Dropshipping als passive Einkommensquelle - diese Tipps machen es möglich


Dropshipping als passive Einkommensquelle - diese Tipps machen es möglich Immer mehr Unternehmer entscheiden sich im Internetmarketing Fuß zu fassen. Die meisten fühlen sich von dieser Art des Marketings angesprochen, da es passives Einkommen ermöglicht. Das Geld kommt also jeden Monat brav aufs Konto, ohne dafür aktiv arbeiten zu müssen. Zumindest in der Theorie. Die Praxis ist dann doch ...