Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Logitech |

Logitech und Frank Thelen suchen den “Startup Partner 2019“

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die Auszeichnung „Startup Partner 2019“ von Logitech und Early-Stage-Investor Frank Thelen geht in die zweite Runde.


München, 26. Juli 2019 – Eine neue Chance für junge Gründer – das ist die Motivation für eine Fortsetzung der Kooperation von Logitech und Deutschlands bekanntestem Investor Frank Thelen. Gemeinsam suchen das Unternehmen und Thelen zum zweiten Mal in Folge den „Startup Partner 2019“.  Die Neu-Unternehmer sollen dabei nicht nur von hochwertigen Preisen, sondern auch im geballten Knowhow der Partner profitieren. Bewertet werden die Gründungsideen nach Kriterien wie beispielsweise Innovation und Skalierbarkeit.


Start-ups haben es nicht leicht. Besonders kurz nach der Gründung fehlt es oft am nötigen Kapital und auch an der technischen Ausstattung. Aber auch guter Rat ist oft schwer zu bekommen. Grund genug für Logitech und Frank Thelen, ihre bewährte Kooperation auch 2019 fortzusetzen.


 


Die Bewerbung ist offen!


Ab sofort können sich Startups und junge Unternehmen für die diesjährige Auszeichnung zum „Startup Partner 2019“ unter https://startup.logitech.de/ bewerben. Als Hauptpreis erhalten die drei Gewinner des Wettbewerbs ein Paket bestehend aus Logitech Office- und Videokonferenz-Produkten im Wert von jeweils 4.950 Euro. Sie haben aber auch die Möglichkeit, bei der Preisverleihung in einem Meet`n`Greet mit Frank Thelen ihre Ideen zu präsentieren und von der Erfahrung der Investoren-Legende zu profitieren.


Eingereicht werden kann die Bewerbung bis zum 25. September 2019 per Video, als Präsentation oder im PDF-Format. Bei der Bewerbung sollte die Gründungsidee im Fokus stehen und herausgestellt werden, warum das eigene Unternehmen zum “Logitech Startup Partner 2019“ gekürt werden sollte. Die Jury besteht neben Frank Thelen aus Vertretern von Logitech.


 


Anlass für eine Rabattaktion


Mit der Auszeichnung verbunden ist eine Rabattaktion von Logitech. Zwischen dem 29. Juli und dem 01. Oktober 2019 erhalten die ersten einhundert Interessenten einen Vorzugspreis auf Meetup, die Huddle-Room Lösung von Logitech. Man gibt dafür einfach den Aktionscode STARTUP2019 im Warenkorb an und erhält eine Vergünstigung von 30 Prozent für die leistungsstarke Video Conferencing-Lösung für kleinere Konferenzräume. Logitech will damit noch mehr Aufmerksamkeit auf den Startup-Wettbewerb lenken und vor allem Mittelständlern und jungen Unternehmen den Einstieg in dynamisch-digitale Team-Arbeit erleichtern.


 


Glückliche Gewinner 2018


Vergangenes Jahr konnten sich drei Unternehmen als „Startup Partner 2018“ behaupten. Alle drei – die Visual Collaboration Plattform Deon, die Conversational AI-Plattform Cognigy und der VR-Handschuh Produzent Cynteract – sahen die Auszeichnung als Motivationsschub und als Highlight in ihrer noch kurzen Unternehmensgeschichte. Sowohl das Logitech-Gewinnerpackage als auch der Erfahrungsaustausch und die Inspirationen des Tages waren für sie extrem wertvoll. „So ein Gewinn ist immer auch eine Bestätigung der eigenen Arbeit und motiviert, weiter Gas zu geben“, sagte Marc Schneider, Head of Business Development bei Cognigy über den „Startup Partner 2018“-Wettbewerb. „Wir sind unglaublich auf die diesjährigen Bewerbungen gespannt und freuen uns jetzt schon auf das Feuerwerk von Ideen und Vorschlägen“, meint Yalcin Yilmaz, Vice President Central South Europe.


 


Der Hintergrund der Zusammenarbeit


Seit über 12 Monaten arbeiten Logitech und Frank Thelen zusammen, um Startups und junge Unternehmen in der Wachstumsphase zu unterstützen. Besonderes Merkmal solcher jungen Unternehmen ist ihre Unternehmenskultur: Agil, digital versiert und flexibel. Genau diese Interaktion unterstützt Logitech mit seinen Produkten für einen digitalen Arbeitsplatz. Frank Thelen wiederum repräsentiert die Startup-Kultur in Deutschland wie kein zweiter. Gemeinsam wollen das Unternehmen und der Investor Gründern und jungen Unternehmen wichtige Impulse geben und sie mit ihrem vielseitigen Erfahrungsschatz unterstützen. 


„Keine andere Unternehmensform lebt agiles, digitales Arbeiten so sehr wie Startups und kleine Unternehmen. Wichtig ist dafür eine möglichst effiziente und spontane Interaktion der Mitarbeiter – und das geht nur mit hochwertigen Plug’n‘Play Produkten. Schließlich bilden diese die Grundlage des täglichen Arbeitens in diesen Unternehmen“, erklärt Frank Thelen. „Die Produkte und Lösungen von Logitech haben mich von Anfang an überzeugt und ich freue mich, dass wir unsere erfolgreiche Zusammenarbeit der letzten Monate verlängern.“


„Die Tatsache, dass wir nun schon zum zweiten Mal den „Startup Partner“ gemeinsam mit Frank Thelen suchen, ist ein klares Zeichen für die gute Zusammenarbeit von Frank Thelen und Logitech“, so Yalcin Yilmaz von Logitech.


 


 


 


 


 


 


 


 


 


 


 


 


 


Über Logitech


Logitech entwickelt Produkte, die Menschen tagtäglich mit der digitalen Welt verknüpfen. Bereits vor mehr als 35 Jahren begann Logitech damit, Menschen über Computer zu verbinden. Heute ist es ein Mehr-Marken-Unternehmen, das Produkte entwickelt, die Menschen über Musik, Videospiele, Videokonferenzen und digitale Anwendungen zusammenbringen. Zu den Marken von Logitech gehören Logitech, Logitech G, ASTRO Gaming, Ultimate Ears, Jaybird und Blue Microphones. Das im Jahr 1981 gegründete Unternehmen Logitech International ist eine Schweizer Aktiengesellschaft und an der Schweizer Börse (LOGN) und am Nasdaq (LOGI) notiert. Weitere Informationen finden Sie auf www.logitech.com, dem Blog oder auf @LogitechVC.


 


Pressekontakt:


Maisberger strategische Unternehmenskommunikation GmbH


Lisa Mitschak 


Claudius-Keller-Str. 3c


81669 München


Tel.: 089 41 95 99 55 


logitech@maisberger.de


 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Lisa Mitschak (Tel.: 089 41 95 99 55), verantwortlich.


Keywords: Startup, Thelen, Logitech

Pressemitteilungstext: 730 Wörter, 6174 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Logitech lesen:

Logitech | 07.03.2012

Das kann sich hören und sehen lassen: Logitech stellt BH320 USB Stereo In-Ear-Kopfhörer für Unified Communications vor


Logitech (SIX: LOGN) (NASDAQ: LOGI) stellt heute die BH320 USB Stereo In-Ear-Kopfhörer vor. Sie eignen sich für PC-Telefonie und Videokonferenzen und wurden speziell für den Einsatz in Unternehmen entwickelt. Die neuen Audiowunder von Logitech sind stylisch und dennoch unauffällig, verfügen über umfangreiche integrierte Steuerungselemente und benötigen keine Treibersoftware. Bei den Log...
Logitech | 29.10.2003

Logitech setzt neue Maßstäbe für Design und Technologie im Webcam-Segment mit der QuickCam Sphere


Schwenkfunktion ermöglicht Sichtbereich von 180 Grad Mit der automatischen Schwenk- und Kippfunktion ist das Schwenken von Anschlag zu Anschlag mit einem Radius von 140 Grad möglich. Daraus ergeben sich ein Sichtbereich von 180 Grad sowie Bewegungen mit einem Kippwinkel von 60 Grad. So können Anwender sich vor der Kamera bewegen und bleiben immer im Fokus, ohne die Position der Kamera manuell...
Logitech | 15.10.2003

Bluetooth-Schaltzentrale in edlem Design:


,,Mit dem diNovo Media Desktop müssen Trendsetter in Sachen Technologie keine Kompromisse mehr eingehen”, ist sich David Henry, Senior Vice President für Control Devices bei Logitech, sicher. ,,Das ansprechende Design und die innovative und außergewöhnliche Funktionalität machen dieses Produkt und damit auch seinen Anwender zu etwas ganz Besonderem.” Bluetooth-Technologie ermöglicht bis...